Beiträge
8

Gefühle auf PS?

Liebe Forum Leser und Schreiber

Wie denkt ihr über folgendes?

Vor ein paar Wochen habe ich eine Mann auf PS kennen gelernt. Wir verstanden uns auf anhieb super. Nach ein paar Mails die auf PS hin und her gingen wechselten wir bsld auf das privat Mail. Bald mal schlug er ein Treffen vor was ich zuerst vor mich hin schob. Ich genoss den schriftlichen Austausch sehr! Nach ein paar Telefongespräche machten wir ein Treffen aus. Unsere erste Begegnug war, wie wenn wir uns schon immer gekannt hätten. Alles stimmte! Bride fühlten sich sehr wohl und vertraut. Ein pasr Tage nach dem ersten Treffen folgte das zweite und dritte. Es war immer sehr schön und fühlte sich so richtig an. Er redete sehr schnell einmal davon falls wir zusammen ziehen würden ob ich mir vorstellen könnte in seine Richtung zu kommen, oder ob seine Kids auch zu mir kommen dürften usw. für mich sind das schon Gedanken die ich in einer Brziehung haben muss/kann. Für ihn sind es "Abklährungen" ob es passen könnte...
Ich habe mich diesem Mann sehr geöffnet, mit ihm auch über meine Ängste gesprochen betreffend Beziehung und ich habe angefangen mich in ihn zu verlieben. Er hat - in meinen Augen das Tempo vorgelgt- und ichbin darauf eingestiegen. Ülötzlich hiess es wir befinden uns auf unterschiedlichen Ebenen betreffen der Gefühlen. Er müsse hier einen Strich ziehen. Grundsätzlich akzeptiere ich solche Entscheidungen, denn dagegen kann ich nichts machen. Von ihm komme ich aber nich weg! Viele Tränen habe ich schon geweinnt. Habe mich gefragt warum und wieso? Was habe ich falsch gemacht?
Wir sind heute noch Kontakt und ich geniesse es. Es ist auf Freundschaftlicher Ebene. Das reicht mir aber nicht. Ich spühre nach wie vor diese Wärme und Vertraut sein wenn ich ihn höre oder sehe.
Er schreibt mir dass er es geniesst wenn wir uns sehen. Er mag mich. Aber der Weg (80km) sei ihm zu weit. Er habe nicht die selben Gefühle...
Trotzdem schreiben wir uns weiter oder telefonieren oder sehen uns.
Ich weiss dass er auf PS noch immer aktiv unterwegs ist obwohl er seine letzte Beziehung noch nicht verarbeitet hat. Er weiss auch wie ich fühle und denke...

Wie soll ich aus dieser Geschichte raus kommen? Klar ich kann ihm nicht mehr schreiben, dafür habe ich ihn aber beteits zu gerne. Ich weiss auch dass man Gefühle nicht erzwingen kann ....waren den seine Worte einfach ins blaue gesprochen. Sind die Männer in diesem Bereich so ganz anders als wir Frauen? Wird auf PS mit den Gefühlen des andren Geschlechtes gespielt?

Meine Gedanken kreisen seit Wochen um ihn und das was war....
 

Galadriel

User
Beiträge
107
AW: Gefühle auf PS?

Ja, leider ticken manche Männer (nicht alle!) völlig anders....du hast als Frau das Gefühl, der Mann meint es ernst, weil er mit dir zusammenziehen will (so eine Äußerung in der ersten Zeit des Kennenlernens ist an sich schon absurd....), er dir seine Kinder vorstellen will etc. Und plötzlich ist er wieder weg....lies mal meinen Beitrag "Plötzliches Beziehungsende" (ich hoffe, er heißt so....ist schon ne Weile her...). Da ist mir Ähnliches passiert. Das Ganze dauerte nur etwas länger und wurde dann sehr unschön beendet.
Mein Rat an dich: Such weiter, schreibe und maile dann nur kurz und triff dich ganz schnell. So läufst du nicht Gefahr, dir schon vorher ein Bild von dem Mann zu machen, das vlt real überhaupt nicht existiert.
 

*Jule*

User
Beiträge
73
AW: Gefühle auf PS?

Ja, ich kenne das auch, ähnliche Geschichte wie deine. Ich habe mich auch gewundert, warum er beim zweiten Treffen schon Pläne schmiedet, und habe es vorsichtig zur Kenntnis genommen (Alarmglocken gingen an). Ich habe mich zum Glück nicht verliebt, denn er ging auch von "Ich liebe dich" auf Null, als er nicht gleich halb bei mir einziehen durfte. Wenn ein Mann so schnell ist, dann ist er auch schnell wieder weg, meine Erfahrung. Versuche, dich für Neues zu öffnen, so hart es klingt. Er hat dich nicht verdient, und schon gar nicht deine Aufmerksamkeit. Alles Gute.
 
Beiträge
8
AW: Gefühle auf PS?

Liebe Garadriel

vielen dank für deine Worte. Ich habe deinen Beitrag gelesen und auch die Kommentare dazu.
Ich weiss, dass ich eigentlich "los lassen" müsste. Aber die kurze und intensive Zeit hat es mir schon ziemlich angetan. Ich war eine längere Zeit Single und -dache ich jedenfalls- vermisste nichts. Bis ich IHN traf. Es passte schon von Anfang an. Ich kannte das bis anhin nicht, dass man sich sofort einfach versteht, vieles gleich denkt und sich so wohl fühlt als sei es schon immer so gewesen. Vielleicht ist es gerade das, was mich so fesselt?
Ich habe schon zwei mal versucht, den Kontakt von meiner Seite abzubrechen. Mir gelingt es einfach nicht. Wenn ich ihm nach ein paar Tagen wieder eine sms schreibe, fragt er immer ob wir telefonieren wollen und ich geniesse es dann sehr. Ich hätte nie gedacht, dass ich auf diesen Wege einen Menschen kennen lerne und mich dann so verrenne in meinen Gefühlen. Ich weiss, dass ich aus dieser Situation raus muss, denn es tut mir nicht gut und dennoch gelingt es mir einfach nicht...
 

Tobismiley

User
Beiträge
32
AW: Gefühle auf PS?

Zitat von disorientato:
Liebe Forum Leser und Schreiber

Wie denkt ihr über folgendes?

Vor ein paar Wochen habe ich eine Mann auf PS kennen gelernt. Wir verstanden uns auf anhieb super. Nach ein paar Mails die auf PS hin und her gingen wechselten wir bsld auf das privat Mail. Bald mal schlug er ein Treffen vor was ich zuerst vor mich hin schob. Ich genoss den schriftlichen Austausch sehr! Nach ein paar Telefongespräche machten wir ein Treffen aus. Unsere erste Begegnug war, wie wenn wir uns schon immer gekannt hätten. Alles stimmte! Bride fühlten sich sehr wohl und vertraut. Ein pasr Tage nach dem ersten Treffen folgte das zweite und dritte. Es war immer sehr schön und fühlte sich so richtig an. Er redete sehr schnell einmal davon falls wir zusammen ziehen würden ob ich mir vorstellen könnte in seine Richtung zu kommen, oder ob seine Kids auch zu mir kommen dürften usw. für mich sind das schon Gedanken die ich in einer Brziehung haben muss/kann. Für ihn sind es "Abklährungen" ob es passen könnte...
Ich habe mich diesem Mann sehr geöffnet, mit ihm auch über meine Ängste gesprochen betreffend Beziehung und ich habe angefangen mich in ihn zu verlieben. Er hat - in meinen Augen das Tempo vorgelgt- und ichbin darauf eingestiegen. Ülötzlich hiess es wir befinden uns auf unterschiedlichen Ebenen betreffen der Gefühlen. Er müsse hier einen Strich ziehen. Grundsätzlich akzeptiere ich solche Entscheidungen, denn dagegen kann ich nichts machen. Von ihm komme ich aber nich weg! Viele Tränen habe ich schon geweinnt. Habe mich gefragt warum und wieso? Was habe ich falsch gemacht?
Wir sind heute noch Kontakt und ich geniesse es. Es ist auf Freundschaftlicher Ebene. Das reicht mir aber nicht. Ich spühre nach wie vor diese Wärme und Vertraut sein wenn ich ihn höre oder sehe.
Er schreibt mir dass er es geniesst wenn wir uns sehen. Er mag mich. Aber der Weg (80km) sei ihm zu weit. Er habe nicht die selben Gefühle...
Trotzdem schreiben wir uns weiter oder telefonieren oder sehen uns.
Ich weiss dass er auf PS noch immer aktiv unterwegs ist obwohl er seine letzte Beziehung noch nicht verarbeitet hat. Er weiss auch wie ich fühle und denke...

Wie soll ich aus dieser Geschichte raus kommen? Klar ich kann ihm nicht mehr schreiben, dafür habe ich ihn aber beteits zu gerne. Ich weiss auch dass man Gefühle nicht erzwingen kann ....waren den seine Worte einfach ins blaue gesprochen. Sind die Männer in diesem Bereich so ganz anders als wir Frauen? Wird auf PS mit den Gefühlen des andren Geschlechtes gespielt?

Meine Gedanken kreisen seit Wochen um ihn und das was war....

... ich habe mal einen Artikel im "Stern" gelesen, wo es um Bindungsängste ging. Da wurden mehrere solcher Geschichten erzählt, wie Du sie erlebt hast und so erklärt, dass derjenige Bindungsängste hat. Schwer für Dich. Ich für mich würde die Beziehung ganz abbrechen, aber das muss jeder für sich wissen. Ich habe ähnliches erlebt und um mich zu schützen beschlossen, lieber ganz abzubrechen, weil es einfach zu weh tat seine Stimme zu hören...ihn aber nicht haben zu können.

Was hältst Du davon, ihn zappeln zu lassen. WEnn Du loslässt, kommt er vielleicht wieder? Viel Glück bei Deiner Entscheidung.