cm

Beiträge
2
Likes
1
  • #1

Bitte um Profilberatung (w/32)

Liebe Männer,
mit meinem Profil bekomme ich, wenn ich jemanden anlächle oder anschreibe, im besten Fall eine nette Absage oder werde (häufigerer Fall) ignoriert. Ich versuche dabei durchaus, nicht Mr. Athletisch anzuschreiben, sondern in meiner Liga zu fischen. Mir fallen verschiedene Gründe ein, aber wo schaut Mann am kritischsten hin?
Danke :)
 
  • Like
Reactions: Marcel_EE
Beiträge
1
Likes
0
  • #2
Geht mir ähnlich,
kann dir nur sagen, ich schau für meine Begriffe zuerst auf die Hobbys,
danach auf die persönliche Beschreibung mit Schluss auf die Entfernung.

Aber wie bereits geschrieben, mir geht es genauso.
 

Do_

Beiträge
13
Likes
20
  • #3
Hallo cm,

ich bin M/34 und habe mir gerade mal dein Profil angesehen. Du hast dir mehr Mühe damit gegeben, als die meisten Frauen deines Alters, das merkt man. Trotzdem wäre es bei mir nur zweite Wahl, ich schildere dir mal meine Gedanken dazu:


Deine Berufsbezeichnung:

Manche Männer sind angeblich vom Beruf Psychologin abgeschreckt. Ich kann das zwar auch nicht ganz nachvollziehen, aber vielleicht wäre es einen Versuch wert, deine Berufsbezeichnung wahlweise zu verwaschen oder zu präzisieren.


Zu deinen Fotos:

Wenn du direkt mit Bildfreigabe anschreibst, dann erübrigt sich der folgende Punkt. Ansonsten würde ich das dritte Bild als Hauptbild setzen. Es wirkt attraktiver und freundlicher in verschwommen.

Auf dem vierten Bild trägst du eine Sonnenbrille. Das gilt hier bei vielen als No Go.

Es fehlt eine Aufnahme, die dich im Profil zeigt. Die Figur ist aber für viele Männer entscheidend. Die Angabe "normale Figur" wird von vielen Parshippern etwas weit gefasst.


Zu deinem Zitat:

Erstmal ist mir das hier ins Auge gefallen: "habe [..] einige der Fragen unten möglichst ehrlich und selbstkritisch beantwortet". Welche Fragen sind denn ehrlich beantwortet und bei welchen hast du gelogen? =D Die Formulierung würde ich auf jeden Fall ändern, besser noch diesen unglücklichen Satz gleich rausnehmen.

Dann muss ich dir sagen, dass dein Zitat viel zu negativ gehalten ist. Es ist überfüllt mit negativ belegten Wörtern: "selbstkritisch, gekränkt, verziehen, kritisch". Sieh das Zitat ein bisschen als Werbefläche für dich. Es ist eventuell das Erste, das dein künftiger Partner von dir liest. Du darfst dich hier ruhig ins beste Licht rücken.

Außerdem stellst du es sehr in den Mittelpunkt, dass du eine introvertierte Person bist. Das kann man machen. Wenn du das machen willst, dann schreib aber nicht von der introvertierten Person, die sich in ihr Schneckenhaus verkriecht. Ein introvertierter Mensch kann nämlich auch reflektiert, rücksichtsvoll und feinfühlig sein. (Huch, drei positive Worte nacheinander.

Gerne darfst du auch ein bisschen darüber schreiben, wie du dir deine angestrebte Partnerschaft vorstellst. Was möchtest du gerne mit deinem Partner erleben?


Zu den Fragen:

Die meisten Fragen sind relativ kurz beantwortet, vielleicht schaust du nochmal drüber. Du willst deinen Leser möglichst neugierig auf dich als Person machen. Wenn du zu einer Frage also etwas mehr, etwas individuelles zu schreiben hast, dann tu es.

Und in der Beschreibung deines Aussehens, die Erläuterung zu deiner Mimik auf jeden Fall lassen. Liest sich witzig und macht neugierig auf dich.


Liebe Grüße
Do
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Gloriosa and Hippo
Beiträge
1.214
Likes
1.288
  • #4
Hallo @cm,

deine Einleitung ist eine Katastrophe. Eigentlich sollte das ein Werbetext für dich sein, aber bei dir liest sich das wie ein Abwehrtext. Komplett streichen!

Schreib da stattdessen, wie du dir eine Beziehung vorstellst. Das entscheidende dabei ist, dass dadurch deutlich wird, DASS du dir eine Beziehung wünschst. Minimal wäre sowas wie "ich suche eine feste Beziehung", aber du kannst das sicherlich auch detailieren. Zusätzlich kannst du in der EInleitung auch schreiben, was du gerne mit deinem neuen Partner unternehmen möchtest (dazu im nächsten Absatz mehr).

Du solltest auch detaillierter beschreiben, wie du deine Freizeit verbringst. SEHR GUT ist, dass du entsprechende Punkte schon unter "wenn ich nichts zu tun habe" aufgelistet hast, aber du solltest zu jedem davon mehr als nur ein Stichwort, sondern einen kurzen Absatz von ein oder zwei Sätzen schreiben. Zum Beisipiel: welche Spiele spielst du gern und mit wem, in welchem Theaterstück warst du zuletzt und was hat dir daran gefallen, wo genau gehst du gerne spazieren oder Rad fahren.

Für jeden dieser Absätze suchst du dann eine andere Frage (oder die Einleitung, s.o.), auf die das halbwegs passt. Bei "wenn ich nichts zu tun habe" lässt du einen dieser Absätze stehen, und zwar über etwas, das man auch gut zu zweit machen kann (so signalisierst du, dass du Zeit für eine Beziehung hast).

Achte darauf, dass du die Bereiche "Sport", "Kultur", "Ausgehen" und "Outdoor-Aktivität" abgedeckt hast (mit Spazieren und Theater sollte dir das schon gelingen). Dadurch wirkt dein Profil besonders vielseitig.

Auch deine Antwort zum Äußeren ist schon sehr gut. Stell die Antwort aber ganz an den Anfang und schieb die lässige Kleidung darin etwas nach hinten. Haar- und Augenfarbe nehmen wir bei anderen Menschen als erstes wahr, deshalb sollte das auch im Profil ganz am Anfang stehen.

Beanworte die Frage zum Ersten Date. Mach hier EINEN möglichst konkreten Vorschlag. Damit zeigst du, dass du es ernst meinst. Stell die Antwort ganz an den Schluss.

Etwas merkwürdig ist, dass du dir zwar explizit einen Hund wünschst, aber dich nicht zum Kinderwunsch äußerst. Wenn du da konkrete Vorstellungen hast, solltest du die auch angeben.

Bei den Fotos solltest du noch welche hinzufügen, die dich von Kopf bis Fuß zeigen. Sommerfotos sind grundsätzlich besser geeignet als Winterfotos. Ich finde das dritte Fotos nicht besser als dein jetziges Profilfoto, aber WENN du das Profilfoto wechseln willst, dann mach das erst, wenn du mit den anderen Änderungen am Profil fertig bist, weil so ein Wechesel meist nochmal Profilbesucher anlockt - und die sollen ja nicht den alten Text zu sehen bekommen.

Viel Erfolg!
 

cm

Beiträge
2
Likes
1
  • #5
Vielen Dank! Ich werde einige Tipps auf jeden Fall umsetzen :)