Wolverine

User
Beiträge
10.290
  • #15.152
Also Sex aufm Klo ist nicht mein Fall. Ob meine Leute wissen, dass ich irgendwo außerhalb des Schlafzimmers aktiv gewesen bin, wäre mir wiederum egal. Da würden nur einige witzige Geschichten dazukommen und wir hätten viel zu lachen:p
Ok ich fang mal an:
Sex im Meer. Also im Wasser. Das ist das doofste, was ich jemals hatte. In Thailand, einsame Bucht. Ich und sie (Freundin. Keine Nutte.) mit dem Roller und weit und breit kein mensch.. Der Gummi quitscht so dämlich und bequem wars auch nicht. Am Strand ists ähnlich: Wenn sie auf dem Typ reitet gehts. Sonst wird sie voll mit Sand.
Ach ausserdem: In den Ferien immer den Sand von den Beinen abwaschen, bevor man Sex hat!!!!! Und das Laken ausschütteln. Sonst schürft man sich die Knihe wund beim Akt..Der Sand überall ist wie Schleifpapier..
Hoffentlich haben die Hotelangestellten gedacht, dass sie ihre Tage hatte... :D Meine Knihe waren 1 Woche ununterbrochen wund... :D

Sex in den Ferien an neuen Orten ist toll. Aber man sollte voher etwas auf die Umstände achten..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Challenge72

Wolverine

User
Beiträge
10.290
  • #15.157
Ganz böse Vorlage ;) Ein Energiefresserchen hast du auch - und das frisst böse viel Energie weg. :rolleyes:
Ja. Aber wenigstens weiss ich jetzt wegen dem Ex Arbeitgeber bescheid. Startup ist pleite. Kein Geld mehr da. Ich und andere (ehemalige) Angestellte bleiben auf ihren Lohnforderungen sitzen......
Ausserdem mögen mich die Dienstleister, welche ich mit ins Boot geholt hab in Zukunft bestimmt besonders gut..
Hab auch noch das eine oder andere Telefon gemacht, um noch grösseren Schaden für Dritte abzuwenden. Un-fucking-glaublich. Ich bin nicheinmal mehr wütend.... Ich werde in Zukunft noch mehr auf mein Gefühl hören und noch weniger für meine Mitmenschen einstehen. Lektion gelernt.
 
Beiträge
1.293
  • #15.159

gesundheitsfreundlich kanns ja auch einfach sein, sich an den tollen orten sex mit dem partner genüsslich auszumalen und schon mal bisschen anzuknutschen. rest dann schön vorgeglüht und rückenfreundlich im hotel. hat doch auch was (tipp für die älteren semester, die komplikationen bei ungewohnten verrenkungen fürchten) :D
 
  • Like
Reactions: Wolverine

IMHO

User
Beiträge
14.308
  • #15.160
Sex im Meer. Also im Wasser. Das ist das doofste, was ich jemals hatte.
Am Strand ists ähnlich: Wenn sie auf dem Typ reitet gehts. Sonst wird sie voll mit Sand.
Ach ausserdem: In den Ferien immer den Sand von den Beinen abwaschen, bevor man Sex hat!!!!! Und das Laken ausschütteln. Sonst schürft man sich die Knihe wund beim Akt..Der Sand überall ist wie Schleifpapier..
Sex in den Ferien an neuen Orten ist toll. Aber man sollte voher etwas auf die Umstände achten..
Sonst noch Vorschläge oder einschlägige Tipps? Immerhin sind wir mitten in der Ferien-/Urlaubszeit. Da wäre es doch schade, wenn in den "wichtigsten Wochen des Jahres" die "schönste Nebensache" der Welt zum Stimmungskiller wird, oder? :eek:;)
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Julianna

User
Beiträge
10.278
  • #15.161
Also Sex aufm Klo ist nicht mein Fall. Ob meine Leute wissen, dass ich irgendwo außerhalb des Schlafzimmers aktiv gewesen bin, wäre mir wiederum egal. Da würden nur einige witzige Geschichten dazukommen und wir hätten viel zu lachen:p
Tja manchmal ist das halt passiert :D
Wenn man die Finger nicht von einander lassen kann.
Dass es schon mal peinlich werden kann im Freundeskreis, kommt daher, dass man einfach zu viele Kumpels hat, die in sowas dann natürlich total aufgehen :rolleyes:
Er hatte einen Mitbewohner (2er WG) und ich mit den Jungs - wir sitzen nichts ahnend im Wohnzimmer, bis man plötzlich seine Freundin hört. Die hat dann erstmal den Spitznamen „Lokomotive“ weg bekommen (es war auch sau lustig) und ist den nie wieder los geworden :D Selbstverständlich hat keiner der Jungs dem Freund jemals davon erzählt. Der weiß bis heute nicht, dass seine Freundin einen Spitznamen hat. So ist das unter den Männern :) aber immer recht lustig :D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Challenge72

IMHO

User
Beiträge
14.308
  • #15.162
gesundheitsfreundlich kanns ja auch einfach sein, sich an den tollen orten sex mit dem partner genüsslich auszumalen und schon mal bisschen anzuknutschen. rest dann schön vorgeglüht und rückenfreundlich im hotel. hat doch auch was (tipp für die älteren semester, die komplikationen bei ungewohnten verrenkungen fürchten) :D
Ja, ist ziemlich erotisch, sich gegenseitig den ganzen Tag mit kleinen Neckereien und verbalen Anzüglichkeiten "aufzuheizen", aber die "Erlösung" immer wieder rauszuzögern, bis es dann endlich zum befreienden und erlösenden Sex kommt.:)
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #15.163
Wenn ich Dich nicht (besser) kennen würde, würde ich das als Unterstellung werten und als Versuch, mir etwas anzudichten ... !
Ich weiß aber, daß es als Provokation gemeint ist, um mich in Bewegung zu bringen.
Deshalb : Alles gut !

Wenn ich eines sagen kann, dann daß ich mir (sehr) viele Gedanken gemacht habe. Und ich denke, daß ich mit meinem "Ergebnis" ziemlich richtig liege.

Was das Loslassen betrifft, war ich noch nie der Schnellsten einer : unter ein paar Jahren geht da nix.

Gut Ding will eben Weile haben ... ! ;)

Gerade weil du mich näher kennst und meine direkte Art verstehst:). Es war nur eine Frage, die erschrocken gemeint war. Gerade weil du ein so kluger Mensch bist, finde ich es schade, dass du soviel Zeit zum los lassen brauchst und viel zu wenig bei dir bist, was ich bedaure.

Meine Fragen sollten dich nur wach rütteln:).
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Traumichnich
C

Challenge72

Gast
  • #15.164
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
1.293
  • #15.165
Ja, ist ziemlich erotisch, sich gegenseitig den ganzen Tag mit kleinen Neckereien und verbalen Anzüglichkeiten "aufzuheizen", aber die "Erlösung" immer wieder rauszuzögern, bis es dann endlich zum befreienden und erlösenden Sex kommt.:)

so ist es ;). ich wüsste bloß grad nicht, wer mich da necken könnte....vielleicht sollte ich doch zum schlagermove gehen? :D:D
 
  • Like
Reactions: Fraunette
C

Challenge72

Gast
  • #15.169
Ja. Aber wenigstens weiss ich jetzt wegen dem Ex Arbeitgeber bescheid. Startup ist pleite. Kein Geld mehr da. Ich und andere (ehemalige) Angestellte bleiben auf ihren Lohnforderungen sitzen......
Ausserdem mögen mich die Dienstleister, welche ich mit ins Boot geholt hab in Zukunft bestimmt besonders gut..
Hab auch noch das eine oder andere Telefon gemacht, um noch grösseren Schaden für Dritte abzuwenden. Un-fucking-glaublich. Ich bin nicheinmal mehr wütend.... Ich werde in Zukunft noch mehr auf mein Gefühl hören und noch weniger für meine Mitmenschen einstehen. Lektion gelernt.

Wolf, da hast Du echt mein Mitgefühl, das ist eine schlimme Situation. Hast Du eine Rechtsschutzversicherung?
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #15.170
Ja. Aber wenigstens weiss ich jetzt wegen dem Ex Arbeitgeber bescheid. Startup ist pleite. Kein Geld mehr da. Ich und andere (ehemalige) Angestellte bleiben auf ihren Lohnforderungen sitzen......
Ausserdem mögen mich die Dienstleister, welche ich mit ins Boot geholt hab in Zukunft bestimmt besonders gut..
Hab auch noch das eine oder andere Telefon gemacht, um noch grösseren Schaden für Dritte abzuwenden. Un-fucking-glaublich. Ich bin nicheinmal mehr wütend.... Ich werde in Zukunft noch mehr auf mein Gefühl hören und noch weniger für meine Mitmenschen einstehen. Lektion gelernt.

Kann ich verstehen. Viel Engagement im Berufsleben wird einem selten wirklich gedankt. Im Gegenteil, die, die weniger machen und schleimen kommen viel weiter. So meine Erfahrung.
 
  • Like
Reactions: Wolverine
C

Challenge72

Gast
  • #15.172
Gerade eben höre ich im Radio, dass die Kinderbuchautorin Christine Nöstlinger verstorben ist. Ihre Bücher haben meine Kindheit sehr bereichert.
R.I.P., liebe Frau Nöstlinger, "Konrad oder Das Kind aus der Konservenbüchse" ist mir unvergesslich.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #15.173
Denn extrem aufs Gewicht und aufs Essen Schauen kann schon das Leben vermiesen.

Ich verstehe gar nicht den Bezug, den du hier schreibst:rolleyes:.

Mag bei dir so sein, aber bei den Menschen die das machen..., solange es deren Gesundheit nicht schadet und sie sich dabei wohl fühlen, ist das für mich in Ordnung.

Zu klären wäre, was extrem aufs Gewicht achten wirklich bedeutet.

Manche ehemalige stark Übergewichtige müssen das machen, weil sie ansonsten fast gestorben wären. Vermiesen die sich nun auch ihr Leben.....?
 
C

Challenge72

Gast
  • #15.174
Ich verstehe gar nicht den Bezug, den du hier schreibst:rolleyes:.

Mag bei dir so sein, aber bei den Menschen die das machen..., solange es deren Gesundheit nicht schadet und sie sich dabei wohl fühlen, ist das für mich in Ordnung.

Zu klären wäre, was extrem aufs Gewicht achten wirklich bedeutet.

Manche ehemalige stark Übergewichtige müssen das machen, weil sie ansonsten fast gestorben wären. Vermiesen die sich nun auch ihr Leben.....?

Ich beziehe mich auf Dich, weil ich schon öfters gelesen habe wie stolz Du darauf bist sehr dünn zu sein und dass Du in Berlin nicht essen gehen möchtest, weil Du auf Dein Gewicht achten musst. Mir wäre es egal, wenn Du nicht Alkoholismus erwähnt hättest. Du analysierst ja so gerne andere und weißt Beschied, warum der oder die das Problem hat.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Wolverine

User
Beiträge
10.290
  • #15.175
Wolf, da hast Du echt mein Mitgefühl, das ist eine schlimme Situation. Hast Du eine Rechtsschutzversicherung?
Nein. Das ist ja das verreckte daran. Die sind mir über 15'000.- schuldig und ich muss jetzt für 250.- die Stunde nen Anwalt anheuern.. :rolleyes:
Sommerferien für mich kann ich erstmal streichen. Gut, dass ich so seriös bin und nix gebucht hab ohne das Geld nicht 100% im trocknen zu wissen...

Geschichten aus dem Leben.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.290
  • #15.176
Ich beziehe mich auf Dich, weil ich schon öfters gelesen habe wie stolz Du darauf bist sehr dünn zu sein und dass Du in Berlin nicht essen gehen möchtest, weil Du auf Dein Gewicht achten musst. Mir wäre es egal, wenn Du nicht Alkoholismus erwähnt hättest. Du analysierst ja so gerne andere und weißt Beschied, warum der oder die das Problem hat.
Wie wollt ihr ohne "Essen gehen" da oben überleben? Jeder plündedrt am Abend die Minibar oder wie?!
 

Mentalista

User
Beiträge
16.310
  • #15.177
Ich beziehe mich auf Dich, weil ich schon öfters gelesen habe wie stolz Du darauf bist sehr dünn zu sein und dass Du in Berlin nicht essen gehen möchtest, weil Du auf Dein Gewicht achten musst. Mir wäre es egal, wenn Du nicht Alkoholismus erwähnt hättest. Du analysierst ja so gerne andere und weißt Beschied, warum der oder die das Problem hat.

Sorry, was schreibst du da:eek:? Ich und sehr dünn, hihi, mir scheint, du willst provozieren. Nee, da gehe ich nicht mit:D.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.290
  • #15.180
Ich hab noch einen für Sex und Urlaub!!!
Wenn euch der Gummi kaputt geht, dann geht auf keinen Fall in eine Apotheke, sondern zuerst zu nem Arzt!!!
Ist mein Ernst. Meine Freundin wurde damals fast gekillt: Ich ging in die Apotheke und liess mir die Pille danach geben.. Die Dame hat mir ne Packung Pillen gegeben und gesagt, dass sie die alle auf einmal nehmen soll. Ich fand das verdächtig und hab die Packungsbeilage (auf engl.) gelesen. Das was ein vaginales Desinfektionsmittel.
Meine Freundin hätte sterben können, wenn sie echt alle Pillen auf einmal genommen hätte.
Wir gingen dann zum Arzt (meine Freundin wollte nicht und hat gequängelt...) und die hat uns die echte Pille danach gegeben.
Zum Glück trau ich manchen Menschen aus Prinzip nicht. Seriös sein zahlt sich aus.

Von da an hat sie mir blind vertraut.. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Mentalista