Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #1

DER NEUE FORUMSBOTE

Nachdem das alte Verlagsgebäude des FORUMSBOTEN einem Brandstifter zum Opfer gefallen ist, wobei die Redaktion samt Archiv und Druckerei zerstört wurde, musste das Forum lange ohne ein Druckmedium auskommen.

So mancher Redakteur und viele „freie Mitarbeiter“ wurden bei dem Brandanschlag an Leib und Seele verletzt.

Inzwischen sind viele Wunden vernarbt, und wir wollen den Versuch wagen, ein neues Informationsmedium auf die Beine zu stellen.

Alle sind eingeladen, redaktionelle Beiträge zu erstellen, Leserbriefe zu schreiben, uns mit Lokalnachrichten zu versorgen und Unerhörtes in die Welt zu setzen. Wir sind auch offen für kleine und große Anzeigen sowie Reklame, denn von irgendwas müssen wir auch leben. Wir sind allerdings, liebe @Maron, kein Fernsehkanal.

Es wird sicher nicht einfach in Zeiten von Pandemie und Lockdown dieses Wagnis zu beginnen. Mehr als Schiefgehen kann es aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Synergie, WolkeVier, Look und 5 Andere
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #2
Von unserem Auslandskorrespondenten in Betlehem

Hier hat sich vor einiger Zeit ein unmündiges junges Mädchen mit einem Zimmermannsgesellen eingelassen. Die machten eine Zeit lang miteinander rum, und ratz fatz war sie schwanger. Angeblich war das Balg nicht mal von ihm, aber der Typ war so blöd und verknallt und hat es gar nicht mal bemerkt.
Anfangs besetzten sie einen leer stehenden Stall, aber als der Besitzer das mitkriegte, mussten ins Ausland flüchten. Sie tauchten dort wohl länger unter, jedenfalls hörte man lange nichts mehr von ihnen.
Als der kleine Balg erwachsen wurde, hat er einen Angelverein aufgemacht, und den gibt es immer noch. Ich glaube die feiern bald Jahrestag.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LondonEye and evelyn_75
Beiträge
260
Likes
202
  • #3
Neue Gewerkschaft der Schocko -Nikoläuse und OsterhäsInnen gegründet

Schokohausen

Jahrelang hatte man den Eindruck, dass die beiden Gewerkschaften mehr ihre Unterschiede als ihre Gemeinsamkeiten suchten.
Doch Corona macht es möglich: In diesem Herbst haben sich die Gewerkschaft der Schoko-Nikoläuse und die der Osterhäsinnen zusammengetan und eine neue Gewerkschaft gegründet.
Die Verhandlungen wurden aufgenommen.

Dieser Schritt wurde notwendig, so L. Indt und M. Ilka, beide neue Vorsitzende in Doppelspitze, um den Schutz ihrer MitgliederInnen stärker als bisher zu vertreten, und um die Systemrelevanz darzustellen und die damit verbundenen Forderungen, zu erkämpfen.

Auf der Forderungsliste stehen neben kostenloser Verteilung von FFP-2 Masken in geeigneter Größe, auch schon der jahrelang geforderte Zuschlag für Zustellung vor der Haustür, in der Kälte oder nassem Grass.

In Arbeitsgruppen werden Themen diskutiert wie der 1,5m lange Abstand und die Geschenkeübergabe, Hygienemindestvoraussetzungen an Stiefel und natürlich die Forderung vieler, endlich die Scheinselbständigkeit zu beenden und sozialversicherungspflichtige MitarbeiterInnenverhältnisse zu schaffen.
Auch die fast schon orthodoxe Regelung, die besagt, dass eine Liebesbeziehung zwischen beiden Gruppen nicht gestattet ist, steht auf dem Prüfstand.

Der Name der neuen Gewerkschaft ist bisher nicht bekannt gegeben. Wir rechnen damit in den nächsten Tagen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Synergie, chrissi22, HrMahlzahn und 2 Andere
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #5
Der Kriminalreporter
Der Waschmaschinenmõrder mit dem 45er Colt ist noch immer auf der Flucht.
Die waschende Foristin, der er eine Glasmurmel in den Schædel geschossen hat, und die schwer verletzt in ihrer Waschküche gefunden wurde, ringt noch immer mit dem Tod.
Das Nachbarskind, dem die Murmel gestohlen wurde, sitzt jeden Tag vor der Intensivstation und wartet auf seine Glaskugel.
Die Polizei bittet die Bevõlkerung, keine Murmeln frei herum liegen zu lassen, und Türen und Fenstern geschlossen zu halten.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: evelyn_75
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #6
Fedderwaddersiel:
Der Anstieg des Meeresspiegels hat sich enorm beschleunigt. Bürger von Fedderwaddersiel sowie bayrische Touristen, sahen vom Deich aus, wie die Nordsee mit einer enormen Geschwindigkeit zum Strand floß
Einer der Bayern riß seinen Hirschtõter aus der Lederhose und lief damit zum Strand. Geistegegenwærtige Ostfriesen konnten ihn gerade noch zurück halten. Spæter behauptete er, er hætte in See stechen wollen. Die Beobachter liefen sofort zum Rathaus, um mit der großen Trommel dort den Deichgrafen in Aurich zu benachrichtigen. Als sie mit dem Grafen zurück kamen, war kein Wasser mehr da.
Man geht davon aus, dass die Heidschnucken die das Deichgras kurz halten, den Wasseranstieg weggetrunken haben. Dieser Erfolg kann natürlich nicht von Dauer sein. Der Kreis Aurich will daher, als Maßnahme gegen den Meeresanstieg, eine Herde Kamele anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Synergie, evelyn_75, chrissi22 und 2 Andere
Beiträge
147
Likes
214
  • #7
Washington:
Melania Trump hat den Weihnachtsbaum für dieses Jahr in Empfang genommen. Lieblingslied dazu lautet: "Last Christmas". Unklar ist, ob sie damit das letzte Weihnachten im White House oder das letzte mit Ehemann Donald meint.
Dem Vernehmen nach will die chirurgisch getunte osteuropäische Schönheit ihrem Husband eine Coverversion eines alten Beatles-Titels "I'm a looser" unter den Weihnachtsbaum legen.
Na dann - fröhliches Fest!
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Megara, fraumoh und 3 Andere
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #8
Der Obmann für die Mülleimer der Weltpresse:
Manchmal sind die Reportagen des Forumsboten der Realitæt bei weitem unterlegen.
Vor ein paar Wochen ging die Meldung durch die Weltpresse, dass eine tiefgefrorene deutsche Schweinshaxe in China einen Corona Hotspot erzeugte. Vielleicht erinnern sich einige daran.
Heute las ich auf ZEIT online die Korrekturmeldung einer chinesischen Nachrichtenagentur.
Eine Ermittlerin der chinesischen Seuchenschutzbehõrde fand in dieser Angelegenheit folgenden Tathergang heraus.
Ein Arbeiter in einer chinesischen Kühlhalle fasste mit seinen Handschuhen einen tiefgekühlten nordamerikanischen, covid 19 infizierten Schweinskopf an (dessen Haarfarbe ist nicht überliefert). Danach berührte er mit den selben Handschuhen die ebenfalls tiefgefrorene, aber coronafreie deutsche Schweinshaxe. Hinterher infizierte er mit dem amerikanischen Virus die nicht tiefgefrorene, chinesische Bevõlkerung.
Ob der nordamerikanische, tiefgefrorene, covid-19infizierte Schweinskopf sozusagen als letztes Geschenk vom scheidenden POTUS bewußt als Biowaffe nach China exportiert wurde, darüber schweigt der Artikel.
So steht es sinngemæß auf ZEIT online vom 26.November 2020.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and evelyn_75
Beiträge
872
Likes
746
  • #9
Washington die 2.

Soeben wurde uns durch den Secret Service eine streng geheime Audiokassete des Weihnachtsbaum-Vorfalls übermittelt.
Auf den Fotos die uns vom Ereignis zur Verfügung standen, war eindeutig zu erkennen, dass die amtierende First Lady, „Last Christmas“ sang.
Auf der Audiokassette jedoch ist eindeutig zu hören, dass es sich um „The Winner takes it all“, von den allseits bekannten schwedischen Gesangskünstlern ABBA, handelt.
Unser Korrespondent im Weihnachtsbaum (er hatte sich als Eichhörnchen verkleidet), konnte die Szenerie noch weiter beobachten. Als Melania die Tür zum Weißen Haus öffnete, konnte unser Eichhörnchen Joe Biden im Weihnachtsmann Kostüm erspähen.
Kurz bevor sich die Tür wieder Schloß, ließ Melania den Mantel zu Boden fallen und stand mit strahlendem Lächeln, in rotem Tanga mit hübschen weihnachtlichen Plüschrüschchen vor dem President errect.
Der amtierende Präsident drückte sein Missfallen am Golfplatz aus. Unbestätigten Gerüchten zufolge ließ er 20.000 Golfbälle mit dem Konterfei des erregierten Präsidenten bedrucken.
13 Bälle hätte er noch, laut nicht namentlich genannter Insiderquelle.

S. Klaus123
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #10
Nachtrag:
Als unser Korrespondent ins "Weiße Haus" spähte, war der Präsident errekt gerade bei den Weihnachtsvorbereitungen und malte sich die Nüsse an, während sich die "Noch-First-Lady" die Pampelmusen polierte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #11
Verlagsangebot:
In Zusammenarbeit mit der Seekuhmolkerei Neuharlingersiel bieten wir ihnen eine preisgünstige Vinylsingle der amerikanischen Nationalhymnen in Ton und Bild an. Da die amerikanische Bevölkerung bekanntermassen geteilt ist, hat jede Seite inzwischen eine eigene Hymne.


 
  • Like
Reactions: Femail-Me, fraumoh and Megara
Beiträge
232
Likes
69
  • #12
das "Verlagsgebäude" sitzt wie ich in Hamburg,...
Es wird sicher nicht einfach in Zeiten von Pandemie und Lockdown dieses Wagnis zu beginnen. Mehr als Schiefgehen kann es aber nicht.
8.030 Beiträge sind per se reif für "Mann sucht Frau!!!" "Herr Mahlzahn" schwadroniert besser als mein kompetenter Zahnarzt

Ich finde es wichtig, sich ganz einer Erkrankung hinzugegeben....aber selbst das kapieren nur Hamburger!!!!

Warum kapieren angeschlossene Länder nicht die Hamburger Chupze in Sachen parship? Bei Elite Partner geht es richtig zur Sache, da wird im Forum ganz offen Impotenz diskutiert!
 
Beiträge
65
Likes
68
  • #14
Da steht chupze, vielleicht ist das ein neues Wort für Schmock?
 
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #15
das "Verlagsgebäude" sitzt wie ich in Hamburg,...


8.030 Beiträge sind per se reif für "Mann sucht Frau!!!" "Herr Mahlzahn" schwadroniert besser als mein kompetenter Zahnarzt

Ich finde es wichtig, sich ganz einer Erkrankung hinzugegeben....aber selbst das kapieren nur Hamburger!!!!

Warum kapieren angeschlossene Länder nicht die Hamburger Chupze in Sachen parship? Bei Elite Partner geht es richtig zur Sache, da wird im Forum ganz offen Impotenz diskutiert!
Du sitzt in Hamburg! Etwa in Santa Fu? Was hast du angestellt. So wie ich dich kenne, hast du wohl deinen Liebhaber im Wahn ermordet:eek: Ansonsten habe ich nix von dem kapiert was du da geschrieben hast.
 
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #16
Wai geschrien! Hamburger Chuzpe? Chutzpah ist etwas, das man einem Goj nicht mal erklären kann. Einer Schickse auch nicht. Hamburger Chuzpe????
Sind das alles bloß Versatzstücke oder sprichst du wirklich Jiddisch? Wir hatten vor dem tausendjährigen Reich eine kleine jüdische Gemeinde im Ort. Meine Mutter, die es noch als Kind erlebte, hat noch immer einige jiddische Vokabeln im Wortschatz und weiß gar nicht woher sie kommen.
Wir sind hier übrigens im Forum vom Schadchen.
 
Beiträge
232
Likes
69
  • #18
und wegen der unglaublichen Dämlichkeit "gläubiger Staatsbürger" eröffnete Herr Marc Zuckerberg mal kurz ein Imperium namens "Facebook", eine coole intelligente Socke, dieser Herr Zuckerberg!!!!
 
Beiträge
232
Likes
69
  • #19
Herr Zuckerberg ist aus gutem Grund nicht öffentlich breit medial unterwegs, eben kein "Massen-Star"! Herr Zuckerberg hat mit "Facebook" jedem noch so kleinem Licht zu unglaublicher Präsenz verholfen und den weiteren Meilenstein für "Instagram" und "Twitter" gelegt-

Er hat alles richtig gemacht, nur leider sitzt in Hamburg direkt gegenüber der "Zeit" und "parship/elitepartner" auch "Scientology". Ich finde "Scientology" aber auch amüsant...
 
Beiträge
8.187
Likes
6.879
  • #20
Neues aus der Wissenschaft
Wie Spiegel online am 27.November 2020 berichtete, hat der britisch-schwedische Pharmakonzern AstraZeneca mit dem Mittel AZD1222 als dritter Konzern einen Covid19-Impfstoff entwickelt.
Der Wirkstof hat gegenüber den anderen Vaccinen mehrere enorme Vorteile. Er kann über Monate in handelüblichen Kühlschränken gelagert werden und eine Dosis kostet weniger als einen Euro. Dieser erhebliche Fortschritt wird leider mit einem klitzekleinen Nachteil erkauft. Der Wirkstoff zeigt nämlich kaum Wirkung.
Der Sänger, Intellektueller und Philosoph Xavier Naidoo sagte dazu:
Endlich ein Impfstoff, der sich auch für Querdenker und Coronaleugner eignet.
 
  • Like
Reactions: Klaus123 and ICQ
Beiträge
517
Likes
373
  • #23
Jana aus Kassel kämpft jetzt um Parship

Hamburg

Die äußerst mutige Anti-anti-Zwangsdiktaturen-Diktaturen-Kämpferin (Anmerkung: Ja, um das zu verstehen muss man tatsächlich mal querdenken, die Readktion) Jana aus Kassel wurde am heutigen Freitag laut demostrierend vor der Parship-Zentrale in Hamburg auf ihrer munteren Superspreader-Reise durch die ganze Nation gesichtet.
"Ich werde nicht aufhören, Flyer zu verteilen, auf Demos zu gehen und Veranstaltungen anzumelden, bis das Diktatorische Unternehmen Parship endlich damit aufhört, seine Mitglieder dazu zu zwingen, mit dem Vornamen und maskenlosen Bildern in den Vorschlagslisten zu erscheinen! Wo kommen wir mit diesem Zwang denn hin? Als nächstes verlangt Parship bestimmt einen Impfzwang für seine Mitglieder, damit das Unternehmen in Zusammenarbeit mit Gill Bates seine Mitglieder voll ausspionieren kann. Wehret den Anfängen. Ich fühle mich genau wie Sophie Scholl."
Das Unternehmen Parship reagierte sofort und kündigte den Parship-Account von Jana aus Kassel fristlos, jedoch nicht ohne vorher noch einen saftigen Wertersatz zu verlangen. Dagegen will nun Janas ehemaliger Geschichtslehrer Bernd Höcke vor einem quergesteuerten Gericht klagen. Der Forumsbote bleibt dran und versucht zu recherchieren, ob so eine Klage in einer wirklichen Diktatur überhaupt möglich wäre...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Klaus123, Deleted member 25881, Erin und 2 Andere
Beiträge
232
Likes
69
  • #24
Unsere Schweizer Eidgenossen laufen in jeder Ansicht unter dem medialen Radar, es gibt dort hoch geschützte Räume für privates Eigentum.

Noch sind die Meldungen hinsichtlich gesunder Menschen (Survival of the Fittest) eine Randnotiz, aber schon bald werden wir In Hamburg der "Leichen" nicht mehr gewachsen sein, bisher ca. 300 Tote bei ca. 1,8 Millionen lebensfreudiger Hamburger. Im übrigen gilt der Befehl aus Berlin schon mal bis zum 31.März 2021!

Nun, zum wiederholten Mal, parship hat seinen Sitz in Hamburg, Hamburg ist nicht erst seit gestern medial sehr gut aufgestellt!

@HrMahlzahn, was möchten Sie nun dem geneigten Leser vermitteln, außer dass parship eine reine Online-Plattform ist und lediglich als privater Veranstalter selbstverständlich das geschäftliche Geschehen bestimmt.
 
Beiträge
107
Likes
34
  • #25
Meditationen einer Eidgenossin / eines Eidgenossen zum Thema „Hamburg“.

In Hamburg sprechen sie hochdeutsch, denn Hamburg liegt hoch oben im Norden in Deutschland, dicht an der dänischen Grenze. Ganz hinten an der Aussenalster sitzt doch die kleine Seejungfrau und dann ist man schon in Kopenhagen!
In Hamburg hat man Zeit, denn dort residiert die „Zeit“. Zweitklassenabteilungen in Schweizer Zügen sind leider zu klein für eine gründliche Lektüre dieser Edelpostille, deshalb begnügen wir uns mit dieser ultraliberalen alten Tante, der „Neuen Zürcher Zeitung“.
„Scientology“ hat in Hamburg nur eine Filiale (der Vatikan sehr wahrscheinlich auch), der Hauptsitz ist in Los Angeles im Quartier Hollywood (oder Beverly Hills, die Grenzziehung war mir nie ganz so klar) gar nicht weit vom Theater, in dem alljährlich die Oscars verliehen werden.

Bubble, die reisende Hündin / der reisende Hund (ist mit seinem Meister schon viel in der Welt herumgekommen) 😎
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and chrissi22

ICQ

Beiträge
1.590
Likes
1.904
  • #26
Neues aus der Wissenschaft:

Gewöhnlich gut informierten Kreisen zufolge ist es russischen Forschern gelungen, riesige Mengen elektrischer Energie zu erzeugen, nahezu verlustfrei über lange Zeiträume zu speichern, zu transportieren und wieder nutzbar zu machen.
Zum Einsatz kommen dafür herkömmliche Datenspeicher und Datenübertragungsnetzwerke.
Die Grundidee lieferte eine DEFA-Serie für Kinder namens "Spuk unterm Riesenrad", in der ein Staubsauger mit elektrischem Strom betrieben wurde, der einem entrüsteten Zwerg aus der Nase floss.
Das Geheimnis dieses Wunders ist ein virtueller Stoff namens doppeltsaures Moralin. Dieser Stoff kann durch Datamining in sozialen Netzwerken geschürft, raffiniert und anschließend nahezu beliebig vervielfältigt werden.
Doppeltsaures Moralin lässt sich sogar durch Fakenews erzeugen. Solcher Art synthetisiertes doppeltsaures Moralin ist aber wesentlich flüchtiger als das natürlich vorkommende.
 
  • Like
Reactions: Synergie, chrissi22 and Klaus123
Beiträge
872
Likes
746
  • #27
Chefredaktuer in der Defensive

Soeben erreicht uns eine Eilmeldung. Der Chefredakteur des "Forumsboten", unser allseits geschätzter alter Knochen @HrMahlzahn , wird von künstlicher Intelligenz, wegen Dingen die keiner versteht, angefeindet.
Wir haben eine Anfrage an Beff Jezos, den Ureinwohner, der das riesigste Naturschutzgebietes in Brasilien gegründet hatte geschickt, den wir als Urheber, dieser gemeinen Attacken vermuten.
Wir warten auf Antwort - die Brieftaube war unser zuverlässigster Bote mit Urwalderfahrung. Der Snackautomat, den wir ihr für die Reise auf den Rücken geschnallt haben könnte bei Turblenzen Schwierigkeiten bereiten. Wir hoffen das Beste.

S.Klaus123
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me, Synergie, Megara und ein anderer User
Beiträge
107
Likes
34
  • #28
Nachrichten aus der Zukunft, Teil I

Paris Roland Garros, Final, 8. Juni 2021: Federer besiegt Nadal in fünf Sätzen 3 : 6, 6 : 4, 6 : 7, 7: 6, 42 : 40
 
  • Like
Reactions: Femail-Me and fraumoh
Beiträge
107
Likes
34
  • #29
... ein paar Wochen darauf gewinnen in Tokio im olympischen Doppel Federer und Wawrinka (Schweiz) im Final gegen Nadal und Djokovic (Monaco).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
14.040
Likes
6.941
  • #30