KeinNick

User
Beiträge
30
  • #1

M35, ITler, Dauersingle, bitte um Meinung

Hallo zusammen,
ich habe meine Profilbeschreibung/persönliches Zitat schon mehrfach variiert. Jetzt zuletzt hab ich auch noch neue, professionelle Fotos machen lassen. Insgesamt versuche ich, so viel wie möglich Text in mein Profil zu bringen.

Jetzt bin ich in Summe doch schon einige Zeit auf Parship und es haben sich auch Dates ergeben, aber meist springt der Funke bei der Dame nicht über und sie will keinen weiteren Kontakt. So in 95% der Fälle. Das zermürbt und steigert nicht grad den Enthusiasmus.
Ich möchte mich auch nicht als oberflächlich bezeichnen, aber das Aussehen der Frau ist mir schon wichtig und ich will, dass sie mir gefällt. Heutzutage wird bei anderen Apps ja quasi nur nach Foto entschieden...
Aber irgendwie passt es nie - die, mit denen ich hohe Matchingpunkte habe, sind meist nicht mein Typ. Zudem bin ich auf dem Land...

Also ich wäre gespannt über konstruktive Kritik, was ich verbessern kann....

Danke!
 

Pit Brett

User
Beiträge
3.610
  • #2
KeinNick? Soll wohl speziell wirken, tut's aber nicht: Ist wie Passwort als Passwort. Und so ist auch das Profil: Gewollt.
Der erste Satz mag wahr sein, wirkt aber wie ein Keulenschlag, wie letztlich eine Geringschätzung der Optik, des Wohlgefallens, der Lebensfreude – was auch immer. Trotz der gegenteiligen Beteuerung hier.

Das nächste Wort ist Willkommen, aber das stimmt nicht, denn der Leser kriegt's nicht behaglich, keinen Kaffee und keine Datteln, sondern er soll sofort etwas tun, nämlich sich etwas vorstellen. Warum wozu weshalb?

Es folgt die Formulierung von deinem genüsslichen Warten an der Bar, und spätestens da habe ich gedacht, der Kerl kann mit seinen Macken ja gar nicht umgehen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass es ein Genuss sein soll, da zu hocken und stumm wie ein Fisch auf Signale des Objekts der Begierde zu warten. Denn wieder: Warum sollte sie??? Siehst Du echt so gut aus??

Ich weiß, Du fragst eigentlich Frauen und nach Tipps zum Profil. Trotzdem. Du hast Dates gehabt, und es ist nichts draus geworden. Das Problem könnte tiefer sitzen. Du sagst gern oberflächlich, hier auch, aber es klingt eher unsicher als glaubhaft.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Rise&Shine and KeinNick

Flodder

User
Beiträge
33
  • #3
Jetzt bin ich in Summe doch schon einige Zeit auf Parship und es haben sich auch Dates ergeben, aber meist springt der Funke bei der Dame nicht über und sie will keinen weiteren Kontakt. So in 95% der Fälle. Das zermürbt und steigert nicht grad den Enthusiasmus.
Ich möchte mich auch nicht als oberflächlich bezeichnen, aber das Aussehen der Frau ist mir schon wichtig und ich will, dass sie mir gefällt.
Du hast Dates, also wohl eine für Frau annehmbare Summe aus den vier Basics, die über PS dahin führen können. Dein Profil spricht nicht dagegen. Das Aus kommt (bisher) mit Basic fünf: Chemie.
Das
+
"""""Alles, was lebensnotwenig ist (Hirn, Herz, Luft, Nahrung""""""
+
vielleicht Dauersingle
=
? Wie sieht es bei dir mit Humor (auch in Extremsituationen) aus, Neugier, Wissbegierde, Gelassenheit und Schlagfertigkeit mit dazu >>>>> um beim Date prompt von dir aus auf Fragen im laufenden Gespräch zu kommen, die nicht 08-15 sind, bei denen Frau erst kurz lächelt oder lächeln muss und dann offen und bereitwillig erzählt.
? Steckt das in dir = automatisch und natürlich verfügbar = du kannst dich darauf verlassen, dass das bei einem Date so sein wird. Oder wäre, wird + ist das für dich anstrengend. Es wirkt dann schnell genau so, und das ist nicht gut.
btw. Wie hoch waren die gemeinsamen MP mit deinen Dates?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: KeinNick

Rarity

User
Beiträge
49
  • #4
Hallo David!
Wow dein Profil ist wirklich mehr als gut ausgefüllt. Ich würde sagen, dass es schon zu viel ist. Es fehlt mir ein wenig an Humor und Leichtigkeit. Du verrätst so viel über dich, dass Frau den Eindruck bekommen kann, dass du die Partnersuche zu verbissen angehst.

Auch die Fotos sind nicht optimal. Ein, zwei professionelle Fotos sind okay. Aber bei dir sind es für meinen Geschmack zu viele in schwarz-weiß. Außerdem fehlen mir "natürliche" Fotos, die dich in unterschiedlichen Situationen zeigen.

Ich hoffe, dass ich dir mit meinem persönlichen Eindruck deines Profils helfen konnte.

LG

P.S.: Ich würde dich treffen wollen, wohntest du nicht zu weit weg. ;)
 
  • Like
Reactions: KeinNick
Beiträge
4
  • #5
Guten Morgen,
ich finde Du hast ein klasse Profil und siehst auch klasse aus. Bild 2, 3 und 6 gefallen mir nicht so gut, die würde ich versuchsweise rauslassen. Und ich würde das Profil etwas weniger ausführlich halten. Ansonsten: viel Erfolg Dir, das wird schon. Vielleicht machst Du Dir eine Liste, was Du denkst, woran es in den Dates bisher gescheitert ist. Oder Du machst einfach mal eine Datingpause. Alles Gute Dir:)
 
  • Like
Reactions: KeinNick

KeinNick

User
Beiträge
30
  • #6
Vielen Dank für den Input!

Das einleitende Zitat war eine Metapher / ein Versuch, es mal anders zu gestalten. Hatte schon viele Variationen. Kommt wohl auch auf den Geschmack an, aber ich ändere es ggf. wieder

Ich werde das Profil mal etwas entschlacken - man muss ja nicht jede Frage beantworten. Vielleicht ist es eher zu viel.

Das Profil ist ja nur der erste Schritt...beim Date kommt es auf weiteres an. Natürlich auch Chemie und da gehören 2 dazu.. Und auch da schau ich, was ich weiter verbessern kann, ist klar.

Bei den Fotos hatte so viele unterschiedliche Aussagen und Empfehlungen (aus dem Bekanntenkreis) wie die Anzahl gefragter Personen. Von daher dürfte auch das eher Geschmack sein. Aber es gehören wohl Fotos von Hobbies rein, das merke ich nochmals vor.
 

Rise&Shine

User
Beiträge
4.621
  • #7
Hallo!
Gut ausgefülltes Profil.
Aber mich beschleicht beim Lesen das Gefühl: nicht authentisch, sehr bemüht darum, dass eine anbeißt, ich werde nicht das bekommen, was ich sehe/lese (was gleich eine Enttäuschung beim realen Treffen bedeutet) und vor allem fehlende Wärme und Herzlichkeit im dem Profil.
es haben sich auch Dates ergeben, aber meist springt der Funke bei der Dame nicht über und sie will keinen weiteren Kontakt. So in 95% der Fälle
Die Dates ergeben sich auch schon mal nur, wenn man gut aussieht (und weil auch die Frauen dann schon mal auf das Profil pfeifen) und dann beim Date merken, dass es nicht passt. Wie Du Dich da verhältst, weiß ich nicht, aber ich lese, was Du schreibst. Es ist sicherlich nichts falsch mit Dir, Du ziehst mit dem Profil aber wohl nicht das passende Gegenstück an. Oder wolltest Du die Damen, nur die nicht? Das wäre verzweifelt.

Dein Profil klingt für mich nicht authentisch, weil darin Widersprüche sind. Du bemühst Dich annehmlich zu schreiben und doch schimmert da ein merkwürdiges Frauenbild durch: keine Prinzessin, Augenhöhe, mehrfache Hinweise, dass Du nicht wirbst, sie kommen muss, Du wartest - aber nicht schüchtern sondern genüsslich.

Aber der Knaller ist: „Wenn man weniger will, ist man eher zufrieden oder gar glücklich. Dazu gehörst aber meinen aktuellen Wünschen nach auch.... Du?“

Du willst weniger und dazu gehöre aktuell ich? Also zu dem „sich mit weniger zufrieden zu geben“ bin ich angesprochen? Na Danke fürs Gespräch.

Das sind für mich alles Hinweise, dass es nicht passt. Aber das sehen, die Frauen, die Dich daten nicht, die schauen erst mal nur auf die Bilder.

Das machst Du ja auch, weil Dir Optik wichtig ist (wie der erste Satz zeigt, dem Du dann im Profil wieder widersprichst).

Vielleicht wirst Du bei Dates weniger enttäuscht, wenn Du versuchst authentischer zu sein und es schaffst, Dich auf das Gegenüber mehr einzulassen: zuzuhören, Werben (wenn sie Dir gefällt).

Und vielleicht, wenn Du mal ein Experiment wagen möchtest, triff Dich mal auch mit optisch nicht unbedingt, Deinen Ansprüchen genügenden Frauen.
Möchtest Du ein Statussymbol an Deiner Seite oder eine Frau, die Dein Herz berührt und bei der Du Dich wohlfühlst?
 
  • Like
Reactions: KeinNick

KeinNick

User
Beiträge
30
  • #8
Hi... das mit dem "nicht authentisch" trifft mich stark. Weil die, die mich kennen sagen auch, dass ich sehr ehrlich bin und Authentizität sehe ich wirklich als eine meiner großen Stärken.
Durch das viele ändern der Formulierungen und durch wohl nachlassende, grammatikalische Fähigkeiten hat sich vielleicht ein Wirrwarr ergeben. Zb. das mit

Wenn man weniger will, ist man eher zufrieden oder gar glücklich. Dazu gehörst aber meinen aktuellen Wünschen nach auch.... Du?“

...hab ich rausgenommen, weil das war so nicht beabsichtigt, dass man das falsch verstehen kann! Danke für den Hinweis.
Aber das war ein Versehen und keine Absicht.

Ps.:
Ich halte mich selbst nicht für gutaussehend, gar nicht und sehe das nicht als mein Aushängeschild... Die Bilder sind neu und die Fotografin konnte viel rausholen, was mich freut, aber ich bin kein Mann, der denkt "Hey, die Frauen wollen mein Aussehen". Ganz und gar nicht.
Auch wenn manche vielleicht was anderes sehen, so sehe ich meinen Charakter als Stärke. Aber das erst, wenn man mich näher kennenlernt.

Dennoch - ich nehme mir die Punkte zu Herzen und wie schon oben geschrieben werde ich entschlacken und auch umformulieren, wo sinnvoll.
 
  • Like
Reactions: Rise&Shine

Rise&Shine

User
Beiträge
4.621
  • #9
Hi... das mit dem "nicht authentisch" trifft mich stark.
Ich kenne Dich ja nicht persönlich und kann nur widerspiegeln, was Du schreibst.

Vielleicht überlegst Du Dir mal einen roten Faden für Dein Profil. Was suchst Du? Wie sollte die Frau Deines Herzens sein? Was möchtest Du mit dieser Frau für eine Beziehung führen, wo geht die Reise hin? Was sollte sie über Dich wissen? Was macht Dich aus? Wofür stehst Du? Was interessiert Dich? Was sagen andere über Dich? Was machst Du in der Freizeit oder auch welchen Sport und wie würde ein erstes Date mit Dir aussehen und ein zweites?

Dazu kannst Du dann die Fragen sortieren.

Bleibe positiv in Deiner Formulierung. Denk dran, das Profil ist Dein Aushängeschild.
 
  • Like
Reactions: KeinNick

Rise&Shine

User
Beiträge
4.621
  • #11
Die Authentizität deines Profils kann auch nur jemand einschätzen, der dich persönlich gut kennt.
Um zu merken, ob sich jemand authentisch gibt, muss man ihn nicht unbedingt persönlich gut kennen.

Man merkt es Menschen an, ob sie eine Rolle spielen oder etwas vorspielen oder eben natürlich sind.

Und auf mich wirkt es - aus mehreren Gründen- eben nicht authentisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

KeinNick

User
Beiträge
30
  • #12
Ich nehme es auch nicht persönlich. Klar, dass mich niemand, der nur mein Profil liest, wirklich kennen kann.
Aber vielleicht habe ich dadurch so manche ungewollt verschreckt und dadurch Chancen vertan. Weil auf dem Land ist die Auswahl wohl geringer und manche kommen vielleicht nicht wieder. Und so weiter...

Dass vielleicht ein roter Faden fehlt, leuchtet mir ein. Das Profil wurde ja auch nach und nach ergänzt und nicht in einem erstellt. Jedoch ist es für mich, wenn ich es lese, authentisch und ein Faden darin, den ich erkenne.

Fragen wie im oberen Post helfen mir da leider nicht. Nicht, weil ich es gar nicht beantworten kann, sondern weil ich es nicht in Worte fassen kann.
Keine Ahnung, wie andere denken, aber ich "denke" bei vielen Fragen nicht in Worten, sondern in Erinnerungen und Gefühlen und die dann zu beschreiben... früher hat man mich mal als eloquent und literarisch talentiert beschrieben - leider ist das beruflich und privat nicht besonders gepflegt worden, aber ich weiß, dass zwischenmenschliches zu transportieren schon immer schwer war.

Als Nächstes werde ich mal eine Vertrauensperson fragen und vielleicht meine Texte extern schreiben lassen ;-)

Und wenn´s nicht sein soll, dann war es das mit dem Dating...
 

anka_80

User
Beiträge
113
  • #13
Hallo David!

Ich hab mir dein Profil gerade auch noch angeschaut…
Insgesamt finde ich es eigentlich ganz gut, ziemlich ausführlich zwar aber inhaltlich okay und an den meisten Stellen auch aussagekräftig.
Den Absatz zu einer positiven Eigenschaft von dir finde ich verwirrend und für den Ersteindruck zu kompliziert. Würde ich persönlich kompakter und klarer formulieren!

Ansonsten würde ich die Fotos nochmal überarbeiten. Das erste und letzte Bild würde ich lassen, die anderen rausnehmen und durch gelungene Schnappschüsse ersetzen. So sehen die Bilder im Grunde alle ähnlich aus und es wirkt auf mich schon sehr selbstdarstellerisch. Das würde mich persönlich sofort abschrecken obwohl mir ein ansprechendes Äußeres auch wichtig ist. Das kommt aber auf schönen Alltagsfotos meiner Meiner nach - min.- genauso gut zum Ausdruck.

Viel Erfolg dir! 🍀
 
  • Like
Reactions: KeinNick

Weihnacht

User
Beiträge
3
  • #14
Hallo,
ich scroll mich so durch die Themen hier und bin über deine Frage gestolpert.

Kurz gesagt, dein Profil wirkt viel zu verkopft. Wenn du bei einem Date auch so rüber kommst, dann verstehe ich die Frauen.

Wenn du Tipps umsetzen möchtest, dann entrümple mal die einzelnen Antworten von dir. Pro Punkt max. eine Aussage, alles andere ist too much.

Fotos ebenso, alles was gestellt oder vielleicht sogar in einem Studio gemacht wurde, weg damit. 3 bis 4 Bilder genügen vollkommen.

Lass der Frau, die dein Profil liest noch etwas Phantasie übrig, damit sie sich selbst Gedanken über dich machen kann. 😉
 

KeinNick

User
Beiträge
30
  • #15
Hallo Weihnacht
Danke für den Input. Ich hatte jetzt 3 Monate pausiert und danach den Text wieder geändert. Er war also vorher anders.
Und grad heute hab ich eine liebe Nachricht bekommen:

"Du hast einfach so ein supersymphathisches Profil - das muss ich Dir jetzt einfach schreiben! Es gibt keinen einzigen Punkt, den ich nicht ansprechend finde..."
Ich denke, es ist einfach Geschmackssache... und man ist ja hier, um die Personen anzuziehen, die einen mögen und nicht alle. Wie bei der Geschichte vom Vater, Sohn und Esel...
Von daher mach ich es einfach weiter, wie ich mir denke und bleibe dabei authentisch

Dankeschön