D

Deleted member 7532

Gast
  • #45.544
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ekirlu, himbeermond, Bee246 und ein anderer User
Beiträge
6.100
  • #45.545
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Bee246, Me_08, Anthara und ein anderer User
D

Deleted member 21128

Gast
  • #45.546
Gerade dann musst doch über gut sitzende Kleidung vom Rest ablenken;).
Ganz so schlimm ist es auch nicht. ;) Mir ist es einfach nicht wichtig, gepflegt aussehen genügt mir völlig. Und Anzüge mag ich im (beruflichen) Alltag sowieso nicht. Kasperletheater.
Hochattraktive Menschen mit perfekter Figur sehen auch im Kartoffelsack gut aus.
Es gibt ja auch noch einiges dazwischen.
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #45.553
:D:D:D
Verstehe ich. Bin auch in einer Branche, wo das nur sehr selten nötig ist, trotzdem gefällt mir unser Vorstand bei den wenigen Anlässen im gut sitzenden Anzug besser :p, bzw. fällt mir auf, wenn die Gesprächspartner optisch abfallen.
Und das, wo ich selbst alles andere als businesstauglich unterwegs bin :D
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #45.554
trotzdem gefällt mir unser Vorstand bei den wenigen Anlässen im gut sitzenden Anzug besser
Ich sehe relativ selten Männer in Anzügen, die wirklich gut aussehen. Und die sehen dann meist in legerer Kleidung grad so gut aus.
Mir scheint, dass da oft die Verknüpfung von Amt und Outfit eine Rolle spielt und bin sehr froh, dass sich das langsam wandelt. Ich trage zB seit vielen Jahren keine Krawatte mehr, obwohl ich es vom Komfort gar nicht so schlimm fand, nur affig.
 
  • Like
Reactions: Wolverine
D

Deleted member 7532

Gast
  • #45.555
Und die sehen dann meist in legerer Kleidung grad so gut aus.
Habe ich irgendwo das Gegenteil behauptet?
Das sehe ich genauso. Meine Erfahrung ist eher die, dass Männer, die sich casual gut kleiden auch bei den Anlässen, wo halt ein Anzug nötig ist auch da Wert auf ihr Erschelnungsbild legen.
Ich mag es übrigens auch, wenn ein Mann sich nicht blind dem Kleidungscodex "Anzug" unterwirft - abeg das muss man dich erst leisten können. Und es gibt halt Situationen, wo es nicht möglich ist, in (noch so gut sitzender :rolleyes:) Jeans mit Hemd und Sakko zu kommen.
Ich sehe relativ selten Männer in Anzügen, die wirklich gut aussehen.
Ich schon - bin aber auch eine Frau :p.
Mir scheint, dass da oft die Verknüpfung von Amt und Outfit eine Rolle spielt
Für mich nicht - es gibt Topführungskräfte/ Anwälte/. . die furchtbare Anzüge tragen- da wäre es sinnvoller, sie ließen es gleich bleiben.
Bei Frauen ist es dir doch sicher auch nicht egal, wie das ausschaut, was sie anhaben? Warum dann bei Männern?
 
  • Like
Reactions: himbeermond, Bee246, Me_08 und ein anderer User

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #45.556
ich war immer enttäuscht, wenn die Männer im Profil einen guten Eindruck im Anzug machten und sie zum Date dann in irgendwelchem Gelumpe kamen.
 
  • Like
Reactions: Anthara and Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.161
  • #45.558
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich and Deleted member 7532

Wolverine

User
Beiträge
10.161
  • #45.560
Dann bügelst halt weiter. Gibt ja bestimmt auch gute und leichte Bügeleisen, so Lady-Modelle. :)
Ich hab nicht gesagt, dass MIR das Bügeleisen zu schwer ist. Da hast du wohl was falsch interpretiert. Absolutes Gewicht und mein Empfinden hängen nicht zwingend von einander ab. Ich habs auch nicht gern, wenn ich dass Gefühl hab, das Bügeleisen durchs Brett drücken zu müssen.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #45.561
Kann man recht einfach lernen, wenn man es denn will. Für paar Tausend kann man einen super Kleiderschrank zusammenstellen als man. Kombinieren lernen etc. Vorsicht! Könnte dir noch Spass machen..
Nee, ich hab daran kein Interesse und sehe auch keinen Bedarf. Ich fühle mich ja wohl in meinem Style. Schuhe, Jeans und T-Shirt / Pulli / Hemd kombinieren krieg ich grad noch hin. Ist ja jetzt auch keine Raketenwissenschaft.
 

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #45.562
Was das Date dann auch ein Anlass um in einem Anzug zu erscheinen? Für nen Kaffee und oder Sport zieh ich auch keinen Anzug an.
Die brauchen nicht im Anzug zu kommen, aber es gibt ja noch einiges zwischen Anzug und Krawatte und ausgeleierten T Shirts, sackförmigen Cargohosen und Fusballschuhen oder bei schlechtem Wetter Funktionsjacken vom Wühltisch bei Aldi.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

MonDieu

User
Beiträge
1.050
  • #45.563
Nee, ich hab daran kein Interesse und sehe auch keinen Bedarf. Ich fühle mich ja wohl in meinem Style. Schuhe, Jeans und T-Shirt / Pulli / Hemd kombinieren krieg ich grad noch hin. Ist ja jetzt auch keine Raketenwissenschaft.
Anscheinend doch, denn was man da teilweise zu sehen bekommt und was einfach nur grottig aussieht, könnte Bücher füllen. Jeans ist nicht gleich jeans, schuhe nicht gleich Schuhe usw. Moonwashed oder Raw Denim macht einen himmelweiten Unterschied
 
D

Deleted member 23428

Gast
  • #45.567
Ich find auch Männer im Anzug sehen einfach sexy und cool aus. Ab und an platzt mal ein Knopf am Bauch ab aber ansonsten.... Bei den Business Damen platzt der dafür 3 Knöpfe drüber ab :D
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Anthara

User
Beiträge
3.131
  • #45.568
*lässt sich ans Lagerfeuer fallen*
*greift sich einen Holzscheit und schmeisst ihn in die Flammen*
Ich hab Pudding in den Beinen!

Modethema am Lagerfeuer? Da gibt es tausend Meinungen. Muss mich auch neu einkleiden, wird interessant, weils mir bisher auch nicht so wichtig war :oops: