JM82

User
Beiträge
28
  • #1

Fake Profile?

Aus leider gegebenem Anlass würde ich mich gerne erkundigen, was ihr von folgenden beiden Fällen (in Kurzform) hält.

Fall 1) Frau schreibt mich an (1. Kontakt ging von ihr aus), wir schreiben etwa 10 Mails hin und her. Die Nachrichten kommen in unregelmäßigen Abständen zurück von ihr, sind aber umfassend (mehrere Absätze lang).
Ich schlage Treffen vor (da wir beide aus der gleichen Stadt sind), sie antwortet sogar sofort und bejaht, dass sie sich unbedingt treffen möchte. Ok, wir vereinbaren ein Treffen 3-4 Wochen später (Ostern war dazwischen, sie nicht da und ich konnte in der 1. Woche nach Ostern nicht). Ort war schon bekannt, genaue Zeit würde sie mir ein paar Tage vorher noch bekannt geben, weil irgendwas halt war. Gut, ich denke mir, sie wird sich schon melden. Ich schreibe sie dann selbst aktiv nochmals an mit der Bitte um Präzisierung der genauen Zeit - keine AW mehr. Und bis heute keine mehr. Fall für mich erledigt - habe mich verabschiedet.

Fall 2) Andere Frau schreibt mich erneut an, rund 1,5 Monate nach Fall 1. Sie, rund 200km entfernt, sei an meinem Profil interessiert - ihr gefalle es gut. Es folgen ein paar Mails, dann kommt von ihr der Wunsch, sich zu treffen. Ok, ich willige ein. Sie schreibt mir "ich solle mich melden, wenn ich in ihrer Stadt sei, dann gehen wir auf einen Kaffee". Ich entgegne, dass ich zwar nicht in ihre Heimatstadt kommen könne in absehbarer Zeit, aber in rund 2 Wochen in ihrer Geburtsstadt sei, wo sie nach eigenen Aussagen auch regelmäßig ist und das von mir vorgeschlagene Wochenende ok sei. So, wir vereinbaren uns an einem Wochenende in ihrer Geburtsstadt zu treffen. Soweit war die Sache für mich schon recht klar - 2 Tage, bevor ich abreiste, schrieb ich nochmals eine Mail, sie möge mir bitte eine genaue Uhrzeit und Ort bekannt geben, da ich mich dort nicht auskenne (und auch seit der letzten Mail, die über 10 Tage alt war nichts mehr hörte). Funkstille - obwohl sie zwischenzeitlich mehrmals online war und auch die Mails gelesen hat. Für mich war die Sache dann klar, habe mich verabschiedet.

Aber, jetzt die Sachen, die mich in diesem Zusammenhang interessieren:
Können das Fakeaccounts sein? Quasi irgendwelche "Forumstrolle"? Ich meine, ich weiß ja nicht, ob da wirklich eine Frau hinter dem Profil sich verbirgt, auch wenn Fotos (die eine Frau zeigen) hochgeladen sind (die kann man sich ja von überall holen). Andererseits, was macht es wie einen Sinn, jemanden anzuschreiben, ein Treffen vorzuschlagen und sich dann so zu verhalten, wie oben geschrieben?
Oder ist das ein "typisches weibliches" Verhalten?
Ich bin es mittlerweile gewohnt, dass auf Mails nichts zurück kommt - dann ist für mich die Sache auch sofort erledigt. Aber, so ein "Verhalten" ist mir echt neu und das gleich in so kurzer Zeit hintereinander... Komisch. Was meint ihr?
 

billig

User
Beiträge
1.120
  • #2
Ja, das ist typisch weibliches Verhalten. Alle Frauen machen das. Brauchst nicht mehr auf Partnersuche gehen.
Ach, wobei, eins der Profile könnte auch DerM sein. Egal, trotzdem alle Frauen schlimm. Ganz böse. Weil sies können.
 
  • Like
Reactions: fafner
D

Deleted member 4363

Gast
  • #3
Siehst du hier: ein Zitat von der M, wohlgemerkt ein Mann !
Er behauptet, dass er das weibliche Profil zu Probezwecken eingestellt hat.Nur mal so!

"Und ich bin keine Frau und schaffe es trotzdem mit einem Fauenprofil, 29 Jahre alt ohne Foto(!), auf mehr als 10 Nachrichten oder sonstige Interessensbekundungen pro Tag. Ohne, dass ich nach der Erstellung dieses Profils irgendeine Form von Mühe in dieses Profil gesteckt habe."

Wer weiß, auf welche Ideen andere kommen. Er darf das sogar hier öffentlich im Forum kund tun, ohne das parship reagiert. Noch Fragen?
 
  • Like
Reactions: fafner

vivi

User
Beiträge
2.716
  • #4
Zitat von JM82:

Könnten!

Zitat von JM82:

Bitte nicht unsere Forumstrolle in den gleichen Topf wie die SB-Trolle werfen. Da sind die Trolle hier sehr eigen und reagieren womöglich empfindlich. ;-)

Zitat von JM82:
...Ich meine, ich weiß ja nicht, ob da wirklich eine Frau hinter dem Profil sich verbirgt, auch wenn Fotos (die eine Frau zeigen) hochgeladen sind (die kann man sich ja von überall holen)..

Wer weiß das schon so genau. Wie Mohnblume ja schon angemerkt hatte, gibt es sone und solche.

Zitat von JM82:
...Andererseits, was macht es wie einen Sinn, jemanden anzuschreiben, ein Treffen vorzuschlagen und sich dann so zu verhalten, wie oben geschrieben?..

Scheinbar ja, zumindest bist du verwirrt. Was das jetzt für einen Sinn ergeben soll, dass der/die Gegenüber verwirrt ist erklärt sich mir allerdings auch nicht.

Zitat von JM82:
...Oder ist das ein "typisches weibliches" Verhalten?..

Mhm....heikeles Thema. Wie formulier ich es mal vorsichtig: Das scheint mir genderneutral zu sein.

Zitat von JM82:

Also zusammenfassend gebe ich dir recht, es ist komisch und ich finde deine Reaktion völlig okay. Würde mir aber jetzt nicht weiter den Kopf darüber zerbrechen.
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #5
Zitat von Mohnblume:
Siehst du hier: ein Zitat von der M, wohlgemerkt ein Mann !
Er behauptet, dass er das weibliche Profil zu Probezwecken eingestellt hat.Nur mal so!

Damit hast du echt ein großes Problem, kann das sein?
Damit schreibe ich aber nie zurück, ausser eine freundliche Verabschiedung direkt nach der ersten Mail und vereinbare schon gar keine Dates. Was sollte ich bitte davon haben?

Frauen brechen Kontakte nunmal ab. Einfach so. Ist absolut normal. Könnte dutzende Beispiele vorzeigen.
Es wird ihr halt irgendjemand anderes geschrieben haben, den sie besser fand.
 
Beiträge
624
  • #6
Zitat von JM82:
Können das Fakeaccounts sein? Quasi irgendwelche "Forumstrolle"?
Schwer zu sagen, aber ich denke weder noch.

Fakeaccount..............wer zahlt jeden Monat Kohle, um Mails zu schreiben und Treffen auszumachen ohne diese wirklich vorzuhaben???
Gilt für Trolle genauso. ;-)

Kenne "sowas" aus einer anderen Börse, da schreiben "Frauen" aber gleich, das Sie nur kurz da sind und auf XYZ zu finden seien.
Oder schreib auf XYZ Mail, Sie schickt dann Bilder...............*ROFL*


LG
Wasweißich
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #7
Zitat von Wasweißich:
Kenne "sowas" aus einer anderen Börse, da schreiben "Frauen" aber gleich, das Sie nur kurz da sind und auf XYZ zu finden seien.
Oder schreib auf XYZ Mail, Sie schickt dann Bilder...............*ROFL*

Jop. Das ist weit schlimmer, als das verpöhnte "Hi, wie gehts?", da richtig gefährlich.
 
M

Marlene

Gast
  • #8
Zitat von DerM:
Damit schreibe ich aber nie zurück, ausser eine freundliche Verabschiedung direkt nach der ersten Mail und vereinbare schon gar keine Dates. Was sollte ich bitte davon haben?
Möchte Dir nichts unterstellen - aber, könnte es sein, dass es Dir vielleicht so eine klitzekleine Genugtuung gibt, wenn Deine Geschlechtsgenossen zu Leidensgenossen werden, indem Du ihnen einen Korb verpassen kannst?
 
  • Like
Reactions: fafner

DerM

User
Beiträge
950
  • #9
Zitat von Marlene:
Möchte Dir nichts unterstellen - aber, könnte es sein, dass es Dir vielleicht so eine klitzekleine Genugtuung gibt, wenn Deine Geschlechtsgenossen zu Leidensgenossen werden, indem Du ihnen einen Korb verpassen kannst?

Das Profil hat ganz absichtlich ein paar typische Frauen Dinger drin, bzw. die, die ich für typisch und nervig ansehe,
Z.B. der Hinweis, dass ich kein plumpes "Hi, wie gehts" möchte. Oder natürlich auch der liiiiiebste Satz von allen: "Ich suche nicht, ich lasse mich finden."

Wenn dann trotzdem die Nachricht mit "Hi, wie gehts?" beginnt, ist mein Mitleid eher nicht existent. Genau wie eindeutig vorformuliertes, extrem schmalziges oder einfach nur peinlich kitschiges Zeug.
Sieh es mal von der Seite: Ich fange sogar an, ein gewisses Verständnis zu entwickeln, was euch Frauen auf die Nerven geht. Umso trauriger macht es, wenn man dann an seine eigenen Mails denkt, die um Längen besser sind, und ignoriert werden. (oder sein sollten; beurteilen tut das ja immer noch diejenige, die es liest)

Das Gewissen meldet sich, wenn ich eine richtig gute Mail lese und ich merke, dass der Typ es richtig drauf hat.
Das Problem ist aber, dass ich die Anregungen und Erkenntnisse brauche. Und wie schon gesagt... Partnersuche ist Krieg. Da muss ich durch und mit dem schlechten Gewissen eben leben.
 

Git80

User
Beiträge
510
  • #10
Zitat von JM82:

War bei mir auch schon so. Erst großes Interesse, dann Funkstille.
Ich versuche, nach den ersten Mails den Austausch auf Whatsapp zu verlegen und auch mit der Dame zu telefonieren. Damit kann man zumindest über die Stimme schon mal hören, ob es sich wirklich um ne Frau handelt. Ansonsten niemals ein Date in 3 oder 4 Wochen verabreden, da springt einen das "oh sorry, hab inzwischen was besseres zu tun" ja förmlich an. Entweder das nächste WE oder weiter telefonieren. Wenn eine Frau ernsthaft interessiert an Partnersuche ist, dann findet sich immer ein Zeitfenster. Mal davon ab, dass ich niemanden weiter als 100km anschreibe, weil die Schwierigkeiten mMn vorprogrammiert sind, aber das ist meine ganz persönliche Einstellung dazu.
 

fafner

User
Beiträge
12.912
  • #11
Zitat von billig:
Ja, das ist typisch weibliches Verhalten. Alle Frauen machen das. Brauchst nicht mehr auf Partnersuche gehen.
Ach, wobei, eins der Profile könnte auch DerM sein. Egal, trotzdem alle Frauen schlimm. Ganz böse. Weil sies können.
Zitat von vivi:
Bitte nicht unsere Forumstrolle in den gleichen Topf wie die SB-Trolle werfen. Da sind die Trolle hier sehr eigen und reagieren womöglich empfindlich. ;-)
Hi hi, made my day. :))
 

DerDogi

User
Beiträge
409
  • #12
Zitat von Wasweißich:
Fakeaccount..............wer zahlt jeden Monat Kohle, um Mails zu schreiben und Treffen auszumachen ohne diese wirklich vorzuhaben???

Ich glaub zwar selber nicht dran, aber der Gedanke sei hier mal der Vollständigkeit halber erwähnt: Die Parship-Kontakt Garantie. Wenn man nicht genug Kontakte hatte, kriegt man sein Geld zurück. Wenn einer der letzte Analpahbet oder Quesimodo ist und zu blöd zum Anschreiben, dann könnte man mit so einer Maßnahme seinen Anspruch auf Geld zurück unterbinden.

Wobei ich schon glaub, dass die meisten meiner Kontakte echt waren. Und das beschriebene Verhalten auf eine "mal schauen, was es so alles gibt" Einstellung zurückzuführen ist.
 
Beiträge
624
  • #13
Zitat von DerDogi:
Ich glaub zwar selber nicht dran, aber der Gedanke sei hier mal der Vollständigkeit halber erwähnt: Die Parship-Kontakt Garantie. Wenn man nicht genug Kontakte hatte, kriegt man sein Geld zurück. Wenn einer der letzte Analpahbet oder Quesimodo ist und zu blöd zum Anschreiben, dann könnte man mit so einer Maßnahme seinen Anspruch auf Geld zurück unterbinden.
Macht ja nur Sinn während der Widerrufsfrist.


LG
Wasweißich
 

Victor

User
Beiträge
464
  • #14
Hallo Jm 82

In der Partnerbörse gibt es eine ganze Reihe an Begleitumständen, die Dir das Leben schwerer machen und Nichts mit der Partnersuche zutun haben. Die Erfahrung, die Du für Parship brauchst, musst Du leider ausserhalb von Parship machen oder Du verlierst Dich in belanglosen Details und wilden Spekulationen, so wie jetzt.
 
B

blackwater

Gast
  • #15
Du hast es anbrennen lassen... ganz einfach. Bei Interesse nach einem Date nicht lange fackeln.
 
  • Like
Reactions: lebenslust7, Look and Maxine

Amyris

User
Beiträge
108
  • #17
Gab es denn bis zu dem Tag des vereinbarten Treffens noch Mailkontakt von deiner Seite? 4 Wochen sind ne lange Zeit, wenn da nix mehr kommt würd ich auf Desinteresse des Mannes schließen und hätte keine Lust mehr. Ist bei mir schon nach ner Woche ohne Kontakt so gewesen. Allgemein fand ich vereinbarte Treffen in ein paar Wochen immer schwierig, weil ich auch der Meinung bin, dass man sich wenn man wirklich will auch die Zeit für Dates nehmen muss. Egal was gerade ansteht? Das erste Date dauert meist nur 1 oder 2 Stunden bzw. max einen Abend/Nachmittag, die Zeit sollte auch kurzfristig verfügbar sein. Sonst sah ich da auch für ein langfristiges Kennenlernen Probleme.

Meine Beste Erfahrung hier:
6 Wochen täglich eine Nachricht in PS, dann Wechsel auf WA weitere 2 Wochen zwei Nachrichten pro Tag. Dann oh Wunder, ganz spontan ein Spaziergang mit einer Dauer von 3 Stunden. Danach die Bekundung per WA, dass es sehr schön war und gerne wieder, blablabla. Nach 1,5 Wochen Funkstille kam dann ne WA zum Thema Fußball und wies mir so geht. Sry, aber das ist fail und weniger Interesse geht wohl kaum.
Ich muss dazu sagen, dass ich mit dem Austausch per WA etc bei 'Fremden' etwas sparsam mit meine Worten bin. Ich lern dann doch lieber Face-to-face kennen und hab PS nur für den Erstkontakt genutzt. Man muss aber auch wen finden, der das dann auch so sieht. Das hat nach 6 Monaten dann auch geklappt und wir sind sehr happy miteinander.
 

