Beiträge
6
  • #1

Erstes Date und wie weiter?

Angenommen, ihr hattet ein erstes Date, Interessen und Vorlieben, bisherige Lebensweise etc. passt alles, auch Alter und Bildungshintergrund, gutes, lustiges Gespräch und viele Gemeinsamkeiten, doch die körperliche Anziehung fehlt völlig und ihr könnt euch eine Umarmung oder mehr nicht vorstellen. Hat ein weiteres Kontakthalten überhaupt Sinn oder ist es besser, dem Gegenüber und sich selbst gleich reinen Wein einzuschenken? w, 60+
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

Rise&Shine

User
Beiträge
3.783
  • #2
  • Like
Reactions: Vergnügt, Estigy, COCl2 und 3 Andere

Megara

User
Beiträge
13.627
  • #4
Angenommen, ihr hattet ein erstes Date, Interessen und Vorlieben, bisherige Lebensweise etc. passt alles, auch Alter und Bildungshintergrund, gutes, lustiges Gespräch und viele Gemeinsamkeiten, doch die körperliche Anziehung fehlt völlig und ihr könnt euch eine Umarmung oder mehr nicht vorstellen. Hat ein weiteres Kontakthalten überhaupt Sinn oder ist es besser, dem Gegenüber und sich selbst gleich reinen Wein einzuschenken? w, 60+
Frau lernt einige nette Männer im OD kennen, mit ähnlichem Background, Interessen u.s.w.
Wie viele Dates hattest du schon?
Möchtest du eine Beziehung mit allem drum und dran?
Dann date weiter.
Ansonsten kannst du natürlich auch deinen Freundeskreis erweitern.
 
  • Like
Reactions: Single1970, Vergnügt and Deleted member 26663

liegestuhl

User
Beiträge
1.115
  • #5
Angenommen, ihr hattet ein erstes Date, Interessen und Vorlieben, bisherige Lebensweise etc. passt alles, auch Alter und Bildungshintergrund, gutes, lustiges Gespräch und viele Gemeinsamkeiten, doch die körperliche Anziehung fehlt völlig und ihr könnt euch eine Umarmung oder mehr nicht vorstellen. Hat ein weiteres Kontakthalten überhaupt Sinn oder ist es besser, dem Gegenüber und sich selbst gleich reinen Wein einzuschenken? w, 60+
Du wirst nicht alles zusammen bekommen, werte @Nussschnecke, zumal die Herren passenden Alters so um die siebzig sind! 😎
 

Windhund

User
Beiträge
272
  • #6
  • Like
Reactions: Gamsy, Vergnügt, Megara und ein anderer User

Windhund

User
Beiträge
272
  • #8
Die Natur, werter @Windhund!
War immer schon so und wird auch so blieben. Ansonsten halten auf kurz oder lang die Herren Ausschau nach jüngeren Damen und sind weg. 😎
Das wird aber auch nicht wahrer, wenn man es immer wiederholt.. es mag ja einen statistischen Mittelwert geben, der einen ~4-6 Jahre älteren Mann annimmt, aber... mit krassen Abweichungen in beide Richtungen, Menschen sind eben individuell...
 
  • Like
Reactions: maxim, Odysseus, fleurdelis und ein anderer User

liegestuhl

User
Beiträge
1.115
  • #20
sehr sogar. Zum Beispiel mit einem 5 Jahr jüngeren Herrn. Ja.. auch Frauen stehen auf jüngere Männer, die einige Vorzüge gegenüber den Gesetzteren haben.
Ja, aber die jüngeren Männer bleiben so lange, bis sie eine Jüngere gefunden haben oder gehen fremd, werte @Erin!
Das liegt in der biologischen Natur der Dinge. War früher so, ist heute so und wird auch immer so bleiben. 😎
 
