Beiträge
15.205
Likes
7.642
  • #136
AW: No goes, was muß im Profil schreiben um von vornherein durchzufallen

Zitat von invisible:
Was für mich bei PS auch ein "No Go" ist, sind kaum ausgefüllte Profile... das weckt wahrlich nicht mein Interesse... und dann noch ohne Foto!
Welchen Grund gibt es dafür?

Gruß, invisible
Vielleicht das Mann erreichen will, dass eine Frau sich um ihn bemüht, ihn hofiert, ihm Fragen stellt, er fühlt sich dadurch beachtet. Es gibt Menschen, die in dem Irrglauben sind, je weniger sie von sich preis geben, desto geheimnissvoller und interessanter wirken sie auf das andere Geschlecht.

Ich machte früher in meinen SB-Zeiten so eine Erfahrung. Das Profil des Mannes war kaum ausgefüllt, meins sehr ausführlich, er schrieb mich zuerst nur kurz an, ich habe höfliche Nachrichten immer beantwortet, er wurde komisch, weil ich ihm nicht das gab, was er wollte, nämlich Beachtung. Er schrieb dann nur zum Schluss "...ts ts ts, hättest mich ja im Chat fragen können...".
 
Beiträge
1.135
Likes
24
  • #137
AW: No goes, was muß im Profil schreiben um von vornherein durchzufallen

Zitat von Mentalista:
... Er schrieb dann nur zum Schluss "...ts ts ts, hättest mich ja im Chat fragen können...".
Die Einstellung/Vorstellung ist leider weiter verbreitet, als man annehmen könnte. Ist mir jedenfalls auch mehrfach begegnet...

Nettmann
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #138
AW: No goes, was muß im Profil schreiben um von vornherein durchzufallen

junggeblieben, jeder schätzt mich jünger ein...blahblah..

midlife Crisis ick hör dir trapsen sag ich nur. Das ist mein absolutes No-No
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #139
AW: No goes, was muß im Profil schreiben um von vornherein durchzufallen

Was mich direkt abschreckt wenn geschrieben wird, dass sich alles nur um mich dreht in seinem Leben (also die Leserin des Profils). Da fühle ich mich schon vor dem Kennenlernen eingeengt...
 
Beiträge
1.098
Likes
1
  • #140
AW: No goes, was muß im Profil schreiben um von vornherein durchzufallen

Zitat von Rève:
Was mich direkt abschreckt wenn geschrieben wird, dass sich alles nur um mich dreht in seinem Leben (also die Leserin des Profils). Da fühle ich mich schon vor dem Kennenlernen eingeengt...
Zählt für mich auch zu den Abtörnern, weil ich es als irgendwie schleimig-anbiedernd wahrnehme. (So nach dem Motto: Was möchte 'die Frau als solche' denn wohl gerne lesen...?)

Und man fragt sich: Hat der sonst keine Interessen?