Mentalista

User
Beiträge
16.348
  • #22.142
STOP!
Das habe ich so überhaupt nicht geschrieben und auch nicht gemeint. Du weißt offenbar nicht was ich damit sagen wollte, bzw. verstehst die Kernaussage anders - in meinen Augen anders als sie eigentlich gedacht ist und damit falsch...
Wenn mir hier schon Aussagen in den Mund gelegt werden, bitte ich darum lieblich mit einem @ angeschrieben zu werden ;)
Grüße,
Friiiederike

Liebliche Friederike:), dann muss ich deine Kernaussage wirklich nicht so verstanden haben, wie du es gemeint hast. Ich werde deine dazu betreffenden Beiträge noch mal lesen.
 
  • Like
Reactions: Friederike84

Mentalista

User
Beiträge
16.348
  • #22.143
Liebe @Fraunette, dein Ärger über das geschilderte Verhalten von Männern ist verständlich, aber denkst du bei Frauen ist das anders? Woher kommt dieser Drang den Geschlechtern gewisse Wesenszüge zuzuschreiben? @ Männer- und Frauenwelt. o_O

Woher kommt der Drang, Frauen und Männern gewisse Wesenzüge absprechen zu wollen`?

Ist doch logisch, dass Frauen, weil sie Männer daten, in der Hinsicht mehr den Männern die nicht schönen Wesenszüge zusprechen.

Unabhängig davon habe ich leider die Erfahrung machen müssen, dass es auch unter den Frauen ziemlich fiese Typen gibt.
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #22.144
Woher kommt der Drang, Frauen und Männern gewisse Wesenzüge absprechen zu wollen`?
Aus der Erfahrung, dass es gewisse geschlechtliche Wesenszüge nicht gibt, sondern als Vorurteil in die Welt gesetzt und fleissig gepflegt werden. Z.B. Frauen wären technisch unbegabt, deswegen ungeeignet für 'Männerberufe'. Das ist Quatsch, ich kenne technisch begabte Frauen, aber auch solche die anerzogene Stereotype nachbeten und meinen ihr Mann müsste den Nagel in die Wand schlagen, weil sie als Frau fürs Kochen und die Kindererziehung da sind.
Ist doch logisch, dass Frauen, weil sie Männer daten, in der Hinsicht mehr den Männern die nicht schönen Wesenszüge zusprechen.
Na klar ist es nachvollziehbar, aber wir haben einen Kopf zum Denken und sind nicht gezwungen jedes Vorurteil unkritisch zu übernehmen. Was denkst du dir wenn du hier immer wieder liest, ALLE Frauen neigen zu hysterischen Reaktionen wenn Männer sagen was sie denken, Männer schweigen und bleiben cool? Das ist natürlich dummer Quatsch.
 
D

Deleted member 21128

Gast
  • #22.145
Männer neigen dazu, sich für ganz schlau zu halten und andere (v. a. Frauen) für dumm zu erklären. Besonders einfältige Exemplare neigen dazu, anderen Aussagen in den Mund zu legen, um sich die vermeintliche Überlegenheit immer wieder auf's Neue selbst zu bestätigen. Daher ist besondere Vorsicht bei Männern geboten, die andere (oft Frauen) zur Benutzung des Kopfes auffordern.
 

Tone

User
Beiträge
4.268
  • #22.146
Multinickalarm ;)
 
Beiträge
7.176
  • #22.147
@himbeermond ... Schön dass du wieder da bist. Ich hatte mir schon Sorgen um dich gemacht. Aber wahrscheinlich hast du alles mit deiner neuen tollen Heckenschere gestutzt, was dir unter die "Kette" kam? :D
Danke Dir. Unkraut vergeht nicht.
;)

Nö, ich hab auf meinem Weg alles stehenlassen. Nur die Gedanken kreisten. Ich habe schöne Hüte für @chava gesehen, bei Feigen an @Anthara gedacht, hätte @Wolverine s Anti-Schüchternheit-Tipps brauchen können und @WolkeVier hatte mir einen sehr nachdenkenswerten Satz mit auf den Weg gegeben, auch wenn er nicht für mich gedacht war.

Mir scheint, die Berlinfahrer tauschen sich anderweitig aus, es ist ruhiger geworden, oder? Ich bin durch ein paar Threads mal durchgeflogen, war wohl ein ereignisreiches WE. Schön :)

Wer hat denn eigentlich @entropie die Gehirnwäsche mit Weichspüler verpasst? Oder besser - was habe ich da verpasst?:eek::rolleyes::)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, chava, Deleted member 21128 und ein anderer User

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #22.148
Danke Dir. Unkraut vergeht nicht.
;)

Nö, ich hab auf meinem Weg alles stehenlassen. Nur die Gedanken kreisten. Ich habe schöne Hüte für @chava gesehen, bei Feigen an @Anthara gedacht, hätte @Wolverine s Anti-Schüchternheit-Tipps brauchen können und @WolkeVier hatte mir einen sehr nachdenkenswerten Satz mit auf den Weg gegeben, auch wenn er nicht für mich gedacht war.

Mir scheint, die Berlinfahrer tauschen sich anderweitig aus, es ist ruhiger geworden, oder? Ich bin durch ein paar Threads mal durchgeflogen, war wohl ein ereignisreiches WE. Schön :)

Wer hat denn eigentlich @entropie die Gehirnwäsche mit Weichspüler verpasst? Oder besser - was habe ich da verpasst?:eek::rolleyes::)
Manchmal müssen die Gedanken kreisen, nur nicht zu viel.
Nein, die Berlinreisenden tauschen sich nicht (nur) anderweitig aus, es ist einfach so ruhiger geworden. Ich finde es auch komisch.
Es war ein schönes erlebnisreiches Wochenende mit vielen Eindrücken, Gänsehautmomente (Mauer), lustige Begebenheiten, Überraschungen usw.
Allerdings muss ich noch einmal nach Berlin reisen, da ich noch lange nicht alles gesehen habe, was ich sehen wollte. :D
Und der Rheinlandstammtisch ist ja auch bald. Da kommst du doch bestimmt, oder? ;)
 
  • Like
Reactions: Mentalista
D

Deleted member 7532

Gast
  • #22.149
Ich schmeiss mich weg, was denn für eine Diskussion mit mir? Du "diskutierst" doch alleine, bzw. mit der Foristin, die mal wieder ihr Lied singen sollte:D:D:D:p:p:p
Nein, ich diskutiere eben gar nicht mehr.
In meiner Anfangszeit ist es mir massiv aufgefallen, dass es ein paar Punkte gibt, wo du die Welt sehr einseitig und stereotyp wahrnimmst. Auch argumentierst du dann gerne mit deinem Bauchgefühl, das immer recht hat.
Damals habe ich ein paar Versuche gestartet, mit dir darüber in eine Diskussion /Konfrontation zu kommen (obwohl ich das generell in diesem Medium nicht gerne mache, weil ich das schriftlich sowieso gefährlich finde und mir Tipperei am Handy zu mühsam ist ).
Diesen Versuch habe ich aber als müßig erlebt, weil deine Reaktion gerne darin besteht rückzufragen, "ob ich denn tatsächlich glaube, dass du solche Macht über andere Menschen hast" und ich den Eindruck habe, dass du da die Hintergründe und Abläufe einer selbsterfüllenden Prophezeiung nicht erkennen willst oder kannst.
Nachdem meine Erfahrung auch die ist, dass du ganz gut darin bist, mich (und auch andere Foristinnen) von oben herab abzukanzeln und bei Kritik oder Hinterfragen den Spieß einfach umzudrehen, habe ich für mich beschlossen, das zu lassen. Seither like ich es und unterstütze es auf diese Weise, wenn irgendwer etwas schreibt, wo ich mir denke so ist es, begib mich aber nicht (mehr) selbst in deine Schusslinie.
Das ist es mir schlicht nicht wert. Werde glücklich mit deinem Bild der Welt.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 20013, Marlene and himbeermond
Beiträge
7.176
  • #22.150
Nein, ich diskutiere eben gar nicht mehr.
In meiner Anfangszeit ist es mir massiv aufgefallen, dass es ein paar Punkte gibt, wo du die Welt sehr einseitig und stereotyp wahrnimmst. Auch argumentierst du dann gerne mit deinem Bauchgefühl, das immer recht hat.
Damals habe ich ein paar Versuche gestartet, mit dir darüber in eine Diskussion /Konfrontation zu kommen (obwohl ich das generell in diesem Medium nicht gerne mache, weil ich das schriftlich sowieso gefährlich finde und mir Tipperei am Handy zu mühsam ist ).
Diesen Versuch habe ich aber als müßig erlebt, weil deine Reaktion gerne darin besteht rückzufragen, "ob ich denn tatsächlich glaube, dass du solche Macht über andere Menschen hast" und ich den Eindruck habe, dass du da die Hintergründe und Abläufe einer selbsterfüllenden Prophezeiung nicht erkennen willst oder kannst.
Nachdem meine Erfahrung auch die ist, dass du ganz gut darin bist, mich (und auch andere Foristinnen) von oben herab abzukanzeln und bei Kritik oder Hinterfragen den Spieß einfach umzudrehen, habe ich für mich beschlossen, das zu lassen. Seither like ich es und unterstütze es auf diese Weise, wenn irgendwer etwas schreibt, wo ich mir denke so ist es, begib mich aber nicht (mehr) selbst in deine Schusslinie.
Das ist es mir schlicht nicht wert. Werde glücklich mit deinem Bild der Welt.
*doppeldaumenplusdickezehenhoch
 
  • Like
Reactions: Fraunette, Ekirlu, Deleted member 20013 und ein anderer User
Beiträge
7.176
  • #22.151
Manchmal müssen die Gedanken kreisen, nur nicht zu viel.
Nein, die Berlinreisenden tauschen sich nicht (nur) anderweitig aus, es ist einfach so ruhiger geworden. Ich finde es auch komisch.
Es war ein schönes erlebnisreiches Wochenende mit vielen Eindrücken, Gänsehautmomente (Mauer), lustige Begebenheiten, Überraschungen usw.
Allerdings muss ich noch einmal nach Berlin reisen, da ich noch lange nicht alles gesehen habe, was ich sehen wollte. :D
Und der Rheinlandstammtisch ist ja auch bald. Da kommst du doch bestimmt, oder? ;)
Nun ja, das Ergebnis der kreisenden Gedanken ist ... ernüchternd.

Yep, für Berlin braucht man mehrere Besuche. Ich fand es zu Mauerzeiten nur grauenvoll - inzwischen grandios.

Der Termin ist zumindest notiert. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette

entropie

User
Beiträge
333
  • #22.153
  • Like
Reactions: Anthara and Deleted member 7532

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #22.155
Nun ja, das Ergebnis der kreisenden Gedanken ist ... ernüchternd.
Manchmal macht man sich vielleicht doch zuviele Gedanken? Manchmal hätte ich gerne eine Zauberstab, mit dem ich so manche Gedanken aus meinem Kopf rausziehen und auf den Müll oder auf Seite für einen späteren Zeitpunkt legen kann.
Mein Tagebuch hilft mir dann immer. Da schreib ich wahllos drauflos, ohne Nachdenken.

Edit: witzig ... Ich wollte die Tage in meinem ersten Tagebuch lesen, welches ich nach der Trennung vom Ex gefüllt habe. Ich weiß die doofe Kombi vom Zahlenschloss nicht mehr.o_O :D Vielleicht sollte es so sein.:D Dann bleibt es jetzt zu. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Anthara, Julianna and himbeermond
Beiträge
1.293
  • #22.157
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette

Mentalista

User
Beiträge
16.348
  • #22.159
Nein, ich diskutiere eben gar nicht mehr.
Das ist es mir schlicht nicht wert. Werde glücklich mit deinem Bild der Welt.

Wir haben nie miteinander diskutiert:rolleyes:. Also bevor du mir rätst, mit meinem Bild der Welt glücklich zu werden, du Gute, ich bin es längst, solltest du dein eigenes Bild von deiner Welt in Frage stellen. Du kennst mich nämlich nicht persönlich und von daher lass ich dir dein Bild von mir:D:p.
 

Julianna

User
Beiträge
10.036
  • #22.161
Hallo, ich war schon immer ein zartes sensibles Bäumchen :)
Keine Sorge, Unkraut vergeht nicht. :p (...auch wenn es wie ein kleines, zartes Bäumchen ausschaut)
Unkraut-vernichten-mit-Essig-nicht-erlaubt_big_teaser_article.jpg
 
  • Like
Reactions: Anthara

Julianna

User
Beiträge
10.036
  • #22.163
Edit: witzig ... Ich wollte die Tage in meinem ersten Tagebuch lesen, welches ich nach der Trennung vom Ex gefüllt habe. Ich weiß die doofe Kombi vom Zahlenschloss nicht mehr.o_O :D Vielleicht sollte es so sein.:D Dann bleibt es jetzt zu. ;)
Interessant :D
Klingt nach einem komplizierten Verschlussmechanismus.
Oder hast du es im Safe hinter dem Kunstwerk an der Wand verschlossen und den Code vergessen? :D
 

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #22.165
Interessant :D
Klingt nach einem komplizierten Verschlussmechanismus.
Oder hast du es im Safe hinter dem Kunstwerk an der Wand verschlossen und den Code vergessen? :D
Ist ein simples Zahlenschloss, dass sich mit Sicherheits knacken lässt. Ich habe den Zahlencode vergessen. Sollte wohl so sein. Jetzt bleibt es zu. Wird schon seine Richtigkeit so haben. :D Zum Glück weiß ich noch den Zahlencode von meinem aktuelle Tagebuch. Denn da stehen soooo viele schöne Sachen drin. :D
 
  • Like
Reactions: Julianna

Julianna

User
Beiträge
10.036
  • #22.168
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: himbeermond
D

Deleted member 20013

Gast
  • #22.170
Wenn ich diese immer gleichen leeren Phrasen lese :rolleyes: ... da werde ich mir doch nochmal selbst untreu und schreibe Dir direkt.

@mone7 hat es doch nun wirklich mehr als deutlich erklärt, warum es Null Sinn macht, sich mit Dir in irgendeiner Form auseinanderzusetzen. Und schon lieferst Du den Beweis wie recht sie hat.

Man muss Dich doch nicht persönlich kennen, um sich ein Bild von Dir zu machen.

Wenn man Dich persönlich kennenlernt ...
Muss dann nicht mehr alles Bio sein? Braucht Prinzessin dann keinen Lachs mehr zum Frühstück? Bekommt man dann nicht mehr alle Nase lang zu hören, dass Du alleinerziehende Ossifrau warst (gefangen in einem längst vergangenen Selbstbild)? Muss man sich dann nicht mehr von oben herab als "meine Gute, usw." titulieren lassen? Ist es dann weniger armselig, wenn Du Freude daran hast, dass Frauen angeblich(!) sauer sind, weil ihre Männer sich nach Dir im Sommerkleidchen umdrehen? Kriegst Du es im persönlichen Kontakt hin, klare Antworten zu geben, statt mit rhetorischen Gegenfragen zu "antworten"? Ist Dein Beitrag dann immer noch darauf beschränkt, einfach mal die Aussagen anderer in Frage zu stellen - während Deine ausnahmlos WAHR sind?

@mone7 hat es sachlich und freundlich versucht, Deine Antwort ist unangemessen. Nein @Mentalista - glückliche Menschen "sehen" anders aus.

Und bevor Du mich darauf hinweist, dass Du ja nicht mit mir gesprochen hast: IST MIR
WUMPE.:D
Amen.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and himbeermond