Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #31
Ich mag Bücher aus Papier, weil das für mich das echte Lesefeeling ist. Der ist dann kein Nostalgiker..das sagt mir das. Wenn er lieber Essen bestellt kann er entweder nicht kochen oder ist zu faul dazu. Bäcker Strasse: Zu Fuss die Strasse runter schont die Umwelt. Da brauch ich nicht mit dem Auto hin - schicke ich meinen Kerl will ich bedient werden. Ob Frühling oder Sommer sagt auch etwas über den Typ Mensch aus. Ist für Dich vielleicht nicht klar strukturiert genug und Du würdest solche Fragen niemals in Erwägung ziehen. Lieber Essen gehen im Assessment Center bei MCK. Fein. Mach das doch einfach.
 
Beiträge
2.399
  • #32
Zitat von Vizee:
Ich mag Bücher aus Papier, weil das für mich das echte Lesefeeling ist. Der ist dann kein Nostalgiker..das sagt mir das. Wenn er lieber Essen bestellt kann er entweder nicht kochen oder ist zu faul dazu. Bäcker Strasse: Zu Fuss die Strasse runter schont die Umwelt. Da brauch ich nicht mit dem Auto hin - schicke ich meinen Kerl will ich bedient werden. Ob Frühling oder Sommer sagt auch etwas über den Typ Mensch aus. Ist für Dich vielleicht nicht klar strukturiert genug und Du würdest solche Fragen niemals in Erwägung ziehen. Lieber Essen gehen im Assessment Center bei MCK. Fein. Mach das doch einfach.
Ich finde es gut, wenn man sein Leben entrümpelt und sich von verstaubten Bücherschränken und vergilbten Seiten, die irgendwann sowireso herausfallen, trennen kann. Am Strand ist ein Kindle auch besser als 5 Bücher mitzuschleppen. Dennoch mag ich die Bilder meiner Ahnen auf dem Kaminsims.
Was sagt dir das nun?
Wenn man mitten in der Stadt wohnt, kann man nicht mit dem Auto fahren, das heisst noch lange nicht, dass derjenige bewusst die Umwelt schont, sondern eher Parkplatznot hat :)
Es ist doch schön, wenn der Mann einen verwöhnen will. Ich fände es merkwürdig, wenn er die Dame losschicken würde für den Brötchenkauf. Ungeschminkt und ungeduscht geht doch keine Frau gerne in eine Geschäft. Dass Frauen länger brauchen, bis sie gestylt sind, sollte auch bekannt sein, es ist auch nicht nicht sehr zuvorkommend, sie loszuschicken, während der Herr gemütlich im Bett liegen bleibt.
Gut, es würde mir dann sagen, der Herr hat keinen Stil, ist stinkefaul und sucht ein Hausmütterchen, was ihn bedient. Damit wäre er für mich indiskutabel. Aufgrund seiner Stillosigkeit.
Ich sehe keinen Unterschied zwischen Frühlings - und Sommerrregen. Beides ist nicht schön. Ich weiss auch nicht, was das aussagen soll. Wenn du unbedingt wissen willst, ob er Hitze gerne mag oder sich im Sommer am liebsten verbarrikadiert, frag ihn doch direkt. Aber so hintenrum fragen, welchen Regen er besser findet, ist für meine Begriffe da nicht zielführend.
Ich traue mir nicht zu, eine perfekte Pekingente zu machen und würde sie auch bestellen, bevor ich dem armen Mann eine Labberente serviere. Das sagt aber nur etwas darüber aus, ob ich gut in chinesischer Kochkunst bin, nicht, ob ich kochen kann oder nicht.
Das sind alles Themen, die man irgendwann einmal anschneiden kann, aber doch nicht bei einem Speeddate, denn da führen sie jemanden nicht sehr weit dahingehend, ob es passen würde.
 
Beiträge
2.399
  • #34
Zitat von Sandy1963:
Naja, 7 Minuten!
Passt Optik und Stimme?
Scheint sie nett zu sein?
Wie reagiert sie auf die Frage "Was machst du nach dem Speeddating?"

Viel mehr geht eh nicht.
Eben, es geht um Optik, Mimik, Gestik, generelle Sympathie und noch lange nicht darum, ob man rote, blaue oder grüne Gedanken hat.
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #35
:))))) da hast du recht!
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #36
Ich muss Vizee mal etwas in Schutz nehmen, ich finde ihre Gedanken gut. Jeder stellt 7 x in 7 Minuten lang quasi die selben Fragen. Das ist stinke langweilig, da etwas anderes zu fragen ohne peinlich zu wirken, kann dann schon den Ausschlag für ein Ja sein.

Zitat von Truppenursel:
Eben, es geht um Optik, Mimik, Gestik, generelle Sympathie und noch lange nicht darum, ob man rote, blaue oder grüne Gedanken hat.
Aber genau das ist doch der Punkt, stelle andere nicht herkömmliche Fragen als die anderen 6 und steche damit hervor.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #37
Zitat von Suxxess:
Ich muss Vizee mal etwas in Schutz nehmen, ich finde ihre Gedanken gut. Jeder stellt 7 x in 7 Minuten lang quasi die selben Fragen. Das ist stinke langweilig, da etwas anderes zu fragen ohne peinlich zu wirken, kann dann schon den Ausschlag für ein Ja sein.

Aber genau das ist doch der Punkt, stelle andere nicht herkömmliche Fragen als die anderen 6 und steche damit hervor.

Danke :) Für Dich hab ich meine Ideen geschrieben und bei Dir sind sie auch angekommen. Das zählt für mich, Rest ist mir dann relativ egal , ob denen meine Gedanken " Grün" sind :) Du möchtest ja Anregungen und genau so was war das. Ob Du das mal austestet ist ja dann Dein Ding gell :)
 
H

Hafensänger

Gast
  • #38
Zitat von Suxxess:
..., stelle andere nicht herkömmliche Fragen als die anderen 6 und steche damit hervor.
Naja, ich halte es nur für mäßig sinnvoll durch nicht herkömmliche Fragen auffallen zu wollen. Es bleiben nur nicht herkömmliche Fragen und es ist eher nicht anzunehmen, dass der mögliche Partner nur deshalb beeindruckt ist. Kann halt auch passen, wenn es beiden primär um nicht herkömmlich geht.
Mein Ansatz wäre eher meine Fragen zu stellen und wenn die gewöhnlich sind, dann ist es mir völlig egal. Mir wären Fragen nur Aufhänger mit ihr ins Gespräch, idealerweise zu einem Austausch zu kommen.
​Aber da habe ich sie wohl sowieso nicht alle am Sträußchen, denn ich bin eher an ihrer geistigen Regsamkeit interessiert und finde einen schönen Menschen mit der intellektuellen Leistungsfähigkeit von 5m Feldweg nicht attraktiv.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #39
Zitat von BoiledFrog:
Naja, ich halte es nur für mäßig sinnvoll durch nicht herkömmliche Fragen auffallen zu wollen. Es bleiben nur nicht herkömmliche Fragen und es ist eher nicht anzunehmen, dass der mögliche Partner nur deshalb beeindruckt ist. Kann halt auch passen, wenn es beiden primär um nicht herkömmlich geht.
Mein Ansatz wäre eher meine Fragen zu stellen und wenn die gewöhnlich sind, dann ist es mir völlig egal. Mir wären Fragen nur Aufhänger mit ihr ins Gespräch, idealerweise zu einem Austausch zu kommen.
​Aber da habe ich sie wohl sowieso nicht alle am Sträußchen, denn ich bin eher an ihrer geistigen Regsamkeit interessiert und finde einen schönen Menschen mit der intellektuellen Leistungsfähigkeit von 5m Feldweg nicht attraktiv.

Wieviel IQ und Esprit willst Du denn in 7 Min legen? Manche schaffen so was nicht mal im ganzen Leben (die haben dann einen Feldweg von 5m zum beschreiten :))
 
H

Hafensänger

Gast
  • #40
Wenn sie mich anspricht, jede Menge! Wenn nicht, dann nicht. Wäre bei mir nicht von einer Frage abhängig, sondern vom Draht, den man zueinander haben kann und der Art des Gesprächs. Thematisch würde ich das bis hin zum Schweigen treiben lassen wollen.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #41
Ich formuliere anders. Wieviel IQ und Esprit könnte man in 7 Min legen?
 
H

Hafensänger

Gast
  • #42
Du willst mich nicht verstehen. ^^ Das lässt sich weniger absolut denn relativ beschreiben. Das ist ein Spiel bei dem das Bällchen hin- und herfliegt! Ist also vom Gegenüber abhängig. Ich kann doch nur versuchen das Bällchen zu spielen, ob sie es aufnimmt, zurückspielt, ist eine andere Sache, aber darum ginge es mir.

​Ich hoffe du zieltest nicht darauf ab, wie man seinen IQ darstellt, das machen eher Dummköpfe.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #43
Übrigens: Deine Bällchenversion versteh ich :) (Hab es aber vorher auch verstanden und mal ganz bewusst die 7 Min IQ Frage und Esprit gestellt. Ich bös war :) )

Sagen wir mal so. -Lufthol- Ach ne, ich brauch gar nicht so weit ausholen. Ein paar schrieben hier ja, daß man sich gut darstellen sollte. Meine Meinung ist, dass man in 7 Min. einfach keine perfekte Performance hinlegen kann. Das ganze soll ja kein Schauspiel werden, auch wenn es eine kleine Selbstdarstellung werden muss. Man präsentiert sich - ebenso präsentiert sich das Gegenüber. 7 Min Konzentrat - kann man da wirklich den hohen Geist rein legen oder nicht? Ich war noch nie bei einem Speed Dating, muss es im Moment ja auch nicht. Das einzige, was man planen kann sind die eigenen Fragen oder das eigene Auftreten. Und das auch gar nicht wirklich, denn es ist ja alles abhängig, wie das Bällchen zurück geworfen wird.

Was ich mich gerade frage, oder die Speed Dater frage: Du selektierst eine Frau nach 7 Min aus. Sie passt nicht, Humor und Art - 0 Chemie. 2 Wochen später sitzt diese Frau bei einem anderen Veranstalter wieder vor Dir. Diesmal passt es. Woran lag es? War Deine Stimmung an dem Tag nicht offen für die Frau oder Ihre für Dich? Mein Gott, die ganzen Chancen die man schon hat ziehen lassen, wenn das stimmen würde :)
 
H

Hafensänger

Gast
  • #44
Zitat von Vizee:
... , auch wenn es eine kleine Selbstdarstellung werden muss.
Genau das bezweifel ich! Mir brächte es viel mehr, wenn sie sich einfach normal benimmt und das erreiche ich idealerweise indem ich mich normal benehme. Für andere mag die Nummer Selbstdarsteller sucht Selbstdarstellerin besser passen, insofern sollte sich jeder präsentieren wie er es für richtig hält.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #45
Zitat von BoiledFrog:
Genau das bezweifel ich! Mir brächte es viel mehr, wenn sie sich einfach normal benimmt und das erreiche ich idealerweise indem ich mich normal benehme. Für andere mag die Nummer Selbstdarsteller sucht Selbstdarstellerin besser passen, insofern sollte sich jeder präsentieren wie er es für richtig hält.

naja, es ist aber eine Darstellung Deiner selbst :) Nicht dieses böse Selbstdarstellerwort = Prahlhannes.
 

Suxxess

User
Beiträge
812
  • #46
Naja, aber jeder kann erzählen, dass er treu, aufrichtig, ehrlich, liebevoll und warmherzig ist und eine Freundin sucht mit der er eine Familie gründen kann. Jetzt mal ehrlich ich hatte schon Zuhause das Problem die Nicknamen zu den dazugehörigen Frauen zuzuordnen so beliebig waren die Gespräche, geschweige denn das ich noch genau sagen könnte was sie mir erzählt haben. Gut von der Frau oder den Frauen die dich mehr interessiert haben weißt du das noch da du dir da ein Kreuz gesetzt hast, aber sonst.( Gut die eine macht Hürdenlauf und hat gefragt ob man sich eine jüngere Partnerin vorstellen kann )

Bei dem einen Portal kann man wenigsten noch ein Bild reinstellen und etwas zu einem schreiben wie auf Parship ( Hat nur eine getan und ich halt... . Bei dem anderen Portal gab es die Nicknamen und Ja oder Nein.

Die Frage ist ja, mal angenommen man ist so wie ich und fängt wenn man aufgeregt ist an zu reden und die Frauen damit etwas zu überfahren. ( Ich habe natürlich zugehört und sie ausreden lassen und ihr Möglichkeiten gelassen selbst die Initiative zu ergreifen. Aber wo nix kam da kam nix. ) Wenn man jemanden dann besser kennt, wird das deutlich weniger. Zählt es denn unter verstellen wenn man die Gesprächsführung unter der Prämisse der knappen Zeit etwas übt um einen guten Eindruck zu hinterlassen?

Verstellen wäre doch für mich eher wenn ich mir einen teuren Anzug kaufe und den erfolgreichen Geschäftsmann mime, oder den etwas Schüchternen, aber ich tatsächlich jede Woche eine andere habe und es mir nur um Sex geht. Oder behaupte ich wäre die Ruhe selbst, bin aber der explosive Typ usw. .
 
G

Gast

Gast
  • #47
Über dieses Speed-Dingens habe ich nochmal nachgedacht. Ich habe das mal gemacht, im Rahmen einer Single-Veranstaltung (welch ein Wort). Vorne stand eine Frau und hat irgendwelche Themen vorgegeben. Was würdest du machen, wenn Du Millionär wärst und solche Sachen.
Dann ist man von Stuhl zu Stuhl gerutscht, wir saßen halbkreisförmig und rückten stetig einen freien Stuhl weiter, und hat das dann mit dem jeweiligen Menschen erörtert.
Ne, ne, ne, ich bin für eine Entschleunigung.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
  • #48
Was mich wunderte war, dass da sehr schöne Frauen dabei waren, mit guten Berufen. Was macht man nicht alles aus Verzweiflung habe ich mich gefragt.
 
D

Deleted member 4363

Gast
  • #49
Zitat von chiller7:
Über dieses Speed-Dingens habe ich nochmal nachgedacht. Ich habe das mal gemacht, im Rahmen einer Single-Veranstaltung (welch ein Wort). Vorne stand eine Frau und hat irgendwelche Themen vorgegeben. Was würdest du machen, wenn Du Millionär wärst und solche Sachen.
Dann ist man von Stuhl zu Stuhl gerutscht, wir saßen halbkreisförmig und rückten stetig einen freien Stuhl weiter, und hat das dann mit dem jeweiligen Menschen erörtert.
Ne, ne, ne, ich bin für eine Entschleunigung.

Ach du meine Güte, was Menschen alles so machen. Und wofür sie Zeit haben. :)
Da bin ich auch eindeutig für Entschleunigung.
 
G

Gast

Gast
  • #51
Ich stelle mir gerade einen Mann wie Till Schweiger beim Speeddating vor. Wie würde er auftreten und was würde er sagen? Und wie würde Frau reagieren? :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #52
Zitat von Mrs.Right:
Ich stelle mir gerade einen Mann wie Till Schweiger beim Speeddating vor. Wie würde er auftreten und was würde er sagen? Und wie würde Frau reagieren? :)

Der würden die Ohren abfallen und dann würde sie Till anstottern mit den Worten - Ich bin der Keinohr Hase, ach je ich hab aber Honig im Kopf.
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #53
Zitat von Suxxess:
Verstellen wäre doch für mich eher wenn ich mir einen teuren Anzug kaufe und den erfolgreichen Geschäftsmann mime, oder den etwas Schüchternen, aber ich tatsächlich jede Woche eine andere habe und es mir nur um Sex geht. Oder behaupte ich wäre die Ruhe selbst, bin aber der explosive Typ usw. .

Wie wäre es hiermit:
"http://kaliningrad-room.ru/uploads/kaliningrad/2015/11/speed_dating_london_event-840x550.jpg"

Grins..
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #55
Zitat von Suxxess:
IMHO danke für deine Tipps, aber warum bist du noch Single wenn du schon ein paar mal da warst? :p
Du verstehst was ich meine? :) Aber wahrscheinlich muss es halt schon auf beiden Seiten passen damit man die Daten kriegt von beiden Seite.

Du schreibst es: Es muss halt passen. Da ich trotz meines geringen Selbstbewusstseins der Meinung bin, einiges zu bieten, erlaube ich mir, auch eigene Ansprüche zu haben. Und daran scheitert es oft.

Neuestes Motto: "Mich kriegt nicht jede. Ich bin etepeteterosexuell"
 

Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #56
Zitat von IMHO:

Mach doch so was nicht - habe jetzt einen fetten Knoten in der Zunge und hab mir das Zungenbein gebrochen, weil ich drüber gestolpert bin - um dann zu erkennen, dass es Deine eigene Wort Kreation, gebildet auch Etepetete + sexuell ist :)
"http://www.peterwalt.ch/wp-content/uploads/2014/05/lach_anfall.jpg"
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #57
Zitat von Rätsel:
Obwohl ich bisher keinen langfristigen Erfolg beim Speeddating hatte, halte ich das Konzept für sehr gut und zeitsparend obendrauf.

Und nicht nur das. Beim letzten Event (welches überhaupt stattgefunden hat; die letzten Veranstaltungen wurden allesamt mangels männlicher Beteiligung abgesagt) habe ich mich mit einem Teilnehmer im Vorwege an der Bar unterhalten. Und der ließ mich wissen:

"Wo bekommt man die Gelegenheit, 7 Frauen, die einen Partner suchen, für EUR 18,- kennenzulernen?
Wenn ich die Damen einzlen treffen würde, wäre es sehr viel teurer, selbst wenn es nicht immer beim Essen ist und auch ab und an mal die Damen bezahlen würden".

So "pragmatisch" sehe ich das zwar nicht, aber ich empfand diese Sichtweise als sehr erhellend.
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #58
Zitat von BoiledFrog:
Mein Ansatz wäre eher meine Fragen zu stellen und wenn die gewöhnlich sind, dann ist es mir völlig egal. Mir wären Fragen nur Aufhänger mit ihr ins Gespräch, idealerweise zu einem Austausch zu kommen.
​Aber da habe ich sie wohl sowieso nicht alle am Sträußchen, denn ich bin eher an ihrer geistigen Regsamkeit interessiert und finde einen schönen Menschen mit der intellektuellen Leistungsfähigkeit von 5m Feldweg nicht attraktiv.

Um eine mögliche "intellektuelle Leistungsfähigkeit" (was auch immer du darunter verstehst) testen zu können, ist eine derartige Veranstaltung nicht so gut geeignet. Sie dient eher dazu, um nach dem Ausschlussprinzip (denn nach spätestens 10 Sekunden weißt du, ob es passen könnte - oder aber gar nicht geht) Menschen kennenzulernen, um dann in möglichen späteren Treffen die dir wichtigen "Eckpunkte" auszuloten.

Die Zeit reicht definitiv nicht aus, um die gesamten Hochzeitsplanungen abzuschließen ;-)
 

IMHO

User
Beiträge
14.368
  • #59
Zitat von Suxxess:
Zählt es denn unter verstellen wenn man die Gesprächsführung unter der Prämisse der knappen Zeit etwas übt um einen guten Eindruck zu hinterlassen?

Yep. Dein Ziel sollte nicht sein, einen "guten Eindruck" zu hinterlassen, sondern dass du authentisch wirkst und dich so gibst, wie du wirklich bist. Den Eindruck von dir macht sich dein Gegenüber völlig eigenständig, dabei kannst du nicht "nachhelfen". Sämtliche Absichten von dir, vermeintich sympathisch "rüberzukommen", könnten von der Gegenseite als völlig gegenteilig interpretiert werden, da du das Empfinden und die Vorlieben deines jeweiligen Conterparts gar nicht kennen kannst.

Was du machen kannst ist, Gesprächstechniken etwas zu üben, um ein etwas "schweigsames" Gegenüber aktiv ins Gespräch zu verwickeln. Reiße Themen an, zu denen wirklich jede/jeder etwas erzählen kann, wie z.B. Urlaubsziele, Fernsehvorlieben etc.

Häufig emotionsbehaftete Themen wie Politik, Glaubensfragen etc. sollte man bei einem solchen Event lieber vermeiden, zumal die Zeit ohnehin nicht reicht, um hier aussagekräftige Statements abgeben zu können.
 
G

Gast

Gast
  • #60
Es gibt in jeder größeren Stadt Singlegruppen, denen man sich anschließen kann. Die unternehmen dann gemeinsam etwas. Vielleicht ist das ein Weg, jemanden, dessen Status bekannt ist (was die Sache erleichert) ein wenig besser kennenzulernen und die Fühler auszustrecken.
Den Freundes- und Bekanntenkreis gibt es auch noch, ich habe dort immer Frauen kennengelernt. Es ergab sich sehr natürlich ohne die Absicht dahinter.
Internet und Speed-Dingens ist nichts für mich.