Timmy77

User
Beiträge
43
  • #18
Fakt ist, das das ich nach meinem ersten Monat hier nicht einen nachweislich echten Kontakt mit einer Frau hatte.

Das Thema Fake ist auf jeden Fall sehr Präsent. Profile, die einen auf eine andere Seite locken wollen, Profile die keine ernsten Absichten haben, weibl. Testprofile von Männern.

Es ist sehr frustrierend, wenn man im Glauben der Ernsthaftigkeit und Seriösität von Parship 300 € blindlinks ausgibt um dann fest zu stellen, dass man dafür nicht das bekommt was einem vorgegaukelt wurde.

Es wird halt einfach aus den Hoffnungen der Mitglieder hier Kapital geschlagen.
 

Dancing

User
Beiträge
619
  • #19
Das kann ich nicht zu 100% bestätigen aber auch nicht verneinen.
Auch mich schrieben schon Personen an, die mich auf andere Datingportale ziehen wollten oder mir emailadressen nannten, die ich anschreiben soll, wenn ich mit ihnen in Kontakt treten will.
Es gab aber auch schon ein paar Dates, von denen bisher leider keins zu einer festen Partnerschaft führte. Deckel drauf, weitersuchen ... ist ja auf der Strasse auch nicht all zu anders, da siehst Du jemanden von hinten, denkst "hui, sehr ansprechend" und dann siehst Du die Person von vorne "Oooops, das ist ja gar keine Frau!" ... nix wie weg! ;-)
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Timmy77

User
Beiträge
43
  • #20
Das kann ich nicht zu 100% bestätigen aber auch nicht verneinen.
Auch mich schrieben schon Personen an, die mich auf andere Datingportale ziehen wollten oder mir emailadressen nannten, die ich anschreiben soll, wenn ich mit ihnen in Kontakt treten will.
Es gab aber auch schon ein paar Dates, von denen bisher leider keins zu einer festen Partnerschaft führte. Deckel drauf, weitersuchen ... ist ja auf der Strasse auch nicht all zu anders, da siehst Du jemanden von hinten, denkst "hui, sehr ansprechend" und dann siehst Du die Person von vorne "Oooops, das ist ja gar keine Frau!" ... nix wie weg! ;-)
Naja, dann bin ich mal gespannt wann ich an ein Date komme???
 

60+

User
Beiträge
212
  • #22
Könnte sein, könnte aber auch sein, dass die Frauen in der Zwischenzeit einfach einen anderen Mann gedatet haben und kein Interesse mehr an dir hatten. Es ging ja wohl über mehrere Wochen ohne Treffen, da kannst du nicht erwarten, dass sie in all den Wochen keinen weiteren Kontakt hatte.


Oder ist das ein "typisches weibliches" Verhalten?

Wenn das so sein sollte, dann weiß ich jetzt, was bei mir im letzten Jahr falsch gelaufen ist: Die Typen, die mich angeschrieben haben und dann nicht mehr geantwortet haben, das waren in Wirklichkeit Frauen.:eek:
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Amyris and Deleted member 20013

Timmy77

User
Beiträge
43
  • #23
Schon mal in Betracht gezogen, dass ganz banal, die die du willst dich nicht wollen?
Ok, dann wollen alle mich nicht! Perfekt!
Tatsächlich kann Parship nichts dafür, sondern ich bin so Hässlich und in jeglicher Form unattraktiv das mich alle Frauen meiden wie die Pest.

Das ist des Rätsels Lösung, ich schreib morgen gleich ein Dankschreiben an Parship, dass ich hier sein durfte, melde mich ab und freue mich darüber meine 300 € für den Schrott hier beigetragen zu haben.
 

60+

User
Beiträge
212
  • #24
Ok, dann wollen alle mich nicht! Perfekt!
Tatsächlich kann Parship nichts dafür, sondern ich bin so Hässlich und in jeglicher Form unattraktiv das mich alle Frauen meiden wie die Pest.

Das ist des Rätsels Lösung, ich schreib morgen gleich ein Dankschreiben an Parship, dass ich hier sein durfte, melde mich ab und freue mich darüber meine 300 € für den Schrott hier beigetragen zu haben.

Also wenn du hier von "Schrott" schreibst, dann denk mal drüber nach - auch du bist ein Teil dieses Schrotts.
Du beklagst dich, dass du nach 4 Wochen noch kein Date hattest. Was erwartest du denn? Das ist hier kein Selbstbedienungsladen, in dem man sich einfach mal eine Frau aussucht und mit nach Hause nimmt.
90 oder mehr % der Profile sind ganz sicher echt. Das Problem ist eben wirklich, dass man Vorstellungen hat und dabei vergisst, dass man selbst den Vorstellungen mancher Menschen eben auch nicht entspricht.
Also hab etwas Geduld, schreibe Frauen an und gib vielleicht auch mal der nicht ganz perfekten Frau eine Chance. Das sind dann sicher keine Fakes.
 
  • Like
Reactions: Look, Fraunette, Rise&Shine und 2 Andere

Timmy77

User
Beiträge
43
  • #25
Ich erwarte nicht sofort ein Date!
Aber echten Kontakt. Es ist doch nicht normal, das in einem sehr positiven Nachrichtenverlauf, auf einmal Schluss ist, oder das Profil gelöscht, wenn das ein oder zwei mal passiert ok, aber doch nicht permanent.
Eine Frau muss für mich auch nicht ganz perfekt sein, bin ich auch nicht, aber es sollte schon auf Augenhöhe sein. Über 80 Kontakte angeschrieben, mit so viel Mühe und als Dank nicht mal eine Antwort. Das ist doch nicht normal?
 

60+

User
Beiträge
212
  • #26
Über 80 Kontakte angeschrieben, mit so viel Mühe und als Dank nicht mal eine Antwort. Das ist doch nicht normal?
Sorry, aber wenn du in 4 Wochen 80 Frauen angeschrieben hast (also ca. 20 pro Woche = ca. 7 am Tag), dann kann ich mir nicht vorstellen, dass du dir da wirklich so viel Mühe gegeben hast. War das nicht doch etwas im Gießkannenprinzip?
Vielleicht mal etwas besser auswählen, manchmal ist weniger mehr.
Tröste dich, ich habe nichtmal 80 Vorschläge.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Mestalla

Mimps

User
Beiträge
200
  • #28
... Es ist doch nicht normal, das in einem sehr positiven Nachrichtenverlauf, auf einmal Schluss ist... ...Über 80 Kontakte angeschrieben, mit so viel Mühe und als Dank nicht mal eine Antwort. Das ist doch nicht normal?
Was denn nun?
Positiver Nachrichtenverlauf oder keine einzige Antwort?
Ich habe für mich festgestellt, dass ich auf meine Anschreiben auch höchstens auf 20% eine Antwort kriege. Bei den dann entstandenen Kontakten wird auch nur aus sehr wenigen ein Treffen. Entweder weil ich nicht will, oder er nicht will oder beide nicht.
Ich glaube ja persönlich, dass Frauen eher so gepolt sind, dass sie niemanden vor den Kopf stoßen wollen und dann lieber gar nicht antworten, als dem anderen direkt zu sagen, was sie denken. Vielleicht irre ich da aber auch.
Ich sag ja lieber gleich, wenn es meiner Meinung nach nicht passt. Ich denke, dann weiß jeder, woran er ist.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Rise&Shine, Fraunette und ein anderer User

Timmy77

User
Beiträge
43
  • #29
Was denn nun?
Positiver Nachrichtenverlauf oder keine einzige Antwort?
Ich habe für mich festgestellt, dass ich auf meine Anschreiben auch höchstens auf 20% eine Antwort kriege. Bei den dann entstandenen Kontakten wird auch nur aus sehr wenigen ein Treffen. Entweder weil ich nicht will, oder er nicht will oder beide nicht.
Ich glaube ja persönlich, dass Frauen eher so gepolt sind, dass sie niemanden vor den Kopf stoßen wollen und dann lieber gar nicht antworten, als dem anderen direkt zu sagen, was sie denken. Vielleicht irre ich da aber auch.
Ich sag ja lieber gleich, wenn es meiner Meinung nach nicht passt. Ich denke, dann weiß jeder, woran er ist.

Habe ja nie geschrieben gar keine Antworten zu bekommen. Es geht darum das es nie nachweislich eine echte Person ist, auch heute wieder zwei mal das gleiche. Auf einmal kommt bin nur noch hier weil ich dafür bezahlt habe, ich habe ja einen Partner und dann wieder bitte schreibe mir auf ....@...cz Oder halt es wird eigentlich mit viel Interesse geschrieben und dann ende und weg!

An dieser Stelle mal Danke an die Antworten von dem Profilbesucherinnen, die mir auch ein Echtes Feedback gegeben haben u. a. auf meine Bilder.

Ich werde nun noch mal 500 € in die Hand nehmen für ein professionelles Fotoshooting. Wenn es dann immer noch heißt alles falsch, dann kann mir diese Plattform gestohlen bleiben.

Und was die 80 Anreiben an geht, ich kann auch 80 mal genau das Profil lesen und 80 mal ordentliche und persönliche nicht kopierte Nachrichten schreiben. Faul bin ich ja nun nicht ist ja für etwas besonderes. Habe mich dabei auch einfach mal nur nach dem Text und nicht nach dem äußerlichen gerichtet, war ja auch hier ein Tipp. Letztlich bleibt es wie es ist.

Eine Nullnummer!
 

Dancing

User
Beiträge
619
  • #30
Ich habe die anfangs gestellten Fragen noch einmal neu beantwortet, nach 1 Jahr passte nicht mehr alles so wie am Anfang. Daraufhin kamen dann auf einen Schlag 5 Zuschriften, aber was da kam, hat mich doch sehr irritiert.
1x nur Bilder, 1x nur ein "Hi", 3x irgendwelche "Eisbrecher, Lächeln und Spaßfragen" … ohne Worte, auf sowas reagiere ich dann auch eher nicht.

In dem Jahr, das ich nun schon hier bin, habe ich weit weniger als die von Dir genannten 80 Kontakte angeschrieben. So verzweifelt bin ich nicht, ich schaue mir die Bilder an, lese die Profile, schaue auch mal in die Auswertungen rein und lese nochmal das Profil. Wenn ich dann noch immer denke, das könnte passen, schreibe ich eine Nachricht und versuche eine Kommunikation aufzubauen. Kommt dann nichts, bin ich zwar enttäuscht, aber ich gebe mich auch keiner Illusion hin, auch ich bin nicht für jede Frau der Idealtyp, den gibt es nicht.
Weh getan hat es bisher nur einmal wirklich, da wurden Infos ausgetauscht, Bilder gewechselt und es sah alles klasse aus. Dann, als ich mir schon Hoffnungen machte, zu einem Date zu kommen, waren plötzlich meine Kinder zu jung und es hat keinen Wert. Autsch, ich liebe meine Kinder und dann wegen ihnen abgelehnt zu werden, dass hat gesessen. Ich habe einen Tag lang nur dagesessen und war völlig down.

IÜber 80 Kontakte angeschrieben, mit so viel Mühe und als Dank nicht mal eine Antwort. Das ist doch nicht normal?
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Mimps, Rise&Shine und 2 Andere