Git80

User
Beiträge
510
  • #121
Zitat von DerM:
Na also... also doch nur das eine Endziel vor Augen.

Oh, entschuldige bitte, dass ich mich bei einer Online-Single-Börse angemeldet habe, um eine Partnerin zu finden... Häh? Also, bis auf diejenigen, die hier bewusst nach ONS suchen, werden wohl die meisten Interesse an einer erfolgreichen Partnersuche haben. Nur um ein paar banale Nachrichten zu schreiben, ist PS dann doch ein wenig teuer.
Selbstverständlich sind alle Tipps, die ich Norman gebe, darauf ausgerichtet, dass er eine Freundin findet.

Zitat von DerM:
Ich kann es ehrlich nicht mehr hören/lesen: "Die Richtige kommt für jeden irgendwann, blbalbalbablba, "wenn man nicht damit rechnet, blablba" (Ich rechne übrigens nie damit, warum kommt sie denn dann nicht?)
Aber dann im selben Atemzug: "Sei ein Mann, hol sie dir!", "zeig, dass du sie willst"

Hier machst du nen entscheidenden Fehler: Das eine schließt das andere nicht aus! Dieses "Wenn man nicht damit rechnet" bezieht sich idR darauf, dass es nichts bringt, jedes WE verkrampft in die Disco zu marschieren, nur um dann wieder enttäuscht nach Hause zu gehen. Stichwort: Lockerheit! Wenn du ohne Druck und offen durchs Leben gehst, DANN ergeben sich Flirts. Und wenn sie sich ergeben, DANN hilft es, eine männliche Ausstrahlung zu haben. Klar gibt es auch Frauen, die auf Softies stehen. Diese Frauen sind aber in der deutlichen Minderheit. Wenn du also ablehnst, männlich (im Sinne von selbstbewusst) aufzutreten, dann senkst du durch dein Verhalten die Erfolgschancen. Das ist nichts an sich Schlechtes, du musst dir dieser Tatsache einfach nur bewusst sein.

Zitat von DerM:
Der Druck, DER kommt von ganz alleine! Aus dem Fakt, dass Lebenszeit begrenzt ist.

Frauen stehen ganz wahnsinnig auf Männer, die ihnen "needy" erscheinen. Die ihnen schon in der ersten Nachricht schreiben, dass sie zu 1000% auf ne feste Beziehung aus sind und keinen ONS suchen. Dass sie der Frau gaaaanz viel Zeit zum Kennenlernen lassen und sie keinesfalls bedrängen wollen.
Gähn! Nein, das will der Großteil der Frauen nicht.

Zitat von DerM:
Und hier erhältst du jetzt meine volle Zustimmung!
Aber wer verhält sich dann hier unlogisch und falsch und soll dann auch bei ihrem Schuft bis in alle Ewigkeiten unglücklich sein? Ich soll mich nun jetzt auf diese sch... Schiene begeben, weil SIE zu dämlich ist, zu erkennen, dass das, was sie tut, ihr schadet?

Amat Victoria Curam - der Sieg liebt die Vorbereitung.
Nein, du musst nicht selbst zum absoluten Schuft werden, aber du musst wissen, mit welchen Mitteln er seine Ziele (im Gegensatz zu dir) erreicht. Wenn du es schaffst, deine charakterliche Integrität (und ich rechne dir das wirklich hoch an!) mit einigen Verhaltensweisen der Schufte zu kombinieren, wirst du eine Frau sehr glücklich machen.
Auch wenn einem manche Regeln beim Dating nicht gefallen, darf man sich nicht über mangelnden Erfolg beschweren, wenn man die Regeln einfach nicht beachtet. Ich kann die Abseitsfalle beim Fußball total sch... finden, wenn ich als Stürmer aber 20 mal im Abseits stehe, dann muss ich mich fragen, warum ich mich nicht damit beschäftigt habe, wie ich die Abseitsfalle aushebeln kann.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #122
Zitat von Git80:
Auch wenn einem manche Regeln beim Dating nicht gefallen, darf man sich nicht über mangelnden Erfolg beschweren, wenn man die Regeln einfach nicht beachtet. Ich kann die Abseitsfalle beim Fußball total sch... finden, wenn ich als Stürmer aber 20 mal im Abseits stehe, dann muss ich mich fragen, warum ich mich nicht damit beschäftigt habe, wie ich die Abseitsfalle aushebeln kann.

Das ist jetzt eine so unmissverständliche Analogie und so schön passend zur EM, das sollte auch DerM verstehen. Als Frau kann ich ohnehin nur sagen, Männer, für die das Glas immer nur halb voll ist und Jammerlappen "nein Danke"!
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #124
Hier steht schon vieles wahres drin. Man muss sehen Frauen sind auch triebgesteuert wie die Männer. Sie suchen etwas anders, sie suchen das Alphatier, den Macher. Sprich du gewinnt sehr viel wenn du davon überzeugt bist und es auch ausstrahlst dir geht es gut dir fehlt nichts. Du hast dein Leben im Griff, du bist die Ruhe selbst und bist einfach nur am Chillen. Du musst also mit dir ins Reine kommen, die Frau muss von sich aus den Wunsch verspüren an deinem Leben teilhaben zu wollen.

Wie gesagt wenn man bedürftig rüberkommt, dann wird man sofort aussortiert...ich kenne das nur zu gut. Wer bedürftig ist oder bedürftig wirkt ist uninteressant. Daher haben die Macker mit ihrem Selbstbewusstsein auch so eine Wirkung, auch wenn wir Kerle selbst wissen vieles ist heiße Luft. Aber sie wirken so nach außen, und das macht dann attraktiv. So und diese Außenwirkung der Selbstsicherheit, dass ist sexy.

Obwohl ich weiß, dass es mies ist weil jeder Korb Selbstvertrauen kostet. Aber genau das ist es was am Ende attraktiv macht.
 

Norman

User
Beiträge
37
  • #125
Zitat von DerDogi:
Also nochmal die Frage an dich Norman:
Welche Eigenschaft willst du lieber als deine Haupteigenschaft herausstellen?
So wie du dich hier präsentierst mit diesem verzweifelten Unterton (auch wenn ich verstehe wo der herkommt), wenn du den bei deinen Anschreibversuchen, oder in deinem Profil auch haben solltest... sag selber, wohin das wohl führt.

Ich weiß nicht wie mein anschreiben ankommt und mein Profil wäre gut wurde mir ja gesagt
 

saurus94

User
Beiträge
5
  • #126
Auch Ich war lange auf der suche nach dem richtigen Partner für mich. Ich habe mich bei zig online Seiten angemeldet (auch VIP Mitgliedschaften), doch leider ohne wirklichen Erfolg. Entweder haben die Damen nie zurückgeschrieben oder nur, dass Sie keine Interessen haben. Das war für mich sehr hart und demotivierend. Wie es der Zufall will, bin ich auf eine Seite im Internet gestossen. Da wurde mir genau erklärt was ich Jahrelang falsch gemacht hatte. Weiter gibt es auch hilfreiche Tipps von Erfahrenen Coaches und das ganze kostenlos! ​Ich bin mir nicht sicher ob ich die Seite hier Posten darf, dehalb lasse ich es mal.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

DerM

User
Beiträge
950
  • #127
Mir langts... wir drehen uns im Kreis. Also fein:

Man muss sich also selbst belügen, dass alles wundertoll sei und es nie negative Erlebnisse gab, damit man mental bereit für den Umweg ist, dem Weibchen erfolgreich des platonische Gespräch vorzugaukeln, damit daraus vielleicht(!) ein lockerer Flirt entsteht, wenn sie denn überhaupt Single ist (!!!!), während dem man dann plötzlich gaaaaaanz furchtbar männlich (brummmmbrummmm) und entschlossen "zupackt", bevor man wegen der vorangegangen platonischen Phase nicht in die Friendzone rutscht.

Sorry Git, ich erkenne einfach Fehler und Gegensätze in dieser Idee. Und keine deiner Erläuterungen und "unmissverständliche Analogien" eliminieren diese.

Ich möchte auch gleich dem Argument vorbeugen, dass es doch toll sei, wenigstens eine platonische Freundin gewonnen zu haben:
Ja, wenn es denn auch bei mir rein platonisch bleibt. Aber wenn ich eigentlich mehr will, und sie nicht.................. der menschliche Körper kann kein schlimmeres Gefühl empfinden, als das was dann passiert.
 

koerschgen

User
Beiträge
588
  • #128
@Suxxess: Ich kann Deinem Beitrag nur speziell zustimmen, aber nicht allgemein. Speziell, im Beruf, gilt zT “confidence as measure for competence”. Sonst ist mir Dein Beitrag zu generell. Frauen sind ebenso vielseitig und merken diese ‚heisse Luft‘ zT noch frueher als Maenner.

@Marlene/billig/Yvette: Besten Dank fuer Eure letzten Beitraege. Die weibliche Sicht macht dieses Thema hier erst so richtig lesenswert.

Posting #118 lasse ich mal genauso stehen und nehme es auch nicht als Zitat.
Stattdessen moechte ich kurz meine Erfahrung dazu schildern:
Das generelle Interesse klaert sich innerhalb der ersten 3 bis 5 Sekunden. Man braucht sich danach dann auch nicht mehr quaelen. Die Sache ist so wie sie ist. Am besten man akzeptiert das so gut und schnell es geht. Move on...
Man(n) bedenke aber auch, „If she likes you, she will help you“. Wenn die Dinge manchmal auch nicht einfach verlaufen, so sind Frauen schon sehr geduldig und drehen die jeweilige Situation.

@Norman: Ich bin gestern nach meinem letzten Post vom Buero nach Hause gegangen. In „meinem“ Buerogebaeude (viele Firmen unter einem Dach) gibt es einen Hauptempfang. Dort war gestern ein Maedel, das letzte Woche eine Brille gertragen hat – gestern aber eben nicht. Ich habe sie auf Kontaktlinsen angesprochen und gesagt, dass ich keine vertrage. Da hat sie ein charmantes Laecheln aufgesetzt und gesagt, dass ich ihr mit Brille ohnehin besser gefalle.
Norman, das kannst Du auch! Gib Dir einen Ruck! ;-)
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #129
Zitat von koerschgen:
In „meinem“ Buerogebaeude (viele Firmen unter einem Dach) gibt es einen Hauptempfang. Dort war gestern ein Maedel, das letzte Woche eine Brille gertragen hat – gestern aber eben nicht. Ich habe sie auf Kontaktlinsen angesprochen und gesagt, dass ich keine vertrage. Da hat sie ein charmantes Laecheln aufgesetzt und gesagt, dass ich ihr mit Brille ohnehin besser gefalle.
Norman, das kannst Du auch! Gib Dir einen Ruck! ;-)
Oh, meine Güte, das erinnert mich auch an süsse Flirts, etwas schüchtern, aber immerhin, als ich 30 war ... war ne ähnliche Situation - ein super Start für ein erneutes Gespräch, good luck!
 

Norman

User
Beiträge
37
  • #130
Wie ich schon sehr oft erwähnt habe, ich kann wildfremde Frauen einfach nicht ansprechen und kein Blickkontakt aufbauen bei attraktiven Frauen erst recht nicht... Ich schaue auf den Boden und gehe vorbei, nach dem Motto wenn ich dich nicht sehen kann siehst du mich auch nicht...
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #131
Zitat von Norman:
Wie ich schon sehr oft erwähnt habe, ich kann wildfremde Frauen einfach nicht ansprechen und kein Blickkontakt aufbauen bei attraktiven Frauen erst recht nicht... Ich schaue auf den Boden und gehe vorbei, nach dem Motto wenn ich dich nicht sehen kann siehst du mich auch nicht...

Das kenne ich auch - nimm dir einfach eine nächste Aufgabe vor ... es gibt ja genügend Ideen für dich!
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #132
Zitat von koerschgen:
@Norman: Ich bin gestern nach meinem letzten Post vom Buero nach Hause gegangen. In „meinem“ Buerogebaeude (viele Firmen unter einem Dach) gibt es einen Hauptempfang. Dort war gestern ein Maedel, das letzte Woche eine Brille gertragen hat – gestern aber eben nicht. Ich habe sie auf Kontaktlinsen angesprochen und gesagt, dass ich keine vertrage. Da hat sie ein charmantes Laecheln aufgesetzt und gesagt, dass ich ihr mit Brille ohnehin besser gefalle.
Norman, das kannst Du auch! Gib Dir einen Ruck! ;-)

So genial der Aufhänger und die Aktion auch ist... meinen ehrlichen Respekt für den Mut.

Aber..... so...... riskant......
Ganz zu schweigen von der Wahrscheinlichkeit eine solche absolut perfekte(!) Rückantwort zu bekommen.....
Genau das ist dieses Glück, von dem ich rede.
Ich fasse sowas einfach nicht........!
 

Norman

User
Beiträge
37
  • #133
Die ganzen Tipps und Ratschläge sind alle sehr gut und nett beziehen sich aber darauf raus zu gehen und im realen Leben es zu versuchen....


Ich kenne die ablehnenden Blicke nur zu gut und mit unter das Gelächter hinterm Rücken... Ich weiß das ich mit meinem aussehen keinesfalls Punkten und landen könnte darum war ja meine Hoffnung das man auf solchen Seiten in dem man anonym ist über den Charakter mit Frauen in Kontakt kommen kann was aber anscheinend auch nicht der Fall ist...
 
G

Gast

Gast
  • #134
Zitat von DerM:
So genial der Aufhänger und die Aktion auch ist... meinen ehrlichen Respekt für den Mut.

Aber..... so...... riskant......
Ganz zu schweigen von der Wahrscheinlichkeit eine solche absolut perfekte(!) Rückantwort zu bekommen.....
Genau das ist dieses Glück, von dem ich rede.
Ich fasse sowas einfach nicht........!

Meinst Du das jetzt ironisch? Oder etwa ernst? Möchte hier mal klarstellen: Frauen sind auch Menschen und keine unerreichbaren Außerirdischen.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #135
Zitat von Norman:
Die ganzen Tipps und Ratschläge sind alle sehr gut und nett beziehen sich aber darauf raus zu gehen und im realen Leben es zu versuchen....


Ich kenne die ablehnenden Blicke nur zu gut und mit unter das Gelächter hinterm Rücken... Ich weiß das ich mit meinem aussehen keinesfalls Punkten und landen könnte darum war ja meine Hoffnung das man auf solchen Seiten in dem man anonym ist über den Charakter mit Frauen in Kontakt kommen kann was aber anscheinend auch nicht der Fall ist...

Aussehen ist voll nebensächlich, Charme ist schon gut ... das kann man üben ...
 
G

Gast

Gast
  • #138
Zitat von Yvette:
Na ja, so ist das nicht ganz. Es muss passen. Und es stimmt schon, dass es sich innerhalb der ersten Sekunden entscheidet. Oder Minuten. Jedenfalls bei einem "Ja" oder "Nein". Bei einem "Vielleicht" braucht man länger, lässt sich aber ein. Und das endet dann meistens doch mit einem "Nein".
 

billig

User
Beiträge
1.120
  • #140
Norman, dir kann keine/r hier helfen, denn du stehst dir selbst im Weg. Wenn du so dich wegduckst, dass möglichst niemand dich wahrnimmt, dann äh wirst du auch einfach nicht wahrgenommen. Ich finde es witzig, dass du schreibst, du könntest eine attraktive Frau nicht anschauen. Also mir ist das hier zu sehr Kindergarten. Keine Lust mehr. Sollen sich andere hier die Zähne ausbeißen.
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #141
Zitat von Marlene:
Na ja, so ist das nicht ganz. Es muss passen. Und es stimmt schon, dass es sich innerhalb der ersten Sekunden entscheidet. Oder Minuten. Jedenfalls bei einem "Ja" oder "Nein". Bei einem "Vielleicht" braucht man länger, lässt sich aber ein. Und das endet dann meistens doch mit einem "Ne

