Beiträge
7.176
  • #34.623
@WolkeVier Dich stellt niemand an den Pranger. Schreibt auch niemand, es sollen keine Tiere mehr gerettet werden. Das System ist nur fragwürdig. Auch hier Parallelen, in den Herkunftsländern wird zu wenig getan. Dennoch: Der Vergleich Tier/Mensch macht Bauchschmerzen und es gibt eben hier deutlich weniger differenzierte Geister als Dich.

@Mentalista Neben den Fluggastzahlen steigen auch die CO2-Ausgleichszahlungen. Letztes Jahr waren es bei atmosfair schon 9,5 Mio Euro, 40% mehr als im Vorjahr. Ein Tropfen auf den heißen Stein. Zumindest ist ein positiver Trend erkennbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich
D

Deleted member 21128

Gast
  • #34.624
Vielen Dank @himbeermond
Klar, der Vergleich ist heikel. Sind ja fast alle sachlich damit umgegangen, die Ausnahmen gehen wohl auf‘s Konto verständlicher Emotionalität.
Mal schauen was passiert, wenn ich das Fliegen mit dem Feuerwerk vergleiche... ;)
Dummerweise brauche ich da jetzt nicht mit ‚Augenmaß‘ daherkommen, ich fliege relativ viel aus privaten, egoistischen Gründen.
Dafür habe ich aus ökologischen Gründen so viel Geld investiert, um ein sehr umweltfreundliches Passivhaus zu haben, dass sich das Zeit meines Lebens nicht amortisiert. Ich hab mal gelesen, dass die Umweltbelastung durchs Fliegen unter 5% liegt und die durch‘s Heizen über 35%.
Feuerwerk ist mindestens genauso unnötig wie Fliegen, um gleich mal diesem Argument zuvorzukommen. :)
 
Beiträge
7.176
  • #34.625
@WolkeVier Gerade bei heiklen Themen ist Sachlichkeit oberstes Gebot.

Was ich im realen Leben feststellen musste, dass Tierretter nicht anähernd so aggressiv, gar hasserfüllt, angegangen werden wie Menschenretter.

Und wenn es ums Klima geht, dann sollten wir unsere Internetaktivitäten sofort, erst recht so lässliche wie diese, einstellen, denn die inzwischen erforderlichen Servermassen sind die CO2-Schleudern schlechthin.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Deleted member 7532
D

Deleted member 21128

Gast
  • #34.626
Was ich im realen Leben feststellen musste, dass Tierretter nicht anähernd so aggressiv, gar hasserfüllt, angegangen werden wie Menschenretter.
Bei den geretteten Tieren zieht ja auch das Angst-Argument nicht so gut, von denen geht schließlich keine Bedrohung für die Gesellschaft aus.
Und wenn es ums Klima geht, dann sollten wir unsere Internetaktivitäten sofort, erst recht so lässliche wie diese, einstellen, denn die inzwischen erforderlichen Servermassen sind die CO2-Schleudern schlechthin.
Ja, drum plädiert @lisalustig ja auch immer für schnelles Telefonieren. Wollen wir Holz sammeln fürs Klima? ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond
D

Deleted member 21128

Gast
  • #34.627
Apropos, gerade im Radio die Information, dass wegen der Digitalisierung der weltweite Bedarf an Papier einbricht. Das ist aber doch aber jetzt wieder gut für die Umwelt?
 
Beiträge
7.176
  • #34.630
Ja, drum plädiert @lisalustig ja auch immer für schnelles Telefonieren. Wollen wir Holz sammeln fürs Klima? ;)
Wenn man davon ausgeht, dass viele Bäume FÜR die Papierverarbeitung angepflanzt werden, dann muss man befürchten, dass diese Bäume nun nicht mehr angepflanzt werden, sondern eine nicht so klimafreundliche Pflanzenart. Je nach Standort wirds vielleicht sogar bebaut. Was wahrscheinlich dann negativ für die Umwelt wäre. Und wie gesagt - die Digitalisierung (mehr Server, mehr Stromverbrauch insgesamt, auch für Kühlsystem, usw.) ist auch nicht unkritisch zu sehen. Alles nicht so einfach :)
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Deleted member 21128
Beiträge
7.176
  • #34.631
Da sag mal einer das Forum bringe nix. In Köln wird öffentlich diskutiert, aus dem Feuerwerk ne Lasershow zu machen. :oops:
 
  • Like
Reactions: Sevilla21 and Wolverine
Beiträge
7.176
  • #34.633
Es wird alles immer unsinnlicher, stromlinienförmiger, glatter, nichtssagender, langweiliger, mainstreamiger, unangreifbarer, gleichmachender, steriler, unkreativer, unnatürlicher. Feuerwerk ohne Krach, Kerzen ohne Flamme, malen ohne Wachsmalstift, Filzstift, Bleistift, Buntstift, Kugelschreiber, Wasserfarbe, Lackfarbe ... ach ach ach. Das lässt sich ewig fortsetzen. Immer weniger natürlich erlebbare haptische, akkustische, visuelle und olfaktorische Anreize und Sinneseindrücke. :( Ja, das bekümmert mich.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 7532, Anthara und ein anderer User
D

Deleted member 22756

Gast
  • #34.635
.. insbesondere in deinem Alter
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #34.647
@WolkeVier Gerade bei heiklen Themen ist Sachlichkeit oberstes Gebot.

Was ich im realen Leben feststellen musste, dass Tierretter nicht anähernd so aggressiv, gar hasserfüllt, angegangen werden wie Menschenretter.

Und wenn es ums Klima geht, dann sollten wir unsere Internetaktivitäten sofort, erst recht so lässliche wie diese, einstellen, denn die inzwischen erforderlichen Servermassen sind die CO2-Schleudern schlechthin.
Eigentlich sind Serverfarmen auf dauerhaften Strom angewiesen. Kerstrommix also. Dieser ist vergleichsweise tief in der co2 Belastung.

Ich hoste mein Zeugs alles bei Mittwald.
..Nachdem wir das für die gesamte Firma neu dort machen.

100% ökostrom. ;):rolleyes::rolleyes:
Ich hab das evaluiert und Mittwald ausgesucht. Die Stromherkunft war keine Anforderung.. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #34.649
...hab eben der Kollegin vom Marketing eine Nachricht geschickt.

Wir müssen neu auf unseren Seiten angeben, dass diese co2 neutral gehostet werden. :eek::D

Ein grosser Greta Kopf mit Zöpfen und ein paar Sonnen und grüne Blätter..
Sag morgen dem Mediamatiker neben mir, dass er was in Photoshop zusammenbasteln soll...

Checkliste:
  • Windräder
  • glückliche Tiere
  • Blätter
  • Sonnen
  • Gretchen
:D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: viiva