IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #19.201
Und ich hab das hier im Forum schon paar mal geschrieben und wurde dafür ausgebuht: Lasst die Männer mal etwas zappeln! Ein PUA mag das nicht. Er will abdrücken und die Nächste flachlegen. Wenn ich auf Sex aus bin und den beim 2. Date nichts kriege, dann kann sie mich. Dann kann ich beim nächsten Date auch mit der Nächsten ausgehen und die Chancen, dass diese mit mir sofort ins Bett steigt ist höher als die, dass die Andere, die mich schon 2 mal vertröstet hat entlich in die Gänge kommt...
Hm, aber datet nicht gerade ein PUA oft parallel, sodass ihm
a. die Absage EINES seiner "Ziele" kaum treffen dürfte
b. der Reiz, diese Frau doch "ins Bett zu kriegen" noch steigen dürfte?
Versucht er nicht, die "Lücke", die zwischen zwei (sexuellen) Kontakten entsteht/entstehen könnte, möglichst klein zu halten? Und hat deshalb oft "mehrere Eisen im Feuer"?
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.204
Hm, aber datet nicht gerade ein PUA oft parallel, sodass ihm
a. die Absage EINES seiner "Ziele" kaum treffen dürfte
b. der Reiz, diese Frau doch "ins Bett zu kriegen" noch steigen dürfte?
Versucht er nicht, die "Lücke", die zwischen zwei (sexuellen) Kontakten entsteht/entstehen könnte, möglichst klein zu halten? Und hat deshalb oft "mehrere Eisen im Feuer"?

Wie können die sich nur die ganzen Namen merken und die nachher nicht alle verwechseln :D
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.205
Ich komm nur mal ganz selten überhaupt in die Bredouille mit einer sprechen zu müssen und meistens herrscht dann relativ schnell Antipathie, weil die meisten doch sehr arrogant, eingebildet, oberflächlich oder kurzsichtig sind.
Und du kannst dir nicht vorstellen, dass das daran liegt, wie DU auf die Frauen wirkst und die dein Verhalten spiegeln? o_O
Wie können die sich nur die ganzen Namen merken und die nachher nicht alle verwechseln :D
Eine gut gepflegte Datenbank mit hinterlegten Fotos. ;)
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.207
In erster linie gehe ich davon aus, dass auch Frauen mündige Menschen mit eigenem Charakter sind; wenn sie nur mein Verhalten spiegeln, kann ich ja auch mit nem Spiegel reden.
Das ist schön, dass du in Frauen doch noch mündige Menschen mit Charakter siehst. Klingt bei dir meistens nicht so. Da hört es sich eher so an, als seien Frauen "Teufelszeug" die nur deshalb auf der Erde sind, um den Männern das Leben schwer zu machen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.209
Das ist schön, dass du in Frauen doch noch mündige Menschen mit Charakter siehst. Klingt bei dir meistens nicht so. Da hört es sich eher so an, als seien Frauen "Teufelszeug" ;)

Ich wollte auch eigentlich gar nicht über Frauen reden.
Mich interessiert mehr woher Wolf die Kraft nimmt, da immer wieder wen Neues von sich zu begeistern. Und dass dann auch noch 3 Mal am Tag. Ich schaff diese kraft ja noch nichtmal einmal in zehn Jahren aufzubringen :)
 
  • Like
Reactions: Anthara and Schokokeks

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.210
Ich wollte auch eigentlich gar nicht über Frauen reden.
Das ist mir klar. o_O Musst du auch nicht.
Ich schaff diese kraft ja noch nichtmal einmal in zehn Jahren aufzubringen :)
Ist dass vielleicht der Grund, warum ich auf die meisten Nachrichten von mir keine Antwort von den Männern bekomme? Die sind einfach alt, müde, kraftlos? o_OWerde die Suchkriterien mal altersmäßig weiter nach unten drehen. Mal sehen....:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond

IMHO

User
Beiträge
14.240
  • #19.211
Mich interessiert mehr woher Wolf die Kraft nimmt, da immer wieder wen Neues von sich zu begeistern.
DAS erstaunt mich auch. Immer wieder dieses ewige "Anfangsgeplänkel" mit dem "Ausloten einiger (Lebens-)Eckdaten". Zumindest ein paar Details werden ja ausgetauscht. Das wäre mir auf Dauer einerseits zu anstrengend, vor allem aber aufgrund der häufigen Wiederholungen auch zu ermüdend - und letztlich langweilig. :(. Zumal ich als "echter" PUA ja letztlich nur ein einziges "Ziel" verfolge - und mir der "ganze Rest" ziemlich egal ist, oder?
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.212
Ich hab zum Beispiel einen Job, der ist mega sozial. Entweder ich häng am Telefon, bin beim Kunden, bin beim Essen mit Kunden, auf Feiern, in Fabriken, höre mir probleme an und löse Probleme. Man ist quasi von Morgens um 7 bis Abends um 8 mit Menschen unterwegs.

Wenn ich mich dann versuche zu motivieren am Abend im Gym au noch eine anzuflirten, puuh wo soll man diese Energien noch her nehmen.
 
  • Like
Reactions: Wolverine

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.213
Das schönste was es für mich gibt, ist alone time. Wenn ich alleine ins Stadion gehe und alleine in meinem Nacktraum ohne Anzug bin. Dann steht die Welt still und der Kopf wird frei.

Von daher bewundere ich Wolf, dass er da solche Energien hat.
 
  • Like
Reactions: Anthara

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.214
Ich hab zum Beispiel einen Job, der ist mega sozial. Entweder ich häng am Telefon, bin beim Kunden, bin beim Essen mit Kunden, auf Feiern, in Fabriken, höre mir probleme an und löse Probleme. Man ist quasi von Morgens um 7 bis Abends um 8 mit Menschen unterwegs.

Wenn ich mich dann versuche zu motivieren am Abend im Gym au noch eine anzuflirten, puuh wo soll man diese Energien noch her nehmen.
:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.216
So langsam beginnt man die Philosophen der Geschichte zu verstehen, die irgendwann von den weltlichen Dingen so angelangweilt waren, dass sie anfingen die metaphysik zu erfinden :)
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.217
Sein Job ist wahrscheinlich nicht so anstrengend ;).

Das muss noch nichtmal so sein. Mein Job ist körperlich auch nicht anstregend. Sieht man Filme wie der moderne Manager zu sein hat, sieht man ja auch, dass die Alles können. Job, geile Frau, geile Wohnung, top durchtrainiert und Pilotenschein. Das schaff ich auch Alles. Man fragt sich nur: warum und wofür?
 
  • Like
Reactions: Anthara

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.218
Das muss noch nichtmal so sein. Mein Job ist körperlich auch nicht anstregend. Sieht man Filme wie der moderne Manager zu sein hat, sieht man ja auch, dass die Alles können. Job, geile Frau, geile Wohnung, top durchtrainiert und Pilotenschein. Das schaff ich auch Alles. Man fragt sich nur: warum und wofür?
Muss man ja nicht alles können. Es kommt doch darauf an, was einem selbst wichtig ist und nicht, was einem durch Filme, Werbung etc. gezeigt wird.
Das warum und wofür kannst nur du für dich beantworten. Und ich schätze dich so ein, dass du dir diese Frage bereits gestellt und für dich beantwortet hast. Musst nur aufpassen, dass du dich nicht selbst angelogen hast. :rolleyes:
 

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.219
Muss man ja nicht alles können. Es kommt doch darauf an, was einem selbst wichtig ist und nicht, was einem durch Filme, Werbung etc. gezeigt wird.
Das warum und wofür kannst nur du für dich beantworten. Und ich schätze dich so ein, dass du dir diese Frage bereits gestellt und für dich beantwortet hast. Musst nur aufpassen, dass du dich nicht selbst angelogen hast. :rolleyes:

Ich hätt gern ne Hütte in den Bergen und würd gern als Selbstversorger leben. Fische fangen, Obst und Gemüse anbauen, Feuerholz sammeln, das Haus flicken und irgendwann besoffen die Klippen abstürzen und am offenen Bruch im Bein langsam verrecken.
Vielleicht kann der Wolf mir da ne location in der Schweiz besorgen :)
 
  • Like
Reactions: Wolverine, Anthara and Schokokeks

LC85

User
Beiträge
1.018
  • #19.220
Das muss noch nichtmal so sein. Mein Job ist körperlich auch nicht anstregend. Sieht man Filme wie der moderne Manager zu sein hat, sieht man ja auch, dass die Alles können. Job, geile Frau, geile Wohnung, top durchtrainiert und Pilotenschein. Das schaff ich auch Alles. Man fragt sich nur: warum und wofür?
Das musst du ja nicht. Wenn du zufrieden bist mit deinem Leben so wie es ist, dann ist es doch total ok. Aber wenn du dich verlieben würdest, dann würdest du vor Energie strotzen ;).
 
  • Like
Reactions: IMHO

entropie

User
Beiträge
333
  • #19.221
Das musst du ja nicht. Wenn du zufrieden bist mit deinem Leben so wie es ist, dann ist es doch total ok. Aber wenn du dich verlieben würdest, dann würdest du vor Energie strotzen ;).

Nee verlieben mach ich nicht mehr. Unter meinen massiven Schutzschilden ist nur ein kleiner Junge versteckt, den die meisten Frauen mit ihrem mangelhaften Feingefühl direkt tot trampeln würden.
Muss nur immer den ALkoholpegel hoch genug halten, damit ich nicht weich werde :)
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #19.222
Ich hätt gern ne Hütte in den Bergen und würd gern als Selbstversorger leben. Fische fangen, Obst und Gemüse anbauen, Feuerholz sammeln, das Haus flicken und irgendwann besoffen die Klippen abstürzen und am offenen Bruch im Bein langsam verrecken.
Vielleicht kann der Wolf mir da ne location in der Schweiz besorgen :)
Hat ne Freundin von mir gemacht (ohne den Teil mit dem besoffen abstürzen etc.).
War ne zeitlang auch gut für sie, aber Fragen tauchen auch dann wieder auf. Es sind dann vielleicht andere Fragen, aber nicht ganz unähnlich denen zu Anfang.
Den Teil mit dem besoffen von den Klippen stürzen etc. kannste auslassen. Das hat sich mittlerweile abgenutzt. (Soviel zum Thema weltliche Dinge angelangweilt ... Gähn)