Beiträge
6.658
Likes
11.044
  • #2
Ich bin gerade auf einen Artikel aufmerksam geworden, nachdem Online Dating zur Zeit boomt.

Für mich ist das eine Überraschung. Ich dachte, die Nachfrage geht zurück, wegen der Ansteckungsgefahr beim Real-Date (Corona-Virus).

Hier der Link zum Artikel: https://www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/online-dating-coronavirus-102.html

Was meint ihr dazu?
Klar, erstens wird manchen erst durch den erzwungenen Stillstand bewusst, dass ihnen einen Partnerschaft fehlt und zweitens läuft im RL eben derzeig wenig bis gar nichts. OD gibt zumindest das Gefühl, sich seinem Ziel zu nähern.
 
Beiträge
4.902
Likes
5.123
  • #3
Die Klicks sind höher.
Treffen im RL Januar bis Juno sicher nicht.

Ich muss immer noch Freundinnen 'überzeugen' mich in der Stadt zu treffen .
Nach dem Motto - wir werden alle sterben. Zeitnah u todsicher..
 
Beiträge
4.902
Likes
5.123
  • #6
Ja, ein paar sind eigenartig geworden . Nicht alle...Verlassen die Stadt auch nicht mehr trotz attraktiver Nachbarstädte...
Hab ' ich zwei Tage durchgehalten . Wozu gibbet diese dämlichen Masken ? Schnapp' und los ..
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
6.658
Likes
11.044
  • #7
Ja, ein paar sind eigenartig geworden . Nicht alle...Verlassen die Stadt auch nicht mehr trotz attraktiver Nachbarstädte...
Hab ' ich zwei Tage durchgehalten . Wozu gibbet diese dämlichen Masken ? Schnapp' und los ..
Bei uns ist seit Montag nur mehr in Öffis, Gesundheitseinrichtungen und bei Dienstleistungen mit großer Nähe Maskenpflicht. War beim ersten Mal Einkaufen ein richtig seltsames Gefühl.
 
Beiträge
11.500
Likes
5.791
  • #8
Die Klicks sind höher.
Treffen im RL Januar bis Juno sicher nicht.

Ich muss immer noch Freundinnen 'überzeugen' mich in der Stadt zu treffen .
Nach dem Motto - wir werden alle sterben. Zeitnah u todsicher..
ich mache aktuell auch eine Blutgruppenumfrage, wegen sehr gefährlich ...

das Foto ist super, wie der an der Rose zupft und verträumt in die Kamera schaut 😃
 
Beiträge
7.739
Likes
6.587
  • #12
Ist doch klar, dass mehr gedatet wird. Viele Menschen die auf Partnersuche sind, insbesondere wenn sie nicht mehr die jüngsten sind, halten sich für nicht besonders hübsch. Nun können sie sich ganz offiziell maskieren. Das vereinfacht so einiges. Es verschwinden Damenbärte und Runzeln über der Oberlippe. Die Häßlichkeiten treten erst zu Tage, wenn es zu spät ist.
 
Beiträge
175
Likes
224
  • #13
hier! Ich habe mich auf parship um bei Ostern angemeldet, und ich gebe es offen zu, ich wollte Ablenkung, auch bedingt durch Corona.

Nach Corona wird es, schätze ich, noch viel mehr Anmeldungen geben - wenn es Corona-Trennungen regnen wird. Oder gibt es mehr Corona-Babys als Trennungen, was meint ihr?
 
Beiträge
8.713
Likes
9.874
  • #14
Ist doch klar, dass mehr gedatet wird. Viele Menschen die auf Partnersuche sind, insbesondere wenn sie nicht mehr die jüngsten sind, halten sich für nicht besonders hübsch. Nun können sie sich ganz offiziell maskieren. Das vereinfacht so einiges. Es verschwinden Damenbärte und Runzeln über der Oberlippe. Die Häßlichkeiten treten erst zu Tage, wenn es zu spät ist.
😄

Brauche keine Maske.Muss nur den Mund halten.Damit man die Haare auf meinen Zähnen nicht sieht.
 
Beiträge
8.713
Likes
9.874
  • #15