frapuccino

User
Beiträge
79
  • #61
Vorsatz: Weihnachten 2018 mit einer neuen Partnerin verbringen können :)
Realistisches Ziel: viele neue "gute Freundinnen" über PS gefunden zu haben :D
Glaskugel-Ansage: verlängere meine PM hier :oops:
 

Frau M

User
Beiträge
2.656
  • #62
Vorsatz: Das gekaufte Obst nicht mehr im Ostkorb vergammeln lassen, sondern zweimal täglich essen.
Realistisches Ziel: Einmal täglich beim Abendessen Obst zu mir genommen
@Wirdbesser: Woran liegt es, dass das Obst gammelig wird? Vielleicht hast Du einfach zu viel auf einmal davon eingekauft. Worauf hast Du denn Appetit?
Alternative: Möhren, Paprikastreifen, Champignonscheiben futtern.
Ich selbst versuche etwas mehr in diese Richtung zu wandern.
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #63
:D


Ich fang mal an:
Vorsatz: -8 kg
Realistisches Ziel: - 5 kg
Glaskugel-Ansage vom 24.12.2018: zumindest nicht weiter zugenommen.

:D

Halbzeit!!! Schon! :eek:
Was machen eure Neujahrsvorsätze?

Bei mir läuft es gut. Bis jetzt, unter Muskelaufbau, kontinuierlich 10% des Ausgangsgewichts verloren. ...OK... Das letzte Sechstel krankheitsbedingt... aber irgendetwas Gutes muss es ja haben, wenn es einem scheiße geht. :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Jacinta

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #64
@Synergie

Danke für die Erinnerung!!

1. : okay, da geht noch was
2.: same
3.: same
4.: in Progress since
5.: erreicht und seitdem Rücken ;)

Waisenpatenschaft hab ich.
Zugenommen hab ich!

Kein Karies und keine Katzen bisher! Immerhin!!


Vorsatz: 1. Weniger Vorsätze; mehr Akzeptanz und im-Moment-leben
2. Mehr an Andere (Flüchtlinge, Obdachlose ...) denken
3. Mehr an mich denken und schauen, was es dazu braucht
4. 8km women's run
5. 10km joggen können
Realistisches Ziel: Mit Haribo über 1 und 3 hinweg täuschen. Waisenpatenschaft übernehmen.4. und 5. sind realistisch :)
Glaskugel-Ansage vom 24.12.2018: 6 kg abgenommen und 6 zugenommen, 1x Karies; mind. 1 Partnerschaftsversuch gestartet - aber wieder allein und dafür mit drei blinden Katzen und angefangen, mich in 15 Jahre jüngeren Flüchtling zu verlieben. Treibe mehr Sport und sublimiere damit ALLES. ;-)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #65
Meh! Scheiss auf Vorsätze!:)
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #68
Halbzeit!!! Schon! :eek:
Was machen eure Neujahrsvorsätze?

Bei mir läuft es gut. Bis jetzt, unter Muskelaufbau, kontinuierlich 10% des Ausgangsgewichts verloren. ...OK... Das letzte Sechstel krankheitsbedingt... aber irgendetwas Gutes muss es ja haben, wenn es einem scheiße geht. :D
Also ja, scheiss auf Vorsätze.
Trotzdem wünsche ich dir gute Genesung. Was auch immer der Grund für deine Gewichtsabnahme ist...
 

Wolverine

User
Beiträge
10.317
  • #69
Es macht schon Sinn, ein paar Lebensziele etwas klarer ins Auge zu fassen. Sonst treibt man im Lebenstrubel schnell mal vorbei. Und oft gibt es kein zurück.
Lebensziele sind da aber in einer ganz anderen Liga...
Vorsätze sind keine richtigen Ziele. Vorsätze sind so light Ziele. Typisch halt, wie sie ahnungslose Leute formulieren.
Ziele müssen Anforderungen erfüllen, um auch nützlich zu sein:
"A" müsste für Attraktiv stehen. Die Grafik ist verzerrt. Ausserdem stehen im Englischen andere Werte für gewisse buchstaben. Die SMART Regel ist sonst aber nicht schlecht...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista and q(n) =4
Beiträge
40
  • #70
Vorsatz: mehr Sport, das Gewicht ist mir egal, diese unnötigen 8-10 Zigaretten in der Woche komplett sein zu lassen, neuen Hund anschaffen, wieder vertrauen lernen, ein Mann in meinem Leben mit der richtigen Dosis aus Distanz und Nähe
Realistisch: ich brauche einen vernünftigen mp3 Player zum joggen, das mit dem rauchen wird wohl so bleiben, ich sollte es ohne schlechtem Gewissen machen, tja-der Hund, ich bin da etwas zwiegespalten und der Mann schält sich möglicherweise gerade aus dem Nebel
Die Kristallkugel sagt: Vertrauen ist für alles der Schlüssel
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

chava

User
Beiträge
962
  • #74
Was nützen Gute Vorsätze, wenn man verfressen ist oder andere einen ärgern?

Als ich zu den Hochzeitsvorbereitungen meiner Kinder gefahren bin, hab ich auf dem Weg bewusst meine 3 Hamburger bei McDo gegessen, und wollte dann 5 Tage tapfer auf alles Unverträgliche verzichten.

Naja . . . nach Ankunft dort dann noch einen letzten Kakao.

Am nächsten Tag ein energisches Nein-Danke, als sie mich zum ungesunden leckeren Mittag einluden, ich brav mein Diät-Mittag.
Ihnen lässig beim Brotbacken, Kuchenbacken, Schnittchenschmieren zugeschaut, wenn ich das Baby betreut habe.
Aaaber . . . beim Standesamt . . . dann doch ein Schnittchen. Und noch eins. Ich glaube, es waren dann 6 oder 7 oder so. Naja, das war ja nun mein Mittag ( hatte vorher allerdings schon ein paar Wurzeln gehabt ) . . . :(
Aaaber . . . ab dann wollte ich wirklich verzichten ( wegen diverser Allergien). Torten schneiden, Kuchen auf Teller umfüllen . . . ging gut, nicht mal das Messer abgeleckt. Am Buffet vorbei, mir die Gäste in der langen Schlange angesehen, ging gut, ich hasse Schlangestehen sowieso. Und schließlich war ich ja proppesatt.
Aaaber dann . . . kam mein Zwerg und wollte Kuchen. Ich mit ihm hin, er wollte Schoko von der Hochzeitstorte. Als die auf dem Teller war, wollte er doch die Rote. Und davon nur den Zuckerguss, 1 x nur, schmeckte ihm allerdings gar nicht. Man kann ja aber keine Torte wegschmeißen . . . also opferte ich mich, logo . . . :(
Aaaber . . . später wollte er noch mehr Kuchen. Jetzt war ich echt schlau . . . nahm keinen Teller, sondern schnitt dem Kind ein handgerechtes Stück ab. Und berührte dabei leider, leider den Kuchen. Und leckte meine Finger ab. Das war schlecht. Manno – sooo viel leckere Zitrone ( ½ aus der gelben Fertigflasche! ) Teller geholt, das abgeschnittene Reststück drauf, und . . . dahinter stand die leckerste Torte die ich kenne ( Quark, Joghurt, Sahne, Mandarinen ), hatte meine ehemalige Nachbarsfreundin wohl nur für mich gemacht. Davon also auch ein kleines Stück. Da beide Kuchen super schmeckten, Nachschlag. Und das 3 x. Rechenmaschine hatte ich nicht mit, aber es wurden wohl 4 plus 4 plus die vorigen 2 Torten = 10 Stücke Kuchen. Sehr klein geschnittene – ich hatte ja Küchendienst – aber doch reichlich für jemanden, der eigentlich gar nix essen wollte.
Aaaber – es war ja nur die Schuld von meinem Zwerg . . . :(

Abends war ich dann wieder eisern. Bis ich in der Küche beim sauber machen ein paar Krümelreste von dem Fleisch aß, die auf dem Schneidebrett verblieben waren, konnte man doch nicht in den Müll geben. Nun ja . . . und dann ging ich ans Buffet, keine Schlange, und nahm mir von dem leckeren Putenfleisch, und noch Kartoffelgratin, auch 2 x. Da ich immer noch keine allergischen Probleme hatte, gönnte ich mir noch ½ Glas Cola. Und mehr ( waren wohl 3 große Gläser ) . . . :(
Ab da war ich dann wieder Babysitter im warmen Haus, sogar für zwei süße Quakies, da konnte ich dann keinen Nachschub mehr holen . . . ;)

Zugenommen hab ich nicht, war wohl so viel ungewohnter Eustress für mich, dass mein Körper es super verarbeitet hat, obwohl ich 4 Tage keinen Sport hatte . . . ;)
Und allergische Reaktionen blieben auch im Rahmen . . . :)
Jetzt sind alle 3 Kinder unter der Haube – deshalb . . .

nächster guter Vorsatz : niiie wieder Party! Ich streike einfach!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: q(n) =4

fafner

User
Beiträge
13.067
  • #77
Mein Vorsatz: niemals solche Skrupel wie @chava zu entwickeln.
Und: kaum gefaßt - schon erfüllt. ;)
 
  • Like
Reactions: q(n) =4, chava, Fraunette und ein anderer User

Zynimus

User
Beiträge
186
  • #82
Vorsatz: +10 kg
Realistisches Ziel: +2 kg
Ansage: -3 kg

Muss wieder irgendwann jemanden finden, mit dem gemeinsam essen wieder im Fokus liegt :)
 
  • Like
Reactions: Frau M and q(n) =4

ionchen

User
Beiträge
1.473
  • #83
Vorsatz: +10 kg
Realistisches Ziel: +2 kg
Ansage: -3 kg

Muss wieder irgendwann jemanden finden, mit dem gemeinsam essen wieder im Fokus liegt :)

Mit diesen Daten bist Du eine tickende Zeitbombe. Hier wird grundsätzlich abgespeckt. Gegenteiliges stößt auf vollkommes Unverständnis und erzeugt ungeahnte Aggressionen. Geh lieber schon mal in Deckung. :)
 
  • Like
Reactions: Frau M and Fraunette
D

Deleted member 20013

Gast
  • #87
So liebe Leute...

THEMA VORRSÄTZE

Da ich weiß, dass ich stark zu Suchtverhalten neige und meine Nutzung des Forums sehr bedenkliche Ausmaße angenommen hat, was soweit geht, dass andere Lebensbereiche leiden (eigentlich wollte ich heute lernen, habe aber nur einen winzigen Bruchteil dessen geschafft, was ich mir vorgenommen hatte), verabschiede ich mich hiermit aus dem Regelbetrieb und komme nur noch vorbei, wenn ich (meist Sa Vormittags) Haushalt mache.

Dies hier spezifisch und terminiert kundtzutun tut Not, da ich Selbstkontrolle, ohne externen Druck (allein die Formulierung vor Anderen reicht, um mein intrinsisches Treue-zwischen-Wort-und-Tat-Schema anzuwerfen), nicht mehr aufbringen kann (schon mehrfach versucht).

Viel Spaß euch noch.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Schokokeks, Deleted member 7532, Fraunette und 2 Andere

q(n) =4

User
Beiträge
3.758
  • #88
So liebe Leute...

THEMA VORRSÄTZE

Da ich weiß, dass ich stark zu Suchtverhalten neige und meine Nutzung des Forums sehr bedenkliche Ausmaße angenommen hat, was soweit geht, dass andere Lebensbereiche leiden, verabschiede ich mich hiermit aus dem Regelbetrieb und komme nur noch vorbei, wenn ich (meist Sa Vormittags) Haushalt mache.

Dies hier spezifisch und terminiert kundtzutun tut Not, da ich Selbstkontrolle, ohne externen Druck (allein die Formulierung vor Anderen reicht, um mein intrinsisches Treue-zwischen-Wort-und-Tat-Schema anzuwerfen), nicht mehr aufbringen kann (schon mehrfach versucht).

Viel Spaß euch noch.

Schöne Woche für dich!
 
Beiträge
2.075
  • #89
So liebe Leute...

THEMA VORRSÄTZE

Da ich weiß, dass ich stark zu Suchtverhalten neige und meine Nutzung des Forums sehr bedenkliche Ausmaße angenommen hat, was soweit geht, dass andere Lebensbereiche leiden, verabschiede ich mich hiermit aus dem Regelbetrieb und komme nur noch vorbei, wenn ich (meist Sa Vormittags) Haushalt mache.

Dies hier spezifisch und terminiert kundtzutun tut Not, da ich Selbstkontrolle, ohne externen Druck (allein die Formulierung vor Anderen reicht, um mein intrinsisches Treue-zwischen-Wort-und-Tat-Schema anzuwerfen), nicht mehr aufbringen kann (schon mehrfach versucht).

Viel Spaß euch noch.
Dir von Herzen alles Gute, das echte Leben sollte immer Vorrang haben!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532
F

Friederike84

Gast
  • #90
So liebe Leute...

THEMA VORRSÄTZE

Da ich weiß, dass ich stark zu Suchtverhalten neige und meine Nutzung des Forums sehr bedenkliche Ausmaße angenommen hat, was soweit geht, dass andere Lebensbereiche leiden (eigentlich wollte ich heute lernen, habe aber nur einen winzigen Bruchteil dessen geschafft, was ich mir vorgenommen hatte), verabschiede ich mich hiermit aus dem Regelbetrieb und komme nur noch vorbei, wenn ich (meist Sa Vormittags) Haushalt mache.

Dies hier spezifisch und terminiert kundtzutun tut Not, da ich Selbstkontrolle, ohne externen Druck (allein die Formulierung vor Anderen reicht, um mein intrinsisches Treue-zwischen-Wort-und-Tat-Schema anzuwerfen), nicht mehr aufbringen kann (schon mehrfach versucht).

Viel Spaß euch noch.

Das selbe hier.
Habe durch die Urlaubspause gemerkt wie gut mir die internetfreie Zeit tut und wie wenig ich das beschneide, wenn mich zu Hause nichts abhält.
So diszipliniert wie du schaffe ich es bestimmt nicht, aber ich arbeite dran ;)
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532