Beiträge
2
Likes
0
  • #1

Kontakt verabschieden ist OK, aber doch nicht so........

Hallo zusammen,

ich hatte gestern und heute ein Erlebniss hier, echt seltsam. Ich bin noch nicht solange in diesem Portal und möchte einfach mal nachfragen ob jemand anderes auch schon so etwas erlebt hat:
Gestern habe ich von jemanden ein Lächeln, Komplimete,Bildfreigabe erhalten (´für mich war das Profil mit Bild echt OK), habe Ihm dann auch meine Bilder freigeschaltet. Dann teilte er mir mit wo er wohnt, habe ihm dann auch meinen Wohnort mitgeteilt, mit der Feststellung, dass wir nicht weit voneinander wohnen. Danach habe ich Ihm noch ein paar Dinge von mir geschrieben, Hobby, Urlaub... waren etwa 5 Sätze und fragte dann noch ob wir den Kontakt beibehalten sollen, von Ihm kam prompt die Antwort naklar er würde sich sehr freuen ob wir nicht Telefonnummern austauschensollen dann könnten wir telefonieren bez. über WhatsApp kommunizieren. Auf diese Frage habe ich gestern nicht mehr geantwortet. Heute bekam ich von Ihm die Kontaktverabschiedung mit dem Zitat
'alles liebe Dir.....und ja ich mag keine oberflächlichen Menschen :) '.
Was soll denn dass, kennt mich nicht, hat keine Ahnung von mir und dann so was, zumal ich auch noch von Ihm weis wie er heist und gab mir noch den Tipp ich solle im Internet seinen Namen eingeben, und durchaus habe ich Ihn gefunden, er hat ein Sportgeschäft.

Hat von euch schonmal sowas unverschämtes erlebt ?
Bei sowas kann man echt Depresionen bekommen :)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
12.638
Likes
6.873
  • #2
Zitat von anha:
Hat von euch schon mal jemand sowas unverschämtes erlebt ?
Als Mann noch nicht. Als Frau scheint das fast Normalität zu sein, nach dem, was ich so höre. Willkommen im Club. :)

Jetzt hast Du ja schon was gelernt: Kerle, die gleich Whatsen wollen, verabschiedest Du am besten, bevor sie es mit Dir tun... ;-)
 
Beiträge
167
Likes
99
  • #3
Ja aha! ... hatte ein ähnliches Erlebnis vor ein paar Tagen. Habe Foto, Komplimente... etc. von einem Mann gekommen. Er hat mir sofort seine Nr. geschickt und meinte, ich könnte ihn gerne nächsten Tag anrufen. Der nächste Tag war ein dichter Tag, was muss ich das überhaupt erwähnen, eben Leben, Alltag... es gibt ein Leben ausserhalb Parship, ja. Wollte ihn am Abend in Ruhe anrufen.
Er kam mir aber mit einem sehr unfreundlichen Mail zuvor, seeehr unfreundlich. Und den Rausschmiss/Abschiedsknopf auch gleich gedrückt.
Ich kann mir vorstellen, wenn man sich teilweise so schnell zeigt und öffnet und dann wartet, ist jede Minute eine Minute zu viel und die Angst vor Enttäuschung läßt mancheinen und mancheine überschießen....
Ich habe ihm verziehen :))) ... und sein Mail lesend, war ich froh, dass er von Tannen zog....
Der alte aber nicht so schlechte Spruch: alles hat seinen Sinn
 
G

Gast

  • #4
das ist noch harmlos. Es geht noch viel schlimmer.
Denk nicht drüber nach, der Mann ist entweder sehr unerfahren mit onlinedating oder er ist schon total frustriert. Du willst keinen, der keine 5 minuten Geduld aufbringen kann.
 
Beiträge
16
Likes
4
  • #5
Hallo.
Einfach abhaken und weiter geht die Suche.
Wichtig bei der Online-Partnersuche ist mMn das man nichts persönlich nimmt und sich bei der Erstkontaktaufnahme nichts oder nicht zu viel erwartet. Man kennt die Person ja nicht persönlich und Papier ist geduldig.
Mir passiert in letzter Zeit häufiger, dass ich nach der ersten Nachricht kommentarlos verabschiedet werde. Ärgert mich zwar, aber nur kurz. Dann war sie eben nicht die Stecknadel im Heuhaufen...
Wichtig sind meiner Erfahrung nach auch zeitnahe Antworten. Wenn nur alle paar Tage Kontakt besteht, wird das nix und die Sache verläuft sich. Nichts desto trotz war seine Reaktion natürlich übertrieben. :)
 
Beiträge
16.277
Likes
8.267
  • #6
Zitat von anha:

Wirklich? So schnell geht das bei dir? Wäre ja echt tragisch, wirklich .-).

Was soll es dir bringen, zu wissen, dass Andere ähnliches erlebt haben? Bringt dich diese Erkenntnis wirklich weiter?

Wenn du so sensibel bist, dann kann ich dir nur meine Erfahrung mitteilen. Single-Börsen, egal welche, sind ein rauhes Pflaster und nichts für zarte und unerfahrene Seelen. Daher vor der Anmeldung sich erkundigen, ob diese Art der Partnersuche was für einen überhaupt ist.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #7
Danke euch, dann geht es nicht nur mir so. Manchmal nimmt man sowas echt persönlich. Ist schon abgehakt. :))))
 
Beiträge
8.079
Likes
7.875
  • #8
Zitat von Nolita:
das ist noch harmlos. Es geht noch viel schlimmer.

So ist es.
Ich hatte letztlich einen Kontakt, dessen freier Text im Profil schon dermaßen frustriert rüberkam (sinngemäß - alle Profile und Kontakte sind irgendwie doof), dass ich überlegte überhaupt zu antworten. Habe ich dann aber doch getan und ihn gefragt, was er denn so Schlimmes erlebt habe. Die Antworten von ihm nur blabla, nichtssagend. Wir telefonierten dann kurz und eigentlich angenehm. Als ich ihm sagte, dass sich aus seinem Profil viel Frust herausliest, legte er einfach auf und beschimpfte mich hinterher mit 3 SMS auf ganz böse Art und Weise....
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #9
Den Meinungen, dass man solchen Kontakten nicht hinterhertrauern sollte, kann ich mich nur anschließen. Aus reiner Neugier würde mich interessieren, wo dieser Kontaktverabschiedungs-Button eigentlich ist. Kann mir das jemand verraten?
 
Beiträge
29
Likes
1
  • #10
Ja, schon x Mal so oder ähnlich erlebt. Ich bin ja immer ganz froh, wenn die Gestörten sich frühzeitig selbst entlarven. Das erspart mir Zeit und Energie.
 
Beiträge
768
Likes
27
  • #11
Manche Menschen sind recht triggerhappy was das sofortige verabscheiden angeht. Wenn Mann oder Frau nicht innerhalb von 30 Minuten Antwortet > Schade ich habe das Gefühl bekommen das wir nicht zueinander passen. In meinem Fall kam die erste Nachricht der Frau um 03.49Uhr und die Verabschiedung um 04.23Uhr... das manche Menschen so früh am Morgen noch schlafen scheint nicht jeder zu wissen.. schade eigentlich in ihrer ersten Nachricht klang sie recht niedlich aber egal... alter schwamm, abgelauferner Hut, Milch drüber the next please.
 
Beiträge
547
Likes
437
  • #12
Von Frauen nach nur einer Nachricht verabschiedet zu werden ist bei mir Standard. Ich glaube der Rekord liegt bei 3 Minuten, nachdem ich meine Freitextnachricht abgeschickt hab. Ich glaube, es gibt sowohl Männer als auch Frauen, die mit diesem "tollen" Button wahrlich nicht zimperlich umgehen. Naja, derzeit mach ich Pause vom parshippen. Das heißt, keine Verabscheungs.... ääähhhhh Verabschiedungsnachrichten für mich. Daran könnt ich mich gewöhnen...;)
 
  • Like
Reactions: Katzemaus
Beiträge
125
Likes
11
  • #13
Zitat von lolik:
Den Meinungen, dass man solchen Kontakten nicht hinterhertrauern sollte, kann ich mich nur anschließen. Aus reiner Neugier würde mich interessieren, wo dieser Kontaktverabschiedungs-Button eigentlich ist. Kann mir das jemand verraten?

