Beiträge
1.831
Likes
3
  • #33
AW: Ansprechen in öffentlichen Verkehrsmitteln

Zitat von iceage:
andererseits, habe ich schon viele Zicken kennengelernt - bin aber überzeugt, dass keine davon auf den Gedanken gekommen wäre, zickig zu sein ;)
wikipedia: Eine Zicke kann der eher diffusen Wortbedeutung nach unter anderem überspannt, launisch, eigensinnig, selbstverliebt, spitz, neidisch, eifersüchtig, arrogant und/oder ungerecht sein.

Was versteht ihr hier eigentlich unter Zicke?
 
Beiträge
3.011
Likes
1.941
  • #34
Zicken?

da würde ich deduktiv drangehen. Vielleicht von «Zickenalarm» aus.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #36
AW: Ansprechen in öffentlichen Verkehrsmitteln

Zitat von faraway:
wikipedia: Eine Zicke kann der eher diffusen Wortbedeutung nach unter anderem überspannt, launisch, eigensinnig, selbstverliebt, spitz, neidisch, eifersüchtig, arrogant und/oder ungerecht sein.

Was versteht ihr hier eigentlich unter Zicke?
ja, die war's!!!
:D
 
Beiträge
187
Likes
0
  • #39
AW: Zicken?

Zitat von faraway:
Das sind streitende Zicken?

Angeblich (wikipedia) gibt es Männer, die sich "Zickentaxi"auf's Auto kleben. .-)))
Wie nennt man solche Männer?... ausser Zickenchauffeur.
Ich bin zu zickig, um den Artikel jetzt nachzulesen. Außerdem verdirbt mir die Aussicht darauf, dass Du Recht haben könntest, die ohnehin geringe Freude an diesem Spruch noch mehr. Bislang hab ich geglaubt, dies klebten sich die Frauen selbst auf's Auto und hab's dementsprechend als Anzeichen von Selbstironie angesehen.
 
S

Sid_geloescht

  • #44
Zuletzt bearbeitet: