Fredda2019

User
Beiträge
104
  • #41.762
Habt Nachsicht mit Herrn Epiktet.
Er konnte vor 2000 Jahren nun wirklich nicht ahnen, dass es mal zu so etwas wie Online Dating kommen würde.
 
  • Like
Reactions: Anthara, himbeermond, Sevilla21 und ein anderer User
D

Deleted member 24797

Gast
  • #41.764
Habt Nachsicht mit Herrn Epiktet.
Er konnte vor 2000 Jahren nun wirklich nicht ahnen, dass es mal zu so etwas wie Online Dating kommen würde.
Ich glaube nicht, dass die hier vorliegende Schwierigkeit mit allfällig begrenzter Vorstellungskraft von Epiktet zu tun hat, sondern eher mit offensichtlich begrenztem Verständnis der zeitgenössischen Foristen und Foristinnen.
 
D

Deleted member 24797

Gast
  • #41.766
Und wenn, hätte es halt einfach abgelehnt. Weil: keine Wünsche haben, deren Erfüllung man nicht selbst besorgen kann! Dann kann man nicht enttäuscht werden.
Für meine Ohren klingt das etwas anders, als das, was ich von Epiktet verstanden habe. Es klingt so, als ob es du es im Voraus runterputzen wolltest, statt zuerst mal mit einer grundsätzlichen Offenheit daran heran zu gehen, um es unvereingenommen zu verstehen.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #41.769
Ich sag mal so: wer mit einer gewissen Schwerfälligkeit im Checken ausgerüstet wurde, der mag sich durchaus glücklich schätzen, wenn er sich zumindest sagen kann, er wollte genau diese abkriegen. Des Menschen Wille ist sein Himmelreich!
Was schlägst du vor? Mit den Voraussetzungen zu hadern, die Mutter Natur einem gegeben hat? Hältst du das für schlau?
Warum reibst du dich eigentlich ständig an dem Thema? Meinst du, die Nuss so irgendwann knacken zu können?
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel

syntagma

User
Beiträge
2.405
  • #41.770
Was schlägst du vor? Mit den Voraussetzungen zu hadern, die Mutter Natur einem gegeben hat? Hältst du das für schlau?
Darum gings doch gar nicht. Das projizierst du wieder rein.

Warum reibst du dich eigentlich ständig an dem Thema? Meinst du, die Nuss so irgendwann knacken zu können?
Ich interessiere mich generell für Dummheiten und Moden. In dem Zusammenhang auch die Disneyfizierung sogenannter östlicher Weisheit oder der Stoa.

Und warum reibst du dich eigenständlich an meiner Person und investierst dafür so wenig ins Checken von Inhalten und Themen?
 
  • Like
Reactions: Maron

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #41.772
Immer das selbe...

*gebeineRundeTeeaus*
*Holznachleg*
*ansFeuersetzundHäkelzeugauspack*
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Carlota, Anthara, himbeermond und ein anderer User
A

apfelstrudel

Gast
  • #41.774
Vollversammlung? =) Schön!
Guten Abend!
 
D

Deleted member 24797

Gast
  • #41.775
Inwiefern?
Ist doch tatsächlich seine Position.
Natürlich auf die Spitze getrieben. Aber das hat er selbst ja auch gern.
Du hast es in meinen Augen so formuliert, dass es einem erschwert das zu verstehen, was ihm wichtig war. (Jedenfalls wie ich es verstehe, ich habe jetzt nicht die Werke seines Schülers über seine Lehren gelesen, er selbst hat ja sowieso nichts Schriftliches hinterlassen.)
Mich dünkt es sinnvoll, zuerst einmal zu versuchen, seine Perspektive einzunehmen: er war Sklave und hatte ein zerschmettertes Bein. Da musste er wohl mit vielen Ungerechtigkeiten und Einschränkungen leben lernen. Ausserdem glaubten die Stoiker daran, dass das Göttliche mit der ganzen lebendigen Welt zusammenfällt, dass es in allem eine von innen wirkende bestimmende Kraft gibt. Sich dagegen zu stemmen machte für sie keinen Sinn, das kann nur zu Unglück führen. Das bedeutet aber ja nicht, dass man nichts mehr tut. Vernunft, Mut und Unerschütterlichkeit gehören auch zu den stoischen Tugenden. D.h. in meinen Augen, man könnte sich vielleicht auch vorstellen, dass Epiktet gar nicht unbedingt vom online-Dating abgeraten hätte, sondern einfach davon, wegen einer Absage oder auch, wenn es längerfristig nicht funktioniert, in Weltschmerz und Jammern zu verfallen, sondern weiterzumachen und daran zu glauben, dass es schon so kommen wird, wie es muss, dass das, was passiert, einen Sinn hat. Und daraus das Beste zu machen.

Oder stimmt dieses mein Verständnis in deinen Augen gar nicht?
 
  • Like
Reactions: apfelstrudel
A

apfelstrudel

Gast
  • #41.776
popcorn? *anbiet*
 
  • Like
Reactions: Carlota
A

apfelstrudel

Gast
  • #41.778
in meinen Augen, man könnte sich vielleicht auch vorstellen, dass Epiktet gar nicht unbedingt vom online-Dating abgeraten hätte, sondern einfach davon, wegen einer Absage oder auch, wenn es längerfristig nicht funktioniert, in Weltschmerz und Jammern zu verfallen, sondern weiterzumachen und daran zu glauben, dass es schon so kommen wird, wie es muss, dass das, was passiert, einen Sinn hat. Und daraus das Beste zu machen.
könnt ich mir gut vorstellen, von jemanden, der den geist und den willen hatte vom sklaven zum lehrer zu werden.... *zustimm*
mit @syntagma s sinn für pessimismus und weltuntergang wär er als sklave krepiert.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #41.789
Weißt Du wie weit man inzwischen laufen muss, um überhaupt noch Holz zu finden. Das halbe Forum rennt ja inzwischen lieber im Wald rum, weil ... :rolleyes: Naja. *weiterwollewickel
:)
Aber immerhin - Kokospalmen sind noch genug da! Hier am Lagerfeuerstrand. Sollten gefällt werden. Die reifen Nüsse sind schon so manchem Foristen aufs Köpfchen gefallen...
*Kokosnüsseeinsammel* *schütteltundhofftRumkugelndrinzufinden*
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Carlota and Anthara
Beiträge
7.167
  • #41.790
Vollversammlung :rolleyes:
Aber immerhin - Kokospalmen sind noch genug da! Hier am Lagerfeuerstrand. Sollten gefällt werden. Die reifen Nüße sind schon so manchem Foristen aufs Köpfchen gefallen...
*Kokosnüßeeinsammel* *schütteltundhofftKokoskugelndrinzufinden*
Kokosnusskugeln?
*helmaufsetzt
Wir sollten zwischendurch mal alle das Setting gegenchecken. Könnte lustig sein. Bei mir gabs bisher keine Palmen.
*weiterwollewickelt
*dieaffenrasendurchdenwaldsummt
... der eine macht den anderen kalt ..m *träller
:)
 
  • Like
Reactions: Anthara