Beiträge
6
Likes
7
  • #1

Macht es Sinn jemanden (eine Frau) zweimal anzuschreiben?

Hi,
viele kennen das Problem. Sie schreiben eine Nachricht, sehen die Nachricht wurde gelesen, sehen die Angeschriebene war seit dem mehrmals online, aber es kommt weder Nachricht noch Absage.

Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?

Ich habe mir ja vor der ersten Nachricht das Profil gut angesehen und befunden, dass ich sie wirklich gerne kennenlernen würde, weil es gut passen könnte. Ich habe eine persönliche Nachricht verschickt und nicht 100 Eisbrecher an 100 Frauen.

Man hört ja auch, dass die Frauen sehr viele Nachrichten bekommen und ehrlich ... die Übersicht von Parship ist jetzt nicht sooo toll.

Außerdem, sobald man eine Nachricht schreibt verschwindet man von den Partnervorschlägen und landet in der Nachrichten und Kontaktliste, wo nur nach Datum der letzten Nachricht sortiert wird und die Matchingpoints nicht mehr auf dem ersten Blick angezeigt werden. Es gibt also nichtmal die Möglichkeit sich dort vielleicht wieder die besten Kontakte nach Matchingpoints oder sonst etwas zu sortieren.
Wenn jemand viele Nachrichten bekommt, sieht er die neuesten zuerst und die anderen werden "verschluckt".
Plus man wird eben nicht einmal mehr bei den Vorschlägen aufgeführt. Die Frau hat dann eigentlich nicht mehr die Chance das Profil mit den 120 Points zu finden.

Also liebe Frauen! Was haltet ihr von einem Mann, der nach 3 oder 7 Tagen sich nochmal meldet und hoffentlich auf witzige, ungezwungene Weise sich wieder in Erinnerung ruft?

NoGo oder ok?

Danke und LG aus Wien :)

PS: natürlich ist das ein Problem, das beide Geschlechter trifft. Ich mache hier keine Schuldzuweisungen. Als betroffener Mann interesiert mich aber die Meinung der Frauen eben mehr.
 
Beiträge
108
Likes
142
  • #2
Ganz pauschal gesagt. Kommt auf die Frau an.

Ich persönlich fänd es jetzt kein Drama, wenn da nochmal ne Nachricht nach der ersten kommt. Da ich mir für das Antworten, gerade bei den ersten Nachrichten immer Zeit genommen habe kam da von mir nie eine zeitnahe Antwort. Meistens hab ich den Samstag Vormittag dazu genutzt mir die Profile genauer anzusehen und dann ggf eine Nachricht verfasst. Also kam es durchaus vor, dass manch einer 5 oder 6 Tage auf eine Rückmeldung warten musste. Wem ich nicht geantwortet habe hat eine Verabschiedung mit kurzer Info weshalb es für mich nicht passt erhalten. Eisbrecher, Likes etc. hab ich grundsätzlich verabschiedet, denn wer nicht mal ein paar Worte schreiben kann, schickt sowas wohl gern mal rum wenn ihm langweilig ist. Aber echtes Interesse an mir hat er wohl dann nicht gehabt.

Würde sagen, wenn du wirklich Interesse hat schreib sie nochmal an. Mehr als wieder keine Antwort zu erhalten kann dir ja nicht passieren. ;)
 
Beiträge
1.557
Likes
1.987
  • #3
Man könnte ja sagen, wenn sie wirkliches Interesse an dir hätte, dann hätte sie dir zuerst geschrieben. :rolleyes:

Je nachdem wir groß meine Motivation wäre die Dame kennenzulernen, würde ich ihr eventuell noch einmal schreiben. Ich würde dabei darauf achten, dass es nicht wie eine Erinnerung oder gar Mahnung ausschaut.
 
Beiträge
247
Likes
162
  • #4
Hallo NeoGeo,

...Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?...
ich würde da an deiner Stelle mindestens eine Woche zwischen verstreichen lassen und schon gar nicht "humorig" mitteilen wollen, dass es mich wundert, keine Antwort erhalten zu haben.

Du weißt offensichtlich nicht, ob sie a.) neues Mitglied und b.) nur Basis- oder Abo-Mitglied ist. Ist sie erst neu dabei, wird sie eventuell erst mal in Ruhe ihr Profil usw. einrichten wollen.
Du schreibst, sie hätte deine Nachricht gelesen. Dann wird sie sich darüber vermutlich auch dein Profil angesehen haben und im besten Fall demnächst auf dich zurück kommen.
Ist dazu z.B. nur Basis- Mitglied kann es durchaus ja auch sein, dass sie ihre Erst-Nachricht etwas umfassender verfassen möchte oder eben selbst noch überlegt, ob sie ggf. ein Abo eingehen möchte, weshalb sie sich dann eventuell erstmal nur umschaut usw. usf.

"Humorig" erneut anzufragen, wie du meinst, würde in meinen Augen eher sehr kindisch und unsouverän rüber kommen. So, als ob es dir selbst peinlich ist, zu deinem Interesse an einem Kennenlernen zu stehen.

Schreib einfach kurz und knapp (+ vorwurfsfrei), dass du dich darüber freuen würdest, wenn sie dir ein kurzes Feedback dazu gibt, ob ihrerseits grundsätzlich Interesse an einem Kennenlernen besteht oder nicht. Du kein Mann seist, der eine Absage nicht verkraftet, aber einer, der sich eher erstmal nur auf überschaubare oder einen (oder irgendwas in diese Richtung) Anzahl an Kontakten konzen-triert. Dann wünschst du ihr noch einen guten Tag/ Woche und gut ist.
 
Beiträge
592
Likes
846
  • #5
Hallo @NeoGeo ,
ich hätte kein Problem damit eine zweite Nachricht zu bekommen, das zeigt zumindest echtes Interesse. Allerdings wärst du so gar nicht mein Typ, würde ich spätestens jetzt reagieren und dich , mit einer Nachricht natürlich, verabschieden. Aber so wüsstest du zumindest woran du bist.
 
Beiträge
162
Likes
161
  • #6
Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?
Wie es wirkt kann ich dir nicht sagen. Mach es wie du denkst. Damit meine ich ob Sie, bzw. dein Eindruck von ihr, es dir wert ist und auch die Art und Weise wie du sie anschreibst. Authentisch sollte es schon sein, sie soll ja einen Eindruck von dir bekommen.

Wenn mir ein Profil gefiel, dann brachte ich in dem Anschreiben irgend etwas überraschendes, freches, sogar provozierendes unter. Eben mit ein bisschen Kreativität. Das ging ganz gut.
Mir fällt ein Profil ein, das fand ich so ansprechend, dass ich sie unbedingt kennengelernt haben wollte. Sie hatte ich mehrmals über einen Zeitraum von mehreren Wochen angeschrieben, so vier, fünf mal. Sie hatte nicht reagiert und ich ließ es dann.

Ein gutes halbes Jahr später hatte sie mir dann doch geschrieben. War ganz nett, aber kennenlernen wollte ich sie nicht mehr, ich war schon mit meiner heutigen Frau zusammen. Es läuft manchmal schon seltsam. ^^ Man kann es vorher einfach nicht wissen und das ist gut so.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #7
Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?
Ob es Sinn macht, kann Dir keiner sagen.... Wenn Dir ihr Profil so gut gefällt, dann starte einfach einen zweiten Versuch. Versuch macht kluch.....

Ich würd die Nachricht aber sehr kurz halten.... Gern ein humoriger Satz, wobei das eben auch schwierig sein kann (wenn Dein Humor nicht ihrer ist).

Ansonsten vlt. zukünftig gleich in der ersten Mail eine Kontaktmöglichkeit außerhalb PS (z. B. Wegwerfemailadresse) mitsenden, falls sie nur Basismitglied ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
7.136
Likes
11.120
  • #9
Hi,
viele kennen das Problem. Sie schreiben eine Nachricht, sehen die Nachricht wurde gelesen, sehen die Angeschriebene war seit dem mehrmals online, aber es kommt weder Nachricht noch Absage.

Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?

Ich habe mir ja vor der ersten Nachricht das Profil gut angesehen und befunden, dass ich sie wirklich gerne kennenlernen würde, weil es gut passen könnte. Ich habe eine persönliche Nachricht verschickt und nicht 100 Eisbrecher an 100 Frauen.

Man hört ja auch, dass die Frauen sehr viele Nachrichten bekommen und ehrlich ... die Übersicht von Parship ist jetzt nicht sooo toll.

Außerdem, sobald man eine Nachricht schreibt verschwindet man von den Partnervorschlägen und landet in der Nachrichten und Kontaktliste, wo nur nach Datum der letzten Nachricht sortiert wird und die Matchingpoints nicht mehr auf dem ersten Blick angezeigt werden. Es gibt also nichtmal die Möglichkeit sich dort vielleicht wieder die besten Kontakte nach Matchingpoints oder sonst etwas zu sortieren.
Wenn jemand viele Nachrichten bekommt, sieht er die neuesten zuerst und die anderen werden "verschluckt".
Plus man wird eben nicht einmal mehr bei den Vorschlägen aufgeführt. Die Frau hat dann eigentlich nicht mehr die Chance das Profil mit den 120 Points zu finden.

Also liebe Frauen! Was haltet ihr von einem Mann, der nach 3 oder 7 Tagen sich nochmal meldet und hoffentlich auf witzige, ungezwungene Weise sich wieder in Erinnerung ruft?

NoGo oder ok?

Danke und LG aus Wien :)

PS: natürlich ist das ein Problem, das beide Geschlechter trifft. Ich mache hier keine Schuldzuweisungen. Als betroffener Mann interesiert mich aber die Meinung der Frauen eben mehr.
Klares Ja. Warum denn nicht. Wenn Du so großes Interesse hast - dann tu das. Ein Nein hast Du, ein Ja kannst Du bekommen :) Vielleicht ist das Timing beim zweiten Mal besser, vielleicht bekommst Du eine Verabschiedung. Auf jeden Fall bekommst Du mehr Klarheit.

Dieses ewige Ex und Hopp, was hier häufig empfohlen wird, ist m.E. nicht produktiv. Es muss nicht immer auf den ersten Blick Klick machen. :)
 
Beiträge
8.079
Likes
7.870
  • #10
Beiträge
308
Likes
148
  • #13
Hi,
viele kennen das Problem. Sie schreiben eine Nachricht, sehen die Nachricht wurde gelesen, sehen die Angeschriebene war seit dem mehrmals online, aber es kommt weder Nachricht noch Absage.

Macht es Sinn die Dame nach ein paar Tagen nochmals anzuschreiben (auf ungezwungene, humorige Weise) oder wirkt das verzweifelt oder sonst irgendwie negativ?

Ich habe mir ja vor der ersten Nachricht das Profil gut angesehen und befunden, dass ich sie wirklich gerne kennenlernen würde, weil es gut passen könnte. Ich habe eine persönliche Nachricht verschickt und nicht 100 Eisbrecher an 100 Frauen.

Man hört ja auch, dass die Frauen sehr viele Nachrichten bekommen und ehrlich ... die Übersicht von Parship ist jetzt nicht sooo toll.

Außerdem, sobald man eine Nachricht schreibt verschwindet man von den Partnervorschlägen und landet in der Nachrichten und Kontaktliste, wo nur nach Datum der letzten Nachricht sortiert wird und die Matchingpoints nicht mehr auf dem ersten Blick angezeigt werden. Es gibt also nichtmal die Möglichkeit sich dort vielleicht wieder die besten Kontakte nach Matchingpoints oder sonst etwas zu sortieren.
Wenn jemand viele Nachrichten bekommt, sieht er die neuesten zuerst und die anderen werden "verschluckt".
Plus man wird eben nicht einmal mehr bei den Vorschlägen aufgeführt. Die Frau hat dann eigentlich nicht mehr die Chance das Profil mit den 120 Points zu finden.

Also liebe Frauen! Was haltet ihr von einem Mann, der nach 3 oder 7 Tagen sich nochmal meldet und hoffentlich auf witzige, ungezwungene Weise sich wieder in Erinnerung ruft?

NoGo oder ok?

Danke und LG aus Wien :)

PS: natürlich ist das ein Problem, das beide Geschlechter trifft. Ich mache hier keine Schuldzuweisungen. Als betroffener Mann interesiert mich aber die Meinung der Frauen eben mehr.
vergiss es!
Es gibt gewisse Grundsätze der Höflichkeit. Keine Antwort => unhöflich => niveaulos
Oder du interessierst sie nicht.
 
Beiträge
108
Likes
142
  • #15
vergiss es!
Es gibt gewisse Grundsätze der Höflichkeit. Keine Antwort => unhöflich => niveaulos
Oder du interessierst sie nicht.
Oder sie ist gerade viel unterwegs, im Stress, möchte in Ruhe antworten.

Wie wissen ja nicht wie schön seine erste Nachricht war. Evtl möchte sie eben so schön zurück schreiben.

Dieses zuletzt online und Nachricht gelesen finde ich sowieso etwas gruselig. Vor allem in der anonymen Welt des OD. Die Funktion geht ja auch in WA ausschalten, hätte ich mir bei PS auch gewünscht.