S

Solutréen

  • #556
@Solutréen .

Danke für deine Worte. Es freut mich, dass dir mein Gedicht gefällt.
Allerdings schreibst du, als würdest du mich kennen, ich gebe zu, das irritiert mich.

LG Lou
Liebe Lou,
ich hoffe, du ängstigst dich nicht vor mir
man kann auch lesen, ohne zu schreiben,
man kann Briefe schreiben, ohne sie je abzuschicken.
Alles im Forum ist offen. Jeder kennt jeden, soweit er/sie empathisch genug ist und je nach dem was jeder von sich hier preis gibt. Manchmal sind mir Figuren im Forum sehr nah und man würde sie gern näher kennen. Doch oft ist man enttäuscht, wenn der echte Mensch seiner Kunstfigur nicht das Wasser reichen kann. Manch einer leidet dann so sehr, dass er das Forum für immer verläßt. Manche kommen nach langer Zeit wieder und versuchen es nochmal. Viele sterben den digitalen Tod.
 
Beiträge
13.948
Likes
11.657
  • #557
Liebe Lou,
ich hoffe, du ängstigst dich nicht vor mir
man kann auch lesen, ohne zu schreiben,
man kann Briefe schreiben, ohne sie je abzuschicken.
Alles im Forum ist offen. Jeder kennt jeden, soweit er/sie empathisch genug ist und je nach dem was jeder von sich hier preis gibt. Manchmal sind mir Figuren im Forum sehr nah und man würde sie gern näher kennen. Doch oft ist man enttäuscht, wenn der echte Mensch seiner Kunstfigur nicht das Wasser reichen kann. Manch einer leidet dann so sehr, dass er das Forum für immer verläßt. Manche kommen nach langer Zeit wieder und versuchen es nochmal. Viele sterben den digitalen Tod.
Vielleicht solltest solche seltsamen Spielchen nicht bei so sensiblen Menschen machen? Ist schon ziemlich daneben und creepy, wie man heute sagt.
 
S

Solutréen

  • #558
Vielleicht solltest solche seltsamen Spielchen nicht bei so sensiblen Menschen machen? Ist schon ziemlich daneben und creepy, wie man heute sagt.
Ich denke , sehr gehrter Herr Creolo,die liebe Lou hat vor ganz anderen Foristen Angst. Es freut mich aber, dass du soviel Empathie zeigst. Ich würde jeden zerreißen und das Blut aus den Adern saugen, der versucht, Lou etwas anzutun.
Sie ist etwas ganz Außergewöhnliches.
 
Beiträge
13.948
Likes
11.657
  • #559
Ich denke , sehr gehrter Herr Creolo,die liebe Lou hat vor ganz anderen Foristen Angst. Es freut mich aber, dass du soviel Empathie zeigst. Ich würde jeden zerreißen und das Blut aus den Adern saugen, der versucht, Lou etwas anzutun.
Sie ist etwas ganz Außergewöhnliches.
Du denkst, ich weiss :) Aber vermutlich ist es so ok wenn du der bist, für den das Gedicht bestimmt war.
 
S

Solutréen

  • #560
Um vom Thema abzulenken, ein kleiner aber hochliterarischer Zweizeiler für die ForistInnen im fortgeschrittenen Alter

Die Pumpe ist vergammelt,
doch täglich wird gerammelt

aus dem Film "Der Knochenjäger" mit Angelina Jolie und Denzel Washington.
 
D

Deleted member 23883

  • #562
Für dich @Solutréen .

"Über die Verführung von Engeln" von Bertold Brecht

Engel verführt man gar nicht oder schnell.
Verzieh ihn einfach in den Hauseingang
Steck ihm die Zunge in den Mund und lang
Ihm untern Rock, bis er sich naß macht, stell
Ihm das Gesicht zur Wand, heb ihm den Rock
Und fick ihn. Stöhnt er irgendwie beklommen
Dann halt ihn fest und laß ihn zweimal kommen
Sonst hat er dir am Ende einen Schock.
Ermahn ihn, dass er gut den Hintern schwinkt
Heiß ihn dir ruhig an die Hoden fassen
Sag ihm, er darf sich furchtlos fallen lassen
Dieweil er zwischen Erd und Himmel hängt –
Doch schau ihm nicht beim Ficken ins Gesicht
Und seine Flügel, Mensch, zerdrück sie nicht.

LG Lou
 
S

Solutréen

  • #563
Für dich @Solutréen .

