Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #19.891
Uh vergesst die Strandbar und das Laberfeuer! Hier gewitterts gleich.... Wir treffen uns alle beim 24h Shop unten an der Ecke! Bier und wet shirt contest!!
 
D

Deleted member 20013

Gast
  • #19.894
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ekirlu, t.b.d., Anthara und 3 Andere

fafner

User
Beiträge
12.897
  • #19.897
Im Übrigen bezwecke ich mit dem Posten dieses Bildes keine "Annäherungsversuche".
Ist mir schon klar. Mußte halt nur mal loswerden, wie es auf mich wirkt.
Das sollte eigentlich lediglich "zotig" wirken. Merkwürdig, wenn Frauen derartige Anzüglichkeiten hier äußern, wird das entweder akzeptiert - oder sogar positiv konotiert.
Von mir nicht... ;):eek:o_O
Aber ich verstehe es nicht : Du bist offensichtlich nicht "doof", und Von Deinem sonstigen Auftreten ("Ich bin sooo cool!") nehm ich Dir allenfalls einen Bruchteil ab. Wie kommt also jemand wie Du dazu, derart "die Axt im Walde" heraushängen zu lassen ? Das ist keine Provokation, das klingt echt !
Keine Sozialkompetenz vielleicht? :D
Lass dir Eier wachsen und pack das Leben bei den Hörnern!
Lol. Spricht der Aushilfsmacho... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 20013

Gast
  • #19.898
Nicht nur hässlich - mMn eindeutig eine Qualzucht und gehört verboten; wie auch einige andere Rassen (Retromops geht in eine bessere Richtung).
Da gehen komischer Weise die Tierschützer und Aktivisten jedoch nicht auf die Barrikaden oder drohen den Besitzern oder Züchtern oder erstellen Statistiken und Videos und medienwirksame Berichte....
Und das, obwohl diese Zuchten, anders als z.B. Labortiere und Nutztiere, zum reinen Vergnügen in die Welt gesetzt werden und mitunter ein recht langes qualvolles Leben vor sich haben.....

:rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, himbeermond, Deleted member 21128 und ein anderer User

HrMahlzahn

User
Beiträge
9.217
  • #19.899
Da gehen komischer Weise die Tierschützer und Aktivisten jedoch nicht auf die Barrikaden oder drohen den Besitzern oder Züchtern oder erstellen Statistiken und Videos und medienwirksame Berichte....
Und das, obwohl diese Zuchten, anders als z.B. Labortiere und Nutztiere, zum reinen Vergnügen in die Welt gesetzt werden und mitunter ein recht langes qualvolles Leben vor sich haben.....
:rolleyes:
Letztendlich gilt das für viele Rassen. Nackthunde z. B. Selbst Dackel bekommen die Dackelkrankheit. Manche Rassen können nur mit Kaiserschnitt gebären. Ähnliches gilt für Katzen, Kühe mit Rieseneuter, Schweine die ein Rippenpaar mehr haben usw.
 
  • Like
Reactions: Tone
D

Deleted member 20013

Gast
  • #19.903
Letztendlich gilt das für viele Rassen. Nackthunde z. B. Selbst Dackel bekommen die Dackelkrankheit. Manche Rassen können nur mit Kaiserschnitt gebären. Ähnliches gilt für Katzen, Kühe mit Rieseneuter, Schweine die ein Rippenpaar mehr haben usw.
Es ging darum, dass die Lebensqualität über einen langen Zeitraum enorm leidet.
Repressalien müssen mMn nur her, wo der gesunde Menschenverstand ganz offensichtlich ganz drastisch krankt.

Ein Wesen ohne Fellkleid (zumal wenn es bekleidet werden kann), sofern keine für das Wesen unangenehmen (unansehnlich allein ist noch kein Indikator für einfeschrankte Lebensqualität, v.a. in Arten, wo nicht von Selbsterkenntnis und/oder sozialem Ausschluss ausgegangen werden kann) Hautkrankheiten dazu kommen, hat mMn keine bedeutsam eingeschränkte Lebensqualität.
Ein extra paar Rippen ist auch kein exorbitant großes Problem, sofern ich weiß - lasse mich aber gern eines Besseren belehren.
Eine Kaiserschnittgeburt ist auch kein Drama und ein zeitlich stark begrenztes Ereignis, sofern das Tier nicht zur Gebärmaschine missbraucht wird - was dann ein anderes Thema wäre.

Insgesamt: Thema verfehlt, Herr Mahlzahn.... :rolleyes:
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

HH_77

User
Beiträge
1.490
  • #19.909
Blau, unsere Welt ist Blau:)
 
Beiträge
7.176
  • #19.915
Hätte ich fast vergessen. Nur mal so @Schokokeks - ich denk immer mal an dich!!! :)
 
  • Like
Reactions: Schokokeks

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #19.916
Beiträge
2.075
  • #19.917
Dass er eine chronische Erkrankung hat, die so schwerwiegend ist, dass er seit 3 Jahren nicht arbeiten kann. Und nein, es geht mir nicht ums Geld.
Worum denn dann?
Ich dachte schon, er hat wer weiss was zu verbergen. Kinderschänder, Massenmörder, pervers, 10 Ehefrauen. Und was ist? Er ist zu krank zu arbeiten. Na und? Wo ist das Problem? Ich finde es erschreckend, wie hier ein Mensch abgeurteilt wird, der krankheitsbedingt nicht arbeitet. Wenn sonst alles stimmt, wo bitte ist das Problem??
 
  • Like
Reactions: HrMahlzahn and Tone

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #19.918
  • Like
Reactions: HrMahlzahn and TruppenurseI

Schokokeks

User
Beiträge
1.078
  • #19.920
Worum denn dann?
Ich dachte schon, er hat wer weiss was zu verbergen. Kinderschänder, Massenmörder, pervers, 10 Ehefrauen. Und was ist? Er ist zu krank zu arbeiten. Na und? Wo ist das Problem? Ich finde es erschreckend, wie hier ein Mensch abgeurteilt wird, der krankheitsbedingt nicht arbeitet. Wenn sonst alles stimmt, wo bitte ist das Problem??
Du musst das nicht verstehen können. Es geht mir zum einen darum, dass es für mich keine Basis für eine Beziehung ist, jemanden mehrere Monate anzulügen. Ich habe schon irgendwo hier geschrieben, er hat nicht einfach nur nix gesagt, er hat mir Geschichten erzählt. Übrigens gab es noch etwas anderes, worüber er auch gelogen hat, was ich aber hier nicht erzählt habe. Das ist einfach keine Basis. Zum anderen habe ich leider bereits Erfahrung mit Menschen in meinem nahen Umfeld, die chronisch erkrankt waren und welche Auswirkungen das hat.
Wenn du das egoistisch findest, kann ich gut damit leben.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Mentalista, Traumichnich und 2 Andere