Ein "Vielleicht" endet mit einem NEIN! Gut, dass du das sagst, denn ich bin bei einem Vielleicht und ich glaube, mein Gegenüber ist es auch ... ist das jetzt ein Strohfeuer-Mann? Nein, ist er nicht, finde ich nicht - dennoch kann das geschehen, was du schilderst .gerade jetzt an den hellsten Tagen des Jahres hätte ich es so gerne anders ... es bleibt dennoch ein Wunsch, ist klar!
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #142
Zitat von Yvette:

Ich wollte euch beide getrennt zitieren und war zu doof. :D

In deine Richtung ging das etwas genervte "Ach bitte" in Bezug auf die Aussage "Aussehen sei "voll nebensächlich"" Ist bestimmt gut gemeint.... aber stimmt so einfach nicht.
Diese Floskeln, um uns selbst irgendwie aufzurichten, kennen wir alle. Und wissen doch... so gaaaaaanz stimmt es doch nicht.

Aussehen war der Grund für meinen allerersten Korb vor vielen vielen Jahren.
 
G

Gast

Gast
  • #143
Zitat von DerM:
Aussehen war der Grund für meinen allerersten Korb vor vielen vielen Jahren.
Aussehen ist ganz individuell. Wenn Du für sie nicht gut aussahst, siehst Du für eine Andere gut aus. Das ist nicht allgemein zu bestimmen. Das kann ein bestimmter Blick sein, eine Art des Lachens, die Hände, ein Verziehen der Mundwinkel, ein bestimmtes Nasenkräuseln, kurz und gut: Aussehen in der Lebendigkeit. Dazu dann halt das Wesen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #144
Zitat von DerM:
Ich wollte euch beide getrennt zitieren und war zu doof. :D

In deine Richtung ging das etwas genervte "Ach bitte" in Bezug auf die Aussage "Aussehen sei "voll nebensächlich"" Ist bestimmt gut gemeint.... aber stimmt so einfach nicht.
Diese Floskeln, um uns selbst irgendwie aufzurichten, kennen wir alle. Und wissen doch... so gaaaaaanz stimmt es doch nicht.

Aussehen war der Grund für meinen allerersten Korb vor vielen vielen Jahren.

Ich kann dir nur meine Erfahrungen schildern - es war immer sympa entscheidend, ein irgendwie gesinnter Gleichklang, wenn der nicht stimmte, fiel mir dann auch auf, dass die Optik nicht stimmte, aber das war sehr, sehr selten!
 

Yvette

User
Beiträge
1.923
  • #145
Zitat von Marlene:
Aussehen ist ganz individuell. Wenn Du für sie nicht gut aussahst, siehst Du für eine Andere gut aus. Das ist nicht allgemein zu bestimmen. Das kann ein bestimmter Blick sein, eine Art des Lachens, die Hände, ein Verziehen der Mundwinkel, ein bestimmtes Nasenkräuseln, kurz und gut: Aussehen in der Lebendigkeit. Dazu dann halt das Wesen.

Wohl war, und was es ganz genau ist, in welcher Sekunde? Ok, das ist Amors Sache!
 

DerM

User
Beiträge
950
  • #146
Zitat von Marlene:
Aussehen ist ganz individuell. Wenn Du für sie nicht gut aussahst, siehst Du für eine Andere gut aus. Das ist nicht allgemein zu bestimmen. Das kann ein bestimmter Blick sein, eine Art des Lachens, die Hände, ein Verziehen der Mundwinkel, ein bestimmtes Nasenkräuseln, kurz und gut: Aussehen in der Lebendigkeit. Dazu dann halt das Wesen.

JA, absolut richtige Aussage.

Ein Mädel, das ich ständig vor der Nase hatte und mich nie interessiert hat, habe ich einmal wirklich fröhlich lachen gesehen. Die hatte sich gar nicht mehr eingekriegt. Von da an, war das für mich die Schönste im ganzen Land. Ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Die Energie, die ich in sie dann vergeblich reingesteckt habe, fehlt mir heute.

(Irgendwo habe ich die Story hier schonmal niedergeschrieben.)
 