"Über die Verführung von Engeln" von Bertold Brecht

Engel verführt man gar nicht oder schnell.
Verzieh ihn einfach in den Hauseingang
Steck ihm die Zunge in den Mund und lang
Ihm untern Rock, bis er sich naß macht, stell
Ihm das Gesicht zur Wand, heb ihm den Rock
Und fick ihn. Stöhnt er irgendwie beklommen
Dann halt ihn fest und laß ihn zweimal kommen
Sonst hat er dir am Ende einen Schock.
Ermahn ihn, dass er gut den Hintern schwinkt
Heiß ihn dir ruhig an die Hoden fassen
Sag ihm, er darf sich furchtlos fallen lassen
Dieweil er zwischen Erd und Himmel hängt –
Doch schau ihm nicht beim Ficken ins Gesicht
Und seine Flügel, Mensch, zerdrück sie nicht.

LG Lou
Ja, der alte Bert war ein arger Schürzenjäger und Monogamie war ihm immer fremd. Trotzdem oder gerade deswegen lagen ihm die Frauen zu Füßen (Man muß einSchwein sein ).


Er geht mit den Engeln um wie Donald Trump mit den Lebenden. Ich werde mich nach meinem baldigen Tod, den ich erspüre, zu Engeln oder Teufeln anders verhalten.

Wenn ein Freund weggeht, muß man die Türe schließen, sonst wird es kalt.
Bertolt Brecht
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23883

  • #564
Ich werde mich nach meinem baldigen Tod, den ich erspüre, zu Engeln oder Teufeln anders verhalten.
Aber woran erkennt man, wer ein Engel und wer ein Teufel ist?

Mephistopheles:

(.....)
Von Sonn' und Welten weiß ich nichts zu sagen,
Ich sehe nur, wie sich die Menschen plagen.
Der kleine Gott der Welt bleibt stets von gleichem Schlag,
Und ist so wunderlich als wie am ersten Tag.
Ein wenig besser würd er leben,
Hättst du ihm nicht den Schein des Himmelslichts gegeben;
Er nennt's Vernunft und braucht's allein,
Nur tierischer als jedes Tier zu sein.
(...)

aus "Faust" von Johann Wolfgang von Goethe
 
S

Solutréen

  • #565
Aber woran erkennt man, wer ein Engel und wer ein Teufel ist?

ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Böse will und doch das Gute schafft.

Ach läg er doch noch immer in dem Grase,
in jedem Quark begräbt er seine Nase

dito.

Vielleicht bin des Wortes Hühne,
doch tret ich ab von dieser Bühne.
Erwarb mir digitale Schuld,
zum Weiterleben fehlt Geduld
Liebe Lou, ich sterbe bald
der Moderator macht mich kalt.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23883

  • #567
ich bin ein Teil von jener Kraft,
die stets das Böse will und doch das Gute schafft.
Wobei ich bei diesem Zitat immer denke, es sollte anders lauten:

Ich bin ein Teil von jener Kraft,
Die stets das Gute will und doch das Böse schafft

Für Mephisto mag das Orginalzitat zutreffen, für uns, die wir keine gefallenen Engel sind, wohl leider eher die andere Version.
 
S

Solutréen

  • #568
@Lou Salome Verbindung zum Jenseits gibt es nur über t-online, wenn das Blut einen einen ph >7,45 hat
 
D

Deleted member 23883

  • #569
Vielleicht bin des Wortes Hühne,
doch tret ich ab von dieser Bühne.
Erwarb mir digitale Schuld,
zum Weiterleben fehlt Geduld
Liebe Lou, ich sterbe bald
der Moderator macht mich kalt.
Die Worte bleiben unvergessen
Auch wenn dein Mund verschlossen ist
Und wer will deine Schuld ermessen,
Wenn du dein einzger Richter bist?

Geduld als Tugend überschätzt
Ändert nichts und hält nichts auf.
Der Tod hat sich noch nie gehetzt,
Du erinnerst dich? Der Zeiten Lauf!

LG Lou
 
S

Solutréen

  • #570
Der Menschen Art in dieser Welt,
ist das was mir so nicht gefällt.
doch bin auch ich von diesem Stamm
dabei wirds mir im Herzen klamm.
Der Menschen Kälte ist auch meine
in Geist und Körper und Gebeine
voll Widerspruch voll Hass und Neid
und doch spürt er nur Vollkommenheit.
So sind wir all, ich wills nicht sein,
drum geh ich lieber wieder heim.
Zerfall zu Staub, enbehr des Lichts,
und gehe auf im großen NICHTS.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: