Beiträge
4.202
Likes
11
  • #91
AW: Sex beim ersten Date okay?

Zitat von Löwefrau:
Mir geht es sehr auf die Nerven, dass fast jedes Thema irgendwann OT geht und zwar immer in die Richtung Sex und im speziellen BDSM, Unterwerfung und den "wahren Wesenskern der Frauen" oder aber was Ingenieur dafür hält.
Dann kommt noch der Schmusehannes mit seinen seltsamen Ergüssen an und schwups ist es wieder in der Richtung: wir sprechen über Sex.
Ich mag Sex, ich mag ihn auf verschiedene Art und Weise und ich glaube auch, dass die meisten hier offen in ihren Beziehungen damit umgehen.
Die Missionarsstellung unter der Decke ist sicher für viele hier "out"
Aber diese konzentrierte Zielrichtung auf immer wieder dieses Thema will ich nicht mehr.

Dazu kommt noch die Schwalbe, die sehr aggressiv ihr Glück allen unter die Nase reiben muss auf eine Art und Weise, dass ich ihr das Glück beim besten Willen nicht glauben kann.
Das führt oft zu Agressivitäten wie sie nicht sein müssen. Ihre Beleidigungen in Richtung farawy, Freitag und einjgen anderen müssten eigentlich die Mods auf den Plan rufen.
Bislang fand ich es gut, dass dieses Forum unmoderiert war....jetzt wünschte ich mir manchmal ein bisschen mehr eingreifen.

Nun gut für mich....ich habe auch um Löschung meines Accounts gebeten. Keine Lust mehr.
ich kann dich gut verstehen. auch wenn ich deinen weggang bedauern würde.
 

Jan

Beiträge
294
Likes
0
  • #92
AW: Sex beim ersten Date okay?

Liebe NutzerInnen,


in letzter Zeit ist der Tonfall hier im Forum extrem hart und teilweise sehr unkollegial geworden.
Wir können als ModeratorInnen Beiträge löschen oder User verwarnen, vollmoderieren und löschen - also nur auf schlechte Stimmung reagieren; aber vor der Formulierung einer Antwort durchatmen und sich Gedanken darüber machen, ob es wirklich diese Wortwahl sein muss (also gute Stimmung produzieren) - das können nur Sie.

Da es gerade sehr ruppig zugeht werden wir hier leider härter eingreifen müssen, als wir es in der Vergangenheit getan haben. Das bedeutet mehr Arbeit für uns und weniger Freiheit für Sie. Wir hoffen daher sehr, dass sich alle bald wieder etwas beruhigt haben und wir hier wieder freie, unterhaltsame und interessante Diskussionen verfolgen können.


Viele Grüße,

Ihr Team vom PARSHIP-Forum.
 
Beiträge
81
Likes
1
  • #93
AW: Sex beim ersten Date okay?

Leider ja.

Allerdings sind es doch nur ein paar wenige die hier andauernd unter der Gürtellinie ihr Ansichten vertreten. Ich finde es bedauerlich wenn nun alle anderen darunter leiden müssten.
 
L

Löwefrau_geloescht

  • #94
AW: Sex beim ersten Date okay?

Zitat von Freitag:
ich kann dich gut verstehen. auch wenn ich deinen weggang bedauern würde.
Ja, weil ich immer die tollen Chipssorten für dich vorkoste.. :)))))))
Neu: funny Frisch Naturals mit gerösteten Zwiebeln.
passt super vor einem Date...da wird dann nix mit Sex beim ersten Date.....um zum Thema zu kommen........ :)-D
 
Beiträge
236
Likes
12
  • #95
Rose

--> Es ist grundsätzlich alles ok, was BEIDE gemeinsam wollen.
Wenn der Ingenieur BDSM pflegt und Frauen auf gleicher Wellenlänge findet, dann ist das absolut in Ordnung.

Wenn der Mann auf Sex drängt, und die Frau Kaffee trinken will oder die Vernissage besuchen will, dann prallen offensichtlich verschiedene Erwartungshaltungen aufeinander.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
39
Likes
0
  • #97
AW: Rose

Zitat von maroni:
Wenn der Mann auf Sex drängt, und die Frau Kaffee trinken will oder die Vernissage besuchen will, dann prallen offensichtlich verschiedene Erwartungshaltungen aufeinander.
aber auch verschiedene erwartungshaltungen lassen sich doch mit etwas feingefühl abgleichen - wenn er allerdings auf sex DRÄNGT, darf sich niemand wundern, wenn der abend in die hose geht... ;)
 
Beiträge
236
Likes
12
  • #98
AW: Rose

Zitat von tagfalter:
aber auch verschiedene erwartungshaltungen lassen sich doch mit etwas feingefühl abgleichen - wenn er allerdings auf sex DRÄNGT, darf sich niemand wundern, wenn der abend in die hose geht... ;)
--> Genau das meine ich damit.
Deshalb sollte man das in so einem Fall rasch abklären: wollen wir "langfristige Geschäftsbeziehungen" oder nur mal schnell "zwei Kugeln Eis"? ;-)
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #99
AW: Sex beim ersten Date okay?

Zitat von carlo:
Wenn es völlig o.k. ist, dann finde ich die Bezeichnung "Wegwerf-Sex" umso bemerkenswerter. ;-)

LG
Carlo
ich hab den ausdruck ja auch extra in parenthese gesetzt, um eine leicht ironische distanz zu ihm anzudeuten. vielleicht träfe das wort "fastfood-sex" aber eher deinen geschmack? ;)

(wobei "wegwerf" in meiner welt auch für etwas steht, das zum einmaligen, und nicht zum nachhaltigen gebrauch bestimmt ist. wenn dir noch ein besseres wort einfällt, sag bescheid. ich bin da immer dankbar.)
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
39
Likes
0
  • #100
AW: Rose

Zitat von maroni:
--> Genau das meine ich damit.
Deshalb sollte man das in so einem Fall rasch abklären: wollen wir "langfristige Geschäftsbeziehungen" oder nur mal schnell "zwei Kugeln Eis"? ;-)
es ist natürlich toll, wenn beide wissen, was sie wollen - das ist aber beileibe nicht immer der fall. mir ist nicht bei jeder gelegenheit schon im vorfeld so klar gewesen, wie langfristig meine geschäftsbeziehungen sein sollten, und so musste ich bitterlich lernen, dass man doch im überwiedegenden teil der fälle noch nachverhandlungen vor sich hat. ;)

was ich aber eigentlich meinte: wer sich zum sex GEDRÄNGT fühlt, der sollte lieber gleich das weite suchen, statt sich auch noch drängen zu lassen. dann tut man es nämlich mit sicherheit aus den falschen gründen.
 
Beiträge
236
Likes
12
  • #101
AW: Rose

Zitat von tagfalter:
was ich aber eigentlich meinte: wer sich zum sex GEDRÄNGT fühlt, der sollte lieber gleich das weite suchen, statt sich auch noch drängen zu lassen. dann tut man es nämlich mit sicherheit aus den falschen gründen.
--> ich bin normalerweise nicht der Freund für schnelle "G'schichtln", wie man bei uns in der Alpenrepublik sagt. Das muss schon eine lustige Party sein, wo wirklich einige Leute sehr "locker" drauf sind, passiert mir praktisch nie, kann mich nur an zwei solche Situationen erinnern.
Noch unlogischer erscheint es mir online, vor allem, wenn man nicht auf einer "Abenteurplattform" sucht.

Versteh dann auch die Frauen nicht, die bei einem Mann, der beim ersten Kaffeetrink-Date schon mit der Hand in ihre Richtung "wandert", nicht "wissen, was sie tun sollen", dabei ist es eh so einfach:

a) ich lass mich drauf ein, weil ich bin nicht abgeneigt und will ebenso wenig Kaffeesudlesen wie er
b) ich mag die "Steiger" überhaupt nicht, also hinfort mit ihm
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #102
AW: Sex beim ersten Date okay?

@ Tagfalter

Wie wär´s mit "einmaliger Sex" :-DDD

Ich finde die immer wieder zu diesem Thema aufkeimenden Diskussionen sehr interessant. Auch, mit welcher Vehemenz immer wieder diese Regeln (Sex nie vor dem 3. Date...) vertreten werden, für die es nach meiner Kenntnis keine statistischen Belege gibt. Wie auch? Dafür ist die Sache doch viel zu individuell.

Die bisher größte Liebe meines Lebens habe ich an der Uni in meiner Forschungsarbeitsgruppe kennen gelernt. Ich habe mich über Monate hin in den gemeinsamen Diskutierrunden beim Mensagang in ihn verliebt, aber er war in einer Beziehung. Dann gab´s ein Promotionsfest und wir haben zum ersten Mal heftig geflirtet. Danach ist er einfach mit zu mir gekommen und von da an waren wir 13 wundervolle Jahre ein Paar. War das jetzt Sex beim 1. Date??? Habe ich ihn ihr ausgespannt??? Das ist jetzt fast 30 Jahre her und ich erinnere mich so gut daran! Es war eine sehr schöne Nacht - nicht nur wegen dem Sex! Ich weiß gar nicht mehr, ob da noch was lief...

Oder letztens, der Mann, der mir gerade das Leben so schwer macht. Wir haben uns in kurzer Zeit sehr viel geschrieben und auch Stunden telefoniert, bis das erste Date anstand. Treffen zur Matinee, danach Kaffee und Kuchen und dann ein langer Spaziergang, bei dem er einfach meine Hand nahm und es fühlte sich komplett natürlich und sehr gut an. Als wir uns verabschiedeten, wollte ich ihm nur ein Küsschen auf die Wange drücken und plötzlich standen wir auf dem Parkplatz und er sagt "jetzt sind wir 50 und knutschen wie 15-Jährige". (NB: im Bett waren wir erst 3 Dates später :-D)

Warum ist das so "ehrenrührig"? Warum kann das nicht einfach schön sein, wenn plötzlich die Gefühle so leicht fließen zwischen zwei Menschen? Warum muss man das alles kontrollieren und in ein Muster pressen? Und warum kommen dann so häufig Worte, die so eine gewisse unterschwellige Wertung transportieren - oder manchmal ja auch sehr offensichtlich... ?

Fragt sich
Carlo
 
Beiträge
39
Likes
0
  • #103
AW: Sex beim ersten Date okay?

ich finde das ja überhaupt nicht "ehrenrührig".
ich entstamme nun aber auch einer generation, die die US-amerikanische "date"-kultur noch überhaupt nicht verinnerlicht hat. für mich zählt allein, ob und unter welchen umständen ich jemanden schon vorher kennengelernt habe - wenn da geknister ist, stammt es meist aus einer "history" von gemeinsam erlebten situationen, die dann zu einer bestimmten gelegenheit (das kann dann auch das erste "offizielle" date sein), möglicherweise für beide überraschend, zu einer heißen liebesnacht führen können.
ich kann hier natürlich nur für mich sprechen; andere können unbekannte anflirten mit dem klaren ziel einer einmaligen liaison, aber für mich funktioniert das nicht. bei mir muss zumindest eine gewisse verliebtheit im spiel sein, wenn ich mit einer frau so weit gehe; und das setzt zunehmend die kenntnis der person voraus, und impliziert aber in jedem fall auch alle möglichkeiten - vielleicht wird daraus etwas ganz tolles und inniges, vielleicht stellt man aber auch am nächsten tag fest, dass man doch eher einer hormonellen indisposition erlegen ist.
den einzigen echten ONS (bei dem ich die betreffende tatsächlich erst am gleichen abend kennengelernt hatte) habe ich als sehr junger mann erlebt, und sofort ins "muss-nicht-noch-mal-sein"-fach meines erotischen gedächtnisses abgeheftet (wobei die geschichte an sich trotzdem amüsant und abendfüllend ist).

ich würde aber nie jemanden moralisch verurteilen, der so etwas kann, und erstrebenswert findet. ethisch bedenklich finde ich es nur, wenn beim potentiellen partner bewusst falsche erwartungen geweckt werden.
 
Beiträge
1.831
Likes
3
  • #104
AW: Sex beim ersten Date okay?

Zitat von carlo:
Ich habe mich über Monate hin in den gemeinsamen Diskutierrunden beim Mensagang in ihn verliebt, ... Danach ist er einfach mit zu mir gekommen und von da an waren wir ....
so oder ähnlich "einfach" war das damals....good old times! Ich seufze wohlig.

Dabei wären "good old times" gar kein so abwegiger Gedanke aus zukunftsorientierter Sicht.:))
 
Beiträge
1.244
Likes
2
  • #105
AW: Sex beim ersten Date okay?

Zitat von tagfalter:
... andere können unbekannte anflirten mit dem klaren ziel einer einmaligen liaison, ... .
Aber hier geht es doch immer um dieses 1. Date. Wo man sich doch gar nicht mehr unbekannt ist... siehe mein Bsp. 2

Und wie findste nu "einmaliger Sex" ?????

Carlo