Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Einfach blockiert

Hallo ich bin noch relativ neu bei PS und mit 61 sicher auch nicht die Hauptzielgruppe. Dennoch hab ich schon nach kurzer Zeit einen Mann hier kennengelernt. Er hatte mich angeschrieben. Allerdings wohnte er 800 km weit weg. Ich hab gleich gesagt das das ja wohl nicht funktioniert aber er meinte er sucht das Glück egal wo. Ich war wirklich sehr sehr skeptisch und hab Anfangs nicht geglaubt das er das ernst meint. Es gab netten Kontakt über Wochen, ich hab ständig Fotos von ihm bekommen, Bilder aus dem Urlaub, Bilder seiner Tochter usw. wir haben telefoniert und dann hat er mich tatsächlich besucht und wir haben uns gut verstanden. Er hat mir Komplimente gemacht und wir haben Pläne für unser nächstes Treffen geschmiedet. Aus der Bahn auf dem Rückweg schrieb er mir , er sucht bereits nach Wohnungen meiner Nähe. Und ja da hatte er mich, ich hab dann wirklich gedacht das könnte etwas werden. Ich war richtig happy und hatte Herzklopfen. Mein Mann ist vor zwei Jahren an Krebs gestorben und die Zeit war nicht leicht für mich umso mehr freute ich mich über die Entwicklung. Und ich wollte sicher nichts überstürzen , wir müssten uns ja erstmal besser kennenlernen. Er wollte dann in der kommenden woche wieder mit der Bahn zu mir kommen. Am Morgen schrieb er „es wäre ein Traum wenn wir ein Paar würden“ und da hab ich dann geschrieben das ich auch anfange mich in ihn zu verlieben. Tja dann kam 3 Stunden später Nachricht von ihm. Er könne sich einen Umzug zur Zeit garnicht leisten (ich wollte garnicht das er so schnell umzieht) und er hätte ja noch seine Eltern und Tochter . Er möchte den Kontakt abbrechen und dann hat er mich blockiert. Ich bin immer noch fassungslos, ich konnte ihm nicht mal meine Meinung sagen und ich fühl mich immer noch ausgenutzt und einfach blöd das ich darauf reingefallen bin. Ich verstehe es auch nicht und bin auch immer noch traurig daran werde ich wohl noch länger knabbern. Am schlimmsten empfinde ich allerdings die Blockierung , das ist so als ob man wie Müll entsorgt wurde. Meine Tochter sagte „willkommen in den sozialen Medien „ wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte das Ganze vernünftig abzuschließen aber so ist es ja scheinbar für Männer einfacher.
 
Beiträge
503
Likes
236
  • #2
Liebe Anni59,

es tut mir wirklich sehr leid, dass Sie diese Erfahrung machen mussten. Ich glaube gerne, dass Sie einige Zeit benötigen werden, das Erlebte zu verarbeiten. Es ist schließlich auch ein Vertrauensmissbrauch, jemanden emotional aus der Reserve zu locken und dann zu verschwinden, ohne Gelegenheit zur Nachfrage zu geben. In seinem Verhalten steckt m.E. auch eine große Portion Aggression. Leider gibt es solche Verhaltensweisen, die Beweggründe können vielfältig sein. Umso besser, dass Sie sich nun nach außen wenden, Ihre Geschichte berichten und so auch schneller verarbeiten werden.

Wichtig finde ich in erster Linie, dass Sie nicht die Schuld für das Scheitern bei sich suchen. Sie konnten nicht ahnen, wie sich die Situation entwickeln wird. Ich wünsche Ihnen sehr, dass es Ihnen nach einer gewissen Zeit wieder gelingen kann, Vertrauen zu fassen und sich auf einen Menschen einzulassen. Vielleicht können Sie noch etwas aus dem Erlebten lernen für zukünftige Kontakte: seine Geschwindigkeit beim Aufbau der Beziehung war extrem schnell (Wohnungssuche, Bilder etc.). Hier sollten Sie hellhörig werden und sich – auch emotional – Zeit nehmen beim Kennenlernen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute,
herzliche Grüße,

Markus Ernst
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, Vergnügt, lebenslust7 und ein anderer User
Beiträge
10.599
Likes
11.163
  • #3
Meine Tochter sagte „willkommen in den sozialen Medien „ wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte das Ganze vernünftig abzuschließen abe
Hallo Anni
auch mir tut das sehr leid für dich, aber deine Tochter hat nicht ganz unrecht.
Die Zeiten für Partnersuchende sind rauer geworden und beim online Dating sowieso.
Du solltest vorsichtiger werden und es künftig sehr viel langsamer angehen lassen.Denn:
"""
Die Herzen, die sich am schnellsten geben, nehmen sich am schnellsten zurück.

aus China """""""

Lass dich nicht dauerhaft entmutigen.
Wenn du diese Geschichte verdaut hast , kannst du hoffentlich wieder neu starten.

Alles Gute für Dich 🍀
 
  • Like
Reactions: Jinxy, Femail-Me and Dida78
Beiträge
22
Likes
23
  • #4
Hallo Anni59,

das tut mir sehr leid für dich. Ich habe vor kurzem eine ähnliche Erfahrung gemacht.
Beim Online Dating brauchst du ein dickes Fell. Worte sind meist ohne Bedeutung.
Das ist leider normal. Ich,mit Anfang 40, musste dies auch erstmal begreifen und quasi lernen😉
Kopf hoch.... auf dich warten noch aufrichtige, Ehrliche Männer
Liebe Grüße...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jinxy and Megara
Beiträge
5.223
Likes
5.391
  • #5
Hat er bei dir übernachtet ? Anfängerinnenfehler.
Ansonsten würde ich 'ausgenutzt' und 'reingefallen' nicht verstehen.
nach einem 1. Date fühle ich mich doch nicht ausgenutzt. Augen auf beim Männer einladen - immer schön Zeit lassen, bitte
 
Beiträge
8
Likes
2
  • #6
.....Ich bin um 60. Unsere Kinder sind doch wohl erwachsene Menschen. Meine Tochter lebt in München, die zweite in Bonn, mein Sohn in Köln. Ich bin seit 20 Jahren Berliner!
Worüber habt ihr geredet? 800 km Distanz sind eine Hausnummer!
Ich empfehle dir erstens mehr Vorsicht und zweitens eine mittlere Distanz als Grenze fürs Pendeln. Und wer sich in unserem Alter keinen Umzug leisten kann, den würde ich nicht in Betracht ziehen....viel Glück!
 
Beiträge
4
Likes
1
  • #7
Weißt du sicher, dass er "800 Kilometer" Anfahrt hatte...?
Und, wenn er zum einen sofort zu jemandem ziehen will, den er noch nicht wirklich kennen gelernt hat... (das ist schon ein Grund mehr aks vorsichtig zu sein...) UND dann trotz fast beendetem Arbeitsleben sich diesen Umzug plötzlich gar "nicht leisten" kann... Dann solltest du schnell als erstes wegrennen...
Hättest du hierauf Hilfe angedeudet, wäre es vielleicht noch etwas weiter gegangen... 😉
 
Beiträge
134
Likes
185
  • #8
Kopf hoch, Prinzessin! Krone gerade rücken und aufrecht neue Wege und Möglichkeiten suchen! Sei froh, dass es jetzt passiert ist und nicht noch mehr Porzellan in deinem Herzen zerschlagen wurde. Das Blockieren ist doof. Aber es spricht nicht gegen dich, sondern gegen ihn! Wenn du wirklich noch ein Schlusswort schreiben willst, dann schicke eine kurze, knackige SMS und danach sperrst du seine Telefonnummer. Dann hast du den Abschluss, den du möchtest ohne weitere Folgen.
Und JA! Du hast alles richtig gemacht: Nicht von dir kam das Überstürzte, sondern von ihm. Schau nach vorn, ein neues Spiel, ein neues Glück. Dieser Mann war nicht der Richtige, vielleicht ist es auch nicht der nächste. Aber irgendwo schlummert er!!! Viel Glück und Freude beim Suchen und Finden der Liebe.
🍀
 
  • Like
Reactions: evelyn_75