Beiträge
6.100
  • #24.252
Das deutsche "nett" hat seine ursprüngliche Bedeutung etwas verloren. Gilt als kleine Schwester von "langweilig'.
Das ist IMVHO die eher höfliche Umschreibung.

Ich würde eher sagen, es steht für : Unattraktiv, unsexy, (beste/r) Freund/in, Eunuch - egal was, aber wird von vorn herein als Partner/in kathegorisch ausgeschlossen.

Steigerung : Netter Kerl, nette Frau ... :(
 
D

Deleted member 7532

Gast
  • #24.254
Das ist IMVHO die eher höfliche Umschreibung.

Ich würde eher sagen, es steht für : Unattraktiv, unsexy, (beste/r) Freund/in, Eunuch - egal was, aber wird von vorn herein als Partner/in kathegorisch ausgeschlossen.

Steigerung : Netter Kerl, nette Frau ... :(
Für mich nicht - nett subsumiert alles, was ich gerne an einem Mann hätte :rolleyes:
Ist für mich das Gegenstück zum echten A.....
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: LC85, chava, Dreamerin und 2 Andere

Dreamerin

User
Beiträge
4.041
  • #24.256
Das deutsche "nett" hat seine ursprüngliche Bedeutung etwas verloren. Gilt als kleine Schwester von "langweilig'.
Das finde ich nicht. Wenn ich jemanden (allerdings total) nett finde, schließt das einen Partnerschaftsanbahnungsversuch (na.....kommt das jetzt gleich unter: wichtige Begriffe?) absolut nicht aus. Ich finde nette Männer total nett....Nein, im Ernst. Ich finde nette Männer nicht automatisch langweilig uns somit als Partner uninteressant.
 
  • Like
Reactions: Ariadne_CH, chava and Deleted member 7532
D

Deleted member 20013

Gast
  • #24.257
"nett" ist für mich einfach nur ein "nicht böswilliges Gemüt"
Für mich kann also auch ein unfreiwilliges Arschloch "nett" sein.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
D

Deleted member 7532

Gast
  • #24.259

Fraunette

User
Beiträge
6.880
  • #24.261
Gute Nacht zusammen! Wünsche Euch allen einen schönen Donnerstag.:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 7532

Sevilla21

User
Beiträge
2.798
  • #24.262
Also auch DAS halte ich für eine Ausrede wer begründet denn mit „ich mag Unbequemlichkeiten“, während es einem zu bequem ist, sich mit technischem Fortschritt auseinanderzusetzen :p
Das beißt sich doch :D
Oder warum besitzt du eine Waschmaschine, statt deine Wäsche ganz unbequem mit der Hand zu waschen (vorher selbstverständlich noch Wasser überm Holzofen erhitzen dazu).
Warum besitzt du einen Pc und keine Schreibmaschine oder gleich nur eine Feder mit Tintenfässchen, in das man alle 3 Wörter erneut die Feder tunken muss?
:DWoher willst Du wissen ob ich eine Waschmaschine besitze, oder nicht?:D
Warum soll das eine das andere ausschließen?o_O
Ja, ich schreibe gerne Briefe der Hand! UND ich kann sogar mails am PC schreiben! Wow, was für eine Errungeschaft!

Mit Verlaub, @Julianna, diese Vorurteile zeigen mir eher, dass Dein Horizont ziemlich eingeschränkt ist.:rolleyes:

Nochmal, ich wollt keinesfalls jemanden missionieren oder meine, irgend jemand müsste es so machen wie ich. Das ist mir doch komplett egal!
So wie Dich das Verhalten der Leute ärgert welche sich für Technik nicht interessieren, kann ich über die Leute lachen, die nicht (mehr) einparken können wenn das Auto nicht piept.:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Deleted member 20013 and Look

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #24.265
:DWoher willst Du wissen ob ich eine Waschmaschine besitze, oder nicht?:D
Warum soll das eine das andere ausschließen?o_O
Ja, ich schreibe gerne Briefe der Hand! UND ich kann sogar mails am PC schreiben! Wow, was für eine Errungeschaft!

Mit Verlaub, @Julianna, diese Vorurteile zeigen mir eher, dass Dein Horizont ziemlich eingeschränkt ist.:rolleyes:

Nochmal, ich wollt keinesfalls jemanden missionieren oder meine, irgend jemand müsste es so machen wie ich. Das ist mir doch komplett egal!
So wie Dich das Verhalten der Leute ärgert welche sich für Technik nicht interessieren, kann ich über die Leute lachen, die nicht (mehr) einparken können wenn das Auto nicht piept.:rolleyes:
Ohohoh... Ich suche Deckung hinter der Theke.. Frauenkriege. Da sterben die Männer zuerst.:D


...Meintest du etwas Briefe DER weissen Hand?? o_O
Ob IHM das gefällt..
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Look
D

Deleted member 20013

Gast
  • #24.268
Zitat von Traumichnich:
1. Wie wird man ein "unfreiwilliges Arschloch" ?!? :eek:
Geht fast immer einher mit dem Satz "Er/Sie hat es nicht so gemeint."
Also "nett" ist für mich die Abwesenheit von böser Absicht.

2. Was empfindest Du, wenn Du "nett" genannt wirst ?
Finde ich voll in Ordnung. Attribute, die sonst für mich gefunden werden bewegen sich für gewöhnlich im Raum "anders", "komisch", "seltsam", "kühl", "außergewöhnlich", " ungewohnt" oder "gewöhnungsbedürftig".

3. Unterstellt, "nett" bedeutet "als Partner/in uninteressant" : Welchen Begriff würdest Du vorziehen ?
"uninteressant"
"nicht in Frage kommend"
"Er/sie ist (nur) OK."
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
6.100
  • #24.269
Geht fast immer einher mit dem Satz "Er/Sie hat es nicht so gemeint."
Also "nett" ist für mich die Abwesenheit von böser Absicht.
Also eher neutral ? So kommt das bei mir an ... vielleicht mit einem Tick "nicht feindlich" bei ständiger Unterscheidung in "Freunde", "Feinde" und "Neutrale" ... !

Finde ich voll in Ordnung. Attribute, die sonst für mich gefunden werden bewegen sich für gewöhnlich im Raum "anders", "komisch", "seltsam", "kühl", "außergewöhnlich", " ungewohnt" oder "gewöhnungsbedürftig".
Die letzten drei würde ich blind unterschreiben und "hochinteressant" ergänzen ! ;)


"uninteressant"
"nicht in Frage kommend"
"Er/sie ist (nur) OK."

Sag' ich doch ... ! :(
 

Wolverine

User
Beiträge
10.170
  • #24.270
Zuletzt bearbeitet: