D

Deleted member 4363

Gast
  • #2.731
Zitat von Abendrot:
Trinke ruhig auch mal Prosecco, evtl. lässt Tee ihre Erwiderung recht hinken. Oder die Einsamen nehmen stattdessen auch coffeinreichen Kaffee. Steven und sein Partner erkennen natürlich sofort ob Rita ihre Unterwäsche mag.


Tut mit leid, ihr Lieben, ich bin noch relativ neu hier, deshalb muss ich noch freigeschaltet werden. Vermutlich kommt mein Beitrag daher zu einer gänzlich unpassenden Zeit. Viel Spaß euch und einen angenehmen Freitag!

HERBSTDEPRESSION

Hat doch gut geklappt. herzlich willkommen hier. :)
 
G

Gast

Gast
  • #2.732
ok, ich mach's mir mal selbst ;)

PAUSCHALISIERUNGSFLATULENZ

Partiell auftretende Unterversorgung seligmachender Charmeattacken alias Liebkosungen ist saisonal indiskutabel. Eine richtige Unruhe nötigt geeignete Strategien: Flörten! Lösung aller Teilleistungsschwächen und Liebeskrankheiten - endlich neue Zielgruppen!

MÄNNERTRATSCHEN


Jetzt du!
 

Abendrot

User
Beiträge
48
  • #2.733
PAUSCHALISIERUNGSFLATULENZ

Peter aber untersucht schleunigst alle lieferbaren Informationen seiner irritierten Eltern, regelt umgehend notwendige Geschäfte, sorgt für Lebensmittelvorräte, anderenfalls torpediert Ute leider eine nächtliche Zusammenkunft.

Ich versuch es noch einmal mit der HERBSTDEPRESSION
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #2.735
MÄNNERTRATSCHEN

Männer: ätzend !? Niemals nicht! Energiegeladen, richtig toll, rosige Astralkörper.....................total schön. Eben (zum) niederknien.

HERBSTDEPRESSION (ist noch offen)
 
G

Gast

Gast
  • #2.736
Ha! Sehr gut gelungen, liebe Mohnblume!

HERBSTDEPRESSION

Hier eine radikale Beeinträchtigung; sie tarnt die eben perzipierte Realunterversorgung erfreulicher sensueller Situationen in offensichtlicher Not!

WONNEWORTE

@Willkommen Abendrot - bist du jetzt "live"? Magst du ein wenig "mitflörten"? - Besser als depressiv sein :)
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #2.738
Bin leider draußen für heute. Muss morgen ganz früh raus. Schlaft schön. :)
 
G

Gast

Gast
  • #2.739
Werde mich auch mit wonnigen Gedanken zurückziehen!
Gute Nacht JohnBoy! Gute Nacht Elisabeth, Mary Ellen, JimBob ... :)
 

Abendrot

User
Beiträge
48
  • #2.740
Zitat von tina*:
@Willkommen Abendrot - bist du jetzt "live"? Magst du ein wenig "mitflörten"? - Besser als depressiv sein :)

Ja, Tina, wenn ihr mich so nett in Eure Runde aufnehmt, mach ich gerne immer ein bisschen mit.
Und depressiv bin ich gar nicht mehr, eher ziemlich zufrieden zur Zeit. Das Wort kam mir nur in den Sinn wegen des stürmischen Mistwetters.

Dann bis morgen am gleichen Ort. Gehabt euch wohl, ihr alle! ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #2.741
WONNEWORTE

Wild onanierende Nonnen empfinden wolllüstig orgasmische Rituale tief erregend

HOTTENTOTTENTITTENATTENTAT
 
G

Gast

Gast
  • #2.743
Hey, hast du in meine Kemenate gespiekert? ;-)

Mit den Hottentotten hast du's wohl ...

HOTTENTOTTENTITTENATTENTAT

Halluzinationen offensichtlich theoretisch total entfesselter Nonnenopfer täuschen: ohne taktile Tricks endet nächtliche Tiefenentspannung in tastender Tatenlosigkeit; ein neuerlicher Anfall tiefgründiger Topographieforschungen erfreut nachlässigen Tatendrang am Tag.

ALPTRAUMPRINZ

@Mohnblume, gut aufgepasst ;-)
 
G

Gast

Gast
  • #2.745
Zitat von tina*:

Stimmt. Aber wo habe ich die denn sonst schon mal verbraten?
Eigentlich heissen sie Nama und bilden eine Ethnie mit den "Buschmännern" Die eigentlich wiederum Kung! heissen.
Die deutschen Begriffe stammen aus der Kolonnialzeit im damaligen Deutsch-Südwestafrika. Sie haben diese schönen, schnalzenden Klicklaute in der Sprache.
 
Zuletzt bearbeitet:

fafner

User
Beiträge
13.028
  • #2.746
Bin ich eigentlich der einzige, der findet, die Lösungssätze sollten auch irgendwie Sinn ergeben...? :)
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #2.747
Zitat von fafner:
Bin ich eigentlich der einzige, der findet, die Lösungssätze sollten auch irgendwie Sinn ergeben...? :)

​Streng aussagenlogisch und dem mentalistischem Verallgemeinerungsverbot folgend tendiere ich zu einem Nein als einzige Antwortmöglichkeit.

​Albern wie ich gerade bin lasse ich mich allerdings zu einer anderen Antwort hinreißen: Mach's doch erstmal besser.... *seufzend_die_augen_verdreh_und_auf_deine_Idee_hoff*..... :p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #2.749
ALPTRAUMPRINZ

Alle lustigen Personen träumen REMphasierend auf uralten Matratzen , pullern Restharn ins nasse Zeug


FISCHEREIFACHWIRTSCHAFTSSCHULE
 
G

Gast

Gast
  • #2.750
Zitat von HenryVIII:
Aber wo habe ich die denn sonst schon mal verbraten?

Zitat von Henry VIII_gelöscht:
Sorry, vergessen, jetzt mal was Anspruchsvolles

HOTTENTOTTENTITTENATTENTAT
(ich erinnere mich an die Tantra-Toastbrotbefruchter ;)))

Zitat von fafner:
Bin ich eigentlich der einzige, der findet, die Lösungssätze sollten auch irgendwie Sinn ergeben...? :)
https://www.youtube.com/watch?v=VKS1h2mx9BE



FISCHEREIFACHWIRTSCHAFTSSCHULE

Flörten ist sehr charmante Herangehensweise; eine regelgerechte Echtzeitausbildung im Fischereiwesen adelt charismatische Wortschöpfungsfähigkeiten. In resonanten Tümpeln schwimmen Angelköder fröhlich tanzend - so schnappen umsichtig lässig Erfolgsfischer.

BÜGELPHANTASIEN
 

Yin

User
Beiträge
531
  • #2.751
BÜGELPHANTASIEN

Bei übertriebenem Genuss eines Lakritzlikörs plagt Hannes am nächsten Tag Auswurf
seiner - immer exellenten - Nahrung. *

KONZERTPIANISTIN


*@ fafner: Na, wenn der Satz keinen Sinn ergibt, dann weiß ich auch nicht ;-)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

troubadix

User
Beiträge
377
  • #2.753
KONZERTPIANISTIN

Kauderwelschkonzept ohne Nachahmungseffekt? Zwanghaft erweiterte Reihung tätigkeitsbeschreibender Phantasiewörter ist anfangs natürlich irre schwierig, tatsächlich iedoch Narrationsstiltraining.

​SCHUHSCHRANKANBAUFEHLPLANUNG
 

Abendrot

User
Beiträge
48
  • #2.755
Zitat von fafner:
Bin ich eigentlich der einzige, der findet, die Lösungssätze sollten auch irgendwie Sinn ergeben...? :)

Sorry, ich will mich nicht gleich unbeliebt machen so am Anfang, aber ich finde, er hat recht!
Muss denn jeder den anderen überbieten? Aus etwas kürzeren Worten lässt sich viel schöner etwas machen. Und es ginge auch zügiger voran. Momentan warten alle, dass irgendwer anderes eine Eingebung hat......

Ich werd es mal versuchen.....
 
  • Like
Reactions: fafner

Abendrot

User
Beiträge
48
  • #2.757
SCHUHSCHRANKANBAUFEHLPLANUNG

Scheiß Unordnung hier! Schreckliche Rümpelei! Aber natürlich kann angeblich niemand beim Aufräumen unzähliger fisseliger Einzelteile helfen! Letztlich putzt Lisa allein. Nackt und natürlich gefrustet.

Ich habe mir erlaubt, wenigstens die "Sch" zusammenzufassen, ich hoffe, ihr seht es mir nach ;-)

ZUVERSICHT
 
  • Like
Reactions: youandmego4
G

Gast

Gast
  • #2.758
Zitat von Abendrot:
Sorry, ich will mich nicht gleich unbeliebt machen so am Anfang, aber ich finde, er hat recht!
Muss denn jeder den anderen überbieten? Aus etwas kürzeren Worten lässt sich viel schöner etwas machen. Und es ginge auch zügiger voran. Momentan warten alle, dass irgendwer anderes eine Eingebung hat......

Ich werd es mal versuchen.....

Wir sind doch nicht Bestandteil von Pisa und das Forum ist auch kein Bachelor-Studium. Sollen wir etwa die Akronyme auf maximal zwei Buchstaben begrenzen? Jeder ist frei in der Vergabe seiner Vorlagen.
 

troubadix

User
Beiträge
377
  • #2.759
Zitat von Abendrot:
Sorry, ich will mich nicht gleich unbeliebt machen so am Anfang, aber ich finde, er hat recht!
Muss denn jeder den anderen überbieten? Aus etwas kürzeren Worten lässt sich viel schöner etwas machen. Und es ginge auch zügiger voran. Momentan warten alle, dass irgendwer anderes eine Eingebung hat......

Ich werd es mal versuchen.....

Guten Morgen Abendrot.... :)

​Zusammengesetzte Überbietungsfantasieworte mag ich, manchmal jedenfalls, wenn mir dazu eine kleine Geschichte einfällt, die sich aus den Buchstaben ergibt. Gelingt nicht immer. Manchmal verfalle ich dabei dem Optimierungswahn und feile tatsächlich an Ausdruck, Satzbau - und ja: auch am Inhalt, bei anderen Vorschlägen ist so eine kleine Erzählung in zwanzig Minuten fertig.

​Das ist meine Motivation, die inzwischen zu meinem Hobby geworden ist. Andere legen mehr wert auf den kurzen und knackigen Schlagabtausch. Oder es entstehen Fortsetzungsgeschichten, bei denen die sich plötzlich ändernde Grundidee die eigentliche Herausforderung darstellt - und gar nicht mehr die Buchstabenkombination. Meine Meinung.... :)

Übrigens: Du hast doch eine schöne und fantasievolle Lösung gefunden. Und die "SCH"-Aufdröselung in alle Einzelbestandteile ist vor allem etwas für Pedanten.

Also weiter mit ZUVERSICHT Damit komme ich gerade nicht klar - wie sollte es auch anders sein? ...... :))