Mentalista

User
Beiträge
16.350
  • #44.252
ich glaub das kann sie nicht verstehen, denn sie hat tolle klamotten und fühlt sich sauwohl drin =)
alles andere wär so unnatürlich, dass es einfach... nein.... das gibts einfach nicht.
stimmts, @Mentalista ;)

Tolle Klamotten? Ich weis nicht....hm, also meine tollen Klamotten gefallen mir, das zählt doch-

Also ganz ehrlich, ich verstehe nicht, wie sich ein Mann darüber ecchaufiert, wenn er sich besser, passender kleiden kann, dass er dann meinst, dass er sich in seiner ganzen Persönlichkeit ändert und dann nicht mehr er selbst ist. Da steckt m.E. was anderes dahinter, aber keine Klamotten.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

apfelstrudel

Gast
  • #44.257
ich hab mir letztens von der kleineren erklären lassen, wie sie ihre größere schwester provoziert und dann petzt... war ein sehr vertrauliches gespräch...
:D:D:D
gerissene biester, sag ich nur.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Carlota, Mentalista and Dancing

Dancing

User
Beiträge
619
  • #44.262
ja ich ja auch... aber dass so kleine menschen so berechnend sein können... faszinierend.
Das ist für gewöhnlich, denke ich, eine "Waffe" der körperlich schwächeren, sie lernen sehr schnell zu taktieren und mit Worten zu kämpfen.

Zwar bin ich kein Kleiner, doch in der Schule wurde ich, weil ich mich nicht mit Fäusten zur Wehr setzte (ich lehne Gewalt ab), stets gemobt. Das führte dazu, dass ich diese Art, mich zu wehren, auch lernte. Später führte es dazu, dass ich noch mehr angegriffen wurde, also fing ich dann irgendwann doch an, meine Fäuste zu gebrauchen, nach dem ersten Mal hat mich dann niemand mehr angegriffen, plötzlich war Ruhe. o_O

Unterschätze niemals Dein Gegenüber!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara

Dancing

User
Beiträge
619
  • #44.263
*greiftzurGitarreundversuchtzuspielen*
 
  • Like
Reactions: Carlota and apfelstrudel
A

apfelstrudel

Gast
  • #44.264
Das ist für gewöhnlich, denke ich, eine "Waffe" der körperlich schwächeren, sie lernen sehr schnell zu taktieren und mit Worten zu kämpfen.

Zwar bin ich kein Kleiner, doch in der Schule wurde ich, weil ich mich nicht mit Fäusten zur Wehr setzte (ich lehne Gewalt ab), stets gemobt. Das führte dazu, dass ich diese Art, mich zu wehren, auch lernte. Später führte es dazu, dass ich noch mehr angegriffen wurde, also fing ich dann irgendwann doch an, meine Fäuste zu gebrauchen, nach dem ersten Mal hat mich dann niemand mehr angegriffen, plötzlich war Ruhe. o_O

Unterschätze niemals Dein Gegenüber!
wenns nur das wär... die kleine is auch kapfsau. was aus der mal werden wird....?
ja unterschätzen ist stets schlecht....
 
  • Like
Reactions: Dancing
A

apfelstrudel

Gast
  • #44.266
*holznachleg*
 
D

Deleted member 24797

Gast
  • #44.275
Allen ein gutes 2020! :)
 
  • Like
Reactions: Carlota, Anthara, Deleted member 23363 und 2 Andere
A

apfelstrudel

Gast
  • #44.280
rooibos... ein wenig milch, ein stück kandiszucker.