Beiträge
14
  • #1

Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Hallo mal wieder!

Ich habe noch eine Frage an euch. Undzwar ist es so, dass ich keine eigenen Kinder bekommen möchte. Wenn der Partner bereits Vater ist, wäre das völlig in Ordnung, nur möchte ich keine selbst bekommen. Wann sollte ich dies dem potentiellen Partner sagen? Innerhalb der ersten drei Dates finde ich es noch unpassend über so etwas zu reden, aber wann sollte ich es idealerweise sagen?
 
Beiträge
2.399
  • #2
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Schreibe ihm einen Brief, per Einschreiben, und erkläre es ihm ungefragt ganz ausführlich auf 5 Seiten.
 
Beiträge
14
  • #3
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Das ist ja ein ganz hilfreicher und realistisch umsetzbarer Tipp. Vielen Dank für deine Bemühung.
 
Beiträge
2.399
  • #4
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

so wie bei vielen Dingen des Lebens, sag es ihm sobald das Thema zur Sprache kommt oder wenn er dich fragt. Wenn es ihm so wichtig ist deine Einstellung zu erfahren, wird er das Thema schon anschneiden.
 

lovecat

User
Beiträge
86
  • #5
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Ich bin der Meinung solche Sachen sollten so bald wie möglich besprochen werden.

Man muß da ja kein großes Ding draus machen, Ich mag keine eigenen Kinder.'

Ich finde den Kinderwunsch in einer Beziehung essentiell, ich hatte achon einige Beziehungen die aufgrund dessen nicht mehr funktioniert hatten.

Seither ist bei mir das sofort Thema und auch kein großes Ding man weiß einfach woran man ist.
 

Gnom

User
Beiträge
54
  • #6
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Sollte man solch eine wichtige Information nicht schon im Profil unterbringen?
 

Marvin

User
Beiträge
824
  • #7
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Kann man doch beim ersten Date einfach mal so erwähnen und gut. Wo ist das Problem? Redet man nicht gern mal über LIKES , NOGO's etc. zu Begin ?
 

anaj

User
Beiträge
1.865
  • #8
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Zitat von DreamingGirl:
Hallo mal wieder!

Ich habe noch eine Frage an euch. Undzwar ist es so, dass ich keine eigenen Kinder bekommen möchte. Wenn der Partner bereits Vater ist, wäre das völlig in Ordnung, nur möchte ich keine selbst bekommen. Wann sollte ich dies dem potentiellen Partner sagen? Innerhalb der ersten drei Dates finde ich es noch unpassend über so etwas zu reden, aber wann sollte ich es idealerweise sagen?

Ich würde es schon ins Profil schreiben. Mir wäre ein vorhandener Kinderwunsch bei der Partnerwahl wichtig. Einen Mann mit abweichender Einstellung hätte ich nicht kontaktiert bzw. nach dem Kennenlernen hätte ich den Kontakt sofort wieder abgebrochen.

Im Profil kann man dazu doch ganz einfach ein paar Bemerkungen machen und somit die Suche vereinfachen.

Ich finde es nicht unpassend, diesbezüglich gleich im Profil oder in den ersten Dates klare Ansagen zu machen. Wir wissen schließlich was wir wollen und suchen einen Partner, der zu uns passt.
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #9
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Ich würde es auch direkt in Dein Profil schreiben. Mit dem Zusatz, dass Du kein Problem mit bereits vorhandenen Kindern hast. Was bringt es Dir, einen Mann zu treffen der sich nach den dritten Date zurückzieht, wenn er erfährt, dass Du keinen Kinderwunsch hast.
 

Dreamerin

User
Beiträge
4.080
  • #10
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Ich würde es auch so machen, wie Mohnblume es vorschlägt.
Dafür ist dieses Thema einfach zu entscheidend. Und wenn du dir da ganz sicher bist, dass du keine eigenen Kinder möchtest, dann ist es nur fair den Männern gegenüber, dass sie es recht schnell wissen. Gilt umgekehrt übrigens genauso.
 

Blanche

User
Beiträge
1.145
  • #11
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Ich finde nicht, dass man so etwas unbedingt ins Profil gleich hineinschreiben sollte.
Beim schriftlichen Austausch sollte man das bei Gelegenheit schon erwähnen.
Das geht auch dezent.
Ich frage zum Beispiel nach ein paar Nachrichten was für Ziele & Träume der Andere so hat - da kann man das sehr gut schreiben.
Falls diese allzu sehr voneinander abweichen, kommt es dann sowieso nicht zu einem Treffen - da kann man dann nicht von "Zeitverschwendung" sprechen.
 

ChrisÖsi

User
Beiträge
46
  • #12
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Solltest Du tatsächlich vollkommen unabhängig vor einer Begegnung bereits wissen, dass Du keinen Kinderwunsch in Dir trägst, so wäre dies meiner Meinung nach, und wie in einem Vorpost erwähnt, schon angebracht dies bereits in Deinem Profil zum Ausdruck zu bringen, da ich dies einfach vor einem weiteren Kommunikationsaustausch fairer finde ...

Überhaupt verstehe ich PS bei diesem Thema nicht, bzw. finde es ziemlich nachteilig, dass es im Profil keine Angaben beim noch möglichen eigenen Kinderwunsch gibt, und man dementsprechend dies nicht als Suchkriterium auswählen kann.
Eine diesbezügliche Antwortmöglichkeit auf "eigener Kinderwunsch" könnte sein:
A) vorhanden
B) unentschlossen
C) durch vorhandene Kinder ersetzt
D) nein

Falls dies Parship liest: Bitte bessert da mal nach!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

LunaLuna

User
Beiträge
1.666
  • #13
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Auch ich bin der Meinung: wenn der Wunsch klar ist, ist ins Profil schreiben oder sehr früh ansprechen bzw. die Vorstellung von einer Paarbeziehung beschreiben.
 
Beiträge
14
  • #14
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Danke für die zahlreichen Anregungen. Ich werde es so formulieren: "Kinder sind wundervoll und solltest du, lieber Interessent, bereits welche haben, so ist das was Tolles, nur möchte ich keine eigenen bekommen."

^^als Anregung würde ich auch vorschlagen, dass man das in die Profilanlegung integrieren sollte. Ist ja schon irgendwie komisch, das als "Statement" in seine Einleitung schreiben zu müssen. Kann gut sein, dass es die ein oder andere bohrende Nachfrage mit sich bringt. Ich bin gespannt...
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 4363

Gast
  • #17
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Zitat von DreamingGirl:
Danke für die zahlreichen Anregungen. Ich werde es so formulieren: "Kinder sind wundervoll und solltest du, lieber Interessent, bereits welche haben, so ist das was Tolles, nur möchte ich keine eigenen bekommen."

Schöne Formulierung, ich wünsch Dir viel Erfolg.
Alles Gute
 

Kenny

User
Beiträge
3
  • #18
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Hey hey,

mir (m/32) geht es ähnlich. Habe mich auch gegen Kinder entschieden.
Ich habe es direkt ins Profil geschrieben, weil wenn ich eines nicht mehr möchte, dann sind es Enttäuschungen, die sich ergeben, wenn man sich kennenlernt, versteht und man dann im Verlaufe des Kennenlernens merkt, dass ein Ausschlusstatbestand vorliegt.
Habe einfach keine Lust mehr auf derartige Enttäuschungen. Ist schon so schwer genug, in meinem Alter eine Partnerin zu finden, die keine Kinder hat bzw. keine Kinder möchte.

Schönen Abend!
Kenny
 

IrianJaya

User
Beiträge
1
  • #19
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Das ist für Dich essentiel, also wird es sofort geklärt ggf. schon im Profil oder in den ersten Nachrichten fragen sie Seine Einstellung dazu ist.
So spart man sich unötige Dates und später Enttäuschungen.
Jeder weiss woran er ist.
 

Mexoma

User
Beiträge
12
  • #20
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Es klang ja schon öfter an, ich denke auch, dass es für eine Partnerschaft, die vielleicht wirklich für das Leben ausgelegt ist, absolut essentiell ist, dass man sich in grundlegenden Dingen Klarheit schafft. Ob das nun schon im Profil stehen muss, weiß ich nicht, aber was spricht dagegen? Dass sich potentielle Kandidaten mit Kinderwunsch abwenden? Das hätte dann eh nicht gepasst. Die wo sich dann melden, haben hoffentlich mal einen Blick auf das Profil geworfen und melden sich vielleicht auch gerade deswegen.

Wenn es nicht im Profil steht, dann sollte man aber bei Anbahnung einer Beziehung spätestens mal drüber sprechen. Auch hier muss die Klarheit da sein, sonst macht sich mindestens ein Partner später Hoffnungen, die mit dem Lebensentwurf des anderen Partners nicht überin stimmen. Und was mit solchen Beziehungen auf Dauer passiert kann man sich ja denken.
 

Avarina

User
Beiträge
77
  • #21
AW: Kein Kinderwunsch vorhanden- wann anbringen?

Zitat von DreamingGirl:
Danke für die zahlreichen Anregungen. Ich werde es so formulieren: "Kinder sind wundervoll und solltest du, lieber Interessent, bereits welche haben, so ist das was Tolles, nur möchte ich keine eigenen bekommen."
...

Ich find die Formulierung nicht so optimal. Der Abschnitt "solltest du bereits welche haben, so ist das was Tolles, ..." klingt für mich wie "schön für dich aber nein danke". Wenn du wirklich aufgeschlossen gegenüber Kindern des Interessenten bist, würde ich das nochmals überdenken.
Ich finds aber auch gut, das ins Profil zu schreiben, bzw. wäre ich auch der Meinung, Parship müsste es in die Steckbriefmaske integrieren.