Momo

Moderator
Beiträge
104
  • #12.331
Moin @Wolverine,

ich frage gerne mal für Dich nach - keine schlechte Idee :)

Ich lasse von mir hören, wenn es dazu Neuigkeiten gibt.

Hab nen schönen Abend!
Momo
 
M

Multixx

Gast
  • #12.333
Danke!
So en Wolverine, also nen Mann mit etwas hochstehenden Haaren wäre mal was.. Irgendwas, was nicht so brav wirkt..
der wär cool
67775788-ic%C3%B4ne-de-profil-homme-homme-avatar-hipster-portrait-de-barbe-guy-personne-occasionnelle-silhouette-visa.jpg
 
  • Like
Reactions: Fraunette
Beiträge
7.176
  • #12.337
@fleurdelis* - Danke für die Beiträge. Du bringst es sachlich auf den Punkt. Ich bekomm es gerade nicht so gut formuliert ;)Mir geht zuviel dazu im Kopf herum.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fleurdelis*
D

Deleted member 21128

Gast
  • #12.339
Es wäre doch mal eine Möglichkeit sich über Geschlechterabwertung insgesamt Gedanken zu machen. Als ob es mal eine Chance wäre, etwas daraus zu lernen, meine ich. Aber vielleicht ist das nur ein frommer Wunsch von mir ... :)
Über Klischees zu lachen heißt doch nicht, dass wir uns über Sexismus keine Gedanken machen oder uns da nicht klar positionieren.
Und nur weil Mann Witze macht, bedeutet es nicht, dass er Frauen nicht respektiert und als gleichberechtigt ansieht.
 
  • Like
Reactions: himbeermond
Beiträge
7.176
  • #12.340
Schon mal vorweg: ich beschwere mich nicht, ich klage niemanden an - ich versuche eine Facette des Themas zu erklären, die mir selbst recht neu ist.

Schwierig zu vermitteln sind die Folgen des latenten alltäglichen Sexismus (ich mag das Wort nicht). Der natürlich vor ein paar Jahrzehnten wesentlich stärker war als heute. Ich muss heute selbst erstaunt (!) feststellen, dass auch ich "Vermeidungsverhalten" und "Ignorieren" so selbstverständlich gelebt habe, dass es mir nicht auffiel.

Ich behaupte bis heute: Ich bin nie belästigt worden. Das Wort gabs ja gar nicht. Eher dann Spaßbremse oder so. Tatsächlich war es das durchaus. Nix Wildes, aber überall vorhanden.

Gerade wenn du vom Typ her ein Hingucker bist - du musst/musstest z. B. im Job durch Kompetenz und Haltung viel klarere Grenzen setzen, genauer hinschauen, mit wem man lockerer umgehen kann.

Wenn @IMHO eben sinngemäß meinte, es sei heute immer eine Gratwanderung wie das Verhalten der Männer ankommt - für Frauen war es das schon immer.

Das können junge Menschen (dass ich das mal sagen würde ...) wohl nur schwer verstehen. Und viele Männer halt eben auch. Selbst viele Frauen wissen kaum darum.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: fleurdelis*

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.341
Ja, zuviele Akademiker die wohl keine Kinderstube genossen haben. Schade um die wirklich netten Kollegen. Schade, dass ich wohl nicht mehr so tolle Emails bekomme (bitte ich um Zusendung von 120 Stück des gedruckten Flyers sowie 120 x in digitaler Form). Aber, neuer Job = mehr Verantwortung, mehr Herausforderung, Reisen und besserer Lohn. Alles richtig gemacht ;)
 
  • Like
Reactions: IMHO, Schokokeks, Challenge72 und 2 Andere

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.344
Mensch, zwei Tage nix hier gelesen ... war ja ganz schön was los.
Und an die lieben Jungs und Mädels die F+ so weit von sich weisen: habe ich früher auch gemacht. Hätte nie nie nie gedacht, dass ich zu "so etwas" in der Lage bin. Aber ganz ehrlich, das war das Beste, was mir zu dem Zeitpunkt hätte passieren können. Mit der richtigen Kommunikation im Vorfeld ist das eine absolute Win-Win-Geschichte.
Also steckt alle den moralischen Zeigefinger nicht so hoch ... leben und leben lassen!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Zaphira and BS1962

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #12.345
Mensch, zwei Tage nix hier gelesen ... war ja ganz schön was los.
Und an die lieben Jungs und Mädels die F+ so weit von sich weisen: habe ich früher auch gemacht. Hätte nie nie nie gedacht, dass ich zu "so etwas" in der Lage bin. Aber ganz ehrlich, das war das Beste, was mir zu dem Zeitpunkt hätte passieren können. Mit der richtigen Kommunikation im Vorfeld ist das eine absolute Win-Win-Geschichte.
Also steckt alle den moralischen Zeigefinger nicht so hoch ... leben und leben lassen!
Danke!
Du hast nicht zufällig noch etwas kraft in den Fingern? Ich bin soooo verspannt vom Gym.. :(
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.347
Oh Mann! Habe gerade das Lied Hey von Andreas Bourani gehört. :oops:
*wischt sich die Tränen aus den Augen*
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #12.349
Gerade wenn du vom Typ her ein Hingucker bist - du musst/musstest z. B. im Job durch Kompetenz und Haltung viel klarere Grenzen setzen, genauer hinschauen, mit wem man lockerer umgehen kann. [...] Das können junge Menschen (dass ich das mal sagen würde ...) wohl nur schwer verstehen. Und viele Männer halt eben auch.
Leute die an Gefallsucht leiden müssen auch Grenzen setzen, sonst leidet ihr Selbstwert stärker als bei einer gefestigten Persönlichkeit.
2E71699000000578-3318841-The_not_so_subliminal_message_is_that_a_man_should_be_in_control-a-121_1447549213394.jpg

Ich denke die meisten Männer können nachvollziehen wie Sexismus mit Machtausübung zusammenhängt und weniger mit sexualisierten Fantasien.
 

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #12.351
@Tone es ist schon erschreckend, was es früher für Werbung gab - und das nicht nur im englischsprachigen Raum!:eek:
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.352
Ist das neu? Ich hab wochenlang keine Hitparade mehr gehört..

Sonst alles ok bei dir?
Keine Ahnung ob das neu ist, ich habs zum ersten mal gehört und mir hat's einfach die Tränen in die Augen getrieben.
Eigentlich ist alles super, neuer Job, war in Italien, fliege in zwei Wochen nach Malle, Kinder sind toll. Alles gut, aber vielleicht gerade alles zu viel und zu schnell? Keine Ahnung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jacinta

User
Beiträge
594
  • #12.354
DDas ganze Hey Album ist sehr schön, bekam ich Weihnachten 2015 geschenkt, meine ich... Steckt viel in den Texten.
 
  • Like
Reactions: Fraunette

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #12.355
@Tone es ist schon erschreckend, was es früher für Werbung gab - und das nicht nur im englischsprachigen Raum!:eek:
Ja schon, aber das ist nur die visuelle Zuspitzung; die Frage bleibt ja weiter im Raum ob Sexismus zur Sexualität gehört oder doch mit Machtausübung zu tun hat. Wenn Übergriffigkeit Bestandteil männlicher Sexualität wäre, dann hätten Grapscher ein Argument für ihr amoralisches Handeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
C

Challenge72

Gast
  • #12.356
Hey, schön, dass Du wieder da bist @Fraunette! Toll, dass sich gerade so viel in Deinem Leben tut! Manchmal kann einen auch das Gute überrollen und es braucht Zeit bis alles neu sortiert ist- so geht es mir zumindest manchmal so. Ich wünsch'Dir jedenfalls das Beste!
Schöner Song übrigens.
 
  • Like
Reactions: Mentalista

BS1962

User
Beiträge
1.233
  • #12.357
dann hätten Grapscher ein Argument für ihr amoralisches Handeln.
wer ein Entschuldigung oder Rechtfertigung für sein Handeln sucht, wird immer eine finden. Ich finde, dass die meeto-Debatte zumindest mal dazu beigetragen hat, dass darüber gesprochen wird, wie Manche ihre Macht ausnutzen...und in den meisten Fällen ist es leider so, dass es Männer sind, die das tun.
Allerdings ist es übertrieben, einen anzüglichen Spruch im selben Atemzug wie einen sexuellen Übergriff zu nennen.
Aber auch hier gilt: Jede(r) hat da eine ganz individuelle Grenze, wann sie/er sich belästigt fühlt. Wenn eine Person allerdings einmal zum Ausdruck gebracht hat, dass die Grenze erreicht ist, dann muss auch Schluss sein.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Mimps and himbeermond

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #12.358
Hey, schön, dass Du wieder da bist @Fraunette! Toll, dass sich gerade so viel in Deinem Leben tut! Manchmal kann einen auch das Gute überrollen und es braucht Zeit bis alles neu sortiert ist- so geht es mir zumindest manchmal so. Ich wünsch'Dir jedenfalls das Beste!
Schöner Song übrigens.
Ja, wünsche mir ein bisschen weniger Trubel. Habe irgendwie das Gefühl, keinem mehr so richtig gerecht zu werden, alles nur so irgendwie zu schaffen. Muss unbedingt das Tempo rausnehmen. Und hätte halt im Moment einfach gerne jemanden, der da ist, mir sagt, wird alles gut und mich einfach in den Arm nimmt. :oops:
Kennt ihr das auch?
 
  • Like
Reactions: Zaphira, IMHO and Mimps
C

Challenge72

Gast
  • #12.360
Ja, wünsche mir ein bisschen weniger Trubel. Habe irgendwie das Gefühl, keinem mehr so richtig gerecht zu werden, alles nur so irgendwie zu schaffen. Muss unbedingt das Tempo rausnehmen. Und hätte halt im Moment einfach gerne jemanden, der da ist, mir sagt, wird alles gut und mich einfach in den Arm nimmt. :oops:
Kennt ihr das auch?

Ja, natürlich, aber das hilft Dir jetzt auch nicht weiter. Du kommst hier so sympathisch rüber, ich glaube, Dich wird bald ein toller Mann finden und den anderen Kerlen wegschnappen...:)
 
  • Like
Reactions: Fraunette