Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.251
Hm, keiner hier, und ich dachte es gäbe hier ein zweites Frühstück,
Kaffee aus dem Emaille Becher und so.
 

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #2.252
Nein, gibt es nicht. Hier gibt es nur einen Haufen Nonsense und Sitcom. Ich wünsche mir manchmal die Traurigen zurück.
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.254
Traurig bin ich jetzt nicht, auch nicht verwirrt. Mir war jetzt nur nach Lagerfeuer.
Und spontan hätte ich gerne , wenn das möglich wäre Eckhardt von Hirschhausen hierhin eingeladen: nur liest er jetzt im Augenblick gerade nicht mit.
@199...wen würdest DU denn gerne um Dich haben, oder warum kommt Dir der Gedanke?
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.255
Ja, ja die Räschtschreibung :)
Da gibt es schon Autoren, die sich von der normalen Schreibweise distanzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.257
Zuletzt bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.258
@wolke4: Vielleicht habe ich ja auch mal einen Freund, der von meinen Räumen aus Home Office macht. :). Zumindest kann ich das mal in Gedanken
mal durchspielen. ( Nur mal so) :). Schön finde ich auch, die Namen einiger alten Forumshasen hier zu lesen in den letzten Tagen :)
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaryLu

Gast
  • #2.259
@Frau M , auch wenn Du gerade nicht traurig bist , so scheint eine große Sehnsucht in Dir zu sein, oder? Magst Du was erzählen? Ich höre zu :)
 
  • Like
Reactions: Frau M

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.260
Mir wird gerade bewusst, wie viel Gestaltungsspielraum ich ( wir) haben.
So im Sinne von: " Erkenne die Möglichkeiten". Es fängt ja schon damit an,
ob ich sage: " Nein das geht nicht.", oder aber " Ich finde eine praktische Lösung".
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 21128

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.262
Ja! Es ist also eine Sache der Konzentration und davon, wie ich meine Gedanken lenke und was ich an guten Rahmenbedingungen schaffen kann.
Manch einer arbeitet mit Autogenem Training, um seinen Zielen näher zu kommen ( mit der sogenannten Ankerübung). Andere futtern Vitamin C in größeren Mengen, damit die Chemie stimmt im Körper und das Richtige passieren kann. Wieder andere schauen sich lustige Filme an, usw.... .
Also ist es wichtig, worauf wir uns konzentrieren und wichtig ist zu erkennen, was wir brauchen. Ich trinke jetzt noch einen Zitronensaft, statt Kaffee.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #2.263
Mir wird gerade bewusst, wie viel Gestaltungsspielraum ich ( wir) haben.
So im Sinne von: " Erkenne die Möglichkeiten". Es fängt ja schon damit an,
ob ich sage: " Nein das geht nicht.", oder aber " Ich finde eine praktische Lösung".
Das ist ein sehr guter Gedanke, und er verdient einen Satz im 111er-Thread, formuliere du den bitte, falls er nicht schon drin steht.
Ich betone ja immer wieder, wie wichtig ich es finde, dass man gut zusammenpasst. Das was du sagst ist ein wesentlicher Aspekt dabei. Meine Freundin und ich passen u. a. auch deswegen so gut zusammen, weil wir beide bei den täglichen Kleinigkeiten sehr großzügig und tolerant sind. Wir stören uns kaum an irgendwelchen vermeintlichen "No gos". Es gibt für fast alles Lösungen, ansonsten hilft manchmal einfach auch das Akzeptieren.
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Julianna

User
Beiträge
10.059
  • #2.264
Ja! Es ist also eine Sache der Konzentration und davon, wie ich meine Gedanken lenke und was ich an guten Rahmenbedingungen schaffen kann.
Meist du mit Konzentration, dass man bevor man (unkonzentriert) auf etwas reagiert, die eigene Reaktanz überprüft? Und schaut, ob diese angemessen ist?
Manch einer arbeitet mit Autogenem Training, um seinen Zielen näher zu kommen ( mit der sogenannten Ankerübung).
Anker setzen ist bei Vertretern sehr beliebt. Sei es nun ein Versicherungsvertreter oder der Staubsauger-Vertreter , oder oder. Alte Hasen in dem Business beherrschen diese Technik einwandfrei. Die verkaufen dir dann alles. Egal was :D Ist also definitiv unter den "Stilmitteln der Kommunikation" einzuordnen.

Andere futtern Vitamin C in größeren Mengen, damit die Chemie stimmt im Körper und das Richtige passieren kann.
Davon würde ich abraten. Zumindest, wenn dies in Form von Ergänzungsmitteln erfolgt. Dann besser frisches Obst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.265
Das was du sagst ist ein wesentlicher Aspekt dabei. Meine Freundin und ich passen u. a. auch deswegen so gut zusammen, weil wir beide bei den täglichen Kleinigkeiten sehr großzügig und tolerant sind. Wir stören uns kaum an irgendwelchen vermeintlichen "No gos". Es gibt für fast alles Lösungen, ansonsten hilft manchmal einfach auch das Akzeptieren.
Ja, da sind wir einer Meinung @wolke4
Es geht im Augenblick darum, wie ich auf die Dinge schaue und wie ich sie bewerte und dass ich sich möglichst nicht vorschnell bewerte.
Ich bin keine Staubsaugerverkäuferin, die Ankerübung mache ich für mich privat.
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.267
Wir stören uns kaum an irgendwelchen vermeintlichen "No gos". Es gibt für fast alles Lösungen, ansonsten hilft manchmal einfach auch das Akzeptieren.
Die Brücke dabei ist die gute Kommunikation.

Manche erklären sich ausführlich,
andere machen einen kurzen Kommentar. Und Frau(Mann) ist gut beraten, auch diesen zu HÖREN, statt ihn zu überhören. Im besten Falle wir dies eine gute Gewohnheit. Es ist ja auch eine Kunst( Qualität), dies kurz und knapp zu fassen.
Nicht immer kann ich aber davon ausgehen, dass die " kurze Botschaft" beim Partner ( Gegenüber) ankommt. Wobei das jetzt ein weiterer Gedanke ist.
Ich möchte es jetzt von meiner Seite aus dabei belassen.
:)
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.270
Bevor ich gehe, werfe ich noch einen Ast ins Feuer.
Wenn es Euch nicht gäbe, müsste ich Euch noch erfinden :):):),
..... .Und danke @MaryLu!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryLu

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #2.272
Hey, das Feuer brennt ja noch. :)
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.273
@Wolverine: Wusstest Du, dass sich Prinz Harry sich zuerst in ein Foto von Meghan Markle verguckt haben soll? ( Nur mal so)
 
  • Like
Reactions: Wolverine

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #2.276
@Wolverine: Wusstest Du, dass sich Prinz Harry sich zuerst in ein Foto von Meghan Markle verguckt haben soll? ( Nur mal so)
@Frau M Wusste ich nicht. Ich mag sie optisch. Das ganze royale Tatata ist mir aber suspekt. Daher hör ich dazu keine News. :)
Ich kann es aber verstehen. Sie sieht jedenfalls auf vielen Fotos, welche man im Internet findet immernoch sehr natürlich und gleichzeitig attraktiv aus.
In Fringe wirkte sie eher wie eine graue Maus überigens. Wusstest du das?
 
Zuletzt bearbeitet:

199MKt8gf

User
Beiträge
1.415
  • #2.279
Hier ist einer. Na ja, vielleicht auch mehr verärgert. Oder enttäuscht würde es wohl auch noch treffen. Ich kann das alles ja oft nicht so unterscheiden.
Hat es mit einer Frau zu tun? (Ich weiß, dass du private Beziehungssachen hier nicht mehr ausbreitest und finde die Entscheidung richtig.)
Du hast sehr sensible Seiten, denkst viel nach usw., mir gefällt das an dir.
 

Marlene

User
Beiträge
626
  • #2.280
Ah ja, ok. Immerhin nur verschieben und nicht ganz aufgeben müssen.