aktie1991

User
Beiträge
4
  • #1

Tipps - Wo Dating im realen Leben

Hallo zusammen,

ich (m 30) würde gerne mal Tipps hören, wie ich im realen Leben fremde Frauen kennenlernen kann.

Online wird es immer härter, egal welche Plattform. Dort wo man bezahlen muss, schwinden die Mitglieder. Bei Kostenlosen wie Tinder und Co. kommen so gut wie keine Matches zustande. Ich weiß nicht wie man mittlerweile optisch aussehen muss, aber ich hatte immer sehr schöne Frauen. Ich bin 1,93, muskulös, beruflich erfolgreich, selbstbewusst und nicht dumm. Auch sagen mir Arbeitskollegen, dass ich ganz gut aussehe (kein Model, eher über die Durchschnitt).

In meiner Freizeit bin mache ich Fitness, spiele Tennis und mache viel mit Freunden. Auch kommen öfters viele Arbeitskollegen zu mir – manchmal auch größere Feiern. Allgemein bin ich eher beliebt auf der Arbeit. Trotzdem kommt nichts zu Stande.

Tennis/Fitness/Joggen – Hier lernt man so gut wie keine neuen Leute kennen

Arbeit – politisch kritisch, deswegen versuche ich das maximal vorsichtig. Im Betrieb sind eh weniger Frauen.

Feiern/Bars – die meisten gehen in meinem Altern nicht mehr feiern. In Bars ist man eher auf die Gegenüber konzentriert.

Freundesfreunde – eigentlich sind alle in Beziehungen

Corona macht die Sache nicht gerade einfacher…. Ich finde es von Jahr zu Jahr schwieriger. Ich bekomme die gleiche Thematik bei meinen weiblichen Arbeitskolleginnen mit. Wobei ich mich da manchmal Frage, welchen Adonis sie sich wünschen – sie haben mir gezeigt, wen sie auf Tinder liken und ufff.. dann wundere ich mich nicht, dass es Online nicht klappt.

Was könnte ich noch machen?

Danke euch.
 
Beiträge
439
  • #2
Mich dünkt, du bist ziemlich stark auf Äusserlichkeiten fixiert. Vielleicht hast du ja deswegen keine Chancen.
 
  • Like
Reactions: fafner

Bellgadse

User
Beiträge
32
  • #4
Liken, liken und liken und wenn dann mal ein Match entsteht nicht zögern und warten sondern die Frau aktiv anschreiben. Und zwar mit einer gelungenen Nachricht, und nicht mit "hi, wie geht's?"
Im Real Life die Augen aufmachen, im passenden Moment mal einen Witz reißen und so mit fremden Leuten ins Gespräch kommen. Klar werden einige vergeben oder sonst irgendwie desinteressiert sein, aber am Ende suchst du ja nur eine, oder?
 
  • Like
Reactions: Morgain and Scarpi

liegestuhl

User
Beiträge
1.107
  • #5
Hallo zusammen,

ich (m 30) würde gerne mal Tipps hören, wie ich im realen Leben fremde Frauen kennenlernen kann.

Online wird es immer härter, egal welche Plattform. Dort wo man bezahlen muss, schwinden die Mitglieder. Bei Kostenlosen wie Tinder und Co. kommen so gut wie keine Matches zustande. Ich weiß nicht wie man mittlerweile optisch aussehen muss, aber ich hatte immer sehr schöne Frauen. Ich bin 1,93, muskulös, beruflich erfolgreich, selbstbewusst und nicht dumm. Auch sagen mir Arbeitskollegen, dass ich ganz gut aussehe (kein Model, eher über die Durchschnitt).

In meiner Freizeit bin mache ich Fitness, spiele Tennis und mache viel mit Freunden. Auch kommen öfters viele Arbeitskollegen zu mir – manchmal auch größere Feiern. Allgemein bin ich eher beliebt auf der Arbeit. Trotzdem kommt nichts zu Stande.

Tennis/Fitness/Joggen – Hier lernt man so gut wie keine neuen Leute kennen

Arbeit – politisch kritisch, deswegen versuche ich das maximal vorsichtig. Im Betrieb sind eh weniger Frauen.

Feiern/Bars – die meisten gehen in meinem Altern nicht mehr feiern. In Bars ist man eher auf die Gegenüber konzentriert.

Freundesfreunde – eigentlich sind alle in Beziehungen

Corona macht die Sache nicht gerade einfacher…. Ich finde es von Jahr zu Jahr schwieriger. Ich bekomme die gleiche Thematik bei meinen weiblichen Arbeitskolleginnen mit. Wobei ich mich da manchmal Frage, welchen Adonis sie sich wünschen – sie haben mir gezeigt, wen sie auf Tinder liken und ufff.. dann wundere ich mich nicht, dass es Online nicht klappt.

Was könnte ich noch machen?

Danke euch.
Swingerclub, werter @aktie1991! 😎
 
  • Like
Reactions: Wassernymphe and GroßnoArtig

fleurdelis

User
Beiträge
598
  • #6

Hab heute eine schöne Liebesgeschichte gehört .... eine Freundin hat, nachdem sie vor ein paar Jahren eine fürchterliche Trennung hinter sich hatte, einen Mann in einem Fahrradgeschäft, indem beide etwas gesucht haben, kennen gelernt, einfach so ... ohne Plan ... und ist seit einer Weile in einer glücklichen Beziehung.

Nicht planen, einfach den Alltag leben und die Gelegenheit, wenn sich eine bietet, nutzen. :)
 
  • Like
Reactions: Wassernymphe, Ungezähmt, Windhund und 7 Andere

lila_lila

User
Beiträge
459
  • #7
ich bin ja noch immer für Edeka an der Kasse.
 
  • Like
Reactions: Ungezähmt

JoeKnows

User
Beiträge
1.617
  • #8
Mach einen Tanzkurs. Einen, bei dem die Tanzpartner durchgetauscht werden. Da lernst du schon am ersten Abend mehrere Frauen kennen. Und wenn du nach ein paar Wochen so weit bist, auf Partys zu gehen, noch viel mehr.

Besonders geeignet (weil da normalerweise durchgetauscht wird) sind West Coast Swing, Kizomba, Bachata, Lindy Hop und häufig auch Salsa; manchmal auch Discofox; eventuell auch Zouk und Tango Argentino, aber da kenn ich mich zu wenig aus. Das sind alles ganz unterschiedliche Musikstile, da sollte also für jeden was dabei sein.

Tanzkurse findet man da meist am besten über Facebook, weil die bei diesen Tänzen häufig von freien Tanzlehrern angeboten werden, statt von klassischen Tanzschulen. Manchmal muss man auch etwas Geduld haben, bis mal wieder ein passender Kurs anfängt; es gibt aber auch Angebote, da kann man jederzeit einsteigen.
 
  • Like
Reactions: Wassernymphe

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #12
na gut, ich hätte ne Idee... 🦉

wenn jemand hier so um die 50 Jahre oder älter ist und ein gestandener Mann, dann bitte im übernächsten Absatz weiterlesen,

wenn nicht: springen Sie zum nächsten Beitrag!

wenn die Beschreibung auf Sie zutrifft: ich bräuchte Hilfe. Meine Autobestandteile hängen in Leipzig fest und diese werden rasch in Wien benötigt. Sicher, unbürokratisch und ohne Gewähr auf ein Folgedate:)

🦄🦄🦄💃💃💃🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🤷‍♀️🧜‍♀️🧜‍♀️🧜‍♀️🦉🦉🦉
 

aktie1991

User
Beiträge
4
  • #14
Hallo zusammen,

danke für die Rückmeldung. Also ich bin jetzt nicht so der Tänzer. Ich habe das schon mal probiert, aber ich bin sehr steif, da ich mich auch unwohl fühle. In Clubs ist das zwar anders, aber da ist eher der Alkohol schuld.
Für Clubs habe ich leider keine Freunde - alle in der Beziehung, was soll ich in Clubs - so nach dem Motto.
Meine damalige Freundin habe ich im Lift angesprochen und mit der war ich 5 Jahre zusammen. Einkaufen kann sicher eine Möglichkeit sein, aber so wirklich ergibt sich da nichts - vor allem mit den Masken.

Online, gerade mit 30, geht irgendwie nichts. Hier und da ergibt sich etwas, aber wenn ich so den Aufwand dahinter betrachte....puh. Dafür sehe ich nicht gut genug aus (was ok ist). Bin da einfach realistisch.
 
  • Like
Reactions: Schanrian
Beiträge
20
  • #15
Hallo zuzu
Meine damalige Freundin habe ich im Lift angesprochen und mit der war ich 5 Jahre zusammen. Einkaufen kann sicher eine Möglichkeit sein, aber so wirklich ergibt sich da nichts - vor allem mit den Masken.

Na, also! Du kannst es doch! Da hast du schon weitaus mehr Rüstzeug als die meisten deiner Geschlechtsgenossen!

Man muss wohl auch mit Koenig Zufall arbeiten und ggf. auch mal darauf vertrauen.

Ab und an soll es nicht sein.

Geh offen durch die Welt und umarme sie. Parallel nutze auch Onlinedating ...

Nicht verzagen ...
 

Xeshka

User
Beiträge
601
  • #16
Das Schwierigste ist ja gerade das es überall sein kann und gleichzeitig doch nirgends. Entweder treffen sich einfach die Richtigen oder eben nicht. Wenn richtig ist im Prinzip so gut wie alles möglich, auch an jedem Ort.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vergnügt

User
Beiträge
1.863
  • #17
Hallo zusammen,

ich (m 30) würde gerne mal Tipps hören, wie ich im realen Leben fremde Frauen kennenlernen kann.

Online wird es immer härter, egal welche Plattform. Dort wo man bezahlen muss, schwinden die Mitglieder. Bei Kostenlosen wie Tinder und Co. kommen so gut wie keine Matches zustande. Ich weiß nicht wie man mittlerweile optisch aussehen muss, aber ich hatte immer sehr schöne Frauen. Ich bin 1,93, muskulös, beruflich erfolgreich, selbstbewusst und nicht dumm. Auch sagen mir Arbeitskollegen, dass ich ganz gut aussehe (kein Model, eher über die Durchschnitt).

In meiner Freizeit bin mache ich Fitness, spiele Tennis und mache viel mit Freunden. Auch kommen öfters viele Arbeitskollegen zu mir – manchmal auch größere Feiern. Allgemein bin ich eher beliebt auf der Arbeit. Trotzdem kommt nichts zu Stande.

Tennis/Fitness/Joggen – Hier lernt man so gut wie keine neuen Leute kennen

Arbeit – politisch kritisch, deswegen versuche ich das maximal vorsichtig. Im Betrieb sind eh weniger Frauen.

Feiern/Bars – die meisten gehen in meinem Altern nicht mehr feiern. In Bars ist man eher auf die Gegenüber konzentriert.

Freundesfreunde – eigentlich sind alle in Beziehungen

Corona macht die Sache nicht gerade einfacher…. Ich finde es von Jahr zu Jahr schwieriger. Ich bekomme die gleiche Thematik bei meinen weiblichen Arbeitskolleginnen mit. Wobei ich mich da manchmal Frage, welchen Adonis sie sich wünschen – sie haben mir gezeigt, wen sie auf Tinder liken und ufff.. dann wundere ich mich nicht, dass es Online nicht klappt.

Was könnte ich noch machen?

Danke euch.
Du bist wahrscheinlich einfach überqualifiziert. Ohne Witz: meine letzten Dates entpuppten sich als:
1. Er hat Scheiße auf der Arbeit gebaut und wurde gekündigt und findet keinen neuen Job.
2. Er will seinen Nachbar umbringen.
3. Er wohnt noch bei seinen Eltern.
4. Er hatte noch nie eine Beziehung.
..... (beliebig erweiterbar durch andere Sonderbarkeiten)

Wenn du ne Arbeit hast, die du gerne machst, nicht auf den Kopf gefallen bist, friedlich und sozial kompatibel bist und eigenständig leben kannst und dann noch gut aussiehst, bist du auf dem OD Markt überqualifiziert.

Ich bin so in deinem Alter und mir geht's ähnlich wie dir. Die Auswahl, die ich online habe, möchte ich nicht hinterhergeschmissen kriegen. Da bleib ich lieber Single. Offline halte ich die Augen offen. Die meisten sind vergeben und so viele lernt man ja seit Corona nicht mehr kennen. 🤷‍♀️

Abwarten. Irgendwann ändern sich die Zeiten wieder. Wenn du magst, können wir in der Zwischenzeit mal einen Kaffee trinken gehen. 😉
 
  • Like
Reactions: Wassernymphe

aktie1991

User
Beiträge
4
  • #18
Also mit dem Überqualifiziert tue ich mir dann doch schwer. Es gibt doch so viele gute Männer. Auf meiner Arbeit laufen einige Singles rum, die jetzt nicht schlecht aussehen. Ich kenne sie zwar nicht, aber soooo komisch wirkt die Masse nicht.

Gerne können wir einen Kaffee trinken. Aber nur in der Zwischenzeit! Warn mich rechtzeitig vor dem Ende ;).
 
  • Like
Reactions: Vergnügt

chrissi22

User
Beiträge
1.603
  • #20
Ich bin so in deinem Alter und mir geht's ähnlich wie dir. Die Auswahl, die ich online habe, möchte ich nicht hinterhergeschmissen kriegen.
Nanu, @Vergnügt da war doch im Sommer noch was Schönes, wo ist der hin?
Bei Deiner Liste wird einem ja anders 😮 das ist nun wirklich nicht das Ziel, so Typen einzusammeln. Auf irgendeine Weise ist aber jede/r komisch, ich auch, das weiß ich. Irgendwo hab ich gelesen, dass es nicht darauf ankommt was ganz rundes passendes zu finden sondern dass Ecken und Kanten zueinander passen..... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reactions: Ungezähmt, Wassernymphe, Megara und ein anderer User

Femail-Me

User
Beiträge
1.442
  • #23
Auf Plattformen wie .gemeinsamerleben. ehemals spontats kann man jederzeit an privat organisierten Events jeder Coleur teilnehmen oder selbst organisieren und trifft dort im ungezwungene Umfeld gleichgesinnte Menschen ohne den dating Stress und überzogenen Erwartungen. Vielleicht stolpert man ja dort über seinen Topf oder Deckel.

Alles in allem habe ich da schon tolle Freundschaften geschlossen, meinen besten Freund kennengelernt und hab an geselligen Und spannenden Events teilgenommen.
 
  • Like
Reactions: SoulFood, fleurdelis and Megara

Luzi100

User
Beiträge
1.524
  • #24
@Femail-Me
Die andere Plattform ist nebenan.de
Als ich neu war in meiner jetzigen Stadt habe ich da sehr schnell sehr nette Kontakte in der Nachbarschaft geknüpft.
Da gibt es was für jeden: Sport, Wandern, Basteln, Tiere (Hunde- und Katzensitting ist sicher auch ein guter Anknüpfungspunkt!), Nachbarschaftstreffen, Kartelrunden...
Wenn du kannst, leih dir dort einen netten Hund zum Gassi gehen (die sind natürlich begehrt!)... das ist der beste Türöffner, um fremde Frauen anzusprechen :)
Und macht auch noch Spaß (also dem Hund und dir im besten Fall..)
 
  • Like
Reactions: chrissi22
Beiträge
415
  • #25
Wie viele Teilchen hättest du denn gern und was glaubst du, wie es die anderen Teilchen finden, dass sie nicht das einzige Teilchen sind?
Oder willst du diese Tatsache dann auch lieber unausgesprochen lassen(?) Man spürt sich ja - unter zueinander passenden Teilchen.... Oder lieber ganz viele verdeckte Botschaften, damit es dir mit dir selbst besser geht?
 
Zuletzt bearbeitet:

chrissi22

User
Beiträge
1.603
  • #26
@Femail-Me
Die andere Plattform ist nebenan.de
Als ich neu war in meiner jetzigen Stadt habe ich da sehr schnell sehr nette Kontakte in der Nachbarschaft geknüpft.
Da gibt es was für jeden: Sport, Wandern, Basteln, Tiere (Hunde- und Katzensitting ist sicher auch ein guter Anknüpfungspunkt!), Nachbarschaftstreffen, Kartelrunden...
Meine Tochter hat zumindest im Ausland Kontakte geknüpft über die couchsurfing Plattform, fand ich ziemlich clever.
 
Beiträge
10
  • #27
Hallo zusammen,

ich (m 30) würde gerne mal Tipps hören, wie ich im realen Leben fremde Frauen kennenlernen kann.
Geh samstags in Baumärkte. Frauen, die am Wochenende dort allein was für größere Projekte einkaufen, sind mit großer Wahrscheinlichkeit Single.

Du kannst wunderbar abschätzen, was sie gerade vorhaben (Renovierung, Umzug...), und es ergeben sich unverfängliche Anknüpfungspunkte für ein Gespräch. Du kannst ihnen Hilfe anbieten beim Transport sperriger Waren, dein handwerkliches Know How unaufdringlich einfließen lassen, über Einrichtungsstile plaudern etc. Nur authentisch solltest du bleiben.
Den Rest kriegst du hoffentlich alleine hin?
 

aktie1991

User
Beiträge
4
  • #28
Besten Dank für die Rückmeldung. Die Plattformen sind sicher ein guter Anhaltspunkt.

Baumärkte sind ein interessanter Anhaltspunkt. Ich wäre jetzt mehr Richtung Ikea gegangen, aber sehr interessant. Den Rest kriege ich selber hin, danke :)
 

Maron

User
Beiträge
18.919
  • #30
 
  • Like
Reactions: Hippo