Beiträge
1
Likes
0
  • #1

Single Schwester

Hi
Meine Schwester ist single und wünscht sich endlich den richtigen Partner an ihrer Seite.
Ich würde ihr so gern helfen den richtigen zu finden, aber was kann ich tun?
Sie war hier angemeldet, aber leider hat es ihr nicht geholfen, die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet".
Nun hat sie sich abgemeldet und möchte sich nicht mehr auf die online suche machen. Am liebsten würde sie den richtigen auf einer Feier bei Freunden finden. Doch leider hat das bisher nicht geklappt.
Ich habe ihr alle meine Freunde bereits vorgestellt.

Habt ihr Tipps?
Was kann sie tun ?
Wie kann ich ihr helfen?

Vielen Dank
 
Beiträge
90
Likes
156
  • #2
Hallo @Maren V !

Ich habe zuweilen den Eindruck, dass Menschen mit "stark aversiver Haltung" gegen das andere Geschlecht, auf Partnersuche gehen. Die sich dann "selbst erfüllende Prophezeiung" der Erfolglosigkeit wird ev. in Hass umgewandelt, der bei der weiteren Suche buchstäblich aus dem Gesicht, der Körperhaltung, aus allen Poren heraus strahlt. Das Unterfangen, jemanden zu finden, wird von mal zu mal unmöglicher werden.

Deine Formulierung "... die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet", versetzt mir einen Stich ins Herz und meine erster Gedanke dazu war "Eh klar! Bei der Einstellung!"

Hilf deiner Schwester, indem Du ihr ein positives Männerbild vermittelst. Mache ihr klar, dass es auch das Sprichwort gibt "So wie man in den Wald hinein ... usw". Mache ihr klar, dass sie sich, bei kontraproduktiven Einstellungen, selbst als "ungeeignet" erweisen könnte.

Und mache ihr bitte klar, dass sowohl Männer als auch Frauen sich zumeist aus irgendwelchen Gründen ablehnen, die mit "übler Mann", "üble Frau" so gar nichts zu tun haben. Ich mache "Frau" auch nicht herunter, weil 20 Dates nicht zum Erfolg führten. Die 21. war es dann. Deiner Schwester könnte es genauso ergehen.

Alle Gute und viel Glück
Hippo
 
  • Like
Reactions: Meritaton, Knallpatrone, Thomas_W und 3 Andere
D

Deleted member 24688

  • #3
Ich habe zuweilen den Eindruck, dass Menschen mit "stark aversiver Haltung" gegen das andere Geschlecht, auf Partnersuche gehen.... ev. in Hass umgewandelt, der bei der weiteren Suche buchstäblich aus dem Gesicht, der Körperhaltung, aus allen Poren heraus strahlt.
Ui ... wo hast'n das aus dem Eingangskommentar rausgelesen? ... :oops:

die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet",
Ungeeignet, nicht geeignet für eine Partnerschaft .... was ist daran so schlimm? ... 🤔

Hilf deiner Schwester, indem Du ihr ein positives Männerbild vermittelst.
Hmmm ... ich kann mir ein Schmunzeln nicht verkneifen ... und kanns gar nicht erklären, wieso ... Denke, ein positives Männerbild, dürfte eher von den Männern selbst kommen ... 😉
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Beiträge
90
Likes
156
  • #4
Nein @fleurdelis, nichts vom dem, was ich schrieb, habe ich aus "Marens" Kommentar heraus gelesen. Dort steht auch nicht viel mehr, als dass ihre Schwester erfolglos auf Partnersuche sei. Ich hätte schreiben können, dass es "vielen" so gehe. Das wollte ich nicht tun. Dass manche zu verbissen an die Sache gehen dürften, orte ich aus unzähligen Posts hier im Forum.

Mein Tipp wird immer lauten: Keep cool, keep friendly, be relaxed.

Sollte mein Post zu Irritationen führen, dann:
Sorry @Maren V. Es bezog sich nicht auf Dich, nicht auf deine Schwester, auf überhaupt niemanden. Es war lediglich die Beschreibung eines Details, das mir bei "absolut erfolgloser Suche", als erster Punkt einfällt.
 
  • Like
Reactions: Meritaton and Megara
Beiträge
4.763
Likes
4.893
  • #5
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 22408 and fraumoh
Beiträge
667
Likes
1.386
  • #7
Meine Schwester ist single und wünscht sich endlich den richtigen Partner an ihrer Seite.
Ich würde ihr so gern helfen den richtigen zu finden, aber was kann ich tun?
Bei manchen Dingen kann man nicht helfen und die Partnersuche für andere gehört meiner Ansicht nach dazu ;).

