M

MaryCandice

Gast
  • #2.281
Ich bin euch Allen für eure Rechtschreibverbesserungen dankbar. Auch wenn ichs nicht immer grad annehme. @Ariadne_CH @MaryCandice
Ich werfe nochmals Buchenholz ins Feuer. Dürfte ein laaaaaanger Tag werden.. :-/
Mir ist egal ob als oder als wie oder wie. Hauptsache das, was du schreibst ist verständlich.
Witzig fand ich nur, dass ich Maroni im Duden gegoogelt hab, weil ja letztens mich und mir beides richtig war. Ich wollte sicher sein, dass ich @Ariadne_CH tatsächlich damit necken kann. Mir hat es nur Maroni angezeigt. :(

Egal, machts gut ihr alle am Feuer.
Winke winke!
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.282

fafner

User
Beiträge
12.912
  • #2.284
  • Like
Reactions: Philippa

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.285
Es fehlt noch ein Gitarrenspieler am Feuer, der jetzt das Passende spielt
oder ein Opernsänger :)
 
Zuletzt bearbeitet:

IMHO

User
Beiträge
14.234
  • #2.286
Rück mal ein bisschen, hab Glühwein mit, für Dich und für mich und noch ein paar Zweige fürs Feuer.
Oh Mann, habe gerade so eine Vision, wie wir alle (die Hauptprotagonisten dieser Threads), gemeinsam um das Feuer sitzen.
Die Augen leuchten vom Schein der Flammen, die Gesichter warm von der Hitze des Feuers. Der Geruch des verbrannten Holzes in der Nase. Die einen haben etwas Warmes, die anderen etwas Kühles zu trinken in der Hand oder vor sich stehen.

Viele starren ins Feuer, hängen ihren Gedanken nach (oftmals zurückschweifend zu ähnlichen Momenten in der Vergangenheit), es ist ruhig, niemand sagt ein Wort. Nur das leise Prasseln des Feuers und hin und wieder das Knacken der Zweige und Äste im Feuer ist zu hören.

Man fühlt sich auf eine seltsame Art miteinander verbunden, fast schon eingeschworen. Es ist ein schönes Gefühl, der Zugehörigkeit, des Verstandenwerdens. Man weiß, dass morgen wieder der Alltag kommt, man wird auseinandergehen und einige werden auf die eine oder andere Art und Weise miteinander in Kontakt bleiben, aber dieser Moment - hier und jetzt - ist fast vollkommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: lisalustig, Lilith888, Zaphira und 5 Andere
M

MaryLu

Gast
  • #2.287
Ich setzt mich auch mal vor‘s Feuer . Hab gerade @Tone’s Liedbeitrag gesehen und verspüre eine leichte Melancholie...
Meine Gedanken, wie ‚leicht‘ es ist, seine Zeit hier im Forum zu verbringen ( und es war in den letzten Tagen schon fast wie eine Sucht nach Ablenkung) und dass ich eigentlich noch ein paar Dinge schaffen will, drehen sich im Kreis. Bin im Moment antriebslos ... ich sehne mich nach Zweisamkeit und weiß, dass das nicht so leicht ist. Zumindest nicht so, dass es mir gut tut.
So betäube ich mich mit dem Lesen und Schreiben hier und komme aus dem Karussell nicht heraus.
 
  • Like
Reactions: 199MKt8gf, Jacinta, Deleted member 7532 und 5 Andere

Julianna

User
Beiträge
10.098
  • #2.288
Macht nix ;)
Was du heute kannst besorgen, verschiebe ruhig auf morgen :)
Zwangskorsette muss man sich nicht immer anziehen. Für alles gibt es eine Zeit. Und Zeitverwendung muss nicht immer Zeitverschwendung sein.

ich sehne mich nach Zweisamkeit und weiß, dass das nicht so leicht ist. Zumindest nicht so, dass es mir gut tut.
Die Sehnsucht nach Zweisamkeit?
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Ariadne_CH

User
Beiträge
1.577
  • #2.289
Ich setzt mich auch mal vor‘s Feuer . Hab gerade @Tone’s Liedbeitrag gesehen und verspüre eine leichte Melancholie...
Meine Gedanken, wie ‚leicht‘ es ist, seine Zeit hier im Forum zu verbringen ( und es war in den letzten Tagen schon fast wie eine Sucht nach Ablenkung) und dass ich eigentlich noch ein paar Dinge schaffen will, drehen sich im Kreis. Bin im Moment antriebslos ... ich sehne mich nach Zweisamkeit und weiß, dass das nicht so leicht ist. Zumindest nicht so, dass es mir gut tut.
So betäube ich mich mit dem Lesen und Schreiben hier und komme aus dem Karussell nicht heraus.
Vielleicht findest du die Idee total seltsam, aber ich erzähle es dir trotzdem mal, weil es mir gerade einfiel, bei dem was du schriebst. ;)
Es gibt diese Idee, dass manche Dinge schneller und leichter auf einen zukommen, wenn man sie visualisiert. (Ob das stimmt, weiss ich nicht, aber auch wenn es nicht wirken sollte, ich finde es ist ein schöner Zeitvertrieb.)
Also... nimm ein grosses Blatt und schreibe, zeichne oder klebe (ja, das ist eine Bastelanleitung :D) alles drauf, was du dir für deine Zukunft wünschst. Im Falle des zukünftigen Partners also vielleicht, welche Eigenschaften, dir an ihm gefallen würden, was ihr zusammen unternehmen könntet, welche Werte in eurer Beziehung eine Rolle spielen sollen, wo ihr mal wohnen wollt, durch welche Landschaften ihr spazieren werdet, was du dabei tragen möchtest (Kleider, keine Lasten ;)), wo ihr an einem sonnigen Ferientag gemeinsam frühstücken werdet, was ihr mit Familie und gemeinsamen Freunden unternehmt... Da fällt dir bestimmt noch viel mehr ein. :)

Und falls die Idee nichts für dich ist, macht es auch nichts. Ich drück mich nämlich mit meinem Schreiben gerade auch noch vor was anderem. :rolleyes::D:D
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532, Lilith888, Sandbank und 3 Andere

tigersleep

User
Beiträge
1.202
  • #2.290
@MaryLu erfährst du denn Zweisamkeit, die dir nicht so gut tut wie du dir das wünschst? Was fehlt dir denn?
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #2.291
... ich sehne mich nach Zweisamkeit und weiß, dass das nicht so leicht ist. Zumindest nicht so, dass es mir gut tut.
Kenne ich.
Ich krieg jeweils fast ne Krise, wenn ich ronzheimer's und aufSuche's Beiträge lese. x) So sehr ich es den verliebten hier im Forum auch gönne. Es macht das Ganze nicht einfacher. Mir hilft es jeweils mich mit etwas abzulenken.. Ne Serie oder so. Ich schaue heute Abend mal Star Trek Discovery. :)
@Julianna
Und du sagst das richtig. Ich sehne mich auch nach Zweisamkeit. Trotzdem hab ich keine Lust auf eine Freundin, die dann die ganze Zeit an mir hängt. Wie man's auch macht, man hat immer diese Durchhänger-Momente. Was ich nicht will, ist eine Freundin, bei der ich das Gefühl habe, dass sie mich garnicht versteht.

Aber hey. Ich glaube das ist ja der Sinn des Lagerfeuers hier... Glühwein wäre jetzt toll...
 
  • Like
Reactions: MaryLu

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #2.292
Auf die schwermütigen Momente im Leben! Denn dort, wo es Schatten gibt im Leben, dort gibt es auch Licht!
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #2.293
Vielleicht findest du die Idee total seltsam, aber ich erzähle es dir trotzdem mal, weil es mir gerade einfiel, bei dem was du schriebst. ;)
Es gibt diese Idee, dass manche Dinge schneller und leichter auf einen zukommen, wenn man sie visualisiert. (Ob das stimmt, weiss ich nicht, aber auch wenn es nicht wirken sollte, ich finde es ist ein schöner Zeitvertrieb.)
Also... nimm ein grosses Blatt und schreibe, zeichne oder klebe (ja, das ist eine Bastelanleitung :D) alles drauf, was du dir für deine Zukunft wünschst. Im Falle des zukünftigen Partners also vielleicht, welche Eigenschaften, dir an ihm gefallen würden, was ihr zusammen unternehmen könntet, welche Werte in eurer Beziehung eine Rolle spielen sollen, wo ihr mal wohnen wollt, durch welche Landschaften ihr spazieren werdet, was du dabei tragen möchtest (Kleider, keine Lasten ;)), wo ihr an einem sonnigen Ferientag gemeinsam frühstücken werdet, was ihr mit Familie und gemeinsamen Freunden unternehmt... Da fällt dir bestimmt noch viel mehr ein. :)

Und falls die Idee nichts für dich ist, macht es auch nichts. Ich drück mich nämlich mit meinem Schreiben gerade auch noch vor was anderem. :rolleyes::D:D
:)
Ich find die Idee richtig gut. Also das mit dem Visualisieren kenne ich ja. Aber das mit der Wunsch-Collage ist mir neu...
Geht das auch zu zweit? ;) @Ariadne_CH
 

Julianna

User
Beiträge
10.098
  • #2.294
@Julianna
Und du sagst das richtig. Ich sehne mich auch nach Zweisamkeit. Trotzdem hab ich keine Lust auf eine Freundin, die dann die ganze Zeit an mir hängt. Wie man's auch macht, man hat immer diese Durchhänger-Momente. Was ich nicht will, ist eine Freundin, bei der ich das Gefühl habe, dass sie mich garnicht versteht.
Du weiß ja auch nicht was du willst, was.

Mal ne Frage dazu: Warum sollte eine Freundin die ganze Zeit an dir hängen?
 
Zuletzt bearbeitet:
M

MaryLu

Gast
  • #2.295
Macht nix ;)
Was du heute kannst besorgen, verschiebe ruhig auf morgen :)
Zwangskorsette muss man sich nicht immer anziehen. Für alles gibt es eine Zeit. Und Zeitverwendung muss nicht immer Zeitverschwendung sein.


Die Sehnsucht nach Zweisamkeit?
Danke für Deine Zeilen @Julianna :)
Leider bin ich schon länger in diesem Zustand und langsam muss ich mich mal aufraffen.

Ja, ich hab Sehnsucht nach der Zweisamkeit. Nicht immer, aber immer öfter *lach* . Wenn mich jemand mal anschreibt, und es passt nicht, dann werde ich in letzter Zeit etwas trauriger als sonst. Eben weil ich mich ja gerne glücklich verlieben würde und das lähmt dann meinen Antrieb.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.191
  • #2.298

Julianna

User
Beiträge
10.098
  • #2.299
Danke für Deine Zeilen @Julianna :)
Leider bin ich schon länger in diesem Zustand und langsam muss ich mich mal aufraffen.
Was könnte dich da motivieren? hm
Vielleicht eine Portion Sauerstoff und viel Tageslicht bei einem strammen Spaziergang in der Natur? Zumal wir ja gerade in der dunklen Jahreszeit sind, und viele vom Lichtmangel beeinflusst werden.

Eben weil ich mich ja gerne glücklich verlieben würde und das lähmt dann meinen Antrieb.
... ich glaub da kann man nicht viel machen, außer "aussitzen". Manchmal ist das so. Irgendwann geht es wieder vorbei :)
Die Kunst besteht darin, es auszuhalten. Nicht für immer. Nur für den Moment.
 
M

MaryLu

Gast
  • #2.301
Vielleicht findest du die Idee total seltsam, aber ich erzähle es dir trotzdem mal, weil es mir gerade einfiel, bei dem was du schriebst. ;)
Es gibt diese Idee, dass manche Dinge schneller und leichter auf einen zukommen, wenn man sie visualisiert. (Ob das stimmt, weiss ich nicht, aber auch wenn es nicht wirken sollte, ich finde es ist ein schöner Zeitvertrieb.)
Also... nimm ein grosses Blatt und schreibe, zeichne oder klebe (ja, das ist eine Bastelanleitung :D) alles drauf, was du dir für deine Zukunft wünschst. Im Falle des zukünftigen Partners also vielleicht, welche Eigenschaften, dir an ihm gefallen würden, was ihr zusammen unternehmen könntet, welche Werte in eurer Beziehung eine Rolle spielen sollen, wo ihr mal wohnen wollt, durch welche Landschaften ihr spazieren werdet, was du dabei tragen möchtest (Kleider, keine Lasten ;)), wo ihr an einem sonnigen Ferientag gemeinsam frühstücken werdet, was ihr mit Familie und gemeinsamen Freunden unternehmt... Da fällt dir bestimmt noch viel mehr ein. :)

Und falls die Idee nichts für dich ist, macht es auch nichts. Ich drück mich nämlich mit meinem Schreiben gerade auch noch vor was anderem. :rolleyes::D:D
Dankeschön für diese Idee @Ariadne_CH ! Eine Freundin sagte mir , ich solle eine Liste mit kleinen Zielen, die ich erreichen möchte aufschreiben. Und alles was ich erreiche dann auch abhaken. Komisch - ich fand die Idee auch schon gut, doch umgesetzt hab ich es nie.
Eine Bastelarbeit ist natürlich noch lustiger , vor allem, weil ich gar kein Talent dafür habe, und daher bestimmt einprägender.
Ich muss mal wirklich wieder den Fokus auf mein Leben werfen und nicht ständig Ausreden und Ablenkungen suchen... aber es zu sagen ist soooo einfach :rolleyes:... Die Idee ist auf jeden Fall toll und ich versuche es mal umzusetzen - danke Dir :)
Und wovor drückst Du Dich gerade? ;)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 7532 and Ariadne_CH

Julianna

User
Beiträge
10.098
  • #2.302
Eine Freundin sagte mir , ich solle eine Liste mit kleinen Zielen, die ich erreichen möchte aufschreiben. Und alles was ich erreiche dann auch abhacken. Komisch - ich fand die Idee auch schon gut, doch umgesetzt hab ich es nie.
hehe, dass die das Problem mit To-Do-Listen. :D
Solche Listen können gern mal übermächtig werden und erst recht den Antrieb lähmen.
Eine Lösung habe ich da leider auch noch nicht gefunden :D

ach doch...vielleicht...Disziplin bedeutet "es einfach tun" (am besten sofort).
Muss ich aber auch noch ein bisschen üben :oops::)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryLu
M

MaryLu

Gast
  • #2.304
@MaryLu erfährst du denn Zweisamkeit, die dir nicht so gut tut wie du dir das wünschst? Was fehlt dir denn?
Lieb von Dir, dass Du fragst @tigersleep !
Danke soweit ist alles gut bei mir. Ich hab mich unglücklich ausgedrückt. Gemeint war, dass es schwierig ist jemanden zu finden, bei dem alles passt. Wir hatten diese Themen ja schon öfter hier. Bisher fehlte mir immer etwas in den Partnerschaften. Entweder passte es charakterlich toll ( ich nenne es jetzt mal so , der Einfachheit wegen) aber körperlich nicht , oder umgekehrt. Beides ist nicht das, was ich mir wünsche. Und beides tut mir - und dann natürlich der Beziehung- auf Dauer nicht gut.
 
M

MaryLu

Gast
  • #2.305
Kenne ich.
Ich krieg jeweils fast ne Krise, wenn ich ronzheimer's und aufSuche's Beiträge lese. x) So sehr ich es den verliebten hier im Forum auch gönne. Es macht das Ganze nicht einfacher. Mir hilft es jeweils mich mit etwas abzulenken.. Ne Serie oder so. Ich schaue heute Abend mal Star Trek Discovery. :)
@Julianna
Und du sagst das richtig. Ich sehne mich auch nach Zweisamkeit. Trotzdem hab ich keine Lust auf eine Freundin, die dann die ganze Zeit an mir hängt. Wie man's auch macht, man hat immer diese Durchhänger-Momente. Was ich nicht will, ist eine Freundin, bei der ich das Gefühl habe, dass sie mich garnicht versteht.

Aber hey. Ich glaube das ist ja der Sinn des Lagerfeuers hier... Glühwein wäre jetzt toll...
Glühwein mit Kirschen und Sahne für mich , bitte :)
Das ist genau das, was ich meine! Ich möchte eine Zweisamkeit die mir so gut tut , dass ich mich nicht in irgendeiner Weise eingeengt fühle und lieber vom Partner weg möchte.
Wenn Du Dich verliebst und Ihr harmoniert gut miteinander, dann entsteht dieses einengende Gefühl sicher gar nicht. Und wenn doch, dann kann und möchte man auch einen Weg finden, damit es nicht nochmal aufkommt. Zumindest ist das mein Verständnis einer harmonischen Partnerschaft.
Und im Gegensatz zu Dir, erfreuen mich die Geschichten hier über die neu gefundenen Lieben. Das wärmt mein Herz sozusagen :)
 

Frau M

User
Beiträge
2.652
  • #2.306

tigersleep

User
Beiträge
1.202
  • #2.307
Lieb von Dir, dass Du fragst @tigersleep !
Danke soweit ist alles gut bei mir. Ich hab mich unglücklich ausgedrückt. Gemeint war, dass es schwierig ist jemanden zu finden, bei dem alles passt. Wir hatten diese Themen ja schon öfter hier. Bisher fehlte mir immer etwas in den Partnerschaften. Entweder passte es charakterlich toll ( ich nenne es jetzt mal so , der Einfachheit wegen) aber körperlich nicht , oder umgekehrt. Beides ist nicht das, was ich mir wünsche. Und beides tut mir - und dann natürlich der Beziehung- auf Dauer nicht gut.

Das kennt glaube ich jeder :/ Ist besonders bitter, wenn es nur eine entscheidende Eigenschaft ist, die keine Kleinigkeit ist. Wenn es völlig inkompatibel ist, dann ist es ja einfach zu sagen "Wir passen nicht" und weiter geht's. Wenn es nur die eine Sache ist, die einem aber selbst so wichtig ist und alles andere aber passt, dann grübel ich auch nach, ob mir diese eine Sache denn nun sooo wichtig sein sollte. Irgendwie denke ich dann schon drüber nach, ob ich meine Prioritäten richtig gesetzt habe und ob ich mir selbst im Weg stehe. Aber ich kann mein Herz ja auch schlecht überreden. Und wenn es nicht JA! schreit, dann wird das wohl seinen Grund haben.

Niemand will das Gefühl haben, dass man sich nur zufrieden gibt. Und ich will dieses Gefühl auch niemandem geben. Es gilt für mich: Mach's ganz oder lass es bleiben.
 
  • Like
Reactions: MaryLu and schnee
M

MaryLu

Gast
  • #2.308
Das kennt glaube ich jeder :/ Ist besonders bitter, wenn es nur eine entscheidende Eigenschaft ist, die keine Kleinigkeit ist. Wenn es völlig inkompatibel ist, dann ist es ja einfach zu sagen "Wir passen nicht" und weiter geht's. Wenn es nur die eine Sache ist, die einem aber selbst so wichtig ist und alles andere aber passt, dann grübel ich auch nach, ob mir diese eine Sache denn nun sooo wichtig sein sollte. Irgendwie denke ich dann schon drüber nach, ob ich meine Prioritäten richtig gesetzt habe und ob ich mir selbst im Weg stehe. Aber ich kann mein Herz ja auch schlecht überreden. Und wenn es nicht JA! schreit, dann wird das wohl seinen Grund haben.

Niemand will das Gefühl haben, dass man sich nur zufrieden gibt. Und ich will dieses Gefühl auch niemandem geben. Es gilt für mich: Mach's ganz oder lass es bleiben.
:) komm, setzt Dich dazu. Magst Du auch ‘nen Glühwein?
 
  • Like
Reactions: tigersleep

rac

User
Beiträge
210
  • #2.309
@MaryLu
Die Checkliste funktioniert bei mir auch nicht ;)
Daher hab ich mir das Wichtigste rausgepickt und der Rest wird in Angriff genommen, wenn ich dazu Lust und Laune hab:)
 
  • Like
Reactions: Julianna and MaryLu
S

schnee

Gast
  • #2.310
Ich mache mir keine Listen, wenn es um die Liebe geht. Ich lasse mich in dieser Beziehung von meiner Nase leiten und lasse dann meinen Bauch prüfen. Mein Bauch braucht lange, bis er zu einer Entscheidung kommt. Das liegt aber vermutlich an meinem Kopf, der sich immer wieder einmischt, obwohl er das eigentlich nicht soll... Naja, er gehört natürlich auch dazu, was solls...
Weiß nicht wieso, aber es geht mir gut. Es ist gemütlich so wie es ist und ich tue die Dinge, die ich tun möchte dann, wenn ich sie tun möchte. Nichts drängt oder zwingt mich...so sollte es immer sein..
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: MaryLu