G

Gast

Gast
  • #148
Zitat von Norman:
Wie ich schon sehr oft erwähnt habe, ich kann wildfremde Frauen einfach nicht ansprechen und kein Blickkontakt aufbauen bei attraktiven Frauen erst recht nicht... Ich schaue auf den Boden und gehe vorbei, nach dem Motto wenn ich dich nicht sehen kann siehst du mich auch nicht...

Ich habe das schon verstanden. Deswegen hier auch die Tipps, erstmal grundsätzlich woanders - bei weniger "Gefährlichen" - zu probieren. Blickkontakt einüben, mal unverfänglich einen Satz sagen. Das hilft wirklich. Augenkontakt beim Sprechen zu halten. Wenn Du wegschaust, sieht der Andere auch weg. Beobachte das mal auf der Straße. Schau den Menschen mal im Vorübergehen in die Augen, da ist es egal, ob manche irritiert sind. Im Kaufhaus auf der Rolltreppe, Du wirst sehen, dass Manche zurückschauen. Und ich sage Dir, wenn ein Mann mich im Vorübergehen anlächelt, lächele ich zurück, und umgekehrt, und zwar ohne, dass etwas folgt. Es macht gleich ein Stück größer und beschwingter. Und auf die Dauer hilft es Dir dann auch beim Umgang mit dem anderen Geschlecht.
 

Git80

User
Beiträge
510
  • #149
Zitat von DerM:
Aber..... so...... riskant......
Ganz zu schweigen von der Wahrscheinlichkeit eine solche absolut perfekte(!) Rückantwort zu bekommen.....
Genau das ist dieses Glück, von dem ich rede.
Ich fasse sowas einfach nicht........!

Siehst du, für dich ist der Flirt von koerschgen Glück. Und klar, es ist Glück dabei, wenn der Gegenpart darauf einsteigt. Der springende Punkt ist aber: Je öfter du flirtest, desto größer die Chance, dass eine Frau darauf einsteigt. Insofern kann man(n) schon an seinem Glück schmieden. Da man vor einem Flirtversuch nie weiß, wie die Reaktion ausfallen wird, fängt man sich auch den einen oder anderen Korb ein. Aber wenn man jegliches Risiko scheut, gibt es auch keinen Jackpot.

Ich gebe dir aber Recht, dass wir uns da ein Stück weit im Kreis drehen und die Argumente im wesentlichen ausgetauscht sind.
 

Git80

User
Beiträge
510
  • #150
Zitat von Norman:
Die ganzen Tipps und Ratschläge sind alle sehr gut und nett beziehen sich aber darauf raus zu gehen und im realen Leben es zu versuchen....


Ich kenne die ablehnenden Blicke nur zu gut und mit unter das Gelächter hinterm Rücken... Ich weiß das ich mit meinem aussehen keinesfalls Punkten und landen könnte darum war ja meine Hoffnung das man auf solchen Seiten in dem man anonym ist über den Charakter mit Frauen in Kontakt kommen kann was aber anscheinend auch nicht der Fall ist...

Norman, was lässt dich denn glauben, dass du so schrecklich aussiehst? Bis auf ganz wenige Ausnahmen (z.B. schwerste Entstellungen nach nem Unfall) sieht kein Mensch so aus, dass niemand ihn mögen würde.
Wenn du aber von Gelächter hinterm Rücken schreibst, dann klingt das für mich so, dass du schon ganz genau weißt, warum gelacht wird. Du hast ja ganz am Anfang geschrieben, dass du "stattlich" bist. Ist jetzt mit Sicherheit kein toller Tipp, aber wenn du dich selbst unwohl fühlst und das Gefühl hast, aufgrund deiner Körperfülle ausgelacht zu werden, dann wäre Abnehmen wohl der erste logische Schritt. Es ist eben so, dass in der Gesellschaft Dünnsein eher akzeptiert wird, als einige Kilos zuviel. Wobei es als Zeichen gewertet wird, dass man nicht auf sich selbst achtet. Und wenn man sich selbst nicht achtet, warum sollten es dann andere tun?
Egal wie, lass dich nicht hängen. Selbst aktiv werden (Sport und soziale Kontakt suchen), alles andere wird am jetzigen Zustand nichts ändern.