Du kannst deine Schwester unterstützen, indem du ihr als Gesprächspartner zur Verfügung stehst und ihr hilfst herauszufinden was sie möchte. Oder indem du etwas mit ihr gemeinsam unternimmst (sie zu Einladungen, Veranstaltungen, beim Weggehen etc. mitnimmst) und somit Gelgenheiten schaffst, wo sie jemanden kennenlernen kann.
Aber natürlich auch nur dann, wenn sie das möchte.
 
  • Like
Reactions: fraumoh, Deleted member 25881, Rise&Shine und 4 Andere
D

Deleted member 25881

  • #8
Deine Formulierung "... die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet", versetzt mir einen Stich ins Herz und meine erster Gedanke dazu war "Eh klar! Bei der Einstellung!"
Am Anfang erwartet man, dass eine Person, die bei Parship ist, auch bereit für eine Partnerschaft ist. Am Anfang war das bei mr auch so.
Jetzt erwarte ich das aufgrund meiner Parship-Begegnungen nicht mehr. Ich habe dazugelernt.
Vielleicht ist es bei der Schwester von @Maren V ja auch ein (post hoc) Erfahrungswertund keine (ad hoc) Einstellung.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
  • Like
Reactions: Magneto73, fraumoh, Megara und ein anderer User
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #9
@Maren V , falls deine Frage wirklich ernst gemeint ist ..klar kannst du ihr helfen ( und sie sich selbst ) - werde/t erwachsen . Du bist ihre Schwester, right ? Warum nimmst du dann eine Mutterrolle plus Kind ein? Was bezweckst du ?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
D

Deleted member 22408

  • #10
Hi
Meine Schwester ist single und wünscht sich endlich den richtigen Partner an ihrer Seite.
Ich würde ihr so gern helfen den richtigen zu finden, aber was kann ich tun?
Sie war hier angemeldet, aber leider hat es ihr nicht geholfen, die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet".
Nun hat sie sich abgemeldet und möchte sich nicht mehr auf die online suche machen. Am liebsten würde sie den richtigen auf einer Feier bei Freunden finden. Doch leider hat das bisher nicht geklappt.
Ich habe ihr alle meine Freunde bereits vorgestellt.

Habt ihr Tipps?
Was kann sie tun ?
Wie kann ich ihr helfen?

Vielen Dank
Mir wäre das völlig Hupe, geehrte @Maren V !

Jeder muss selbst erwachsen werden und sehen, dass er klar kommt! :cool:
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
705
Likes
359
  • #11
@fraumoh und @Datinglusche: Nur mal so aus Interesse, seid Ihr Einzelkinder? Ich finde es - unabhängig davon, wie sinnvoll, möglich oder unmöglich es ist - normal, dass man seinen Geschwistern helfen will. Und zwar gerade auch bei Sachen, bei denen man anderen Leuten nicht helfen würde (Geld Leihen, Leichen Verscharren, Partner Suchen...). Heißt ja auch: "Blut ist dicker als Wasser". Das war meiner Meinung nach das Geheimnis des Erfolgs von Game of Thrones. Und irgendwie weist die Unbehaglichkeit, die sich bei dem Satz einstellt ja auch schon darauf hin, dass das alles nicht so einfach ist mit dem familiären Zusammenhalt. Ich kann das Anliegen von @Maren jedenfalls verstehen und wüsste nicht, warum die Anfrage nicht ernst gemeint sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Meritaton and Mestalla
Beiträge
9.603
Likes
6.176
  • #12
Wie alte isse denn, deine Schwester?

War einfach keiner dabei, bei dem der Funke über gsprungen ist? Dann hat sie einfach zuwenige Männer abgeklopft. In dem Fall schick sie doch mal auf deine Kosten auf ein Single Event. Muss ja keine Reise sein.. Sie kann ja dann auf eigene Kosten weiter machen, falls ihr die Art von Kennenlernen mehr zusagt.

An deiner Stelle würd ich aber eher der Richtung von Hippo folgen und einfach mal für mich selbst die Männer betrachten, die sie als ungeeignet aussortiert hat. Meist haben die Leute, die schon länger auf Suche sind, zu hohe Ansprüche...
Das Glas ist halb voll oder halb leer. Wie immer im Leben kommts auf die Brille an, mit der wir unser Leben wahrnehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Meritaton and Megara
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #13
@fraumoh und @Datinglusche: Nur mal so aus Interesse, seid Ihr Einzelkinder? Ich finde es - unabhängig davon, wie sinnvoll, möglich oder unmöglich es ist - normal, dass man seinen Geschwistern helfen will. Und zwar gerade auch bei Sachen, bei denen man anderen Leuten nicht helfen würde (Geld Leihen, Leichen Verscharren, Partner Suchen...). Heißt ja auch: "Blut ist dicker als Wasser". Das war meiner Meinung nach das Geheimnis des Erfolgs von Game of Thrones. Und irgendwie weist die Unbehaglichkeit, die sich bei dem Satz einstellt ja auch schon darauf hin, dass das alles nicht so einfach ist mit dem familiären Zusammenhalt. Ich kann das Anliegen von @Maren jedenfalls verstehen und wüsste nicht, warum die Anfrage nicht ernst gemeint sein sollte.
Ooohhh Herzelee- da kann ich dich beruhigen . Bin kein Einzelkind. Ich bin sogar noch mit Patchwork gesegnet worden ..mmhhmm. so ist das.

Gegenfrage: du scheinst unter Helferkomplex zu leiden. Kein Grund ihn hier latent aggressiv anzuführen. Hilft Komplexschwester(n) nämlich - nichts
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Deleted member 22408
Beiträge
705
Likes
359
  • #14
@fraumoh: Danke für Deine Antwort. Wie Du oben lesen kannst, diente mir die Frage zum Verständnis des Hintergrundes. Es hat ja niemand Einfluss darauf, ob er ein Geschwister- oder Einzelkind ist, aber Du wirst mir möglicherweise zustimmen, dass die frühen Lebenserfahrungen und lebenslangen Beziehungs-Konstellationen sich unterscheiden. Grundsätzlich begrüße ich Empathie, wo immer ich sie zu erkennen glaube. So zum Beispiel.im Eingangspost von @Maren V. Mit dem Helfen hatte ich noch gar nicht angefangen :), aber ich nehme mir Deine Hinweise zu Herzen und mich also zurück: Das sollte ich dann vermutlich besser Dir überlassen, denn Du scheinst sehr konkrete Vorstellungen zu haben, was im vorliegenden Fall hilft und was nicht. Tut mir im Übrigen leid, wenn Du heute keinen guten Tag hast.
 
  • Like
Reactions: Meritaton
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #15
Mein Tag ist ganz hervorragend ..und gibt nach Freizeit mit BFF und unerwartetem Flirten gaanz viel Gelassenheit .
;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #16
Flirten ..das würde ich ( vielleicht) Schwesterli empfehlen . Vielleicht.
Manche können' s lernen
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.603
Likes
6.176
  • #18
Freeeeedd?!
 
  • Like
Reactions: fraumoh
Beiträge
62
Likes
24
  • #19
Mir wäre das völlig Hupe, geehrte @Maren V !

Jeder muss selbst erwachsen werden und sehen, dass er klar kommt! :cool:
Alles, was ich bisher von dir gelesen habe ist total ekelhaft!!

Du scheinst ein absolut unsympathischer Typ zu sein!!

Kein Wunder, dass deine Freundin mit Latschen nach dir wirft...Ich kann sie nur bemitleiden!! Sie kann froh sein, wenn sie dich los ist!!

Du willst es ja wieder bei parship versuchen, deswegen würde ich am liebsten alle Frauen bei parship vor dir warnen, und ihnen berichten, was für ein widerlicher Typ du bist!!

Du wirst nur eine Frau bekommen, wenn du ihr etwas bieten kannst. Sprich: Eine Frau, die du dafür bezahlst, dass sie es mit dir aushält. Und da reicht keine Currywurst, verehrter Herr Lusche!!!😝🤮
 
Beiträge
388
Likes
57
  • #20
Alles, was ich bisher von dir gelesen habe ist total ekelhaft!!

Du scheinst ein absolut unsympathischer Typ zu sein!!

Kein Wunder, dass deine Freundin mit Latschen nach dir wirft...Ich kann sie nur bemitleiden!! Sie kann froh sein, wenn sie dich los ist!!

Du willst es ja wieder bei parship versuchen, deswegen würde ich am liebsten alle Frauen bei parship vor dir warnen, und ihnen berichten, was für ein widerlicher Typ du bist!!

Du wirst nur eine Frau bekommen, wenn du ihr etwas bieten kannst. Sprich: Eine Frau, die du dafür bezahlst, dass sie es mit dir aushält. Und da reicht keine Currywurst, verehrter Herr Lusche!!!😝🤮
Wow - hat ja Spass gemacht das zu lesen - aber vielleicht ist das das Problem? Geh doch ein bisschen vom Gas und lass Deine Schwester IHR Leben leben. Ich hab das eventuell nicht korrekt erfasst, aber bist nur Du mit der momentanen Situation Deiner Schwester unglücklich oder wirklich Sie selber?
Liebe / Partnerschaft von außen zu erzwingen ist nicht zielführend
 
Beiträge
62
Likes
24
  • #21
Hallo @Maren V !

Ich habe zuweilen den Eindruck, dass Menschen mit "stark aversiver Haltung" gegen das andere Geschlecht, auf Partnersuche gehen. Die sich dann "selbst erfüllende Prophezeiung" der Erfolglosigkeit wird ev. in Hass umgewandelt, der bei der weiteren Suche buchstäblich aus dem Gesicht, der Körperhaltung, aus allen Poren heraus strahlt. Das Unterfangen, jemanden zu finden, wird von mal zu mal unmöglicher werden.

Deine Formulierung "... die Männer die sie hier kennengelernt hat entpuppten sich alle als "ungeeignet", versetzt mir einen Stich ins Herz und meine erster Gedanke dazu war "Eh klar! Bei der Einstellung!"

Hilf deiner Schwester, indem Du ihr ein positives Männerbild vermittelst. Mache ihr klar, dass es auch das Sprichwort gibt "So wie man in den Wald hinein ... usw". Mache ihr klar, dass sie sich, bei kontraproduktiven Einstellungen, selbst als "ungeeignet" erweisen könnte.

Und mache ihr bitte klar, dass sowohl Männer als auch Frauen sich zumeist aus irgendwelchen Gründen ablehnen, die mit "übler Mann", "üble Frau" so gar nichts zu tun haben. Ich mache "Frau" auch nicht herunter, weil 20 Dates nicht zum Erfolg führten. Die 21. war es dann. Deiner Schwester könnte es genauso ergehen.

Alle Gute und viel Glück
Hippo
Ich finde deinen Beitrag sehr schön und vor allen Dingen konstruktiv!!! So etwas ist hier im Forum ja eher selten zu finden...🙄😬

Bravo und Danke!!!🙏🏻
 
Beiträge
62
Likes
24
  • #22
Wow - hat ja Spass gemacht das zu lesen - aber vielleicht ist das das Problem? Geh doch ein bisschen vom Gas und lass Deine Schwester IHR Leben leben. Ich hab das eventuell nicht korrekt erfasst, aber bist nur Du mit der momentanen Situation Deiner Schwester unglücklich oder wirklich Sie selber?
Liebe / Partnerschaft von außen zu erzwingen ist nicht zielführend
Und warum zitierst du MICH??🤔
 
Beiträge
388
Likes
57
  • #23
ups - das ging schief - nimm es als Übung! Hab die Zitierung von Maren V gelöscht
Aber trotzdem - hat Spass gemacht - und grab den Klappstuhl wieder ein
 
D

Deleted member 22408

  • #25
Alles, was ich bisher von dir gelesen habe ist total ekelhaft!!

Du scheinst ein absolut unsympathischer Typ zu sein!!

Kein Wunder, dass deine Freundin mit Latschen nach dir wirft...Ich kann sie nur bemitleiden!! Sie kann froh sein, wenn sie dich los ist!!

Du willst es ja wieder bei parship versuchen, deswegen würde ich am liebsten alle Frauen bei parship vor dir warnen, und ihnen berichten, was für ein widerlicher Typ du bist!!

Du wirst nur eine Frau bekommen, wenn du ihr etwas bieten kannst. Sprich: Eine Frau, die du dafür bezahlst, dass sie es mit dir aushält. Und da reicht keine Currywurst, verehrter Herr Lusche!!!😝🤮
Das sehe ich völlig anders, geehrte @Meritaton !

Viele Damen von heute wurden in ihrer Kindheit nicht gut erzogen. Deswegen scheitern auch die meisten Beziehungen und Ehen. :cool:
 
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #28
Unseren @Datinglusche versteht man erst - ansatzweise- , wenn man , sagen wir 20 seiner älteren Beiträge und 20 jüngere in mindestens 3 verschieden Strängen gelesen hat . So hab' ich' s gemacht. Und weiss ihn seitdem ...sagen wir ..( doch sehr) zu schätzen.
Auch seine rhetorischen, absichtsvollen Schnörkel u Variationen...
 
  • Like
Reactions: koerschgen and Megara
Beiträge
10.644
Likes
11.200
  • #29
Beiträge
5.311
Likes
5.434
  • #30
Für mich eher ein Kunstwerk ...Zitat Andy Warhol : 'Art is...what you get away with'