BroccoD

User
Beiträge
2
  • #1

Figur "keine Angabe"

Hallo Forum,
Ich bin inzwischen schon seit ein paar Monaten auf Parship unterwegs und habe gemischte Erfahrungen, was auch nicht anders zu erwarten war.
Was mich persönlich bei vielen Damen stört ist, dass gefühlt 90% bei der Figur nichts angeben. Es kann doch nicht so schwer sein sich einzuschätzen oder wollen sie das verheimlichen? Vielleicht kann mir ja eine Dame hier erleuchten? Ist es bei den Männern ähnlich?
Ich kann mir persönlich eine Partnerin mit "ein paar Kilos mehr" und drüber nicht vorstellen. Oft kann man das bei den Unschärfe Pics leider nicht heraus lesen und eine Angabe würde mir kostbare Zeit sparen...
 
W

Wildfire

Gast
  • #2
Geht mir mit den Männern genauso, keine Angaben? Sorry, ich bin sportlich und keine Angabe, ein paar Kilos mehr oder stattlich spricht mich nicht an. Das steht aber in über 60 Prozent der Profile der Fall zu sein....
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.557
  • #3
Hier in der Profilberatung kommt immer wieder durch, dass viele Frauen das anscheinend einfach übersehen. "Keine Angabe" heißt daher nicht notwendigerweise, dass diejenige ihr Übergewicht verbergen will. Es gab auch schon mehrere, die tatsächlich "schlank" sind, und das dann erst auf Grund der Beratung hier eingetragen haben.

Einige wenige machen "keine Angabe", weil sie keinen passenden Wert zur Auswahl finden, z.B. "sportlich".

Aber das scheint eher ein generelles Problem zu sein, dass nur beim Pflichtfeld "Figur" am deutlichsten auffällt: Viele Frauen äußern sich offenbar nur äußerst ungern über ihr Aussehen.
 
W

Wildfire

Gast
  • #4
Also ich ich liebe gutes Essen, achte dabei auf Qualität und ernähre mich gesund und mache Sport. Ich habe kein Problem mit meinem Aussehen und man sollte immer eine gesunde Einstellung zu sich selbst haben.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

ICQ

User
Beiträge
2.344
  • #5
Ich habe über meine Fitness App Zugriff auf Vergleichsdaten von First Beat, daher weiß ich, dass ich im Vergleich mit anderen Sporttreibenden über dem Durchschnitt liege.
Weil ich seit Jahrzehnten regelmäßig Sport treibe und auch viel Krafttraining dabei war, habe ich eine recht ausgeprägte Muskulatur auch im Oberkörper.
Ich bin aber nicht durchtrainiert wie ein Leistungssportler. Mein Körperfettanteil liegt zwischen Ideal- und Normalbereich.

Ich achte ein wenig auf meine Ernährung, würde aber nicht so weit gehen zu behaupten, dass ich mich ausschließlich gesund ernähre. Auch bin ich sowohl Frust- als auch Stressesser. Mein Viszeralfettwert ist tatsächlich etwas zu hoch, aber da arbeite ich dran.

Für die Angabe zur Figur steht hier Athletisch, Schlank, Normal, ein paar Kilo zuviel, Stattlich und keine Angabe zur Auswahl. Es fehlen z.B. Sportlich, Kurvig, Mollig, oder Korpulent.

Ich z.B. bin durchschnittlich groß und weder schlank noch stattlich.
Für "normal" bin ich zu muskulös und für "athletisch" bin ich zu alt.
Obwohl ich tatsächlich auch ein paar Luxuspfunde dabei habe, bin ich für "paar Kilo zuviel" zu sportlich, als das dieser Ausdruck exklusiv zutreffend wäre.

Ich hätte also 'Sportlich' gewählt. 'Sportlich' steht aber nicht zur Auswahl.
Und jetzt?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 20013

Look

User
Beiträge
2.205
  • #6
Ich habe über meine Fitness App Zugriff auf Vergleichsdaten von First Beat, daher weiß ich, dass ich im Vergleich mit anderen Sporttreibenden über dem Durchschnitt liege.
Weil ich seit Jahrzehnten regelmäßig Sport treibe und auch viel Krafttraining dabei war, habe ich eine recht ausgeprägte Muskulatur auch im Oberkörper.
Ich bin aber nicht durchtrainiert wie ein Leistungssportler. Mein Körperfettanteil liegt zwischen Ideal- und Normalbereich.