Im Profil der entsprechenden Person ist oben rechts ein roter Reiter für das Menü. Dort draufklicken, dann hast du ein paar Optionen, darunter auch "Kontakt verabschieden". Der Button ist aber mächtig und Macht sollte man immer verantwortungsvoll einsetzen ;)

Gruss,
Philipp
 
Beiträge
61
Likes
19
  • #14
Ich denke ich habe auch schon einige "Varianten" mit diesem Button durch :)

Nen Like für ein Zitat gegeben -> Verabschiedung

Smiley bekommen mit Fotofreigabe, Smiley geschickt mit Fotofreigabe -> Verabschiedung.

Smiley bekommen und eine Nachricht, 3 Tage mit der Dame ~20 Nachrichten geschrieben, auch sehr nett ... Am Tag 4 kommt Fotofreigabe mit Nachricht, ich geb meine auch frei mit Nachricht -> Verabschiedung.

Ich finds gar nicht (mehr) schlimm wenn sich jemand Verabschiedet. Da trennt sich die Spreu vom Weizen.

Andersherum ists mir aber auch schon passiert das ich Fotofreigaben bekommen habe, wo ich direkt dachte, die Frau spielt nicht in meiner Liga und wenn ich meine freischalte ist sie weg. Aber man kann sich Irren. Wir sind uns Sympathisch, haben einige Gemeinsamkeiten gefunden und haben auch schon ein Date ausgemacht.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #15
Ich bin zwar ein Mann, habe aber auch schon Erfahrungen auf verschiedenen Partnerbörsen gemacht. Naja, die Mail war nun wirklich unhöflich, aber wenigstens war es eine Benachrichtigung. Von Frauen erhält man im Falle von Desinteresse nie eine Absage. Die antworten einfach überhaupt nicht, oder sie blocken einen einfach, was man daran sieht, dass ab einem Zeitpunkt Nachrichten überhaupt nicht mehr gelesen werden oder ihr Profil überall verschwunden ist, aber noch da ist, wenn man mal einen Bekannten bittet, mit seinem Account zu suchen.
 
Beiträge
5
Likes
1
  • #16
Ich bin erstaunt, wie groß die Betroffenheit ist, wenn eine Frau mal eine unfreundliche Verabschiedung bekommt. Sicher, es war nicht ok was da Anha passiert ist...
Ich würde aber gerne mal Probleme tauschen! Ich (als Mann) schreibe mir hier seit über einem Jahr die Finger wund, schreibe individuelle Nachrichten (kein Copy and Paste), investiere viel Zeit und bekomme so gut wie keine Antwort. Die Antwortquote ist im Promillebereich.
Daher empfinde ich es als Ironie, wenn jemand mal wegen einer unfreundlichen Absage sich stark getroffen fühlt.
Wobei die Art der Verabschiedung natürlich nicht ok war, das ist klar.
 
  • Like
Reactions: Saibot
Beiträge
547
Likes
437
  • #17
Es ist hier im Forum wie auch im RL einfach zu beobachten. Bei identischen Problemen bekommen Männer komplett andere Reaktionen als Frauen. Bleiben wir mal im Parship-Universum und bei diesem Thema. Also bei den Verabschiedungsnachrichten. Bekommt eine Frau eine im schlimmsten Fall unfreundliche Verabschiedung, wird mit Mitleid reagiert, Mut gemacht ("der Typ hat dich sowieso nicht verdient, sei froh das du ihn los bist, dem brauchst du nicht hinterherzuweinen" usw.) und obendrein festgestellt, wie schlimm im Allgemeinen die Männer doch sind.

Wenn jetzt aber ein Mann unfreundlich verabschiedet wird, ist die Reaktion eine ganz andere. Dann wird die Frau schon ihren Grund gehabt haben, was denn an so einer Verabschiedung so schlimm ist, schließlich hat man(n) dann doch Gewissheit und das eben weitergesucht werden muss. Und man sich beim nächsten mal gefälligst mehr anstrengen sollte.

@Reisender: Ich kann deine Probleme gut verstehen. Ich bin in der gleichen Situation wie du. Wie wir aber aus dem Teufelskreis rauskommen sollen (bei Parship keine Antworten bzw. nur Verabschiedungen, im RL will auch nichts klappen) kann ich dir leider auch nicht sagen...
 
Beiträge
1.923
Likes
86
  • #18
Zitat von lisalustig:
Als ich ihm sagte, dass sich aus seinem Profil viel Frust herausliest, legte er einfach auf und beschimpfte mich hinterher mit 3 SMS auf ganz böse Art und Weise....

... und als ich ihm mitteilte, dass ich kein Interesse habe, schrieb er mir, dass er mich nur aus Mitleid angeschrieben hätte, toll!
 
Beiträge
5
Likes
1
  • #19
Zitat von Saibot:
@Reisender: Ich kann deine Probleme gut verstehen. Ich bin in der gleichen Situation wie du. Wie wir aber aus dem Teufelskreis rauskommen sollen (bei Parship keine Antworten bzw. nur Verabschiedungen, im RL will auch nichts klappen) kann ich dir leider auch nicht sagen...
Falls dir doch eine Patentlösung einfällt sag mir bescheid ;-)

Und ich bin auch davon überzeugt: Wenn die Frauen das mal durchmachen würden (hunderte von Nachrichten schreiben müssten aber kaum Antworten erhalten) würden sie sich bestimmt nicht mehr über unfreundliche Absagen beschweren... Unfreundliche Absagen sind nicht schön, aber eindeutig das geringer Übel.
Aber andererseits: Wenn wir Männer diejenigen wären, die viele Nachrichten bekommen und dermaßen im Vorteil wären würden wir uns auch über solche Sachen beschweren.

Naja, vielleicht ändert die Evolution in den nächsten 10.000 Jahren ja etwas, dann die Anziehungskraft zwischen Mann und Frau vielleicht gleich groß. Nützt uns nichts mehr, aber unseren Ur-Ur-Ur........Ur-Enkeln
 
Beiträge
547
Likes
437
  • #20
@Reisender: Tja, die Ratschläge auf der Parship-Seite wirst du wahrscheinlich kennen. Also offene Fragen stellen, auf die nicht nur mit Ja oder Nein geantwortet werden kann. Die erste Nachricht individuell und humorvoll gestalten. Das eigene Profil trotz allem so positv wie möglich gestalten. Sich nicht entmutigen lassen (das ist so einfach gesagt wenn man nie Antworten bekommt oder nur die Verabschiedung). Wenn es dann mal klappt und man bekommt tatsächlich mal eine nette Antwort oder wird von einer Frau sogar mal angeschrieben und telefoniert vielleicht ein paar mal, dann nicht allzu ungeduldig sein. Das hat mir bei meinem einzigen ernsthaften Kontakt in meiner bisherigen PS-Zeit das Genick gebrochen. Aber auch das ist leichter gesagt als getan, wenn man nur daran denken kann, dass in der Zwischenzeit jede Menge andere Typen das Profil dieser Frau anschreiben könnten und sie sich deshalb vielleicht noch umentscheidet. Auch wenn es in der Realität dann gar nicht so ist.

Ja, ich weiß. Sehr allgemeine Ratschläge, die du wahrscheinlich schon beherzigst und nicht gerade Mut machen. Aber ist endgültig aufgeben eine Alternative? Wohl eher nicht...
 
Beiträge
23
Likes
4
  • #21
Dieses Thema treibt mich auch gerade auch um.
Anfangs gab es ein paar nette Verabschiedungen, auch von mir. Und zwar so, dass der Verabschiedete noch etwas dazu schreiben konnte. Das tat er auch, auf ehrliche freundliche Weise. Und einmal hatte ich auch die Gelegenheit nach einer Fotofreigabe und einem Abschied zu antworten, Danke für die Ehrlichkeit - und das ist dann völlig in Ordnung. Oder ein Danke und alles Gute viel Glück und so. Das empfinde ich angenehm.

Ja es gab auch diese Verabschiedungen, wenn ich nicht gleich meine Telefonnummer preis geben wollte oder nicht gleich anrufen wollte oder nach dem ID Check fragte. Aber diese Abschiede sind nicht schmerzhaft. Mit solchen Männern möchte ich eh keine Partnerschaft eingehen.

Nun gab es heute aber zwei andere und von mir schmerzhaft empfundene Abschiede. Wir passen nicht zusammen Und dann eine Nachricht," schade dass du dich nicht mehr gemeldet hast." Ich bin halt nicht so schnell.

Und dann noch eine zweite und die trifft mich. Ich hatte meinen richtigen Namen nicht preisgegeben und auf Nachfrage geschrieben, ich würde hier gerne anonym bleiben. Dann kam noch eine freundliche und ausführliche Nachricht, wo etwas mehr nachgefragt wurde. Darüber dachte ich nach und hatte gerade einen lange ausführliche Antwort fertig, da kam sein Abschied, meine Anonymität hätte einen Beigeschmack und daher müsste er sich zurück ziehen.
Besonders schmerzhaft empfinde ich gerade das, weil ich mir Gedanken gemacht hatte und Arbeit eine Nachricht zu schreiben. Und dann Zack. Weg. Und dann noch von einem Mann, der in seinem Profil sowas von sensibel und achtsam rüber kommt.
Da bleibt etwas nach - und das finde ich schade.
 
Beiträge
12.638
Likes
6.873
  • #22
Zitat von Nikitanja:
Nun gab es heute aber zwei andere und von mir schmerzhaft empfundene Abschiede. Wir passen nicht zusammen Und dann eine Nachricht," schade dass du dich nicht mehr gemeldet hast." Ich bin halt nicht so schnell.

Und dann noch eine zweite und die trifft mich. Ich hatte meinen richtigen Namen nicht preisgegeben und auf Nachfrage geschrieben, ich würde hier gerne anonym bleiben. Dann kam noch eine freundliche und ausführliche Nachricht, wo etwas mehr nachgefragt wurde. Darüber dachte ich nach und hatte gerade einen lange ausführliche Antwort fertig, da kam sein Abschied, meine Anonymität hätte einen Beigeschmack und daher müsste er sich zurück ziehen.

Du mußt beides ebenfalls genau so sehen:
Mit solchen Männern möchte ich eh keine Partnerschaft eingehen.
Es ist hier auch ein Forumsdogma, "nicht zu lange rumzuwarten" und lieber "hohen Umsatz" an Kontakten und Dates zu haben, wenn es nicht sofort Schmetterlinge regnet. Ich halte das ja für völligen Nonsens. Schön, daß es anscheinend noch Frauen gibt, die das auch nicht so verbissen sehen. :)
 
G

Gast

  • #23
Fafner hat eigentlich schon alles dazu gesagt.
Ich mag es auch nicht, sofort zuviel persönliches über mich preiszugeben. Ich gehöre auch nicht zu den schnellsten Antworterinnen. Aber sieh es als Test. was willst du von einem Mann, der so ungeduldig und drängelnd ist und kleinkariert, daß er dich, um dich zu "bestrafen", löscht?
 
Beiträge
91
Likes
90
  • #24
Ich bin relativ neu hier bei Parship und habe so meine Schwierigkeiten mit den Kontakten. Gleich bei der Anmelung wurde ich von zwei Damen "angelächelt"- wohlgemerkt: Es stand kaum etwas in meinem Profil drin. !? Ein "Lächeln" beantworte ich mit einer Kontaktanfrage - immerhin zeigte die Dame ja Interesse an mir- so mein Gedanke. Wenige Tage später die Absage- sie wäre inzwischen verliebt...
Letzte Woche erhielt ich ein "Kompliment" für meinen Eintrag "Ich bin Frühaufsteher" ???! - Nachdem ich mich auf dem Profil jener Dame umgesehen habe, es war wie viele hier, kaum ausgefüllt, entschied ich, nicht zu reagieren. Ernsthaftes Interesse erkannte ich nicht. Heute kam dann von ihr die "Absage". - Kann man (frau) hier bei einem Kontaktwunsch nicht ein paar Zeilen schreiben? Hallo, ich habe Dein Profil besucht. Dies und das gefällt mir... Wollen wir uns weiter unterhalten???- Wo wäre denn das Problem, sein Anliegen in Worte zu fassen?
 
G

Gast

  • #25
Zitat von Dalek123:
Wo wäre denn das Problem, sein Anliegen in Worte zu fassen?
wo wäre denn dein Problem, dein Anliegen an sie in Worte zu fassen?
Wenn ein Mann so unhöflich ist, oder desinteressiert, auf einen vorsichtigen Kontaktversuch einer Frau nicht zu reagieren, wieso soll sie dir dann noch einen Roman senden?
 
Beiträge
547
Likes
437
  • #26
@Dalek123: Möglicherweise wurdest du von "Basis-Mitgliedern" angelächelt bzw. hast die Komplimente bekommen. Ein Basis-Mitglied hat (noch) keine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen und kann somit keine freien Texte schreiben, sondern nur lächeln oder Komplimente machen.

Leider kannst du nirgendwo sehen, ob jemand Basis- oder Premium-Mitglied ist. Für mich neben diesen plumpen, lieblosen und absolut verletzenden Verabschiedungsnachrichten der größte Kritikpunkt an Parship, dass das Premium-Mitgliedern, die viel Geld für ein Abo ausgegeben haben, nirgendwo angezeigt wird...
 
  • Like
Reactions: luckbox
Beiträge
125
Likes
11
  • #27
Zitat von Nolita:
wo wäre denn dein Problem, dein Anliegen an sie in Worte zu fassen?
Wenn ein Mann so unhöflich ist, oder desinteressiert, auf einen vorsichtigen Kontaktversuch einer Frau nicht zu reagieren, wieso soll sie dir dann noch einen Roman senden?

So wie in seinem ersten Beispiel? Interessant, dass du nur das zweite kommentierst ;)

Solche Erfahrungen müssen wohl alle beim Onlinedating machen. Ob auf PS oder sonstwo. Nach ein paar Wochen/Monaten/Jahren hat man dann die "dicke Haut" um über so Zeug hinwegzusehen und sich nicht zu viele Gedanken darüber zu machen. Auch wenn es mühsam bleibt.

Gruss,
Philipp
 
Beiträge
102
Likes
5
  • #28
@Phip

Klingst echt zuversichtlich wenn du sagst Wochen/Monate/Jahre , bin grade mal 1 Monat + bei PS und Verliere so langsam die Lust .

Und zu meinen Erfahrungen was das Thema betrifft :

Hatte sowas mit diesen Blocken/Verabschieden auch schon nur 2 Personen schrieben wenigstens was: "danke für das Interesse , dein Profil liest sich echt nett aber habe zu viele anfragen sry " naja immerhin danke^^

Dann noch wieder eine Person die mich Blockte weil ich nicht das Foto Frei gab also auf an hieb , geschrieben so 4-5 mal hab ihr sogar Frohes neues gewünscht und alles ,dann am nächsten Tag Block : denke wir passen nicht zusammen" WoW das wissen wir schon nach wenigen Nachrichten ? ö.Ö?!

Dann wieder welche wo nix drin Stand, das ist unhöflich und nicht Korrekt weil immerhin gibt "mann" sich Mühe.

Naja dann das Leidige Thema Finger Wund schreiben , entweder sind die Damen nie wieder On oder eben keine Premium, was ja nicht angezeigt wird .....
 
  • Like
Reactions: luckbox
Beiträge
1
Likes
0
  • #29
Hallo anha

Ich bin auch noch nicht lange bei Parship.Ich habe mich ein bisschen mit der Materie vertraut gemacht.
Also ich finde, die Menschen, die sich bei Parship anmelden, machen dies, so ist es jedenfalls bei mir, um einen Partner zu finden, der in etwa die gleichen Interessen und Vorstellungen hat,wie ich.
So wie du es schilderst, sollte es nicht ablaufen.
Es sollte immer der nötige Respekt und die Höflichkeit im Vordergrund stehen.Darauf basiert meiner Meinung nach eine ehrliche und ernst gemeinte Partnerschaft.

Liebe Grüße Stingray
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #30
Na dann war wohl er derjenige der oberflächlich ist.Gruß aus dem Saarland