D

Deleted member 26663

Gast
  • #22
Angenommen, ihr hattet ein erstes Date, Interessen und Vorlieben, bisherige Lebensweise etc. passt alles, auch Alter und Bildungshintergrund, gutes, lustiges Gespräch und viele Gemeinsamkeiten, doch die körperliche Anziehung fehlt völlig und ihr könnt euch eine Umarmung oder mehr nicht vorstellen. Hat ein weiteres Kontakthalten überhaupt Sinn oder ist es besser, dem Gegenüber und sich selbst gleich reinen Wein einzuschenken? w, 60+
Hey @Nussschnecke , für mich würde es darauf ankommen ob die Anziehung fehlt oder ob er etwas hat, was mich abstößt.
Falls "nur" die Anziehung fehlt, würde ich ein zweites Date machen, um es für mich zu überprüfen.
Vielleicht kommt das noch. Lern ihn doch erst mal besser kennen. Du scheinst ihn ja ganz nett zu finden.
Wie oben schon gesagt, vielleicht wird er ja sonst ein Freund.
Ich würde es nicht sagen, dass kann sehr verletzend sein. Solange er sich Dir nicht mit seinen Gefühlen offenbart, sehe ich dazu auch keinen Anlass.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 26590, Odysseus and Megara
Beiträge
6
  • #23
Das Problem ist, er ist 6 Jahre älter als ich, was theoretisch passen würde, doch für mein Empfinden lag sein biologisches Alter weit über meinem. Und das empfand ich als unpassend und für mich unattraktiv.
 
  • Like
Reactions: fleurdelis and Megara
Beiträge
38
  • #25
Ging mir recht ähnlich. Habe über PS auch ein Date gehabt und das lief recht gut. Sie ist wirklich hübsch, also anziehend finde ich sie auf jeden Fall, es gibt ein paar Gemeinsamkeiten und die Gespräche verliefen ganz gut. So wirklich gefunkt hat es bei mir aber trotzdem noch nicht. Da ihre Bahn gerade kam, war die Umarmung zum Abschied auch recht flüchtig. Aber glaube wir waren da beide noch etwas zu distanziert und sachlich und der Abschied war etwas unglücklich. Ich kann mir aber schon vorstellen, dass es durchaus noch funken kann und will dem auf jeden Fall noch eine Chance geben.

Wenn du wirklich schon sicher weißt, dass da körperlich keine Interesse besteht, ist das natürlich schon ein schlechtes Zeichen.
 
  • Like
Reactions: Odysseus

Cosy

User
Beiträge
525
  • #27
Ein geiziger Sandero Fahrer,mit schütterem Resthaar, allenfalls kurzfristig mal.;)
Ja, by the way, Sandalen werfen war mal, so etwas ist unter meiner Würde. Jetzt hat die Altersmilde eingesetzt, der Vulkan brodelt unter der Oberfläche....😜 Ich denke, die Frau eines gewissen Alters, die sich ihres Potentials bewusst ist und in sich ruht, gibt sich nicht mehr mit Männern ab, die altertümliche Rollenverständnisse haben und derer gibt es ab 60 leider immer noch viele. Sie dürfen sich gerne an jüngeren Frauen abarbeiten, was à la longue auch nicht funktioniert. Ohne dass bei den Herren mal ein Schritt Richtung Augenhöhe zur Frau gemacht wird, sind sie aktuell und immer mehr auf verlorenem Posten. Da kann Liegestuhl so viel abwertend Phrasen gegenüber 60+ Frauen dreschen wie er will. (biologische Konditionierung älterer Mann jüngere Frau 🤓) Sinn macht es umgekehrt, die Frau wird eh älter und mag sexuell noch, währenddessen Mann schon schwächelt.)
 
  • Like
Reactions: Megara, Erin and LenaamSee

Megara

User
Beiträge
13.627
  • #28
Ja, by the way, Sandalen werfen war mal, so etwas ist unter meiner Würde. Jetzt hat die Altersmilde eingesetzt, der Vulkan brodelt unter der Oberfläche....😜 Ich denke, die Frau eines gewissen Alters, die sich ihres Potentials bewusst ist und in sich ruht, gibt sich nicht mehr mit Männern ab, die altertümliche Rollenverständnisse haben und derer gibt es ab 60 leider immer noch viele. Sie dürfen sich gerne an jüngeren Frauen abarbeiten, was à la longue auch nicht funktioniert. Ohne dass bei den Herren mal ein Schritt Richtung Augenhöhe zur Frau gemacht wird, sind sie aktuell und immer mehr auf verlorenem Posten. Da kann Liegestuhl so viel abwertend Phrasen gegenüber 60+ Frauen dreschen wie er will. (biologische Konditionierung älterer Mann jüngere Frau 🤓) Sinn macht es umgekehrt, die Frau wird eh älter und mag sexuell noch, währenddessen Mann schon schwächelt.)
Alles eine Typfrage.
Alterungsprozesse verlaufen höchst unterschiedlich.
Bei Mann und bei Frau.
Ich hatte die letzten 17 Jahre weder gleichaltrige, noch ältere Partner, kann diesbezüglich also eigentlich nicht mitreden.;-)))
 

LenaamSee

User
Beiträge
809
  • #29
Ja, by the way, Sandalen werfen war mal, so etwas ist unter meiner Würde. Jetzt hat die Altersmilde eingesetzt, der Vulkan brodelt unter der Oberfläche....😜 Ich denke, die Frau eines gewissen Alters, die sich ihres Potentials bewusst ist und in sich ruht, gibt sich nicht mehr mit Männern ab, die altertümliche Rollenverständnisse haben und derer gibt es ab 60 leider immer noch viele. Sie dürfen sich gerne an jüngeren Frauen abarbeiten, was à la longue auch nicht funktioniert. Ohne dass bei den Herren mal ein Schritt Richtung Augenhöhe zur Frau gemacht wird, sind sie aktuell und immer mehr auf verlorenem Posten. Da kann Liegestuhl so viel abwertend Phrasen gegenüber 60+ Frauen dreschen wie er will. (biologische Konditionierung älterer Mann jüngere Frau 🤓) Sinn macht es umgekehrt, die Frau wird eh älter und mag sexuell noch, währenddessen Mann schon schwächelt.)
Die "Liegestuhlsche" Meinung gibt ja auch nur die Meinung eines Teils der älteren Herren wieder, die gerne Status und Geld gegen die Attraktivität einer jüngeren Frau eintauschen [würden].

Daneben gibt es aber lebenserfahrene, kluge, reife Männer, die auf echte Partnerschaft im Sinne von gegenseitiger Fürsorge, emotionaler Wärme und ähnlichen Interessen Wert legen, so gelesen etwa in einigen der letzten Threads.

Persönlich habe ich auch schon zwei lebenskluge Herren auf Parship kennengelernt, der eine ist jetzt glücklich verheiratet.
Es gibt so viele Variatonsmöglichkeiten, auch abhängig davon, wo Mann/Frau selber gerade in seiner/ihrer Persönlichkeitsentwicklung steht.

Einfach den Weg genießen....
Es gibt so vieles, was das Leben bereichert, ich freu mich z. B. auf den Besuch einer Ausstellung in Wien, was meine Seele auch positiv schwingen lässt.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt, Windhund, Cosy und 5 Andere

Voldemort

User
Beiträge
1.416
  • #30
Ja, aber die jüngeren Männer bleiben so lange, bis sie eine Jüngere gefunden haben oder gehen fremd, werte @Erin!
Das liegt in der biologischen Natur der Dinge. War früher so, ist heute so und wird auch immer so bleiben. 😎
@liegestuhl, lass es raus, dann kannst es irgendwann hinter dir lassen. Wurdest verlassen, vermutlich mehrfach, wegen jüngeren Frauen? Das tut weh, klar. Aber hier nen doofen Kerl spielen ist doch auch keine Lösung. Kommen auch bessere Zeiten. 😉
 
  • Like
Reactions: Megara