Beiträge
6
Likes
0
  • #1

Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Hallo zusammen,

ich selbst bin jetzt erst seit kurzem bei Parship dabei. Deswegen gehen mir natürlich einige Fragen durch den Kopf, die Ihr mir vielleicht beantworten könnt.

Das psychologische Profil das Parship erstellt finde ich zwar gut gemacht und trifft in einigen Punkten auch zu, allerdings finde ich es relativ kompliziert darüber einen Partner zu finden, selbst wenn es zutrifft. Nicht jedes Mitglied ist Premiummitglied, und ob es einer ist, oder nicht, weiß man erst wenn man die Person angeschrieben hat. Nun meldet sich diese Person nicht. Vielleicht weil Sie nicht kann oder nicht will. Man weiß es manchmal einfach nicht. Das macht diesen psychologischen Test ein wenig sinnlos, da man zwar eine Frau sieht mit prima Matchingpunkten, allerdings diese Frau nicht mal antworten kann. Natürlich kann sich bei manchen Personen denken, die kein Bild eingestellt haben, oder die Ihr Profil nur minimal und halbherzig ausgefüllt haben, das diese Person kein Premiummitglied ist.

Falls man nun allerdings jemand findet, und das kommt hier schon des öfteren vor, mit der man sich unterhalten und die man gerne kennenlernen würde, bricht der Kontakt schon nach 1 oder 2 Tagen ab. Meistens ohne irgendwelche Begründungen.

Meine Frage dazu ist ob das was mit der Erwartungshaltung gegenüber Parship zu tun hat. Erwartet man vielleicht gleich das der Traummann in diesem Profil steckt. Und 2 Tage später, wenn die Person dann "ein wenig" eingeschätzt wurde, einfach beiseite geschoben wird. Mann muss dem ganzen doch auch einfach mal Zeit geben. Wenn ich Geld für so etwas bezahle, dann breche ich doch nicht einfach den Kontakt ab. Zumindest verlangt es ein wenig der Anstand das man zumindest die Gründe nennt, solange Sie nicht offenbar sind.

Wenn mir jemand Tipps nennen könnte, was man besser machen kann und sollte, nehme ich die gerne an.

Erstmal danke an alle die mir bei meinen kleinen Problem helfen wollen.

Gruß
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #2
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Hallo Coemgen,
ich denke, du solltest wirklich deine Erwartungshaltung herunterschrauben und den inneren Druck auf dich herausnehmen. Ich will jetzt nicht über Katalogmentalität philosophieren oder wie man das nennen mag.
Mach dir auch nicht übermäßig viel aus den Matching Points. Sie können einen Hinweis auf die Persönlichkeit liefern. Für mich lässt sich ganz oft aus den Antworten auf die Fragen wesentlich mehr herauslesen. Ich habe zumindest nicht all zu viele Abweichungen aus meinen Einschätzungen der Frauen gemäß Profilantworten gegenüber den dann real getroffenen Frauen beobachtet.
Das mit den Basismitgliedern ist sicher ein Ärgernis, das hier oft angesprochen wurde. Ich kann dir aber auch hierzu sagen, dass man irgendwann ein Gefühl dafür entwickeln kann, ob es sich um ein Basismitglied handelt. Auch wenn das sicher von Parship nicht gewünscht ist, kannst du doch z.B. einen Hinweis auf eine möglichst sonst für nichts genutzte Mailadresse deinerseits in einer ersten Nachricht geben, wenn du denkst, das könne ein interessanter Kontakt sein.
Das mit dem "Zeit nehmen" wurde hier im Forum auch schon öfter diskutiert, genau wie die "Unsitte" des Verabschiedens ohne persönliche Nachricht bzw. Nichtantworten.
Irgendwie ist Parship halt eine Möglichkeit, jemanden kennen zu lernen. Ob der andere das Angebot wahrnehmen will oder nicht, kann man höchstens durch die Art der Ansprache beeinflussen. Ob jemand dann den Kontakt aufrecht erhält, Garantie gibt dir keiner. Es gibt sicher etliche hier, die sehr schnell zum nächsten Kontakt wechseln, aussortieren. Das solltest du aber nicht unbedingt auf dich beziehen. Du weißt oft nicht, was die "Gegenseite" für GOs und NOGOs definiert haben, was für parallele Kontakte oder neue Kontaktvorschläge vielleicht gerade attraktiver erscheinen.
Was meist gar nicht gut ankommt, ist ein Betonen, dass man unbedingt einen neuen Partner haben will.
Vielleicht liest du ein wenig im Forum mit, dann wirst du vielleicht ein paar für dich nützliche Gedanken aufnehmen. Manchmal wundert man sich, kann dann aber mit den "Seltsamkeiten" hier besser umgehen.

Viel Erfolg dir hier

Nettmann
 
Beiträge
528
Likes
11
  • #3
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Zitat von Nettmann:
Auch wenn das sicher von Parship nicht gewünscht ist, kannst du doch z.B. einen Hinweis auf eine möglichst sonst für nichts genutzte Mailadresse deinerseits in einer ersten Nachricht geben, wenn du denkst, das könne ein interessanter Kontakt sein.
Liebe Foristen,

Als Basis-Mitglied ist es jedoch nicht erlaubt seine E-Mailadresse zu posten.

Beste Grüße,
das Team vom PARSHIP-Forum
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #4
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Danke dir für deine ehrliche Meinung. Da ist was wahres dran. Vielleicht sollte ich wirklich ein wenig meine Erwartungen runterschrauben. Auf alle Fälle werde ich mich hier im Forum mal etwas näher umschauen, denn ein oder anderen guten Gedanken kann ich mir hier bestimmt mitnehmen.

Vielleicht liegt es am Alter, ich bin jetzt selbst erst 22, aber oftmals lesen sich die Profilantworten auf die Fragen recht gleich. Zum Beispiel: Ich wünschte, ich könnte... fliegen. Das lese ich jeder 2. mal^^

Aber ich habe natürlich noch nicht den Vergleich wie du, bezogen auf ein reales Date über das kennenlernen bei Parship. Wenn es soweit ist achte ich drauf.^^

Danke für deine Antwort.
 
Beiträge
824
Likes
0
  • #5
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Der Trick besteht zum einen darin jemanden zu finden der ähnlich tickt - ähnliche Interessen hat und zum anderen darin Interesse zu wecken und auch aufrecht zu erhalten. Das hat mit MPs nach meiner Erfahrung wenig zu tun. Interessante Kontakte sind eher selten - also sollte man bei neuen Kontakten eher keine grossen Erwartungen haben.

Man ist in der Regel einer unter vielen Kontakten - muss sich im Ranking nach oben arbeiten - bis zum Date. Zu Beginn gibt es eine gewisse Lernkurve wie man das mit den begrentzten Möglichkeiten des Mediums am besten anstellt. Ich gehe nur Kontakten nach, wo das mit dem Feedback wechselseitig von Beginn an funktioniert. Bei 'holperiger' Kommunikation hatte ich zwar auch Dates - aber die hätte ich mir allesamt sparen können.

Wichtig ist auch zwar erfolgsorientiert zu sein dabei aber entspannt zu bleiben - ohne Druck auf andere oder sich selbst. Das ist eben keine Katalog Entscheidung - da muss man jemanden kennenlernen - sich aufeinander einlassen und das braucht eben so viel Zeit wie es braucht. Mal geht das Ruckzuck mal dauert es länger - wie im RL.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #6
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Danke für deine Antwort.

Wie es aussieht, sollte ich wohl meine Kontakte etwas mehr sortieren und mehr nach meinem eigenen Chema vorgehen, anstatt auf die Punkte zu achten.
 
Beiträge
3.935
Likes
266
  • #7
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Vielleicht hilft ja auch folgendes Bild : stelle dir vor, Parship ist eine gutbesuchte Kneipe, in der viele Singles verkehren.

Das heißt, du triffst hier :
- Leute, mit denen du nichts anfangen kannst oder die mit dir nichts anfangen können
- sympathische Menschen, mit denen man locker und unverbindlich in Kontakt kommt, aber nicht mehr
- Frauen, in die du dich auf den ersten Blick verlieben könntest (aber sie sich nicht in dich oder du auf den zweiten Blick dann doch nicht)
- und so weiter....

Das heißt, du hast hier keine Garantie, eine Partnerin zu finden, aber es kann sein, dass sich Chancen ergeben und irgendwann irgendwas klappt....
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #8
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Ein interessantes Beispiel mit der Kneipe. An Motivation fehlt es mir nicht. Aber manchmal braucht etwas nun mal länger. Danke für deine Hilfe.
 
Beiträge
16.063
Likes
8.099
  • #9
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Zitat von Coemgen:
Hallo zusammen,

Wenn mir jemand Tipps nennen könnte, was man besser machen kann und sollte, nehme ich die gerne an.

Gruß
Ich war früher bei Parship, dann in anderen SB, es gibt Unterschiede in der Aufmachung, aber in einem Punkt sind alle SB gleich. Ich empfehle die Erwartungen weit weit runter zu schrauben. Die Wahrscheinlichkeit, schnell einen passenden Partner zu finden, ist nicht groß.

Ich empfehle ein dickes Fell zulegen, viel in den Foren der SB lesen, da kann man viel lernen, realistisch werden und lieber im realen Leben suchen. Ist fürs Portmonai und für die Linie viel besser, als ewige Abende vor dem PC zu sitzen, wo wenig bei rüber kommt.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #10
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Hey Coemgen,

ich kann dir nur zustimmen, mache hier genau die gleichen Erfahrungen wie du. Es liegt vielleicht tatsächlich auch ein bisschen am Alter (ich bin in einem ähnlichen Alter wie du), ich gehe davon aus, dass unsere Altersgruppe hier eher weniger vertreten ist, und das ganze auch nicht so ernst nimmt, was ja auch nicht ungewöhnlich ist. Außerdem ist das Verhältnis Männer/Frauen für uns Männer etwas ungünstiger... Ich hatte hier auch wenig für mich wirklich interessante Kontakte, hauptsächlich kurz nach meiner Anmeldung, die aber inzwischen alle eingeschlafen sind. Man muss denke ich einfach ohne Erfolgsdruck abwarten, ob sich vielleicht doch noch etwas ergibt

PS: Das mit dem fliegen ist mir auch schon aufgefallen ;)
 
Beiträge
16.063
Likes
8.099
  • #11
AW: Erwartungshaltung bei Parship zu groß?

Zitat von Schreiberin:
Vielleicht hilft ja auch folgendes Bild : stelle dir vor, Parship ist eine gutbesuchte Kneipe, in der viele Singles verkehren.

Das heißt, du triffst hier :
- Leute, mit denen du nichts anfangen kannst oder die mit dir nichts anfangen können
- sympathische Menschen, mit denen man locker und unverbindlich in Kontakt kommt, aber nicht mehr
- Frauen, in die du dich auf den ersten Blick verlieben könntest (aber sie sich nicht in dich oder du auf den zweiten Blick dann doch nicht)
- und so weiter....

Das heißt, du hast hier keine Garantie, eine Partnerin zu finden, aber es kann sein, dass sich Chancen ergeben und irgendwann irgendwas klappt....
Witzige und gute Beschreibung. Ich ergänze, man sollte sich die Kneipe auch gut anschauen, bevor man rein geht, da gibt es feine, aber wichtige Unterschiede. Oft sind in Kneipen auch verheiratete, frisch getrennte Männer, die nur ein Bier trinken wollen und dann gut gelaunt wieder nach Hause zu Frau ins Bett gehen. Oder Männer, die nur ihr Ego aufputschen wollen, aber keine ernsthafte Beziehung eingehen wollen, oder können.