Beiträge
70
Likes
0
  • #16
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von iceage:
... eines dürfen wir aber auch nicht vergessen, dass der Missbrauch im Internet schon auch groß ist, und ich mir schon vorstellen´kann, dass sich Frauen als Schutz gerne eine Vertrauensperson mitnehmen! Grundsätzlich vielleicht sogar in Orndnung, wenn sich die Freundin, nachdem sie sich überzeugt hat, dass jetzt mal offensichtlich kein Internetbetrug vorliegt, nach ein paar Minuten verabschiedet! Selbst als Mann hinterlasse ich bei Blindedates immer jemanden, was ich vorhabe!
Sorry, aber was bist du für ein Mann??? Ich hinterlasse nie, was ich vorhabe bei Blind Dates. Allerdings beginnen diese immer an einem öffentlichen Ort. Wies dann weitergeht, ergibt sich...

Das gilt auch für Frauen. Man kann ja hinterlassen, wohin man geht und eine Rückmeldung abmachen für den Fall dass...nur sehe ich hier die Gefahr geringer als sonst irgendwo. Vor allem vergiss bitte nie: Zumindest Parship hat den Namen der betreffenden Person und die Adressdaten, so man sie nicht selbst rausfindet.
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #17
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von blueeye:
Zumindest Parship hat den Namen der betreffenden Person und die Adressdaten, so man sie nicht selbst rausfindet.
jetzt muß ich lauthals lachen bei so viel blauäugigkeit.
wer sagt denn daß PS die echten daten vorliegen? schon mal was von virtuellen prepaidkreditkarten gehört? das ist die aktuelle masche um sich eine neue identität zuzulegen.
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #18
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von Freitag:
jetzt muß ich lauthals lachen bei so viel blauäugigkeit.
wer sagt denn daß PS die echten daten vorliegen? schon mal was von virtuellen prepaidkreditkarten gehört? das ist die aktuelle masche um sich eine neue identität zuzulegen.
nicht zu vergessen die ganzen probemitgliedschaften wo gar keine daten überprüft werden.
 
Beiträge
1.608
Likes
7
  • #20
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Parship hat definitiv nur im Falle eines Kriminalfalles die Daten und auch hier nur, so nicht vorsätzlich getürkt - aber da ist es ja dann viel zu spät - also Vorsicht ist immer angebracht, ein echtes Date wird das verstehen ...
 
Beiträge
70
Likes
0
  • #21
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von iceage:
Parship hat definitiv nur im Falle eines Kriminalfalles die Daten und auch hier nur, so nicht vorsätzlich getürkt - aber da ist es ja dann viel zu spät - also Vorsicht ist immer angebracht, ein echtes Date wird das verstehen ...
Und natürlich wird auch gleich noch die Polizei informiert, Personenschutz durch die Securitas bestellt und Scharfschützen postiert!

Dann kann nichts mehr passieren.
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #22
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von Foristin:
Da ist aber die Verabredungs-'Gefahr' extrem gering - weil man dank der Kommunikations-Einschränkungen gar nicht dazu kommt, einen Kontakt zu knüpfen.
die können in den 3 kostenlos tagen alle funktionen nutzen und jede menge kontakte knüpfen
 
Beiträge
4.202
Likes
12
  • #24
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

bei parship :)
 
Beiträge
70
Likes
0
  • #25
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Das Date fand statt, ohne Freundin. Eine Fortsetzung wirds wohl nicht geben....war genauso seltsam wies anfänglich klang.

Für sie ist es völlig normal, dass ihre Kollegin mitkommt, der Mann soll doch zeigen, dass er sich auch mit der Kollegin unterhalten kann und wenn nicht, dann ist sie wenigstens nicht alleine und hat einen Gesprächspartner..

Auch sonst total andere Lebenseinstellungen...

Sie wurde von den letzten Partnern über längere Zeit hintergagngen...fragte aber nach dem Thema Treue nicht....

Heute in der Zeitung Fotos von Kindern, die ihr sehr ähnlich sehen und ihren seltenen Nachnamen tragen...sie hat angeblich keine Kinder. Die Vermutung liegt nahe, dass sie die verschweigt...
 
Beiträge
260
Likes
1
  • #26
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von blueeye:
Das Date fand statt, ohne Freundin. Eine Fortsetzung wirds wohl nicht geben....war genauso seltsam wies anfänglich klang.
Was lernen wir daraus? Wenn einem schon vor dem Date einiges komisch oder suspekt vorkommt, dann sollte man es lieber lassen. Die Chance, dass eine persönliche Begegnung solche Sachen raus reißt, ist wohl eher gering.
 
Beiträge
818
Likes
1
  • #27
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von Oliver:
Was lernen wir daraus? Wenn einem schon vor dem Date einiges komisch oder suspekt vorkommt, dann sollte man es lieber lassen. Die Chance, dass eine persönliche Begegnung solche Sachen raus reißt, ist wohl eher gering.
So ganz kann ich Dir da nicht zustimmen. Bei den Beiträgen hier im Forum kann man auch häufig sehen, dass sich die Leute vor einem Treffen selbst verrückt machen und aufgrund von relativ vagen Hinweisen irgendwelche 'Schreckensszenarien' entwerfen. Man kennt den anderen ja wirklich nicht und es gibt so viele Kommunikations-Missverständnisse.
Also wenn einem zwar einiges komisch oder suspekt vorkommt - aber vieles eben auch interessant, halte ich eine persönliche Begegnung durchaus für sinnvoll.
 
Beiträge
1.918
Likes
39
  • #28
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Hier im Forum kann ich durch das Lesen der Beiträge der unterschiedlichsten Menschen lernen, dass es wohl nichts gibt, was es nicht gibt. Für mich wäre ein erstes Date immer nur nur dem Kontakt selbst vorstellbar. Auch den Hund möchte ich dann noch nicht sehen, erst recht keine Kinder. Aber Malus hatte sein erstes Date bei einer Geburtstagseinladung, und hier sollte die Kollegin dabei sein. Für solche Wünsche gibt es für die betreffenden Personen ähnlich plausible Gründe wie für mich für die andere Variante. Ich nehme mit:
Wenn mich etwas wundert, oder nicht meinen Vorstellungen entspricht, nachfragen. Dann kann ich überlegen, ob ich mich darauf einlassen möchte oder nicht. Oder ob ich dem komischen Bauchgefühl trauen soll, und das Date absage. Aber so ein Date hat ja dann auch seine speziellen Tücken und Klippen, die umschifft werden müssen ...
 
Beiträge
260
Likes
1
  • #29
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von Foristin:
So ganz kann ich Dir da nicht zustimmen. Bei den Beiträgen hier im Forum kann man auch häufig sehen, dass sich die Leute vor einem Treffen selbst verrückt machen und aufgrund von relativ vagen Hinweisen irgendwelche 'Schreckensszenarien' entwerfen.
Ich bin ja auch von einem "normalen" kommunikativen Menschen ausgegangen, dass so einige Chefbedenkenträger hier die Flöhe husten hören, ist zwar zwischendurch sehr amüsant zu lesen, hat aber mit dem wirklichen Leben nicht viel zu tun.
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #30
AW: Erstes Date zu dritt (Kollegin soll mitkommen)??

Zitat von blueeye:
Für sie ist es völlig normal, dass ihre Kollegin mitkommt, der Mann soll doch zeigen, dass er sich auch mit der Kollegin unterhalten kann und wenn nicht, dann ist sie wenigstens nicht alleine und hat einen Gesprächspartner..
Im Sinne des Abcheckens durchaus nachvollziehbar, also rationell und vernünftig.
Darüberhinaus hätte sie damit abtesten können, ob ihr Gegenüber sozusagen Manns genug ist (also in ihrem Sinne von Männlichkeit), mit einer solchen Situation souverän umzugehen.

Zitat von blueeye:
Sie wurde von den letzten Partnern über längere Zeit hintergagngen...fragte aber nach dem Thema Treue nicht....
MIt der Frage nach Treue ist es so ähnlich wie mit der Frage nach Humor; direktes Fragen ist da meist wenig sinnvoll.