Carina.15

User
Beiträge
1
  • #1

Noch eine Chance geben...

Was würdet ihr tun, wenn sich nach einem halben Jahr ein Chatpartner wieder meldet?
Es herrschte reger Kontakt, dazwischen wieder Pausen. Dann kam keine Antwort mehr. Ich hatte das Thema schon abgehakt.

Dann ein halbes Jahr später meldet er sich und meint wir hätten schon lange nichts mehr voneinander gehört.

Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?
 
  • Like
Reactions: Vergnügt and LondonEye

Indigoblau

User
Beiträge
214
  • #2
Das kommt darauf an, wie es zu dieser Kommunikationspause kam.
Wenn er sich irgendwann einfach nicht mehr gemeldet hat ohne Vorwarnung, wäre ich vorsichtig. Dann kannst du damit rechnen, dass es sich wiederholt. Es wäre Zeitverschwendung.
Sein Interesse scheint jedenfalls nicht sehr groß gewesen zu sein, denn ansonsten hätte er sich bemüht, den Kontakt aufrecht zu halten. Du bist vermutlich nicht seine erste Wahl.
Was erhoffst du dir denn von dem Kontakt? Ein bisschen Spaß oder mehr?
 
  • Like
Reactions: anka_80, Odysseus, Cosy und 2 Andere
D

Deleted member 25040

Gast
  • #3

LondonEye

User
Beiträge
490
  • #5
Was würdet ihr tun, wenn sich nach einem halben Jahr ein Chatpartner wieder meldet?
Es herrschte reger Kontakt, dazwischen wieder Pausen. Dann kam keine Antwort mehr. Ich hatte das Thema schon abgehakt.

Dann ein halbes Jahr später meldet er sich und meint wir hätten schon lange nichts mehr voneinander gehört.

Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?
ganz ehrlich…. ich würde ihn fragen, warum er sich nicht mehr gemeldet hat…

ich vermute (wenn ich nicht krank war, aber da scheint die lockere ansprache nicht ganz zu passen), dass er in der zwischenzeit jemand anderes gedatet hat, was aber nicht funktioniert hat…

du kannst natürlich auch für dich entscheiden, alles auf null zu fahren und von vorne anzufangen, wenn du glaubst, er könnte der richtige sein…
 
  • Like
Reactions: Estigy and fleurdelis

LondonEye

User
Beiträge
490
  • #7
Definitiv.

Solche Pausen gehören zu den größten Warnsignalen - zuerst Ghosting und dann nach so langer Zeit wieder antraben.

Hat wohl mit jemand anderem nicht geklappt, aber dann hätte er sich vor der Pause anständig verabschieden können, um dich wissen zu lassen, woran du bist.
irgendwie fehlen mir dafür noch zu viele informationen…. welcher art der rege kontakt war, wie häufig die unterbrechungen davor… was sein ansinnen jetzt ist…

vielleicht wurde nur locker geplauscht, noch nichts konkretes und jetzt hat er wieder mal langeweile… solche kontakte hatte ich auch schon… 🤔
 
  • Like
Reactions: fritzii, Odysseus and Indigoblau

JoeKnows

User
Beiträge
1.555
  • #8
Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?
Auch dazu habe ich mal was in der Schule gelernt: "Er war verloren und ist gefunden worden. Und sie fingen an, fröhlich zu sein."

Immerhin hat er sich nach einem halben Jahr noch an dich erinnert! Viele der Erfolgsstorys bei Parship und anderen Portalen fangen so an.

Zeige mir jemanden, der bei Parship eine Beziehung mit seiner ERSTEN WAHL beginnt, und ich zeige dir einen Heuchler.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: evelyn_75 and Magneto73

Megara

User
Beiträge
13.241
  • #9
Was würdet ihr tun, wenn sich nach einem halben Jahr ein Chatpartner wieder meldet?
Es herrschte reger Kontakt, dazwischen wieder Pausen. Dann kam keine Antwort mehr. Ich hatte das Thema schon abgehakt.

Dann ein halbes Jahr später meldet er sich und meint wir hätten schon lange nichts mehr voneinander gehört.

Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?
Ich würde ihm wegen seiner Unzuverlässigkeit, keine Chance mehr geben.
Dieses nach Monaten mal wieder melden ,kommt häufiger vor.
Er erinnert sich an eine Option.
 
  • Like
Reactions: Femail-Me, anka_80, COCl2 und 3 Andere

JoeKnows

User
Beiträge
1.555
  • #11
Ich beginne eine Online Beziehung mit Männern
Mit mehreren gleichzeitig? 😂

Also alle Männer, die dem ersten folgten, waren ja schon mal nicht ERSTE WAHL. Und der allererste, mit dem du eine Online-Beziehung begonnen hast, war das wirklich auch das allererste Profil, für das du dich interessiert hast? Wenn nicht, war der auch nicht ERSTE WAHL. Und bevor du mit dem Online-Dating begonnen hast, hattest du doch sicherlich auch schon Beziehungen? Dann sind alle, die du beim Online-Dating kennenlernst, ja ohnehin nicht ERSTE WAHL.

Solange man nicht 14 ist und auf dem Schulhof flirtet, ist es einfach nur idiotisch, wenn man jemanden ablehnt, weil man bei dem nicht ERSTE WAHL ist.
 
  • Like
Reactions: Deleted member 25040

fafner

User
Beiträge
12.985
  • #12
@JoeKnows - ist Dir die Hitze nicht bekommen? Du schreibst so IMHOtisch... 🤪
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Femail-Me and Megara

Indigoblau

User
Beiträge
214
  • #13
Mit mehreren gleichzeitig? 😂

Also alle Männer, die dem ersten folgten, waren ja schon mal nicht ERSTE WAHL. Und der allererste, mit dem du eine Online-Beziehung begonnen hast, war das wirklich auch das allererste Profil, für das du dich interessiert hast? Wenn nicht, war der auch nicht ERSTE WAHL. Und bevor du mit dem Online-Dating begonnen hast, hattest du doch sicherlich auch schon Beziehungen? Dann sind alle, die du beim Online-Dating kennenlernst, ja ohnehin nicht ERSTE WAHL.

Solange man nicht 14 ist und auf dem Schulhof flirtet, ist es einfach nur idiotisch, wenn man jemanden ablehnt, weil man bei dem nicht ERSTE WAHL ist.
Das mit der ersten Wahl war nicht wörtlich gemeint. Ich wollte damit ausdrücken, dass der Mann dem Anschein nach wenig Interesse hat.
Dass er sich nach Monaten wieder meldet mit "lange nichts mehr voneinander gehört", lässt mich auch eher auf einen unverbindlichen Mann schließen, der mal schaut, welche Optionen er hat. So wie @Megara es beschrieben hat. Für ein bisschen Spaß ist das in Ordnung, für eine Beziehung sehe ich es eher problematisch.
Aber vielleicht irren wir uns auch. Wir können schließlich nur ein paar Vermutungen anstellen anhand der wenigen Informationen, die wir haben.
 
  • Like
Reactions: anka_80, fleurdelis, Saucebox und 3 Andere

Megara

User
Beiträge
13.241
  • #15
Mit mehreren gleichzeitig? 😂

Also alle Männer, die dem ersten folgten, waren ja schon mal nicht ERSTE WAHL. Und der allererste, mit dem du eine Online-Beziehung begonnen hast, war das wirklich auch das allererste Profil, für das du dich interessiert hast? Wenn nicht, war der auch nicht ERSTE WAHL. Und bevor du mit dem Online-Dating begonnen hast, hattest du doch sicherlich auch schon Beziehungen? Dann sind alle, die du beim Online-Dating kennenlernst, ja ohnehin nicht ERSTE WAHL.

Solange man nicht 14 ist und auf dem Schulhof flirtet, ist es einfach nur idiotisch, wenn man jemanden ablehnt, weil man bei dem nicht ERSTE WAHL ist.
Klar.So bis zu fünf Männer händele ich problemlos. :rolleyes:
Ich wollte mir nicht vorstellen,dass du es wortwörtlich nehmen willst.
 

JoeKnows

User
Beiträge
1.555
  • #18
Ich wollte mir nicht vorstellen,dass du es wortwörtlich nehmen willst.
Wie soll man das denn in diesem Kontext sonst verstehen?

Wenn jemand gleichzeitig zwei interessante Kontakte hat, dann muss er sich doch für einen davon entscheiden (es sei denn er will wie du mehrere Partner gleichzeitig haben 😜). Wenn sich diese ERSTE WAHL später zerschlägt, dann ist der andere Kontakt die ZWEITE WAHL - aber das heißt ja nicht, dass der grundsätzlich nicht in Frage kommt. Gerade wenn man sich bisher nur über Profil und Chat kennt, ist es doch sehr gut möglich, dass sich das bei näherem Kennenlernen sogar als die bessere Wahl herausstellt.
 
  • Like
Reactions: Luzi100, evelyn_75 and LondonEye

Megara

User
Beiträge
13.241
  • #21
Wie soll man das denn in diesem Kontext sonst verstehen?

Wenn jemand gleichzeitig zwei interessante Kontakte hat, dann muss er sich doch für einen davon entscheiden (es sei denn er will wie du mehrere Partner gleichzeitig haben 😜). Wenn sich diese ERSTE WAHL später zerschlägt, dann ist der andere Kontakt die ZWEITE WAHL - aber das heißt ja nicht, dass der grundsätzlich nicht in Frage kommt. Gerade wenn man sich bisher nur über Profil und Chat kennt, ist es doch sehr gut möglich, dass sich das bei näherem Kennenlernen sogar als die bessere Wahl herausstellt.
Tja vielleicht bin ich darauf nicht gekommen, weil mir noch nie zwei Kontakte gefallen haben.
Ich war froh wenn mir überhaupt einer gefallen hat.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: LondonEye

evelyn_75

User
Beiträge
1.842
  • #23
Was würdet ihr tun, wenn sich nach einem halben Jahr ein Chatpartner wieder meldet?
Es herrschte reger Kontakt, dazwischen wieder Pausen. Dann kam keine Antwort mehr. Ich hatte das Thema schon abgehakt.

Dann ein halbes Jahr später meldet er sich und meint wir hätten schon lange nichts mehr voneinander gehört.

Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?
Wenn Du nichts besseres zu tun hast, und neugierig bist, warum nicht?
 

Maron

User
Beiträge
17.552
  • #25
Soll ich ihm noch eine Chance geben oder ist es Zeitverschwendung ?

welche Art von Chance möchte er denn gerne und mit wem magst du deine Zeit verbringen. Wenn du keine Ahnung von ihm hast, was ihn damals z.B.: in die Distanz brachte, wie willst du irgendwann erfahren können wie er tickt? Oder verbringst du deine Zeit mit jedem Mann, nur weil er sich anbietet und vergibst bedingungslos Beziehungszeit?
 

liegestuhl

User
Beiträge
852
  • #26
Ich würde ihm wegen seiner Unzuverlässigkeit, keine Chance mehr geben.
Dieses nach Monaten mal wieder melden ,kommt häufiger vor.
Er erinnert sich an eine Option.
Sei doch nicht immer so konservativ und rigoros, werte @Megara!
Der o.g. Herr gibt der werten @Carina.15 noch eine Chance. Aber, das ist Euch Forumsdamen auch wieder nicht recht. Eine Frau sollte dankbar sein, wenn ein Mann sich wieder bei ihr meldet. :cool:
 
Zuletzt bearbeitet: