moritz

User
Beiträge
23
  • #1

ewig Single

Hallo. Ich brauche ein bischen Hilfe. Weis nicht genau wie anfangen...Bin ein Mann, sehe durschnittlich aus bin sportlich, lebe einfach ohne grosse Ansprüche, bin humorvoll und suche eine Freundin. Nur das mit der Freundin ist so eine Sache.
Mein Problem: Ich kann machen was ich will zu einer Beziehung reicht es einfach nicht.
Habe mich auch auf Parship angemldet.
Ich habe schon grosse mühe mit einer Frau mehrere Nachrichten schreiben zu können. von etwa 100 Kontaktversuchen kamen nur zwei Dates zustande. Das eine war zum vergessen, stimmte vieles für sie und für mich nicht.
Das zweite war einiges besser, wir hatten auch nach dem Date noch oft geschrieben, bis es zum entgültigen Kontaktabbruch kam.

Meine Ansprüche sind wirklich nicht riesig. Die Chemie muss einfach stimmen, schön währe es wenn sie noch sportlich ist. Rockmusig hört und ein bischen hübsch aussieht. Das heisst nicht dass ich auf der suche nach einem 90-60-90 Model bin.

Ich bin um die 30 und langsam weis ich nicht mehr weiter. Wenn Frau nach einem Date und x nachchrichten später sagt wir können ja Freunde bleiben hilft mir das auch nicht wirklich weiter. Nur dass ich ev. nicht alles falsch machte.

Nun eine frage. hat da jemand noch Tipps für mich?? Danke
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #2
Zitat von moritz:
Wenn Frau nach einem Date und x nachchrichten später sagt wir können ja Freunde bleiben hilft mir das auch nicht wirklich weiter.

Mach das um Himmels Willen nicht. Es funktioniert nicht!

Als jemand in der gleichen Situation (33, keine Beziehung, die ich als sinnvoll und ernst bezeichnen kann) kann ich rein rational betrachtet nur 2 Möglichkeiten aufzählen:

1. Weiter probieren und hoffen, dass es klappt, bevor dieser eine Mißerfolg zuviel passiert, der einen seelisch endgültig kaputtmacht.
Letztlich kann man nur man selbst sein und muss eben das Glück haben, eine zu finden oder zu treffen, deren Hormone darauf anspringen. Und selbst wenn das tatsächlich mal eintreffen sollte, muss es andersrum auch immer noch genauso sein.
Was immer so schön romatisch als "Liebe" bezeichnet wird ist letztlich reine Bio-Chemie. Und da niemand so 100% weiß, wie das genau funktioniert, gibt es eben nur die Möglichkeit sich aufs Glück zu verlassen. Wenn man das nicht hat, kann man sich auf den Kopf stellen, es bringt nichts. Es gibt keine Formel:

=WENN(ich Verhalten x zeige ; dann "Erfolg" ; sonst "keinen Erfolg").

Es ist hier wie beim Lotto. Die Chance auf den Jackpot beträgt 1:150.000.000, und dennoch gibt es keine Garantie, dass du gewinnst, wenn du es schaffst 150.000.000 Mal Lotto zu spielen. Mir ist es bei Würfelspielen schon passiert, dass ich 6 Mal hintereinander bei einer 50% Chance verloren habe.

2. Aufhören und so vermeiden, dass dieser eine Mißerfolg zuviel passiert. Da treibt einen dann eben was Anderes in den Wahnsinn... und das dann aber wirklich garantiert.

Also... dann eben doch lieber Variante 1.
 

Mentalista

User
Beiträge
17.597
  • #3
Zitat von moritz:
Hallo. Ich brauche ein bischen Hilfe. Bin ein Mann, sehe durschnittlich aus bin sportlich, lebe einfach ohne grosse Ansprüche, bin humorvoll und suche eine Freundin.

Nun eine frage. hat da jemand noch Tipps für mich?? Danke

Hast du keinen Freundeskreis, den du mal gezielter fragen könntest?
Ein Mann ohne Ansprüche, dazu ohne grosse Ansprüche, kann positiv, wie auch negativ sein. Darf Mann keine großen Ansprüche haben? Vielleicht ist es das, was die Frauen an dir vermissen und du daher nur als "Freund" in Frage kommen könntest.

Was glaubst du, braucht ein Mann noch, um beim anderen Geschlecht gut anzukommen? Ich meine äußerliche und innerliche Werte/Charaktereigenschaften usw.?

War das schon immer so bei dir?
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #4
Stell Dein Profil doch mal in die Beratung moritz, falls Du hier überhaupt noch mitliest. Das Profil ist der erste Eindruck, den die potentielle Kandidation zu Gesicht bekommt.
 

moritz

User
Beiträge
23
  • #5
Bin wiedermal im Forum und sehe gerade dass ich ein haufen Tipps und Ratschläge erhalten habe. Danke.
Ich habe mir die letzte Zeit viel Gedanken gemacht, und auch mit vielen guten Freunden darüber gesprochen und alle sind sich unabhängig von einander einig; ich bin eifach ein zu guter Mensch. Tja da kann ich nicht viel machen als auf die richtige zu warten.....
ich schaue weiter nach vorne und bin überzeugt, dass auch ich einmal die Liebe finden werde.
 

moritz

User
Beiträge
23
  • #6
Bin wieder mal im forum und siehe da; ich habe ein paar Antworten erhalten. Danke mal für die tipps und ratschläge :) Momentan bin ich nicht mehr so am verzweifeln wie auch schon.
Ich lernte vor ein paar Jahren eine Frau kennen, zu einer Beziehung hat es nicht gereicht, sie gab mir einen Korb, da sie ein anderen typen am start hatte (vielleicht ging es ihr damals zu schnell)...okey,akzeptiert, Funkstille. Eineinhalb jahre später liefen wir uns zufällig wieder über den weg, verabredeten uns zum Biken, dann ging sie auf Weltreise und anschliessend ich auf reisen, haben uns in dieser Zeit nicht gross gesehen und jetzt schreiben wir oft und unternehmen mal was. Habe ein gutes Gefühl dass sich da was ergeben könnte.
Denn wir haben auch sehr viele gemeinsame interessen und die chemie stimmt einfach.
Also drückt mir die Daumen :))
 
G

Gast

Gast
  • #7
Zitat von moritz:
Ich habe mir die letzte Zeit viel Gedanken gemacht, und auch mit vielen guten Freunden darüber gesprochen und alle sind sich unabhängig von einander einig; ich bin eifach ein zu guter Mensch. Tja da kann ich nicht viel machen als auf die richtige zu warten.....

...oder eine anschreiben, die auch eifach ein zu guter Mensch ist.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #9
Frauen sind sowas von kompliziert und verlangen deiner Geduld das Äußerste ab. Warum muss Mann davon unbedingt eine haben?
Ich fände nen Hund besser, mit dem kann man auch Sport machen! :)
 
G

Gast

Gast
  • #12
Einen Tag im Jahr sei ihnen schon zugestanden. Jahre haben ja auch noch mehr Tage, Tage der Leberkässemmel, Tage des heiligen Hosenträgers and so on.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Bean

Gast
  • #14
Zitat von flower_sun:
Du meinst wohl weil der Weltfrauentag rum ist, könntest du dir dies jetzt hier leisten?

Nö ich mein nur. Immer lamentieren alle rum, dass sie keinen Partner finden. Ich mein ein Partner füllt diese Leere, die da ist ja auch nicht. Ich würd ma gern einen lesen der sagt, ich bin jetzt 33, meine Exfrau hat mich verlassen, weil ich ein A****loch bin und jetzt werd ich ein versoffener Bulle, der die Gangster jagt und rette die Welt ! Oder sowas in der Art...
 
Beiträge
1.861
  • #15
Zitat von Dr. Bean:
Nö ich mein nur. Immer lamentieren alle rum, dass sie keinen Partner finden. Ich mein ein Partner füllt diese Leere, die da ist ja auch nicht. Ich würd ma gern einen lesen der sagt, ich bin jetzt 33, meine Exfrau hat mich verlassen, weil ich ein A****loch bin und jetzt werd ich ein versoffener Bulle, der die Gangster jagt und rette die Welt ! Oder sowas in der Art...

Wer würde das schon von sich selber schreiben?
 
Beiträge
1.861
  • #19
Zitat von Anthara:
Einer, der sein Ding durchzieht und dem die Meinung anderer in manchen Dingen dann egal ist.

Sehe ich hier nicht, wirklich; alles ganz gesittet, bis auf ein paar Ausnahmen, die eher beleidigend sind, dadurch nicht zu weiteren Erkenntnissen führen .. "Ziehen zwar ihr Ding durch", aber auf Kosten anderer, das ist einfach.
 
  • Like
Reactions: Eli

André86

User
Beiträge
4
  • #20
Das lernst du wenn du dich selber sehr sehr viel beschäftigst, dein Kaliber kennst, und die Angst vor Körben verlierst, geh auch auf die Straße, aber dazu gehört Training und Mut
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #21
Zitat von flower_sun:
Sehe ich hier nicht, wirklich; alles ganz gesittet, bis auf ein paar Ausnahmen, die eher beleidigend sind, dadurch nicht zu weiteren Erkenntnissen führen .. "Ziehen zwar ihr Ding durch", aber auf Kosten anderer, das ist einfach.

Ja ist ein bißchen wie eine Beziehung: eine exklusive Vereinigung, wo man das zarte und königliche Gemüt seiner psychotischen Partnerin akzeptieren muss. Nur leider wird man für den Einsatz nicht mit Sex bezahlt.
 
D

Dr. Bean

Gast
  • #23
Naja selbst wenn, Sex liegt nicht mehr im Trend. In der Brigitte steht drin, der moderne Mann powert sich nach dem Job auf der Hantelbank aus und investiert das daraus resultierende Testosteron in Hasstiraden gegenüber den Willkommensmenschen, um danach dann todmüde neben seiner Frau einzuschnarchen. Also auch der Sex ist heute nicht mehr das Wahre. :)
 
Beiträge
1.861
  • #24
Zitat von Dr. Bean:
Naja selbst wenn, Sex liegt nicht mehr im Trend. In der Brigitte steht drin, der moderne Mann powert sich nach dem Job auf der Hantelbank aus und investiert das daraus resultierende Testosteron in Hasstiraden gegenüber den Willkommensmenschen, um danach dann todmüde neben seiner Frau einzuschnarchen. Also auch der Sex ist heute nicht mehr das Wahre. :)

Wie kommst du zu einer BRIGITTE?
 

Tim1987

User
Beiträge
127
  • #29
Zitat von Dr. Bean:
Naja selbst wenn, Sex liegt nicht mehr im Trend. In der Brigitte steht drin, der moderne Mann powert sich nach dem Job auf der Hantelbank aus und investiert das daraus resultierende Testosteron in Hasstiraden gegenüber den Willkommensmenschen, um danach dann todmüde neben seiner Frau einzuschnarchen. Also auch der Sex ist heute nicht mehr das Wahre. :)

Konkret gesagt: Der moderne Mann kümmert sich nur darum, dass Geld ins Haus kommt, um seinen Körper und um das nächstbeste kurzfristige Problem auf eine Art und Weise, die sowieso nichts bringt.

Wenn das modern ist, bin ich lieber altmodisch... oder post-modern, je nach Sicht der Dinge.

Und wenn das der Mann ist, den eine Frau von heute haben möchte, dann verzichte ich lieber ganz.
 
Beiträge
1.861
  • #30
Zitat von Tim1987:
Konkret gesagt: Der moderne Mann kümmert sich nur darum, dass Geld ins Haus kommt, um seinen Körper und um das nächstbeste kurzfristige Problem auf eine Art und Weise, die sowieso nichts bringt.

Wenn das modern ist, bin ich lieber altmodisch... oder post-modern, je nach Sicht der Dinge.

Und wenn das der Mann ist, den eine Frau von heute haben möchte, dann verzichte ich lieber ganz.

Keine Sorge, es gibt auch genügend Frauen, die post-modern sind :)