Ich achte ein wenig auf meine Ernährung, würde aber nicht so weit gehen zu behaupten, dass ich mich ausschließlich gesund ernähre. Auch bin ich sowohl Frust- als auch Stressesser. Mein Viszeralfettwert ist tatsächlich etwas zu hoch, aber da arbeite ich dran.

Für die Angabe zur Figur steht hier Athletisch, Schlank, Normal, ein paar Kilo zuviel, Stattlich und keine Angabe zur Auswahl. Es fehlen z.B. Sportlich, Kurvig, Mollig, oder Korpulent.

Ich z.B. bin durchschnittlich groß und weder schlank noch stattlich.
Für "normal" bin ich zu muskulös und für "athletisch" bin ich zu alt.
Obwohl ich tatsächlich auch ein paar Luxuspfunde dabei habe, bin ich für "paar Kilo zuviel" zu sportlich, als das dieser Ausdruck exklusiv zutreffend wäre.

Ich hätte also 'Sportlich' gewählt. 'Sportlich' steht aber nicht zur Auswahl.
Und jetzt?
Danke mal für deine ausführliche Beschreibung...schaust very mery nice aus.;):D
 
  • Like
Reactions: ICQ
F

Friederike84

Gast
  • #8
Der Begriff "sportlich" sagt in meinen Augen nichts über die Figur aus. Sport kann in fast allen Gewichtsklassen betrieben werden, da ist das Wörtchen schlank ehrlicher. Ich kenne etliche sehr schlanke Personen, die nie Sport treiben ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
W

Wildfire

Gast
  • #9
Es sollte jetzt nicht eingebildet rüber kommen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Look

User
Beiträge
2.205
  • #10
So ein Pech. Ich hätte ja gesagt, schreib doch genau das beim "Äußeren", aber dein Text ist für das Antwortfeld da leider viel zu lang :eek: Du wirst also wohl auf Frauen wie @Wildfire leider verzichten müssen :p
Ihre *Lehren waren nicht umsonst.
Diese auch zu befolgen ist wieder eine andere Geschichte...:D.. sollte ich doch noch meine strahlend blauen augen in mein Profil schreiben...?????vlt. hilfst ja noch wos.
 
Zuletzt bearbeitet:

ICQ

User
Beiträge
2.344
  • #11
Zuletzt bearbeitet:

ICQ

User
Beiträge
2.344
  • #12
Zuletzt bearbeitet:

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #13
Der Begriff "sportlich" sagt in meinen Augen nichts über die Figur aus.
Bei der Staturangabe gibt es "athletisch" zum auswählen.
Das ist staturbezogen und sollte nicht mit "sportlich" verwechselt werden. Unterscheidet aber niemand.

Deshalb wurde ich von einem, der mein Profil aufrief als "Lügnerin" bezeichnet, weil ich in seinen Augen widersprüchliches in meinem Profil angegeben hätte:
Ich habe "no sports" angegeben und gleichzeitig habe ich eine trainierte Figur, also athletisch.

Durch körperliche Arbeit erarbeitet. Was solls?

Lieber @BroccoD Ich glaube, sehr viele übersehen die Staturangabe (auch Männer), oder finden nichts passendes zum auswählen. Jeder Mensch ist verschieden, sich selbst in Schubladen zu stecken, fällt auch schwer...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: ICQ
D

Deleted member 7532

Gast
  • #14
Die Männer haben derart unterschiedliches Empfinden zu schlank und normal, dass es einfach besser ist, da nichts anzugeben, als sich dann in welche Richtung auch immer blöd anpflaumen zu lassen.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 20013, Rise&Shine und ein anderer User

insoka

User
Beiträge
7
  • #15
Hallo Forum,
bin seit kurzer Zeit auf Parship und hatte mein 1.Date (für mich pesönlich mein letztes Date!)
Ich hatte meine Figur als ein bischen zu normal bezeichnet,aber da wurde ich aber etwas Besseren belehrt.
Mein Date fand mich zu dick und so wurde ich aus seinen Katalog ausgeschieden.
Da zählen weder Aussehen noch Sympathie!
Aber so ist es eben auf so einer Plattform muß man mit oberflächlichen Menschen rechnen.
Dieser Mann kann eben nicht mit Rundungen nichts anfangen,und das muß man akzeptieren.
Darum mein Zitat:
Wenn ich dir heute mit meinen Kilos nicht gefalle,dannnn gönn ich dir mich auch nicht,wenn sie wieder weg sind!!!
 

insoka

User
Beiträge
7
  • #17
Hallo Forum,
Ich bin inzwischen schon seit ein paar Monaten auf Parship unterwegs und habe gemischte Erfahrungen, was auch nicht anders zu erwarten war.
Was mich persönlich bei vielen Damen stört ist, dass gefühlt 90% bei der Figur nichts angeben. Es kann doch nicht so schwer sein sich einzuschätzen oder wollen sie das verheimlichen? Vielleicht kann mir ja eine Dame hier erleuchten? Ist es bei den Männern ähnlich?
Ich kann mir persönlich eine Partnerin mit "ein paar Kilos mehr" und drüber nicht vorstellen. Oft kann man das bei den Unschärfe Pics leider nicht heraus lesen und eine Angabe würde mir kostbare Zeit sparen...
 

insoka

User
Beiträge
7
  • #19
Du mußt wirklich ein toller Mann sein,der eine Frau auf Händen tragen will,sonst würden dich ein paar Kilos zuviel nichts ausmachen!
 
Beiträge
622
  • #21
Was heißt feminine Figur mit Kurven?
Was ist feminine und was nicht?
 

insoka

User
Beiträge
7
  • #22
Wie alt bist du? Du klingst noch sehr unreif.
Zeit ist für alle kostbar!
Oder haben dir schon so viele unatraktive Frauen deine kostbare Zeit geraubt?
Für mich zählt das gesamte Paket,Gesicht Art und wie man komuniziert!
 
Beiträge
622
  • #23
Naja, für mich hört es sich attraktiv an, für andere mollig.
Deswegen meine Frage;)
 
Beiträge
307
  • #25
Der Begriff "sportlich" sagt in meinen Augen nichts über die Figur aus. Sport kann in fast allen Gewichtsklassen betrieben werden, da ist das Wörtchen schlank ehrlicher. Ich kenne etliche sehr schlanke Personen, die nie Sport treiben ;)
Ich finde schon, dass "sportlich" was aussagt. Leute, die Sport betreiben, haben eine ganz andere Ausstrahlung/Körperhaltung/Präsenz als Leute, die keinerlei Sport treiben. Ich finde Männer mit leichtem Übergewicht, aber regelmäßig trainiertem Körper sehr viel attraktiver als schlanke Männer, die einfach nur ... dünn sind...:)
 
  • Like
Reactions: GenerationX and insoka
F

Friederike84

Gast
  • #26
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and insoka
Beiträge
307
  • #27
Ich glaube dass Männer, die eine sportliche Frau suchen, nicht nach einer fitten "mit leichtem Übergewicht" Ausschau halten. Es mag Ausnahmen geben, impliziert aber fast immer schlank.
Ja. Die Kommunikation zwischen Mann und Frau ist und bleibt oft kompliziert... Ich denke ja manchmal schon, ich würde hier lieber Stummfilme sehen als Fotos und Selbstbeschreibungstexte. Wie zum Beispiel jemand aus dem Haus kommt, an einigen Leuten vorbeigeht und um die Ecke verschwindet. Da könnte ich besser einschätzen, ob mir jemand gefällt oder nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

lisalustig

User
Beiträge
8.079
  • #28
Ich glaube dass Männer, die eine sportliche Frau suchen, nicht nach einer fitten "mit leichtem Übergewicht" Ausschau halten.
Das glaub ich auch. Sportlich wird eher mit schlank assoziiert.

Bei uns im Sportstudio gab es mal eine Sportstudentin im Praktikum, die war fast quadaratisch - so in der Figur - trotzdem extrem gelenkig, Spagat war gar kein Problem für sie....
 
Zuletzt bearbeitet: