Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #8.194
Nee, meine Kinder sind schon relativ groß (der "Große" ist eigentlich erwachsen und die "kleine" im Teenie-Alter). Nichts desto trotz hat er sie mal wieder versetzt, er macht sein Ding und kümmert sich einen Schei... um seine Kinder. Andererseits jammert er heulend, er hätte seine Kinder verloren Blabla. Die sind nun mal keine drei Jahre alt und wissen, was ihr Vater gemacht hat und merken mehr und mehr, dass seine Prioritäten bei seiner "Neuen" sind und nicht bei den Kindern. Ich rede nicht schlecht von ihm vor ihnen (ich rede gar nicht mehr von ihm, damit geht's mir wesentlich besser), nur heute habe ich leider mal wieder mitbekommen, dass er meine Tochter versetzt hat (die Kinder sind mit ihm in Kontakt, ist für mich auch völlig in Ordnung). Wenn ich dann das traurige Gesicht meiner Tochter sehe, könnte ich den Ars.. - das darf ich hier nicht schreiben ;)

Tut mir leid. Er weiss gar nicht, was er seinen Kindern mit seinem Verhalten antut. Redet deine Tochter mit dir darüber?

Nochmal die Frage, kannst du über das Jugendamt mit ihm einen Termin vereinbaren? Bei meinem Ex-Jugendamt gab es sowas. Da wurde der Kindesvater "eingeladen" zu einem Gespräch, von einem männlichen Sozialpädagogen. Bei einer Bekannten hat das was gebracht.
 
  • Like
Reactions: mino65

Frau M

User
Beiträge
2.653
  • #8.195
Hier ist ja richtig was los, spannend :)
Mir auch bitte ein Glas Champagner wegen der Wahl.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista and mino65

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #8.198
Tut mir leid. Er weiss gar nicht, was er seinen Kindern mit seinem Verhalten antut. Redet deine Tochter mit dir darüber?

Nochmal die Frage, kannst du über das Jugendamt mit ihm einen Termin vereinbaren? Bei meinem Ex-Jugendamt gab es sowas. Da wurde der Kindesvater "eingeladen" zu einem Gespräch, von einem männlichen Sozialpädagogen. Bei einer Bekannten hat das was gebracht.
Meine Tochter redet relativ wenig mit mir darüber, aber sie hat zwei wirklich tolle Freundinnen mit denen sie redet. Eine davon ist in einer ähnlichen Situation gewesen.
Ich muss mir jetzt mal überlegen was ich mache, um sie zu schützen (vor Enttäuschungen). Ihr "großer Bruder" ist aber auch noch da und verhält sich super! Wird schon! :oops:
 
  • Like
Reactions: mino65

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #8.200
Nee, meine Kinder sind schon relativ groß (der "Große" ist eigentlich erwachsen und die "kleine" im Teenie-Alter). Nichts desto trotz hat er sie mal wieder versetzt, er macht sein Ding und kümmert sich einen Schei... um seine Kinder. Andererseits jammert er heulend, er hätte seine Kinder verloren Blabla. Die sind nun mal keine drei Jahre alt und wissen, was ihr Vater gemacht hat und merken mehr und mehr, dass seine Prioritäten bei seiner "Neuen" sind und nicht bei den Kindern. Ich rede nicht schlecht von ihm vor ihnen (ich rede gar nicht mehr von ihm, damit geht's mir wesentlich besser), nur heute habe ich leider mal wieder mitbekommen, dass er meine Tochter versetzt hat (die Kinder sind mit ihm in Kontakt, ist für mich auch völlig in Ordnung). Wenn ich dann das traurige Gesicht meiner Tochter sehe, könnte ich den Ars.. - das darf ich hier nicht schreiben ;)
Ich gebe Dir mal ein Tipp - zumindest würde ich es so handhaben: Nie vor den Kindern oder vor irgendjemanden schlecht vom Ex reden. Egal, was er gemacht hat ... Er bleibt immer ihr Vater! Die Kinder werden immer dazwischen stehen. Ob sie wollen oder nicht. Irgendwann werden die Kinder ihren Weg finden ...
Wenn Du schlecht redest, stellst Du dich auf eine Stufe mit ihm ... Jugendamt hin- oder her ... die Leidtragenden sind die Kinder. Ist die Sache nicht Wert?
Akzeptiere es, wie es ist ... tröste sie und rede mit Deinen Kindern. Mach ihnen klar, dass Du immer für sie da bist und sie an erster Stelle stehen. Aber auch, dass Du selbst ein Leben hast ... :) Ich weiß, dass dies leichter gesagt ist ... o_O
 
  • Like
Reactions: mino65, TruppenurseI and Inge21

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #8.204
Meine Tochter redet relativ wenig mit mir darüber, aber sie hat zwei wirklich tolle Freundinnen mit denen sie redet. Eine davon ist in einer ähnlichen Situation gewesen.
Ich muss mir jetzt mal überlegen was ich mache, um sie zu schützen (vor Enttäuschungen). Ihr "großer Bruder" ist aber auch noch da und verhält sich super! Wird schon! :oops:

Du Gute, aus eigner Erfahrung wirst du deine Tochter nicht schützen können. Leider. In meinem Fall ist es so, dass meine Tochter ihrem Vater, er hat sich nicht ganz so fies verhalten, heute mit 22 hinter her läuft und ihn auf den Sockel hebt. Ich weiss, es wird der Tag kommen, wo er seine Quittung bekommt.
 

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #8.208
und jetzt trinken wir alle ein Schlückchen zusammen und haben uns wieder lieb...ich sag's nochmal : ICH BIN HARMONIEBEDÜRFTIG!!!
 
  • Like
Reactions: mino65, Fraunette and Frau M

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #8.209
Ich gebe Dir mal ein Tipp - zumindest würde ich es so handhaben: Nie vor den Kindern oder vor irgendjemanden schlecht vom Ex reden. Egal, was er gemacht hat ... Er bleibt immer ihr Vater! Die Kinder werden immer dazwischen stehen. Ob sie wollen oder nicht. Irgendwann werden die Kinder ihren Weg finden ...
Wenn Du schlecht redest, stellst Du dich auf eine Stufe mit ihm ... Jugendamt hin- oder her ... die Leidtragenden sind die Kinder. Ist die Sache nicht Wert?
Akzeptiere es, wie es ist ... tröste sie und rede mit Deinen Kindern. Mach ihnen klar, dass Du immer für sie da bist und sie an erster Stelle stehen. Aber auch, dass Du selbst ein Leben hast ... :) Ich weiß, dass dies leichter gesagt ist ... o_O
Ich rede nicht schlecht von dem Ex vor den Kindern oder sonst jemandem ... Naja, jetzt hier und meine beste Freundin muss sich das anhören. ;) Sonst rede ich so gut wie gar nicht von ihm oder über ihn, damit geht's mir auch wesentlich besser.
Meine Kinder sind super, kommen im Großen und Ganzen auch mit der Situation gut zurecht. Wir haben eine riesige und liebe Familie und wirklich tolle Freunde.
Ich habe mich jetzt auch wieder beruhigt. Bräuchte wohl nur mal ein paar Streicheleinheiten :rolleyes:
 
  • Like
Reactions: mino65, Jacinta, Mentalista und ein anderer User

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #8.211
Ich rede nicht schlecht von dem Ex vor den Kindern oder sonst jemandem ... Naja, jetzt hier und meine beste Freundin muss sich das anhören. ;) Sonst rede ich so gut wie gar nicht von ihm oder über ihn, damit geht's mir auch wesentlich besser.
Meine Kinder sind super, kommen im Großen und Ganzen auch mit der Situation gut zurecht. Wir haben eine riesige und liebe Familie und wirklich tolle Freunde.
Ich habe mich jetzt auch wieder beruhigt. Bräuchte wohl nur mal ein paar Streicheleinheiten :rolleyes:

Ich streichel noch mal ganz doll nach!!!!
 
  • Like
Reactions: mino65, Fraunette and Menno

Menno

User
Beiträge
2.460
  • #8.212
Ich rede nicht schlecht von dem Ex vor den Kindern oder sonst jemandem ... Naja, jetzt hier und meine beste Freundin muss sich das anhören. ;) Sonst rede ich so gut wie gar nicht von ihm oder über ihn, damit geht's mir auch wesentlich besser.
Meine Kinder sind super, kommen im Großen und Ganzen auch mit der Situation gut zurecht. Wir haben eine riesige und liebe Familie und wirklich tolle Freunde.
Ich habe mich jetzt auch wieder beruhigt. Bräuchte wohl nur mal ein paar Streicheleinheiten :rolleyes:
Ist schon wichtig mit den richtigen Leuten darüber zu reden. Allerdings muss Deine Freundin objektiv sein. Fällt vielen schwer, da oft die Vergangenheit mit im Boot iss ... Es freut mich für dich, dass Deine Kinder gut mit der Situation zurecht kommen ... Die Familie steht immer hinter Dir!
 
  • Like
Reactions: Mentalista and Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #8.214
Ist schon wichtig mit den richtigen Leuten darüber zu reden. Allerdings muss Deine Freundin objektiv sein. Fällt vielen schwer, da oft die Vergangenheit mit im Boot iss ... Es freut mich für dich, dass Deine Kinder gut mit der Situation zurecht kommen ... Die Familie steht immer hinter Dir!
Meine Freundin ist ne richtig Gute! Die wäscht mir auch schon mal den Kopf und "erdet" mich, wenn ich mal wieder völlig daneben liege :D
 
  • Like
Reactions: mino65 and Mentalista

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #8.216
So, jetzt geht's wieder! Danke :D
Ein echtes rheinländisches Mädchen lässt sich nicht so schnell unterkriegen! :D
@Traumichnich wollte mein lecker eisgekühltes Peters Kölsch nicht. Wer mag? Dazu BC von @Menno und der Abend ist gerettet :D
 
  • Like
Reactions: mino65, Menno and Mentalista