Julianna

User
Beiträge
11.244
  • #62
Zuletzt bearbeitet:
O

Observer

Gast
  • #63
Einfach aus den Parship Regal die passende Ware auswählen und in den Einkaufswagen legen - zuhause ausprobieren und umtauschen, was nicht gefällt. Wenn der Umtausch ausgeschlossen ist (weil das Produkt schon benutzt wurde) halt wegwerfen.

Man jetzt können wa das Forum dicht machen! Die Lösung ist gefunden!


Die Reklamation

https://youtu.be/Ruf032HDDCI
Manche lassen sich noch reparieren oder recyceln :D
 
O

Observer

Gast
  • #71
Ach wer will denn schon B-Ware!
Nur das beste vom Besten, immerhin hat man ja dafür bezahlt. Mindestens die Frau/den Mann aus der PS-Werbung!
Ja, aber der Unterhalt dafür...so nen neuen Schönling musst Du ja auch hegen und pflegen. Da darf nix drankommen...
Also, ich bin 2nd-Hand...und Pfand gab's bei mir auch keins zurück :p
Aber so negativ würd' ich das gar nicht sehen. So ein Gebrauchter ist sehr viel günstiger zu haben. Da kannste Dir ein Modell rauslassen, welches Du Dir neu niemals leisten könntest :D
Und Jahresmodelle sind noch recht schadensfrei...alles funktioniert noch top.:D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #72
Kommt jetzt wieder das Klagelied über die ach so schreckliche Emanzipation?
Nicht "schrecklich", sondern nur relativ "einseitig".
Die "weichgespülten" Männer müssen eben mit der neuen Rolle der "erstarkten" Frau klarkommen - ansonsten gehen sie leer aus. "Sind sie zu stark, bist du zu schwach".
Frauen entwickeln sich, nachdem sie den Männern das "Machogehabe" ausgetrieben haben, weiter, wobei das ein oder andere "klassische Verhaltensmuster" doch bitte zwingend beibehalten werden soll - weil's doch so schön bequem ist. Und wer wird nicht gerne umgarnt, gell?
Blöd nur, dass immer weniger Männer sich an die wachsende Anzahl starker Frauen heranwagen ("Downdating" ist z.B. eine Auswirkung dessen), das lässt die "Gleichung" immer seltener aufgehen.
Außderdem wird durch die gewünschte "Hofierung" ("ein Mann sollte sich schon um mich bemühen") der Spieß einfach mal kompensatorisch umgedreht. Bedürftige (also mehr oder weniger Sklaven der eigenen, niederen Triebe und ohne eigene "Bügelkenntnisse") auf der einen, und die "Objekte der Begierde" auf der anderen, podesthaften Seite. (allerdings heftigst dementiert, dass sie sich ja schließlich nicht selber darauf gehoben hätten, sondern die Männer).
 

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #73
Ach wer will denn schon B-Ware!
Nur das beste vom Besten, immerhin hat man ja dafür bezahlt. Mindestens die Frau/den Mann aus der PS-Werbung!
Deshalb erscheint ja auch immer häufiger die Meldung:
"Artikel derzeit leider nicht verfügbar".

Und dann "muss" Frau weiter unten schauen, unter der Rubrik:
"Andere Kunden kauften auch.....", oder
"Ähnliche Artikel" :eek::(
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #74
Nicht "schrecklich", sondern nur relativ "einseitig".
Die "weichgespülten" Männer müssen eben mit der neuen Rolle der "erstarkten" Frau klarkommen - ansonsten gehen sie leer aus. "Sind sie zu stark, bist du zu schwach".
Frauen entwickeln sich, nachdem sie den Männern das "Machogehabe" ausgetrieben haben, weiter, wobei das ein oder andere "klassische Verhaltensmuster" doch bitte zwingend beibehalten werden soll - weil's doch so schön bequem ist. Und wer wird nicht gerne umgarnt, gell?
Blöd nur, dass immer weniger Männer sich an die wachsende Anzahl starker Frauen heranwagen ("Downdating" ist z.B. eine Auswirkung dessen), das lässt die "Gleichung" immer seltener aufgehen.
Außderdem wird durch die gewünschte "Hofierung" ("ein Mann sollte sich schon um mich bemühen") der Spieß einfach mal kompensatorisch umgedreht. Bedürftige (also mehr oder weniger Sklaven der eigenen, niederen Triebe und ohne eigene "Bügelkenntnisse") auf der einen, und die "Objekte der Begierde" auf der anderen, podesthaften Seite. (allerdings heftigst dementiert, dass sie sich ja schließlich nicht selber darauf gehoben hätten, sondern die Männer).

häääääää??????
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Julianna

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #75
Deine Einschätzung zu meiner Person ist nicht erwünscht.
Mit einem derartigen Kommentar hatte ich irgendwie gerechnet. :(
Ein wirklich ehrlich gemeintes Kompliment einfach mal anzunehmen scheint nicht in deine "Philosophie" zu passen, den Austausch mit mir weiterhin auf einem zurechtweisenden, kritikübenden und von mir als negativ-agressiv empfundenen Niveau zu halten.
Schade drum.
Dann mal auf ins nächste Gefecht.
 

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #77
Nichts, "und".
Manche Dinge sind eben, wie sie sind. Und manche Menschen kommen damit klar - und immer mehr offenbar nicht.
Das meine zumindest ich feststellen zu können, dass auch aufgrund dieser veränderten sozialen Rollen, Partnerschaften nicht mehr so schnell, nicht mehr so häufig geschlossen, und bestehende Beziehungen leichter wieder gelöst werden.
Ob das der Gesellschaft oder dem/der Einzelnen guttut, darüber möchte ich mir kein Urteil erlauben. Wenn ich mir hier jedoch den sich überwiegend "beklagenden" Teil der Forengemeinde anschaue, drängt sich mir schon ein gewisses Bild auf.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #78
Nichts, "und".
Manche Dinge sind eben, wie sie sind. Und manche Menschen kommen damit klar - und immer mehr offenbar nicht.
Das meine zumindest ich feststellen zu können, dass auch aufgrund dieser veränderten sozialen Rollen, Partnerschaften nicht mehr so schnell, nicht mehr so häufig geschlossen, und bestehende Beziehungen leichter wieder gelöst werden.
Ob das der Gesellschaft oder dem/der Einzelnen guttut, darüber möchte ich mir kein Urteil erlauben. Wenn ich mir hier jedoch den sich überwiegend "beklagenden" Teil der Forengemeinde anschaue, drängt sich mir schon ein gewisses Bild auf.

Eigentlich passt sich die Natur immer an, mach dir keine Sorgen.
 
Beiträge
1
  • #80
ich bin neu hier und habe mich jetzt mal durch die Diskussion gekämpft o_O
Meiner Meinung nach ist es als Mann schwierig mit Emzipation von Frauen zurecht zu kommen (vor allem wenn Frauen schwankend in den Kritewrien von emanzipiert sind)
Als Frau finmde ich es aber auch nicht immer leicht mit dem neuen "Metrosexuellen Mann" der im Bad länger braucht als ich :rolleyes:klar zu kommen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 23428

Gast
  • #81
Sorgen mache ich mir diesbezüglich sicher nicht, nur Gedanken. ;)
In wie weit passt sich die Natur denn hinsichtlich des von mir beschriebenen Szenarios an?

Das weiss ich doch nicht? Vllt kommen starke Männer und verdrängen die weichgespülten Männer, oder die Frauen werden wieder schwächer...
Warten wirs ab. Vllt sterben die Menschen aber auch aus, auch dann gehts weiter :)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and lisalustig

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #82
Das weiss ich doch nicht? Vllt kommen starke Männer und verdrängen die weichgespülten Männer, oder die Frauen werden wieder schwächer...
Warten wirs ab. Vllt sterben die Menschen aber auch aus, auch dann gehts weiter :)
Solange die "Weltpolizei" nicht eingreift und wir zu einer strikten weltweiten "1-Kind-Politik" kommen, werden in 2050 ca. 10 Milliarden Menschen den Planeten weiter verwüsten, pardon: verwohnen.
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #83
Solange die "Weltpolizei" nicht eingreift und wir zu einer strikten weltweiten "1-Kind-Politik" kommen, werden in 2050 ca. 10 Milliarden Menschen den Planeten weiter verwüsten, pardon: verwohnen.

Afrika braucht sowas vllt, die verdoppeln sich ja glaub ich. Südamerika vermutlich auch, dem Rest würde sowas doch eher schaden.
Einzelkinder sind aber doch eh blöd.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #84
Lisa, bestätige mir doch mal bitte, dass du, wenn du den Mann deiner Träume am "Fertiggerichte-Regal" stehen siehst, diesen mit einem witzigen Spruch in ein anregendes Gespräch verwickelst, in dessen Verlauf ihr eure Kontaktdaten austauscht oder gar noch einen gemeinsamen Kaffee trinkt - ohne dass dir das Herz bis zum Hals schlägt. ;)
Den Mann meiner Träume erkenne ich nicht am Äußeren..... Maximal ist das ein kleiner Teil des Gesamtpaketes.... Am FG-Regal würde der übrigens auch nicht stehen bzw. ich würd ihn da nicht sehen, weil ich da nicht langgehe....:rolleyes::D

Ich schrieb doch, ich hab keine Erfahrungen, in Super- oder Drogeriemärkten angesprochen zu werden. Übrigens auch nicht in Konzert- / Theaterpausen, auf der Straße, im Restaurant, den ÖPNV usw....
Aber vermutlich wäre es schon so, dass mir im Falle des Falles das Herz bis zum Hals schlagen würde. Schon ob dieser Ausgefallenheit..... ;)

Selbst im Supermarkt ansprechen - naja, das müsste sich aus einer Situation ergeben. Die meisten gucken griesgrämig vor sich hin und/oder sind sehr in Eile oder arbeiten "Muttis" Einkaufzettel ab.....
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: viiva
D

Deleted member 23428

Gast
  • #85
ich bin neu hier und habe mich jetzt mal durch die Diskussion gekämpft o_O
Meiner Meinung nach ist es als Mann schwierig mit Emzipation von Frauen zurecht zu kommen (vor allem wenn Frauen schwankend in den Kritewrien von emanzipiert sind)
Als Frau finmde ich es aber auch nicht immer leicht mit dem neuen "Metrosexuellen Mann" der im Bad länger braucht als ich :rolleyes:klar zu kommen

Du wirst noch von einem Mann (Moderator) unterdrückt :)
Ja für viele Männer scheint das schwierig zu sein, ich kenns nicht anders.
Vllt sollt ichs mal mit ner unemanzipierten Frau versuchen...
 

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #86
Meiner Meinung nach ist es als Mann schwierig mit Emzipation von Frauen zurecht zu kommen (vor allem wenn Frauen schwankend in den Kritewrien von emanzipiert sind)
Herzlich Willkommen.
Die Frauen sind doch nicht schwankend in den Emanzipationskriterien. Das läuft ganz stringent. Rechte einfordern, Quoten durchsetzen und den aktiven Part im sozialen Miteinander (Kontaktaufnahme bei Partnersuche) weiterhin Männern überlassen.
Als Frau finmde ich es aber auch nicht immer leicht mit dem neuen "Metrosexuellen Mann" der im Bad länger braucht als ich :rolleyes:klar zu kommen
Sind eigentlich die Männer von alleine auf die Idee gekommen, sich die Augenbrauen zupfen zu lassen und sich mit Cremes und Emulsionen die Haut zu verschönern? Oder ist diese Entwicklung eventuell darauf zurückzuführen, dass Frauen den Standpunkt vertreten haben:
"Wieso soll ich mich hier immer nur pflegen und für Männer hübsch machen, während die Kerle sich weiterhin gehen lassen und glauben, 1 x täglich duschen würde reichen? Die sollen sich gefälligst auch mal Mühe geben, um mir zu gefallen. :eek:
 

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #87
Afrika braucht sowas vllt, die verdoppeln sich ja glaub ich. Südamerika vermutlich auch, dem Rest würde sowas doch eher schaden.
Einzelkinder sind aber doch eh blöd.
Blöd oder nicht spielt keine Rolle. Was zählt, ist das große Ganze. Auf Einzelschicksale kann leider keine Rücksicht genommen werden. :eek:
Was ist mit Indien? Dort explodieren die Einwohnerzahlen weiterhin! China hat dagegen die Geburtenratenin den Griff bekommen". (Ist halt einer der wenigen Vorteile einer 1-Parteien-Diktatur).

Dass eine große Nachkommenschaft das Überleben sichert ist meiner Meinung nach eine archaische Sicht. Vom Aussterben sind wir sicher nicht bedroht, wenn nicht weißgelockte impulsive Greise oder spielzeugverliebte "große Jungs" mit einem Faible für Kinofilme auf die "roten Knöpfe" drücken.
Gerade einfachere und "niedere" Tätigkeiten werden zukünftig von Maschinen übernommen, da fallen zuhauf Arbeitsplätze an der "Basis" weg. Benötigt werden hochqualifizierte Fachkräfte und - Handwerker. :eek:;)
 
  • Like
Reactions: viiva

IMHO

User
Beiträge
14.896
  • #88
Den Mann meiner Träume erkenne ich nicht am Äußeren..... Maximal ist das ein kleiner Teil des Gesamtpaketes.... Am FG-Regal würde der übrigens auch nicht stehen bzw. ich würd ihn da nicht sehen, weil ich da nicht langgehe....:rolleyes::D
Ja ja, ja, ja, ja, jaaaa doch. Selbstverständlich würde der beim Bio-Obst oder der vegetarischen Theke mit den "Fleisch-Ersatzprodukten" stehen. Jetzt mal nicht abschweifen hier. ;)
Merkste was? Hier wird permanent suggeriert, dass es doch auch soooo viele andere Möglichkeiten/Plätze gäbe, an denen man Frauen ansprechen könne - alles gar kein Problem. :eek:
Die meisten gucken griesgrämig vor sich hin und/oder sind sehr in Eile .........
Ach, schau an. Glaubst du, dass das bei Frauen anders ist? Und da nehme ich mir doch den Rat eines Foristen zu Herzen, dass wenn Frau nicht guckt, will se auch nicht angequatscht sondern in Ruhe gelassen werden. Kontaktaufnahme? Kannste vergessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.075
  • #89
Nein, nein, nein..... :p
Hier wird permanent suggeriert, dass es doch auch soooo viele andere Möglichkeiten/Plätze gäbe, an denen man Frauen ansprechen könne - alles gar kein Problem. :eek:
Ansprechen im RL ist halt aus der Mode gekommen. Egal wo....
Ach, ich weiß es doch auch nicht....:oops:
Ach, schau an. Glaubst du, dass das bei Frauen anders ist?
Nein! Meist wohl nicht......o_O
 
Themenersteller Ähnliche Fragen Forum Beiträge Datum
Fury Dating-Tipps 83
Ähnliche Fragen
Singleleben "aufpeppen"