Beiträge
7
Likes
0
  • #1

Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Hallo zusammen!
Ich weiß nicht, welche Erfahrungen ihr gemacht habt. Ich bin jetzt gut einen Monat hier und habe mein Profil ziemlich umfangreich ausgefüllt. Auch das mit den Kontakten lief anfangs ziemlich gut, zumindest bis zu einem Punkt: der Fotofreigabe.
Sobald ich meinen Kontakten meine Fotos gezeigt habe, passierte bisher ohne Ausnahme immer dasselbe: nämlich nichts mehr. Insgesamt war das in ungefähr 15 Fällen, ohne dass ich ein einziges Mal eine positive Reaktion bekommen habe.
Wenn das nur ein oder zweimal vorkommen würde, fände ich das gar nicht so schlimm. Doch wenn es immer wieder passiert und man nicht ein Erfolgserlebnis hat, dann fühlt man sich irgendwann einfach nur noch abgelehnt.
Das macht mich traurig und tut mir weh.
Dabei sehe ich noch nicht einmal schlecht aus oder so etwas, ich bin immer nett und höflich, und ich bemühe mich stets um interessante und konstruktive Kommunikation. Ich verstehe nicht, warum das nicht reicht, um zumindest mal einen Kontakt aufrechtzuerhalten. Ist unsere Welt noch viel oberflächlicher, als ich gedacht habe?
Deshalb tendiere ich derzeit dazu, dass es wohl besser wäre, wenn jedermann die Fotos direkt sehen kann, ohne Verschlüsselung davor. Dann können sich gleich diejenigen melden, denen man auch äußerlich gefällt, und man hat nicht immer erst Hoffnung bei einem neuen Kontakt, die dann nach den Fotofreigaben schnell wieder zerstört wird.
Was denkt Ihr darüber? Gibt es jemanden, dem es ähnlich geht?
 
Beiträge
861
Likes
463
  • #2
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Lieber Wizzard,
Das Foto ist bei vielen eines der wichtigsten Kriterien bei der online Partnersuche.
Du solltest hier wirklich nicht sparen und wirklich sehr gute Fotos einstellen.

Wenn du das schon getan hast, dann gibt es wohl einen gap zwischen Deiner Einschätzung bzgl. Deiner Optik und der Einschätzung der von dir angeschriebenen Frauen.

Es gibt Singlebörsen, in denen das Foto gleich frei zu sehen ist.
Aber selbst wenn du da Frauen anschreibst, denen du optisch nicht zusagst: Glaubst Du, die würden Dir dann antworten?
 
Beiträge
37
Likes
0
  • #3
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von The Wizard:
Ich weiß nicht, welche Erfahrungen ihr gemacht habt. Ich bin jetzt gut einen Monat hier und habe mein Profil ziemlich umfangreich ausgefüllt. Auch das mit den Kontakten lief anfangs ziemlich gut, zumindest bis zu einem Punkt: der Fotofreigabe.
Sobald ich meinen Kontakten meine Fotos gezeigt habe, passierte bisher ohne Ausnahme immer dasselbe: nämlich nichts mehr. Insgesamt war das in ungefähr 15 Fällen, ohne dass ich ein einziges Mal eine positive Reaktion bekommen habe.
Das macht mich traurig und tut mir weh.
Dabei sehe ich noch nicht einmal schlecht aus oder so etwas, ich bin immer nett und höflich, und ich bemühe mich stets um interessante und konstruktive Kommunikation.
Deshalb tendiere ich derzeit dazu, dass es wohl besser wäre, wenn jedermann die Fotos direkt sehen kann, ohne Verschlüsselung davor. Was denkt Ihr darüber? Gibt es jemanden, dem es ähnlich geht?
Das Äußere ist Teil der gesamten Person. Weggelassene oder verschwommene Bilder (auch Bilder mit Sonnenbrille) nehmen Interessenten die Möglichkeit sich ein gutes Bild zu machen. Statt dessen wird hier der Phantasie und Vorstellungen der Raum geöffnet. Enttäuschungen sind dabei fast vorprogrammiert. Auch gefotoshoppte Bilder sind nicht etwa gute Abbildungen, sondern Teil einer Täuschung. Man sollte sich am besten in natura mal ablichten lassen.

Wenn man allerdings gut aussieht, also den Augen von Interessentinnen, kann das bei den Damen Zweifel und Fragen bis hin zum Kontaktabbruch aufwerfen: Warum ist der Kerl Single? Wenn der so gut aussieht, kann ich ihn vielleicht nicht halten? Und diese Gedankenspiele machen sie für sich. Es spielt sich alles in ihrem Kopf ab, auch bevor nur ein Wort gesprochen oder geschrieben worden ist. Wie man dem allerdings entgegentreten kann, habe ich noch nicht rausgefunden. Will ich auch nicht. Man kann nur seine Gesprächsbereitschaft signalisieren. Wird sie nicht angenommen, wird die Frau schon wissen warum. Und wenn nicht, ist das ihr Problem. Es hilft nichts darüber zu hadern, warum es zu einem Kontaktabbruch gekommen ist oder sich Zweifel wegen dem Äußeren einzureden. Das Motto kann nur lauten: Okay, wenn die eine nicht will, gehe ich halt zur nächsten.
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #4
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Lieber Wizard,

ich denke, dass es erst einmal zweitrangig ist, ob Fotos generell für jeden zu sehen sind und zu erforschen woran es liegen könnte, dass gerade das passiert was Du uns schriebst.

Wichtig ist, was die Situation mit Dir anstellt. Es soll und darf nicht sein, dass es Dich traurig macht und es soll auch schon gar nicht weh tun. Warum die von Dir angeschriebenen Frauen so reagieren wissen wir nicht und werden vermutlich auch keine Antwort darauf bekommen. Also richte Deinen Blick auf Dich und versuche Dich zu schützen. Lasse Dich nicht vom Verhalten der von Dir angeschriebenen Frauen stimmungsmäßig runter ziehen.

Es gibt viele Ansätze dem zu begegnen. Vielleicht hilft es auch zu hinterfragen, was Dich wirklich an der abgebrochenen Kommunikation stört und Dich berührt. Anfangs war ich über das Benehmen hier bei Parship empört - bin es heute auch noch ein wenig. Ich kann es sehr gut verstehen und akzeptieren, wenn mir mitgeteilt wird, dass ich nicht ihr Typ bin - da gibt es auch keine Diskussionen. Ich kann nicht everybodys Darling sein und das ist völlig normal. Ich fand es aus irgendwelchen Gründen nur schmerzhaft, einfach nichts mehr zu hören. Ich denke das ist nicht fair und hat keinen Anstand. Wenn das heute auch noch passiert, bin ich in letzter Konsequenz dann froh darüber, dass es jetzt und hier passiert. Ich möchte das nicht zu tief bewerten, aber wer weiß in welchen Lebenssituationen dies Rückschlüsse auf weitere Verhaltensweisen zulässt, wenn schon im Schutze der Anonymität keine Ehrlichkeit möglich ist.

Höre doch mal tief in Dich hinein, was Dich wirklich enttäuscht und lass mal die Rahmenbedingungen oder Nebengeräusche weg.

Wir tummeln hier uns eben auf einem Marktplatz mit viel Gefühlen und Befindlichkeiten und das bewegt uns unterschiedlich. Vielleicht hast Du schon demnächst das Glück und findest einen ganz tollen und lieben Kontakt der Dir viel Freude bereiten wird - ich würde es Dir wünschen. Aber hänge bitte nicht denen hinterher, die von Dir nichts wissen wollen - die tun Dir nicht gut.

Schade dass ich jetzt beruflich bis Donnerstag weg muss. Bin gespannt, wie sich das Thema entwickelt.

Wünsch Dir was.
 
Beiträge
205
Likes
0
  • #5
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Hast Du Dein Profil mal durch die Profilberatung anschauen lassen? Vielleicht ist etwas mit den Fotos, was man schon in der Milchglas-Version erkennen kann. (als Mann kannst Du nur Frauen gucken lassen und umgekehrt)
Bist Du denn so übergewichtig oder sonstwie aus der Norm fallend?
Ich gebe meine Fotos direkt mit der 1. Mail frei - dann kann ich den Punkt abhaken. Ich habe mit etwas Mühe mit der Auswahl gemacht, aber nicht retouchiert.
 
Beiträge
14
Likes
0
  • #6
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Hallo Wizard,

auch ich habe die Erfahrung gemacht, dass mein Äußeres (oder meine Fotos...) nicht auf Interesse stößt. Klar verletzt einen das irgendwie. Andererseits habe ich hier auch Fotos freigeschaltet bekommen, bei deren Anblick ich sofort wusste "das wird nix". Ich finde diese Freischalterei auch nervig und bin hier insgesamt leider komplett erfolglos.

Ich tippe, dass hier in dieser relativ teuren Börse die Leute auch "was für ihr Geld haben wollen", also so nach dem Motto wenn schon, dann mindestens perfekt...

Ich bin auch zu dem Ergebnis gekommen, wenn schon Singlebörse, dann kann ich auch gleich eine nehmen, in der mein Bild sichtbar ist, dann kann ich mir diesen Frust jedenfalls ersparen.

Nimm es dir nicht so sehr zu Herzen.

Viele Grüße
Santasi
 
Beiträge
72
Likes
0
  • #7
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Das Ganze hat schlichtweg mit Höflichkeit zu tun. Sieh es positiv. Wenn Du mit jemanden hin- und herschreibst und ihm dann Deine Fotos freigibst und die Person sich dann kommentarlos verabschiedet... so jemanden möchtest Du ja sicher nicht als Partner ... wenn jemand schon bei sowas keine Manieren hat, kann es in Echt nur noch schlimmer sein ;-)
 
Beiträge
1.118
Likes
2
  • #8
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Ich gebe die Fotos meistens mit dem ersten Kommentar frei, wenn mich jemand wirklich interessiert.

Was danach kommt oder nicht kommt ist unterschiedlich.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #9
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von cyber:
Das Ganze hat schlichtweg mit Höflichkeit zu tun. Sieh es positiv. Wenn Du mit jemanden hin- und herschreibst und ihm dann Deine Fotos freigibst und die Person sich dann kommentarlos verabschiedet... so jemanden möchtest Du ja sicher nicht als Partner ... wenn jemand schon bei sowas keine Manieren hat, kann es in Echt nur noch schlimmer sein ;-)
Um Manieren geht es aber gar nicht, sondern darum, ob du dem Betrachter gefällst oder nicht. Ich würde doch jemanden auch dann nicht wollen, wenn er zwar Manieren hätte, ich ihm aber nicht gefalle.

Aber mal praktisch gefragt: Worin besteht eigentlich der Mehrwert einer Absage mit Kommentar gegenüber einer Absage ohne Kommentar?
 
Beiträge
7
Likes
0
  • #10
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Ich danke euch allen sehr herzlich für eure Beiträge.
Es wäre schön, wenn ich meine Einstellung dazu einfach ändern könnte, doch leider ist man einfach so, wie man ist. Ich kann leider nicht einfach sagen: Jetzt stört es mich nicht mehr. Das wäre natürlich schön, aber so ist es nicht. Auch wenn es prinzipiell bestimmt richtig ist, dass man sich davon nicht runterziehen lassen sollte.
Ich fände es ebenfalls nicht so schlimm, wenn ich nach einigem Kontakt und der Fotofreigabe dann schließlich gesagt bekomme, dass ich nicht ihr Typ bin. Doch das Problem mit dem fehlenden Anstand gibt es wirklich fast immer, und man hört einfach nichts mehr, auch wenn der Kontakt vorher recht lang und intensiv war. Das mag ich am allerwenigsten.
Ich bin nicht übergewichtig oder falle sonstwie aus der Norm. Meine Fotos sind zwar nicht die eines tollen Models, aber das Gegenteil davon bestimmt auch nicht. Ich hoffe, ich muss auch nicht erst wie ein Superstar aussehen, um mal Erfolg zu haben. Schließlich will ich ja so genommen werden, wie ich bin, äußerlich wie innerlich. Und ich finde, man lernt sich auch erst richtig kennen, wenn man sich in der Realität gesehen hat.
Das mit den für allen sichtbaren Fotos meinte ich auch so, dass man dann selbst von denen angeschrieben werden kann, denen man zusagt. Dass diejenigen, denen man nicht zusagt, dann auch nicht antworten würden, wenn ich sie anschreibe, ist ja auch klar.
 
Beiträge
64
Likes
0
  • #11
Sofort Bilder freigeben!

Zu meiner Parship Zeit, habe ich Männer immer selbst aktiv angeschrieben, das hat am besten funktioniert. Ich habe auch immer sofort bei der Kontaktanfrage meine Bilder freigegeben. So konnte Mann sich ein Gesamtbild machen. Wenn man dann eine Absage bekommt, ist es auch nicht wichtig ob das wegen den Bilder war oder nicht. Also mein Rat: sofort die Bilder freigeben!
 
Beiträge
19
Likes
0
  • #12
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Hallo!
Kann verstehen dass es wehtut oder man sich verletzt fühlt, wenn man Fotos frei gibt und dann nichts mehr hört. Klar hinterfragt man sich da, was wohl an einem falsch sein könnte (geht glaub jedem so).
Bin sicher auch nicht der häßlichste der auf diesem Planet rumläuft, aber ich hab mittlerweile auch festgestellt, dass nicht nur das Äußere zählt. Es hört sich immer saublöd an, aber es ist einfach was Wahres dran: Die inneren Werte zählen!!!
Ich find es auch sch... wenn man jemandem schreibt und keine Antwort erhält. Für mich gehört es einfach zu guten Ton zumindest zu sagen, dass man keine Interesse hat (egal aus welchem Grund auch immer). Leider ist es hier (aber ich denk auch bei anderen SB) fast schon normal keine Antwort zu erhalten.
Man(n) darf es halt einfach nicht persönlich nehmen!!!
 
Beiträge
142
Likes
6
  • #13
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Ich habe soeben auch die Erfahrung gemacht, dass nach der Freischaltung meiner Fotos der Kontakt abgebrochen wurde.

Schon beim Betrachten der verschwommenen Bilder der Frau wusste ich, dass ich in puncto Attraktivität nicht in ihrer Liga spiele. Trotzdem habe ich auf ihre Bitte hin meine Fotos freigeschaltet. Künftig werde ich das nicht mehr machen.

Gruß
Connaissance
 
Beiträge
2.399
Likes
276
  • #15
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
Ich habe soeben auch die Erfahrung gemacht, dass nach der Freischaltung meiner Fotos der Kontakt abgebrochen wurde.

Schon beim Betrachten der verschwommenen Bilder der Frau wusste ich, dass ich in puncto Attraktivität nicht in ihrer Liga spiele. Trotzdem habe ich auf ihre Bitte hin meine Fotos freigeschaltet. Künftig werde ich das nicht mehr machen.
Wie stellst du es dir vor wie es weitergeht, wenn du keine Bilder mehr freischalten willst? Jede halbwegs atttraktive Frau möchte doch gerne vor einem Treffen wissen, wie der Mann aussieht.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #16
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Truppenursel:
Wie stellst du es dir vor wie es weitergeht, wenn du keine Bilder mehr freischalten willst? Jede halbwegs atttraktive Frau möchte doch gerne vor einem Treffen wissen, wie der Mann aussieht.
Bestimmt viele, aber keinesfalls jede. Auch nicht jede sehr attraktive.
Es gibt unterschiedliche Ansichten unter Menschen.
 
Beiträge
142
Likes
6
  • #17
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Truppenursel:
Wie stellst du es dir vor wie es weitergeht, wenn du keine Bilder mehr freischalten willst? Jede halbwegs atttraktive Frau möchte doch gerne vor einem Treffen wissen, wie der Mann aussieht.
@Truppenursel:

Natürlich werde ich künftig meine Bilder freischalten - wenn ich basierend auf den verschwommenen Bilder der Frau das Gefühl habe, dass ich in puncto Attraktivität in ihrer Liga spiele.

Wenn ich mir sicher bin, dass ich ihr einfach nicht attraktiv genug bin, kann ich den Kontakt im Prinzip gleich abbrechen. Dann brauche ich nicht noch meine Bilder freischalten und eine Minute später die "Mach's gut-Botschaft" erhalten.

Meine Attraktivität habe ich im Juni 2012 im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments bewerten lassen. Das Ergebnis war nicht sonderlich toll, was auch daran liegt, dass die Frauen, die mich bewertet haben, sehr jung und sehr attraktiv waren. Von Frauen in meinem Alter (40) habe ich aber schon des Öfteren ein positives Feedback bezüglich meiner Attraktivität bekommen.

Gruß
Connaissance
 
C

Clementine_geloescht

  • #18
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
Schon beim Betrachten der verschwommenen Bilder der Frau wusste ich, dass ich in puncto Attraktivität nicht in ihrer Liga spiele. Trotzdem habe ich auf ihre Bitte hin meine Fotos freigeschaltet. Künftig werde ich das nicht mehr machen.
Kannst dir auch regelmässig Kinotickets besorgen und dich dann weigern, dir die Filme anzuschauen.
 
Beiträge
177
Likes
0
  • #19
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von cyber:
Das Ganze hat schlichtweg mit Höflichkeit zu tun. Sieh es positiv. Wenn Du mit jemanden hin- und herschreibst und ihm dann Deine Fotos freigibst und die Person sich dann kommentarlos verabschiedet... so jemanden möchtest Du ja sicher nicht als Partner ... wenn jemand schon bei sowas keine Manieren hat, kann es in Echt nur noch schlimmer sein ;-)
Dem ist nichts hinzuzufügen !!!
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #20
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von The Wizard:
Ich bin nicht übergewichtig oder falle sonstwie aus der Norm. Meine Fotos sind zwar nicht die eines tollen Models, aber das Gegenteil davon bestimmt auch nicht.
Siehst du auf den Fotos aus, wie du dich aus dem Spiegel kennst (und magst)? Ich frag mich manchmal, ob es da nicht einen Zusammenhang gibt: Wenn man sich auf seinen eigenen Fotos fremd findet (und das geht wohl vielen so, unabhängg von ihrem Aussehen), neigt man möglicherweise eher zu der Annahme, dass einen auch andere auf den Fotos "befremdlich" finden. Und möglicherweise ist diese Annahme sogar gerechtfertigt. Eine Möglichkeit, zu überprüfen, ob Fotos das wiedergeben, wie man sich selbst sieht, ist, sie mit einem Bildbearbeitungsprogramm zu spiegeln.
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #21
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
Wenn ich mir sicher bin, dass ich ihr einfach nicht attraktiv genug bin, kann ich den Kontakt im Prinzip gleich abbrechen.
Wie willst du dir da vorher sicher sein, wenn du es gar nicht versucht hast? Außerdem schriebst du weiter unten: "Von Frauen in meinem Alter (40) habe ich aber schon des Öfteren ein positives Feedback bezüglich meiner Attraktivität bekommen." Sofern das nicht Höflichkeitsantworten waren, die man gibt, wenn man direkt danach gefragt wird, kannst du das doch in deine "innere Wagschale" werfen.

Zitat von Connaissance:
Dann brauche ich nicht noch meine Bilder freischalten und eine Minute später die "Mach's gut-Botschaft" erhalten.
Doch. Denn dieses Vorab-sich-Einreden "die würde mich sowieso nicht wollen" macht die Sache schlimmer als sie ist.

Zitat von Connaissance:
Meine Attraktivität habe ich im Juni 2012 im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments bewerten lassen. Das Ergebnis war nicht sonderlich toll, was auch daran liegt, dass die Frauen, die mich bewertet haben, sehr jung und sehr attraktiv waren.
Himmel, sowas tut man sich ja auch nicht an! Es müsste doch jedem noch aus der eigenen Jugend noch erinnerlich sein, dass man jeden, der auch nur zwei Jahre älter war als man selbst, als Oma oder Opa bezeichnet hat.
 
Beiträge
1.666
Likes
4
  • #22
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
Wenn ich mir sicher bin, dass ich ihr einfach nicht attraktiv genug bin, kann ich den Kontakt im Prinzip gleich abbrechen. Dann brauche ich nicht noch meine Bilder freischalten und eine Minute später die "Mach's gut-Botschaft" erhalten.
Schickst Du dann eine "Machs-gut-Botschaft"? Oder schreibst Du zurück, dass Du die Bilder nicht freischaltest, weil Du nicht attraktiv genug bist?

Deine neue Methode ist einen Versuch wert. Wenn daraufhin der Prozenzsatz der Absagen deutlich sinkt und Du Dates bekommst, ist es eine sinnvolle Maßnahme.
 
Beiträge
2.685
Likes
1.045
  • #23
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
.....Natürlich werde ich künftig meine Bilder freischalten - wenn ich basierend auf den verschwommenen Bilder der Frau das Gefühl habe, dass ich in puncto Attraktivität in ihrer Liga spiele.
Wenn ich mir sicher bin, dass ich ihr einfach nicht attraktiv genug bin, kann ich den Kontakt im Prinzip gleich abbrechen. Dann brauche ich nicht noch meine Bilder freischalten und eine Minute später die "Mach's gut-Botschaft" erhalten.......
Was ist das denn für eine Argumentation!? Woher willst du denn an Hand der Frauenbilder wissen in welcher "Liga" sie sucht? Und was ist, wenn kein Bild vorhanden ist? Reagierst du dann garnicht, gehst du dann etwas nach deinem Gut Dünken ...unerhört. ;-)
Du tust dir - aus meiner Sicht - keinen Gefallen, wenn du deine Wünsche oder Prioritäten in dieser Form auswählst.


Zitat von Connaissance:
......Meine Attraktivität habe ich im Juni 2012 im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments bewerten lassen. Das Ergebnis war nicht sonderlich toll, was auch daran liegt, dass die Frauen, die mich bewertet haben, sehr jung und sehr attraktiv waren. Von Frauen in meinem Alter (40) habe ich aber schon des Öfteren ein positives Feedback bezüglich meiner Attraktivität bekommen.
Was es alles - für Quatsch - gibt! Scheint ja total WISSENSCHAFTLICH abgelaufen zu sein: man nehme 4 Äpfel und 3 Birnen und frage einen 5-Jährigen wieviel Orangen er sieht....sorry. Ich bin ein bißchen verblüfft, das man an sowas teilnimmt und versuch mir grad vorzustellen, was passiert, wenn du an einem Lesetest teilnehmen würdest.... :)

Das Phänomen mit den Kontaktabrüchen zieht sich ja durch fast alle Altersstufen unabhängig von Geschlecht oder Foto und auch dem Ideenreichtum der Art & Weise sind da keine Grenzen gesetzt. Die tatsächlichen Beweggründen kennt allerdings - also wenigstens manchmal ;-) - nur der "Abrecher". Da helfen dann Spekulationen & Vermutungen wenig weiter, auch wenn es schon interessant oder vlt. auch nützlich wäre eine / den Grund zu wissen. Kann aber auch ziemlich nach hinten losgehen....wie in anderen Threads zu lesen ist.
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #24
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
@Truppenursel:

Natürlich werde ich künftig meine Bilder freischalten - wenn ich basierend auf den verschwommenen Bilder der Frau das Gefühl habe, dass ich in puncto Attraktivität in ihrer Liga spiele.

Wenn ich mir sicher bin, dass ich ihr einfach nicht attraktiv genug bin, kann ich den Kontakt im Prinzip gleich abbrechen. Dann brauche ich nicht noch meine Bilder freischalten und eine Minute später die "Mach's gut-Botschaft" erhalten.

Meine Attraktivität habe ich im Juni 2012 im Rahmen eines wissenschaftlichen Experiments bewerten lassen. Das Ergebnis war nicht sonderlich toll, was auch daran liegt, dass die Frauen, die mich bewertet haben, sehr jung und sehr attraktiv waren. Von Frauen in meinem Alter (40) habe ich aber schon des Öfteren ein positives Feedback bezüglich meiner Attraktivität bekommen.
Das hört sich nun wirklich stark danach an, dass du in der komplett falschen Liga suchst bzw. gesucht hast. Sind Frauen in deinem Alter eigentlich zweite Liga für dich? Klingt so...Und das, wo du hier selbst von erheblichen Handicaps - und zwar auch für Gleichaltrige, Ältere und vielleicht nicht ganz so attraktive Frauen- schreibst.....
 
Beiträge
142
Likes
6
  • #25
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von maxine195:
Das hört sich nun wirklich stark danach an, dass du in der komplett falschen Liga suchst bzw. gesucht hast. Sind Frauen in deinem Alter eigentlich zweite Liga für dich? Klingt so...Und das, wo du hier selbst von erheblichen Handicaps - und zwar auch für Gleichaltrige, Ältere und vielleicht nicht ganz so attraktive Frauen- schreibst.....
@maxine195:

Ich habe mich im Herbst 2012 mit einer Frau getroffen, die sechs Jahre älter ist als ich. Meine Ansprüche sind sicherlich nicht zu groß. Ich wünsche mir nur das, was ich auch bieten kann.

Gruß
Connaissance
 
Beiträge
803
Likes
1
  • #26
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
@maxine195:

Ich habe mich im Herbst 2012 mit einer Frau getroffen, die sechs Jahre älter ist als ich. Meine Ansprüche sind sicherlich nicht zu groß. Ich wünsche mir nur das, was ich auch bieten kann.

Gruß
Connaissance
Ok, sorry. War nach deinen vorherigen Beiträgen grad etwas aufgebracht und dachte, du suchst auch jünger, total attraktiv usw. Dann halte dich doch einfach bezüglich deines Attraktivitätslevels an die Gruppe, die dich attraktiv fand, hört sich doch gut zumindest nicht schlecht an! Was immer die da wie gemessen haben.....
 
Beiträge
1
Likes
0
  • #27
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Ich bin jetzt seid knapp 10 Tagen angemeldet und habe einige Bildfreigaben erhalten.
Die Männer- zwischen 50 und 60- waren optisch alle nicht der Hype, haben nach meiner Bildfreigabe auch alle nicht mehr gezuckt, obwohl ich wirklich nicht unattraktraktiv bin.
Jetzt lese ich hier im Forum, dass das hier wohl üblich ist. Bin wirklich gefrustet, hätte mir -für die Kohle- ein wenig mehr Niveau gewünscht, sprich mehr Höflichkeit.
Nun gut, jetzt weiß ich, dass das hier wohl Standard ist, aber was bleibt frau übrig. Bild muss sein. Habe mir aber vorgenommen, es nicht so zu tun.
 
Beiträge
142
Likes
6
  • #28
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von maxine195:
Ok, sorry. War nach deinen vorherigen Beiträgen grad etwas aufgebracht und dachte, du suchst auch jünger, total attraktiv usw.
@maxine195:

Das passt schon.

Für mich ist vor allem wichtig, dass ein Gefühl der seelischen Verbundenheit vorhanden ist.

„Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (aus "Der kleine Prinz").

Gruß
Connaissance
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #29
AW: Sofort Bilder freigeben!

Zitat von Jenny:
Zu meiner Parship Zeit, habe ich Männer immer selbst aktiv angeschrieben, das hat am besten funktioniert. Ich habe auch immer sofort bei der Kontaktanfrage meine Bilder freigegeben. So konnte Mann sich ein Gesamtbild machen. Wenn man dann eine Absage bekommt, ist es auch nicht wichtig ob das wegen den Bilder war oder nicht. Also mein Rat: sofort die Bilder freigeben!
Sehr gute Einstellung Jenny :) a) Gleichberechtigung sollte auch hier seine Gültigkeit behalten, nicht nur Männer sollten den 1ten schritt machen b) würde ich auf der Strasse jemand begegnen der mir nicht gefällt, würde ich Ihn dann ansprechen nur weil ich vermute das er ein Dr.Titel besitzt. Liebe ist wie essen, die Augen essen immer zuerst !
 
Beiträge
1.037
Likes
246
  • #30
AW: Kontaktabbrüche bei Fotofreigaben

Zitat von Connaissance:
Ich habe mich im Herbst 2012 mit einer Frau getroffen, die sechs Jahre älter ist als ich. Meine Ansprüche sind sicherlich nicht zu groß.
... sollte etwa bereits die bloße Tatsache, dass eine Frau sechs Jahre älter war, als Beleg für nicht zu hohe "Ansprüche" dienen? Weil das weist dann doch auf recht grundlegende und nicht gerade sehr sympathieträchtige Einstellungen hin.