Karamell

User
Beiträge
79
  • #32
@ Sabina
Gute Frage. Auf die Antwort von IMHO bin ich echt gespannt. :)
 

IMHO

User
Beiträge
13.919
  • #33
Zitat von Sabina:
Ich dachte Xing ist nur für berufliche KOntakte?? Wie geht das denn da, klickt man sich da durch alle Männer nach Alphabet durch und labert sie an, ob sie eine Frau suchen?

Er hat auch nicht konkret nach einer Frau gesucht, jedoch aufgrund beruflicher Recherche für ein Projekt diese Frauen kennengelernt.
 

Karamell

User
Beiträge
79
  • #34
Aha aha, der geile Bock. Das klingt mir aber sehr verdächtig. Tze. :D :D
 

IMHO

User
Beiträge
13.919
  • #35
Zitat von Karamell:
Aha aha, der geile Bock. Das klingt mir aber sehr verdächtig. Tze. :D :D

Noe, keineswegs. Während dieses ganzen Kennenlernens war er in einer festen Beziehung.
Eine Frau hat er bei einer Diskussion über die damaligen Krawalle auf dem Taksim-Platz kennengelernt.

Mir ging es doch vor allem darum, Nebukadnezar aufzuzeigen, dass es vor allem türkische Frauen sind, die auf Männer, die seiner Selbstbeschreibung nahe kommen, stehen,.
 

nbkdndzr

User
Beiträge
12
  • #36
Hallo zusammen

Zunächst einmal Dank für das viele Feedback. Die Wahl des Thread-Titels hat die offenbar die Wirkung nicht verfehlt. Dass es den Weizen (gutes Feedback) nicht ohne den Spreu (nutzloses Feedback) gibt, war mir natürlich klar. :)

Die meisten eurer Antworten sind, wenn auch oft zwischen den Zeilen, grundsätzlich interessant und bewegen mich zum Nachdenken. Andererseits gibt es eben noch die Posts von den üblichen Verdächtigen auf dem üblichen Niveau (Ja, ich habe diverse Threads schon angeschaut, bevor ich gepostet habe). Beim Namen soll man es ja bekanntlich nicht nennen, da ansonsten die Luftschlösser mancher einbräche…

Ich weiss ja nicht, wie ihr das handhabt aber ich kann zwischen Forum und Real-Life unterscheiden. Und im Forum lasse ich schnell Mal die Hosen runter, was ich im richtigen Leben natürlich nicht mache. In diesem Sinne habe ich auch nicht viel übrig für die komplexbehafteten Antworten von Dauersingles egal welchen Geschlechts.
Bescheiden bin ich grundsätzlich aber ich schreibe eben nicht in ein Forum, damit mir vielleicht die Traumfrau begegnet. Und Angeberei ist für mich ein Symptom von Minderwertigkeitskomplex, genauso wie Neid übrigens… Warum ich hier auf PS bin, habe ich ja geschrieben…

Aber eben, nur weil ein paar von euch Komplexe haben & Dauersingles sind, heisst das noch lange nicht, dass dies mein Problem wäre.

Falls ich mit der Erklärung oben die Insider noch nicht verjagt habe, dann bitte ich höflich diese meinen Thread einfach Mal zu ignorieren. Meine Zeit ist, ohne arrogant sein zu wollen, wirklich kostbar. Der Wert eurer interessiert mich nicht, spart euch deshalb die Antworten…


Nun zum Thema… Es ging mir eigentlich weder darum Mitleid (igitt) zu erregen, noch Bestätigung (tsss) abzuholen. Und die grossspurige Selbstdarstellung war eigentlich nur ein Versuch, um darauf hinzuweisen, dass diese Punkte nicht das Problem sind. Was ich vom Protzen halte, steht oben.
Vielmehr wollte ich Hinweise hören, was ich von meiner Seite aus (ganz allgemein) machen / ändern kann, um nicht im gleichen Verhaltensmuster zu enden. Bin eben noch lernfähig.

Vielleicht ist effektiv mein Beuteschema suboptimal oder zu eng geschnitten. Warum ich grundsätzlich nicht auf orientalische Frauen stehe, haben die Insider schon beantwortet; sie suchen Männer mit gewissen materiellen Attributen. Meine Zukünftige soll das ruhig schätzen aber sich mit mir auch über etwas anderes noch unterhalten können. Ihr versteht was ich meine…

Daher meine nächste Frage… Was heisst denn einen Gang runterschalten, in diesem Kontext?
 

Karamell

User
Beiträge
79
  • #37
Zitat von IMHO:
Mir ging es doch vor allem darum, Nebukadnezar aufzuzeigen, dass es vor allem türkische Frauen sind, die auf Männer, die seiner Selbstbeschreibung nahe kommen, stehen,.

Hmmm.... naja. Problematisch finde ich Formulierungen wie "vor allem türkische Frauen" oder "die meisten Menschen", weil man solche Häufigkeiten nicht wissen kann. Trotzdem wird das so ausgedrückt, als wenn es dazu tatsächlich eine Statistik gibt, die über die selbst erlebten 3 bis 4 Personen hinaus geht.

In Fall von dem Threadopener wäre es praktisch, wenn deine Vermutung zutrifft. Er ist ja auch Türke. :D
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #38
Zitat von Heike:
Aber ich werds nicht mehr (aktiv) mitbekommen. Ich klinke mich mal für einen MOnat aus. Vielleicht stimmt nuits Beobachtung und ich nehm gerade zu viel Raum ein. Ich finds interessant, ob meine Abwesenheit irgendeine Wirkung hat und wenn ja welche. Bis später!

Zum Glück hast Du Dir den Februar ausgesucht - der ist schön kurz!
Ich lese Dich gerne und wünsche Dir einfach eine gute (Aus)zeit.
 
A

authentisch_gelöscht

Gast
  • #40
Zitat von IMHO:
Dies mal als Gegenbeispiel zu den Erfahrungen des Threadopeners. Speziell türkische, gebildete Frauen, die sich fast ausschließlich für türkische Akademiker interessieren (die rar gesät scheinen), sind vielleicht die Zielgruppe, die der Threadopener ins Auge fassen sollte.

Ja!!! Führen wir doch Endogamie ein, am liebsten in der Variante Kreuzcousine... Nur dumm für diejenigen mit kleiner Verwandtschaft.
 
  • Like
Reactions: Eiterblase

nuit

User
Beiträge
859
  • #41
Zitat von Heike:
Ich klinke mich mal für einen MOnat aus. Vielleicht stimmt nuits Beobachtung und ich nehm gerade zu viel Raum ein. Ich finds interessant, ob meine Abwesenheit irgendeine Wirkung hat und wenn ja welche. Bis später!
Heike, das ist nicht, was ich geschrieben habe. Mein Angriffsziel war nicht der Raum, den du einnimmst, sondern dein Spott, der mir in bereits in "Charlie" und hier nochmals in dieser massierten Konstellation kräftig auf die Nerven ging. Ich bin verwundert, dass du mein geschriebenes Wort anders auslegst und hoffe doch, dass es sich bei diesem Missverständnis nicht um ein taktisches handelt, denn zur Überprüfung, ob meine Wahrnehmung für dich stimmig ist, empfähle sich doch anstelle einer Absenz, die andere gruppendynamische Effekte nach sich zieht, logischerweise eine Durchsicht des Geschriebenen.
 
 

Viola

User
Beiträge
154
  • #43
Zitat von nbkdndzr:
Vielleicht ist effektiv mein Beuteschema suboptimal oder zu eng geschnitten. Warum ich grundsätzlich nicht auf orientalische Frauen stehe, haben die Insider schon beantwortet; sie suchen Männer mit gewissen materiellen Attributen. diesem Kontext?

Ich verallgemeinere jetzt auch mal kurz, um den Umkehrschluss darzustellen.

Ich behaupte, dass Du einfach nicht ins Beuteschema mitteleuropaeischer Frauen faellst. Wenn sie Spass haben wollen, dann sicher, aber sonst eben nicht, weil mitteleuropaische Frauen nicht auf Machos stehen.

Zitat von nbkdndzr:
Meine Zukünftige soll das ruhig schätzen aber sich mit mir auch über etwas anderes noch unterhalten können.

Mitteleuropaeische Frauen stehen natuerlich auch auf selbstbewusste Maenner, aber ein Macho / Angeber ist in einer voellig anderen Kategorie und kommt nun mal nicht gut an.

Zitat von nbkdndzr:
Daher meine nächste Frage… Was heisst denn einen Gang runterschalten, in diesem Kontext?

Nicht so auf den Putz hauen und angeben. Darauf stehen mitteleuropaeische Frauen nicht.

Mehr Zeit habe ich jetzt leider auch nicht, da Zeit Geld ist.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #44
Ich kann sowohl nuits Argumente als auch Heikes Motive verstehen.
Ich war mit Heike öfters im Disput. Vieles war mir nicht schlüssig. Teilweise verrannte sie sich fast in ihren Style.
Ich vermisse sie aber und ich schließe mich ihr an.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.299
  • #45
Zitat von nuit:
Heike, das ist nicht, was ich geschrieben habe. Mein Angriffsziel war nicht der Raum, den du einnimmst, sondern dein Spott, der mir in bereits in "Charlie" und hier nochmals in dieser massierten Konstellation kräftig auf die Nerven ging. Ich bin verwundert, dass du mein geschriebenes Wort anders auslegst und hoffe doch, dass es sich bei diesem Missverständnis nicht um ein taktisches handelt, denn zur Überprüfung, ob meine Wahrnehmung für dich stimmig ist, empfähle sich doch anstelle einer Absenz, die andere gruppendynamische Effekte nach sich zieht, logischerweise eine Durchsicht des Geschriebenen.

Ich denke, man muss verstehen, warum so geschrieben wird, mit welchem wirklichen Hintergrund, denn es geht hier nicht um dich persönlich, sondern nur darum um seinen Spott loszulassen. Dazu passt auch, hier sich mit wohlgewählten Beifall erheischenden Worten für eine gewisse Zeit abzumelden, mit dem Hinweis, es wäre doch schön zu wissen, wenn man vermisst wird... wer´s nötig hat....
 
  • Like
Reactions: Eiterblase

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #46
Sie hat es sicher nicht nötig und gemeint hat sie das auch anders. Ihre Funktion war bedeutend für das Forum.
Und ja, ich vermisse sie. Und sie die Letzte, die darauf einen Penny gibt.
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #48
Mir völlig schnuppe, was Du magst. Dass Ihr Euch nicht leiden konntet, ist doch nicht mein Problem.
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #50
Dass Dinge zweideutig oder mehrdeutig sind, oder was meinst Du?
Also ich rede da Klartext. Eine Freundin war sie mir keine, aber ich vermisse sie trotzdem.
Das war doch sehr unmissverständlich.
Abgesehen davon sind die Dinge nicht immer nur schwarz oder weiß, sondern vielgestaltig. Und diese Ansicht habe ich ihr immer gegenüber vertreten und das tat sie dann als Meinung ab. Jo mei, damit kann ich leben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
12.742
  • #51
Heike hat schon einen ordentlichen Unterhaltungswert. Und sie will ja wohl auch wiederkommen. In der Zwischenzeit hat's noch andere hübsche Mädels hier. :)
 

Mentalista

User
Beiträge
16.299
  • #52
Zitat von lone rider:
Dass Dinge zweideutig oder mehrdeutig sind, oder was meinst Du?

Nein, das meine ich nicht. Mehr kann ich dazu nicht schreiben, weil du mich gebeten hattest, dass persönliches nicht hier her gehört ,-).

Also ich rede da Klartext. Eine Freundin war sie mir keine, aber ich vermisse sie trotzdem.

Ich rede auch Klartext: Wie oft willste denn das noch wiederholen?
 

thorens

User
Beiträge
3
  • #54
Also ich finde die Selbstdarstellung tatsächlich selbstbewusst. Dahinter steht ein starker Charakter mit guten Grundwerten. Und wer in dem Alter schon die 120Kilo-Euro verdient, weiß auch, daß dies in der Regel eben nur selbstbewusst funktioniert. Der hat auch den Unterschied, zwischen Selbstbewusstsein und Dominanz verstanden. Dominanz tritt nämlich dann schnell unter die Gürtelline, wenn Selbstbewusstseint gegenüber steht und hakt mit Sicherheit da ein, wo "selbstbewusst" signalisiert, eben "nicht perfekt" zu sein. Schwäche einzugestehen. Jemand, der es schon da hin geschafft hat, fordert z.B. auch Konsequenzen (Verantwortung übernehmen) ein ... was bei Frauen, die "Spass" haben wollen, oft schlecht ankommt. :) UND was das Türkischstämmige betrifft ... scheint wohl auch entgangen zu sein, daß es im Charakter genau so eklatante Unterschiede gibt wie in der deutschen Bevölkerung. Von "mittelalterlich-rückständig" bis "aufgeklärt-kultiviert" ... daraus einen "typischen Türken-Macho" zu machen entspringt Dummheit! Jemanden auf der richtigen charakterlichen Augenhöhe zu finden, ist verdammt schwer und eine Beziehung nach dem "my-fair-lady-Prinzip" funktionieren nur in den seltensten Fällen ... da ist schnell der Respekt flöten! Das sind dann genau diejenigen, welche dann asap die Beine in die Hand nehmen. Ich finde das immer witzig, bei Frauen, die einen Brad Pit suchen ... :) ... die würden mit dem, genau aus dem Grund, innerhalb von 24 Stunden, vielleicht auch 5 Minuten, wieder aus der Beziehung rausfliegen ... da fällt mir ein TV-Beitrag ein, wo Frauen gefragt wurden, was sie machen würden, wenn Sie den perfekten Mann kennenlernen würden. Eine meinte: "Oh Gott, dann habe ich ja gar nichts mehr zum verändern!" *lach* Siehe: Eine Frau mit *low-self-esteam* kann mit einem quasi-perfekten Mann nichts anfangen! So Eine wird sich neben Dir immer scheiße fühlen und wenn du damit eine Beziehung zelebrierst, Dich permanent mit *shit-tests* runterziehen wollen. Das mag jetzt mit 33 noch einigemaßen klappen, aber spätestens, wenn Du auf die 50 zugehst, kann ich Dir jetzt schon orakeln, daß Du in dem Alter dann wieder geschieden bist. Du brauchst was mit einem gesunden Selbstbewusstsein und nix mit Dominanz! ;-) ... also sei froh, daß sie weglaufen, dann wird der Blick auf die Richtige schnell frei. Aber verjag sie bitte nicht in meine Richtung ...
 
G

Gast

Gast
  • #55
Zitat von Viola:
Ich verallgemeinere jetzt auch mal kurz, um den Umkehrschluss darzustellen.

Ich behaupte, dass Du einfach nicht ins Beuteschema mitteleuropaeischer Frauen faellst. Wenn sie Spass haben wollen, dann sicher, aber sonst eben nicht, weil mitteleuropaische Frauen nicht auf Machos stehen.

Mitteleuropaeische Frauen stehen natuerlich auch auf selbstbewusste Maenner, aber ein Macho / Angeber ist in einer voellig anderen Kategorie und kommt nun mal nicht gut an.

Nicht so auf den Putz hauen und angeben. Darauf stehen mitteleuropaeische Frauen nicht.

Mehr Zeit habe ich jetzt leider auch nicht, da Zeit Geld ist.

Also wenn sie Spass haben wollen, ist ein Macho aber ok oder ? :)
 

Eiterblase

User
Beiträge
209
  • #56
Zitat von nbkdndzr:
Daher meine nächste Frage… Was heisst denn einen Gang runterschalten, in diesem Kontext?

Ein bisschen langsamer oder zurückhaltender an die Sache herangehen. Ich mach einfach mal ein Beispiel. Angenommen, du würdest nach zweimal schreiben gleich ein Date ausmachen. Dann würdest du, wenn du einen Gang runterschaltest, das nächste mal etwas länger erst schreiben und vielleicht auch warten, ob von ihr ein Vorschlag bzgl Date kommt.
Oder wenn es die Frau einschüchtert, was du so zu bieten hast, dann könntest du nicht gleich alles auf einmal von dir geben, sondern nach und nach mehr erzählen.
Ich hoffe, es ist jetzt etwas klarer.
 

Blanche

User
Beiträge
1.144
  • #57
Zitat von lone rider:
Sie hat es sicher nicht nötig und gemeint hat sie das auch anders. Ihre Funktion war bedeutend für das Forum.
Und ja, ich vermisse sie. Und sie die Letzte, die darauf einen Penny gibt.

:)
Ja - und ich möchte noch ergänzen - auch wenn ich das mal im "merci" Thread geäußert habe - dass das auf viele zutrifft!
Ich freue mich, dass ihr alle da seid - Mentalista, Eiterblase, Mr. Pitt, t.b.d, nuit, vivi, Mohnblume, Howie, Truppenursel, Tina mit Stern, fafner, Dreamerin, Schreiberin, DBC, authentisch, equinox, Widderfrau, Mr. Bean, flux - us usw. (und noch viele mehr!) - ohne Euch wäre es langweilig... Einige verabschieden sich hier oder verschwinden für eine Weile - ob Singlemalt mal wieder auftaucht? Oder Carlo? Im Horrorthread merkt man, dass manche doch noch ab und zu vorbeischauen.
Das macht es hier doch so schön bunt.

Ist doch wie im Film - was wäre ein Film ohne Bösewichter? Oder seltsame Charaktere? Langweilig.

Und Lone Rider - ich würde deine blumige, verschwurbelte, romantische Art zu schreiben auch vermissen.

Falls es jemand hier geben sollte, der partout mit einem gewissen Foristen nicht kann und die Beiträge nicht erträgt:
Dann darf das sein. Dafür gibt's die Ignorierfunktion.

Im "RL" gibt es für mich durchaus die eine oder andere Person, mit der ich einfach "nicht kann".
Der gehe ich dann aus dem Weg. Wenn es sich nicht vermeiden lässt, kommt es mal zur Konfrontation.
Und manchmal, zwar eher selten, nun, da schaffe ich es doch noch was "liebenswertes" in ihr zu sehen und kann sie dann besser ertragen oder schätzen.

PS: um nach diesen OT wieder zum Thema zurückzukehren:
Liebe Threadstarter - jetzt haben schon einige Foristen etwas zu deinem Thema geschrieben - magst mal schreiben, ob du was Brauchbares für dich gefunden hast?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #60
Zitat von Viola:
warum nicht?! Da koennte man sich den Spass holen und ihn sonst links liegen lassen. Sucht man was ernstes, dann sucht man sich einen netten Mann, der nicht nur Sprueche klopfen kann. (Um es mal ganz krass auszudruecken.)

Viola = Traumfrau :)

Aber mal Spaß beiseite: der typische Macho steht ja meistens eher auf die Herausforderung. Und irgendwann dann, wenn er einen gewissen Erfahrungsschatz gesammelt hat, wird auf einmal die Eine reizvoll, die nicht so leicht zu haben ist. Dann ackert und baggert er aber er kommt einfach nicht vorran, irgendwas stimmt nicht. Und während er dies tut, verliebt er sich auf einmal und sie merkst und bäm.

Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt. :)
Wünsche Euch ein schönes Wochenende, bis Sonntag
https://www.youtube.com/watch?v=2PcM0qJ4hrU
 
Zuletzt bearbeitet: