IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #27.061
Gott bin ich froh, niemand mit kompliziertem Essverhalten im Freundeskreis habe :rolleyes:
Na ja, das kann man sich manchmal nicht aussuchen. Neben einigen wenigen vermutlich nur aus einem "Trend" handelnden Personen ("ich darf keine Laktose und/oder Gluten", "ich esse nur vegan" etc.), gibt es bedauerlicherweise auch Menschen, die tatsächlich eine Lebensmittelunverträglichkeit haben.
Und daran ist nichts "kompliziert", sondern schlichtweg pathologisch - und nicht zu ändern. Entweder man informiert sich vor dem Restaurantbesuch, ob bestimmte Stoffe/Zusätze in den Speisen vermieden/Alternativ-Gerichte zubereitet werden können, oder man geht das Risiko von Diskussionen am Tisch ein.
 

Wolverine

User
Beiträge
10.286
  • #27.062
Na ja, das kann man sich manchmal nicht aussuchen. Neben einigen wenigen vermutlich nur aus einem "Trend" handelnden Personen ("ich darf keine Laktose und/oder Gluten", "ich esse nur vegan" etc.), gibt es bedauerlicherweise auch Menschen, die tatsächlich eine Lebensmittelunverträglichkeit haben.
Und daran ist nichts "kompliziert", sondern schlichtweg pathologisch - und nicht zu ändern. Entweder man informiert sich vor dem Restaurantbesuch, ob bestimmte Stoffe/Zusätze in den Speisen vermieden/Alternativ-Gerichte zubereitet werden können, oder man geht das Risiko von Diskussionen am Tisch ein.
Ich kennen niemenden, der laktosefrei oder glutenfrei aus einen Trend heraus isst. :thinking:
 

Anthara

User
Beiträge
3.078
  • #27.063
*fährt in der Ferne als Fahrgast im ICE vorbei und winkt aus dem Fenster*

*schmeisst eine große Flasche Wasser zu @Fraunette *
*brüllt hinterher*
AUSTRINKEN! und rasche Besserung allen Invaliden und sonstwie Geschädigten

:rolleyes:
 
  • Like
Reactions: Fraunette, himbeermond, Sevilla21 und ein anderer User

Wolverine

User
Beiträge
10.286
  • #27.064
Ja dann macht das vermutlich keinen Sinn. Eine Mutter kann schlecht ihre Kids loswerden für dich :)
Ja. Es ist auch nicht das Gleiche, wie mit einer, die keine Kids hat, weil sie ja doch auch recht viel Zeit für die Kids braucht.
Freundschaft+ ist da sinvoller. Sie hat lust auf Zärtlichkeit und ich ja auch. Aber wenn dann Schmetterlinge dazu kommen wirds halt unschön..
 
Beiträge
7.160
  • #27.072
Dann beendet man das. Ist jetzt nichts ungewöhnliches, Pech gehabt.
Doch. Das ist ungewöhnlich. Unser kleiner Vielfraß spielt das Spiel sonst andersherum. :)
Nicht so viel, wie ich gern wüsste, ich war noch nie gut darin etwas Festes zu erhalten.. :)
Naja. Vielleicht such ich mir ja ein Forum im Internet. Kollegin meinte Parshit hat eins.... :D
Da sind nur verbitterte Ex-Beziehungs-Täter/innen. Ob du denen vertrauen kannst ... *skeptischguckt
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Wolverine
Beiträge
7.160
  • #27.073
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Fraunette

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #27.075
@Wolverine Sevillas Mini Thread folgt. Da kommen dann Infos rein, für die, die es interessiert. An Deinen Haselnussgremen hat mich mehr die Schreibweise fasziniert. ;) Ich wünsch Dir alles Gute mit Deiner Dame mit zwei Kindern. Aber ihr auch! :eek:;)

So, meine Besuche geben sich fast die Klinke in die Hand. Die fast vegane Freundin hat verlängert (hab sie in der Zwischenzeit in den Zug nach Hause gesetzt) und der nächste Besuch kommt einen Tag früher. Jetzt bleiben genau 2 Stunden zum Chaos beseitigen... :eek:
 
  • Like
Reactions: Anthara, Fraunette, Deleted member 7532 und ein anderer User
D

Deleted member 23428

Gast
  • #27.077
@Wolverine Sevillas Mini Thread folgt. Da kommen dann Infos rein, für die, die es interessiert. An Deinen Haselnussgremen hat mich mehr die Schreibweise fasziniert. ;) Ich wünsch Dir alles Gute mit Deiner Dame mit zwei Kindern. Aber ihr auch! :eek:;)

So, meine Besuche geben sich fast die Klinke in die Hand. Die fast vegane Freundin hat verlängert (hab sie in der Zwischenzeit in den Zug nach Hause gesetzt) und der nächste Besuch kommt einen Tag früher. Jetzt bleiben genau 2 Stunden zum Chaos beseitigen... :eek:

Du kannst die "ich bin schwanger Karte" bestimmt schon ziehen? Und dich bedienen und umsorgen lassen.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21
Beiträge
7.160
  • #27.078
@Wolverine Sevillas Mini Thread folgt. Da kommen dann Infos rein, für die, die es interessiert. An Deinen Haselnussgremen hat mich mehr die Schreibweise fasziniert. ;) Ich wünsch Dir alles Gute mit Deiner Dame mit zwei Kindern. Aber ihr auch! :eek:;)

So, meine Besuche geben sich fast die Klinke in die Hand. Die fast vegane Freundin hat verlängert (hab sie in der Zwischenzeit in den Zug nach Hause gesetzt) und der nächste Besuch kommt einen Tag früher. Jetzt bleiben genau 2 Stunden zum Chaos beseitigen... :eek:
Die wollen Dich alle noch einmal sehen "solange man sich noch normal mit Dir unterhalten kann" (Schwangerschaftsdemenz und so) ;) So hatte es eine meiner Freundinnen formuliert :)
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine, Wolverine, Deleted member 7532 und ein anderer User

Sevilla21

User
Beiträge
2.777
  • #27.080
:) Sonst war ich immer in ganz Österreich unterwegs um meine Freunde/Familie abzuklappern. Das ist schon meine "ichbinschwanger" Karte.
- Ihr wollt mich sehen? Dann kommt zu mir! - ;)
War sehr gechillt die letzten Tage. Kein Fonduedesaster. Keine Explosionen. Außer ein paar Raketen. Diese Action ist ausreichend.

So, aus jetzt mit Lagerfeuer rumlümmeln.
*schmeißteinenletztenKracherinsFeuerundläuftRichtungWald*
 
  • Like
Reactions: Deleted member 21128, Fraunette and himbeermond

IMHO

User
Beiträge
14.304
  • #27.082
Ich kennen niemenden, der laktosefrei oder glutenfrei aus einen Trend heraus isst. :thinking:
Sei froh. Du bist ja mehr oder weniger leider auch direkt Betroffener - wenn auch aufgrund einer anderen Erkrankung.
Aber es gab und gibt sie tatsächlich, die Wichtigtuer, die eine bei anderen Menschen ernsthafte Erkrankung zum Anlass nehmen, sich vermeintlich "interessant" zu machen und in den Mittelpunkt zu stellen.
 
Beiträge
7.160
  • #27.083
Sei froh. Du bist ja mehr oder weniger leider auch direkt Betroffener - wenn auch aufgrund einer anderen Erkrankung.
Aber es gab und gibt sie tatsächlich, die Wichtigtuer, die eine bei anderen Menschen ernsthafte Erkrankung zum Anlass nehmen, sich vermeintlich "interessant" zu machen und in den Mittelpunkt zu stellen.
Schlückchen Sonnenschein-Tee @IMHO :) *abernureinschlückchen
 

Fraunette

User
Beiträge
6.874
  • #27.085
*fährt in der Ferne als Fahrgast im ICE vorbei und winkt aus dem Fenster*

*schmeisst eine große Flasche Wasser zu @Fraunette *
*brüllt hinterher*
AUSTRINKEN! und rasche Besserung allen Invaliden und sonstwie Geschädigten

:rolleyes:
*Fängt die Flasche, die @himbeermond nicht erwischt hat mit der linken Hand und wedelt und winkt mit dem weißen Taschentuch in der rechten Hand*
Gute Reise und Danke!
*guckt zweifelnd dem rasenden Zug hinterher und überlegt, ob @Anthara mich gehört hat, stützt die hinkende @himbeermond und hilft ihr auf die Couch*
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 21128

Gast
  • #27.086
Der Forumsbote



Halbnackte rast mit Elektroroller in Schwinger-Club

Forumspolizei vor einem Rätsel – Vorfall endete glimpflich


Parship-Forum - Wie die Nachrichtenagentur MeineFresse gestern berichtete, raste eine ungefähr 60jährige Öko-Aktivistin mit nacktem Oberkörper und wippenden Brüsten in einen Schwinger-Club. Das für ausschweifende Festivitäten am offenen Feuer bekannte Etablissement war zu diesem Zeitpunkt nur schwach besucht, weswegen der Vorfall ohne Verletzungen blieb. Im Club waren zum Tatzeitpunkt nur wenige Gäste, die einem an sich herumspielenden Mann und zwei langbeinigen Frauen beim Schwingen zusahen. Zwei andere Männer hatten die Einrichtung zuvor verlassen, der eine war von den angebotenen Spielen genervt, der andere war beleidigt, da er wegen seines zu kleinen Schwungstabs nicht mitspielen durfte.


Bei der Rollerfahrerin soll es sich nach Augenzeugenberichten um eine lediglich mit einem Minirock bekleideten Körnerökofrau gehandelt haben, die Parolen skandierte wie „Nieder mit Nutella!“, „Weizenbrot macht Weiber tot!“ und „Bioladen statt Single-Markt!“. Was genau sie mit dem Auftritt bezweckte, ist noch unklar. Eine Augenzeugin aus Österreich versuchte, die offensichtlich gedanklich festgefahrene Störerin mit Argumenten zu erreichen, musste sich dabei aber mit reflexartig vorgetragenen Vorwürfen der Unsachlichkeit und Stichelei auseinandersetzen. Ebenfalls ins Visier der bekennenden Dauersingelin geriet eine der beiden langbeinigen Protagonistinnen, die sich mit unzähligen Kirschlikörpralinen schon etwas Mut angefuttert hatte. Ihr wurde neben einer völlig inakzeptablen Ernährung fehlende Lockerheit und mangelndes Nachdenken vorgeworfen. Dem Mann, der darunter litt, dass ihm schon der Stab weh tat und dass er keinen Schlitz mehr hatte, wurde kurzerhand mit dem Hinweis außer Gefecht gesetzt, dass er erstmal begreifen müsse, was der Unterschied zwischen Denkanstößen und Belehrungen ist. Die andere Frau hatte sich zurückgezogen und Glückskekse knabbernd die Szenerie verfolgt, daher blieb sie völlig unversehrt.


Wie die Behörden mitteilten, wurde indessen auch heftige Kritik an der Forumsaufsicht laut. Ein stiller Beobachter, der aus nachvollziehbaren Gründen anonym bleiben möchte, beklagte, dass ewig zugeschaut würde, wie einzelne Trolle auf renitente Art und Weise den Forumsfrieden störten, andere Foristen dagegen wegen Systemkritik oder sogar ohne erkennbare Verstöße unter Beobachtung gestellt würden.


Eine eilig hinzugerufene Profilerin, die im Nachbarhaus kurz zuvor einen Vortrag über den Dunning-Krüger-Effekt bei Hundehaltern hielt, konnte nach kurzer Analyse der Situation nur trocken feststellen, dass es wohl auch im neuen Jahr so weiter gehen wird, wie es im alten endete.


Der Forumsbote wird über die weitere Entwicklung berichten.


Der Forumsbote: gründlich – unabhängig – objektiv.
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, fernblau, Mimps und 9 Andere
Beiträge
7.160
  • #27.087
*Fängt die Flasche, die @himbeermond nicht erwischt hat mit der linken Hand und wedelt und winkt mit dem weißen Taschentuch in der rechten Hand*
Gute Reise und Danke!
*guckt zweifelnd dem rasenden Zug hinterher und überlegt, ob @Anthara mich gehört hat, stützt die hinkende @himbeermond und hilft ihr auf die Couch*
Wieso hab ich die nicht erwischt? Habe sie doch mit einer Hand gefangen. @Anthara hat daneben geworfen!
 
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 7532 and Fraunette
Beiträge
7.160
  • #27.089
Der Forumsbote



Halbnackte rast mit Elektroroller in Schwinger-Club

Forumspolizei vor einem Rätsel – Vorfall endete glimpflich


Parship-Forum - Wie die Nachrichtenagentur MeineFresse gestern berichtete, raste eine ungefähr 60jährige Öko-Aktivistin mit nacktem Oberkörper und wippenden Brüsten in einen Schwinger-Club. Das für ausschweifende Festivitäten am offenen Feuer bekannte Etablissement war zu diesem Zeitpunkt nur schwach besucht, weswegen der Vorfall ohne Verletzungen blieb. Im Club waren zum Tatzeitpunkt nur wenige Gäste, die einem an sich herumspielenden Mann und zwei langbeinigen Frauen beim Schwingen zusahen. Zwei andere Männer hatten die Einrichtung zuvor verlassen, der eine war von den angebotenen Spielen genervt, der andere war beleidigt, da er wegen seines zu kleinen Schwungstabs nicht mitspielen durfte.


Bei der Rollerfahrerin soll es sich nach Augenzeugenberichten um eine lediglich mit einem Minirock bekleideten Körnerökofrau gehandelt haben, die Parolen skandierte wie „Nieder mit Nutella!“, „Weizenbrot macht Weiber tot!“ und „Bioladen statt Single-Markt!“. Was genau sie mit dem Auftritt bezweckte, ist noch unklar. Eine Augenzeugin aus Österreich versuchte, die offensichtlich gedanklich festgefahrene Störerin mit Argumenten zu erreichen, musste sich dabei aber mit reflexartig vorgetragenen Vorwürfen der Unsachlichkeit und Stichelei auseinandersetzen. Ebenfalls ins Visier der bekennenden Dauersingelin geriet eine der beiden langbeinigen Protagonistinnen, die sich mit unzähligen Kirschlikörpralinen schon etwas Mut angefuttert hatte. Ihr wurde neben einer völlig inakzeptablen Ernährung fehlende Lockerheit und mangelndes Nachdenken vorgeworfen. Dem Mann, der darunter litt, dass ihm schon der Stab weh tat und dass er keinen Schlitz mehr hatte, wurde kurzerhand mit dem Hinweis außer Gefecht gesetzt, dass er erstmal begreifen müsse, was der Unterschied zwischen Denkanstößen und Belehrungen ist. Die andere Frau hatte sich zurückgezogen und Glückskekse knabbernd die Szenerie verfolgt, daher blieb sie völlig unversehrt.


Wie die Behörden mitteilten, wurde indessen auch heftige Kritik an der Forumsaufsicht laut. Ein stiller Beobachter, der aus nachvollziehbaren Gründen anonym bleiben möchte, beklagte, dass ewig zugeschaut würde, wie einzelne Trolle auf renitente Art und Weise den Forumsfrieden störten, andere Foristen dagegen wegen Systemkritik oder sogar ohne erkennbare Verstöße unter Beobachtung gestellt würden.


Eine eilig hinzugerufene Profilerin, die im Nachbarhaus kurz zuvor einen Vortrag über den Dunning-Krüger-Effekt bei Hundehaltern hielt, konnte nach kurzer Analyse der Situation nur trocken feststellen, dass es wohl auch im neuen Jahr so weiter gehen wird, wie es im alten endete.


Der Forumsbote wird über die weitere Entwicklung berichten.


Der Forumsbote: gründlich – unabhängig – objektiv.
Danke. :) YMMD :)
Also ich würde den Forumsboten abonnieren ;) Freue mich schon auf die Fortsetzung (dann ohne Heringsstip). :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Ekirlu, Deleted member 21128 und ein anderer User
D

Deleted member 7532

Gast
  • #27.090
Der Forumsbote



Halbnackte rast mit Elektroroller in Schwinger-Club

Forumspolizei vor einem Rätsel – Vorfall endete glimpflich


Parship-Forum - Wie die Nachrichtenagentur MeineFresse gestern berichtete, raste eine ungefähr 60jährige Öko-Aktivistin mit nacktem Oberkörper und wippenden Brüsten in einen Schwinger-Club. Das für ausschweifende Festivitäten am offenen Feuer bekannte Etablissement war zu diesem Zeitpunkt nur schwach besucht, weswegen der Vorfall ohne Verletzungen blieb. Im Club waren zum Tatzeitpunkt nur wenige Gäste, die einem an sich herumspielenden Mann und zwei langbeinigen Frauen beim Schwingen zusahen. Zwei andere Männer hatten die Einrichtung zuvor verlassen, der eine war von den angebotenen Spielen genervt, der andere war beleidigt, da er wegen seines zu kleinen Schwungstabs nicht mitspielen durfte.


Bei der Rollerfahrerin soll es sich nach Augenzeugenberichten um eine lediglich mit einem Minirock bekleideten Körnerökofrau gehandelt haben, die Parolen skandierte wie „Nieder mit Nutella!“, „Weizenbrot macht Weiber tot!“ und „Bioladen statt Single-Markt!“. Was genau sie mit dem Auftritt bezweckte, ist noch unklar. Eine Augenzeugin aus Österreich versuchte, die offensichtlich gedanklich festgefahrene Störerin mit Argumenten zu erreichen, musste sich dabei aber mit reflexartig vorgetragenen Vorwürfen der Unsachlichkeit und Stichelei auseinandersetzen. Ebenfalls ins Visier der bekennenden Dauersingelin geriet eine der beiden langbeinigen Protagonistinnen, die sich mit unzähligen Kirschlikörpralinen schon etwas Mut angefuttert hatte. Ihr wurde neben einer völlig inakzeptablen Ernährung fehlende Lockerheit und mangelndes Nachdenken vorgeworfen. Dem Mann, der darunter litt, dass ihm schon der Stab weh tat und dass er keinen Schlitz mehr hatte, wurde kurzerhand mit dem Hinweis außer Gefecht gesetzt, dass er erstmal begreifen müsse, was der Unterschied zwischen Denkanstößen und Belehrungen ist. Die andere Frau hatte sich zurückgezogen und Glückskekse knabbernd die Szenerie verfolgt, daher blieb sie völlig unversehrt.


Wie die Behörden mitteilten, wurde indessen auch heftige Kritik an der Forumsaufsicht laut. Ein stiller Beobachter, der aus nachvollziehbaren Gründen anonym bleiben möchte, beklagte, dass ewig zugeschaut würde, wie einzelne Trolle auf renitente Art und Weise den Forumsfrieden störten, andere Foristen dagegen wegen Systemkritik oder sogar ohne erkennbare Verstöße unter Beobachtung gestellt würden.


Eine eilig hinzugerufene Profilerin, die im Nachbarhaus kurz zuvor einen Vortrag über den Dunning-Krüger-Effekt bei Hundehaltern hielt, konnte nach kurzer Analyse der Situation nur trocken feststellen, dass es wohl auch im neuen Jahr so weiter gehen wird, wie es im alten endete.


Der Forumsbote wird über die weitere Entwicklung berichten.


Der Forumsbote: gründlich – unabhängig – objektiv.

Aufgedeckt - du bist Journalist der Tagespresse
Wusstegarnicht,dassdiesogutzahlendasssovieleUrlaubedrinsind-solltevielleichtaucheinenBerufswechselüberlegen. . .
Wolke, du bist super :p:p:p:p
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Sevilla21, Deleted member 21128 and himbeermond