Beiträge
11
Likes
4
  • #1

Doch nur Verarscht?! Bitte um Rat etc. Gerne auch die Männersicht

Bitte um eure Meinungen und Ansichten, vorab, ich weiß Klarheit bekomme ich nur von einer Person...

Ich habe hier vor ca. 1 Monat einen tollen Mann kennengelernt, alles lief gut, dachte ich bis eben.
Wir haben nach ein paar Tagen unsere Nummern ausgetauscht, telefoniert und WA geschrieben. Wir waren uns auf Anhieb total vertraut. Wir sind dann beide in den Urlaub gefahren, ständiger Austausch wie unser Tag war und was wir unternommen hatten. Er war komplett an mir interessiert.
Dann kam das erste Treffen, es war toll.
Nach diesem Treffen folgten weitere Dates, auch zuhause und wir waren auch schnell intim miteinander.
Er sagte selbst immer, und man merkte es (oder tat er nur so?) dass er teilweise sehr unsicher sei, ein ruhiger und auch schüchterner Mensch.
Ich war nach unserem ersten Treffen nicht mehr in Parship online.
Er sagte er konzentriere sich immer nur auf eine Frau, denn er möchte ja die "richtige" finden...
Durch Zufall sah ich dann einmal dass er in PS doch wieder regelmäßig online war.
Ich hab ihn darauf angesprochen und er meinte dass er nur eine Nachricht erhalten hätte und diese dann auch gleich gelöscht.
Soweit so gut....
Wir hatten Gespräche über die Vergangenheit, er meinte er würde "allergisch auf Verarsche reagieren, Exfreundin die Ihm betrogen hätte.
Und auch meine Vergangenheit, mein Exfreund hatte während unserer Beziehung sich auf Singleseiten herumgetrieben, hat sich bei mir immer weniger gemeldet und eines Tages, nachdem er noch sagte "Ich liebe dich und vermisse dich" kam keine Nachricht mehr, ich hab ihn auch nicht erreicht, das letzte was er geschrieben hatte war "es sei alles in Ordnung er müsse nur nachdenken". Stille, das letzte das ich von ihm gehört bzw. Gelesen hatte...
Darauf meinte mein jetziger, das ginge gar nicht und würde er nie machen!

Letzte Woche war mein Geburtstag, er hat mir ein teures Parfüm geschenkt, ein Tag später hat er mich seiner Schwester, Schwager und Nichte vorgestellt, als Freundin.
Er sagte ich bedeute Ihm was,er sei glücklich und auch froh mich zu haben.
Ich war überglücklich!

Ab Sonntag hat er sich immer weniger gemeldet. Und heute erfahre ich dass er einer Bekannten von mir ein "Lächeln" in PS gesendet hat.

Ich verstehe die Welt nicht mehr...
War das alles nur Show? Wieso ging er letzte Woche diese Beziehung mit mir ein und heute nun das?
Das zweite Mal so eine Erfahrung? Gibt es denn auch noch aufrichtige Menschen?

Würde mich freuen etwas von euch zu lesen, bin gerade ganz schön durch den Wind 😔
 
Beiträge
607
Likes
829
  • #2
Ich glaube nicht, dass er dich verarscht hat. Es hat ihm sicher gut gefallen, der Kontakt mir dir.

Er hat dir nur nicht die (ganze) Wahrheit gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
11
Likes
4
  • #3
Ich hoffe mein Post ist auch halbwegs verständlich geschrieben. Ich war komplett durch den Wind.
@Freyja wie meinst du es hat ihm sicher gut gefallen mit mir der Kontakt?

Er hat mich letzte Woche vorgestellt als Freundin. Und wir sind ja immernoch ein paar. Nur das er gestern meiner Freundin, (die er nicht kennt) ein Lächeln gesendet hat, sprich versuchte Kontaktaufnahme.
 
Beiträge
35
Likes
42
  • #4
Hmm ein Lächeln ist ja erstmal nur ein Lächeln. Im echten Leben schaut man sich doch auch mal jemand anderes an.
Durchatmen, nicht über-reagieren. Mal das Gespräch in den nächsten Tagen gaaaanz vorsichtig auf Flirten lenken und mal seine Meinung im allgemeinen dazu hören.
Flirten hebt halt auch einfach mal die Stimmung und gibt ein wenig Selbstbewusstsein, da muss nicht gleich ein ernsthafter Gedanke dahinter stecken. Ich klicke mich manchmal auch einfach ganz gedankenverloren durch Profile.

Hab ein bisschen Selbstvertrauen und entspann Dich, du wurdest ja sogar schon vorgestellt :)
 

ICQ

Beiträge
1.421
Likes
1.745
  • #5
Ab Sonntag hat er sich immer weniger gemeldet. Und heute erfahre ich dass er einer Bekannten von mir ein "Lächeln" in PS gesendet hat.

Ich verstehe die Welt nicht mehr...
War das alles nur Show? Wieso ging er letzte Woche diese Beziehung mit mir ein und heute nun das?
Das zweite Mal so eine Erfahrung? Gibt es denn auch noch aufrichtige Menschen?

Würde mich freuen etwas von euch zu lesen, bin gerade ganz schön durch den Wind
Üblicherweise wird einem Lächeln hier bei Parship keine so große Bedeutung beigemessen.

 
Beiträge
3.187
Likes
4.671
  • #6
Liebes @Linchen90 rede mit ihm.
Sprich ihn direkt darauf an, wie es Dir mit seinem Verhalten geht. Was das mit Dir macht und für Dich bedeutet.

Edit: ...und zieh Dich vielleicht auch etwas zurück, um zu sehen, welche Aktion von ihm aus kommt.
Aber reden solltest Du unbedingt mit ihm. Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden und nur er hat die Antwort.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
607
Likes
829
  • #7
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5
Likes
7
  • #8
Hallo Linchen90, ich kann deine Enttäuschung voll verstehen. Und sehe es anders: nein, ein Lächeln bei Parship ist meiner Meinung nach eben nicht vergleichbar mit einem Lächeln im real life, dass man eben mal so im Vorbeigehen schenkt. Bei PS ist es, seien wir ehrlich, stets mit einem gewissen Hintergedanken verbunden. Deshalb sind wir doch alle hier. Und nicht, um einen Tennispartner zu finden oder jemanden, der uns gute Kochrezepte vorschlägt.
Ich denke, er will sich evtl. noch das berühmte Hintertürchen aufhalten. Und du solltest ihm klar machen, dass dies für dich keine Option ist. Alles Gute. Und sei mutig...
 
Beiträge
589
Likes
842
  • #9
Deine Freundin könnte doch sein Lächeln erwidern und dann seine Reaktion abwarten.
 
Beiträge
264
Likes
400
  • #10
Ich würde ihn fragen. Und wenn dann irgendwas kommen würde wie: ich bin noch nicht sicher ob es was festes werden soll, ...ob ich bereits genug empfinde, ...ob ich wieder bereit für eine Beziehung bin, bla... dann wäre ich (ich, subjektiv) weg.

Soziale Medien sei dank kann er sich jederzeit umschauen ob das Gras woanders nicht doch ein wenig grüner ist, und die nächste nicht noch toller ist ohne dass es hieße, dass er die Zeit mit dir nicht genießen würde... Nur vielleicht nicht komplett exklusiv, und da Parship ja bezahlt ist, guckt er halt. Irgendwie so. Aber ist natürlich nur eine Mutmaßung, wie gesagt - Frag ihn einfach.
 
Beiträge
264
Likes
400
  • #12
Finde ich die beste Idee. Fragen bringt doch gar nix.

Besser ist, auf die Handlungen eines Mannes zu achten.
Aber wenn ich jemanden, mit dem ich ggfs. dabei bin eine Beziehung und Intimität aufzubauen nicht das (und zwar geradeheraus) fragen kann, was ich wissen möchte, läuft dann nicht per se irgendetwas falsch?

Das erinnert mich irgendwie so an Schulzeiten, wenn zwei beste Freundinnen einen Jungen testen...
 
Beiträge
589
Likes
842
  • #13
Na ja, man kann eine Beziehung mit einem unehrlichen Menschen eingehen, was man erst später feststellt. Was hat man davon? Wie heisst das Sprichwort: Drum prüfe wer sich bindet?
Hier gibt es einen Anlass zum prüfen, sonst wäre es gar kein Thema.
 
Beiträge
15.997
Likes
8.063
  • #14
Aber wenn ich jemanden, mit dem ich ggfs. dabei bin eine Beziehung und Intimität aufzubauen nicht das (und zwar geradeheraus) fragen kann, was ich wissen möchte, läuft dann nicht per se irgendetwas falsch?

Das erinnert mich irgendwie so an Schulzeiten, wenn zwei beste Freundinnen einen Jungen testen...
Erwartest du wirklich, dass ein Mann dir ehrlich auf deine bestimmte Frage, so gerade sie heraus sein wird, wenn er was zu verbergen hat, dir ehrlich antworten wird? In jedem Mann steckt irgendwie ein kleiner Junge. Wenn sie ein schleches Gewissen haben, oder was verbotenes getan haben, werden sie nie die Wahrheit sagen. Das haben sie schon früher nicht gemacht.

Daher sollte meiner Meinung nach die Handlungen eines Mannes beobachten, denn die sind seine wahren Aussagen.

Von daher bleibe ich dabei. Die Freundin einspannen und schauen, wie der Mann weiter geht. So wirst du die wahre Antwort erfahren. Das hat auch nicht mit testen zu tun.

Aber gut, frage ihn und schreib, was er gesagt hat und wie er reagiert hat.
 
Beiträge
264
Likes
400
  • #15
Erwartest du wirklich, dass ein Mann dir ehrlich auf deine bestimmte Frage, so gerade sie heraus sein wird, wenn er was zu verbergen hat, dir ehrlich antworten wird? In jedem Mann steckt irgendwie ein kleiner Junge. Wenn sie ein schleches Gewissen haben, oder was verbotenes getan haben, werden sie nie die Wahrheit sagen. Das haben sie schon früher nicht gemacht.

Daher sollte meiner Meinung nach die Handlungen eines Mannes beobachten, denn die sind seine wahren Aussagen.

Von daher bleibe ich dabei. Die Freundin einspannen und schauen, wie der Mann weiter geht. So wirst du die wahre Antwort erfahren. Das hat auch nicht mit testen zu tun.

Aber gut, frage ihn und schreib, was er gesagt hat und wie er reagiert hat.
ich bin nicht diejenige die fragt, nicht mein Thread ;)
hab nur laut mitgedacht. Bin aber auch gespannt ob es eine Fortsetzung von der TE gibt.

Beim Beobachten von Handlungen bin ich bei dir, sie sagen mehr als tausend Worte, absolut.

Hm, ja, ich erwarte Ehrlichkeit und eine Antwort auf eine Frage. Oder eine Reatktion an der ich etwas ablesen/sehen kann. Und wenn ich das Gefühl hätte da stimmt was nicht dann wäre ich nicht länger an Bord. Hatte aber auch noch nie eine Situation wie die TE sie beschreibt. Freundin einspannen wäre für mich ein nogo, aber das gilt nur für mich. Würde mich ein Mann auf so eine Art und Weiste testen wollen, wäre er mich los.
 
Zuletzt bearbeitet: