Beiträge
9
Likes
0
  • #1

Verlieben nur durchs Telefonieren?

Hallo, ich (m. 47 Jahre) brauche mal Hilfe und Tips von PS-Forenmitgliedern.

Ich bin nach langer Beziehung relativ neu bei Parship und hatte bisher eMail-Kontakt (war nix) und ein persönliches "Schnupperdate". Das war ebenfalls überhaupt nichts.

Nun habe ich eine neue Partnerin kennen gelernt, leider wohnt sie 100km entfernt.
Vorab: Wir treffen uns nun doch am nächsten Wochenende.

Der Kontakt per eMail war völlig offen und ehrlich. Dann folgten viele SMS und Messages per app - wie die Teanager :)
3 Tage folgte das erste Telefonat. Der Hammer! Viele Stunden und nun fast jeden Tag.
Wir beide verstehen uns so super, dass wir den Eindruck haben, dass wir
uns Monate kennen würden. Leichte ehrlich wirkende "Zährtlichkeiten" in der Stimme wie "schlaf schön und ich denke an Dich und ich drück Dich"
sind auch zu vernehmen. Das ganze wirkt derart vertraut und ehrlich, dass wir nun beide vor einem ersten richtigen Date Angst haben, dass eine "virtuelle Harmonie" zerplatzt.
Das Treffen findet nun aber statt.
Ich selbst bin nun seit Tagen so was von aufgekratzt, daher meine Frage:
Kann man sich anhand der Stimme des Gegenüberübers eigentlich verlieben? Oder ist das nur eine Aufregung über die Illusion. Man kann sich telefonisch den Partner ja nur vorstellen.
Zur Liebe gehört doch Sehen, Berühren, Zährtlichkeiten und mehr.
Was ist denn das? Ich bin im Moment sehr aufgewühlt durch die Situation.

Hat jemand einen Tip, was ich tun oder nicht tun sollte?

Gerald
 
Beiträge
643
Likes
10
  • #2
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Ich denke schon, dass man sich auch durchs telefonieren verlieben kann, ob das allerdings so klug ist, bezweifle ich. Wie du schon selber sagst, kann vieles doch nur eine Illusion sein (wenn man Pech hat). Es kann im besten Fall allerdings auch alles stimmig sein: Schreiben, Telefon, Treffen. Dann bleibt nur zu sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Zitat von Gerald:
Nun habe ich eine neue Partnerin kennen gelernt, leider wohnt sie 100km entfernt.
Vorab: Wir treffen uns nun doch am nächsten Wochenende.
Ihr habt euch noch nicht mal getroffen? Dann schon von "Partnerin" zu sprechen, finde ich doch ziemlich voreilig und gewagt.
 
Beiträge
588
Likes
41
  • #3
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Ich denke man kann sich in alles verlieben. Die Frage stellt sich nur "in was hast Du Dich verliebt"? Die Stimme, die eigene Wunschvorstellung, Sehnsüchte, die Art und Weise eines Menschen, die Figur etc. Seit welchem Zeitraum telefonierst Du denn mit ihr? Hast Du schon ein Bild von ihr gesehen? Diese Info´s fehlen leider und wären noch wichtig. So kann ich Dir momentan nur dazu schreiben, was mir in Deinem Text auffällt. Du bist 47 Jahre, Du nennst sie schon Deine Partnerin und nicht "eine Frau"!?. Sie wohnt 100km weg von Dir, dass ist nicht wirklich weit, wenn Du in sie verliebt wärst, dann könnte man das locker mal abends fahren. Ihr habt beide Angst Euch jetzt zu treffen. Wenn Du verliebt wärst in die Person, würdest Du Dich doch eher auf das miteinander freuen anstatt Ängste vor der Illusion zu haben oder? Was genau macht Dir Angst? Das Aussehen? Dein Text wirkt auf mich eher etwas "konfus/unreif/naiv/irritierend?, was natürlich bei "verliebtsein" passieren darf. Ich kann Dir nur empfehlen, versuche zu differenzieren, was wirklich ist und was Deine "Illusion/Wünsche" ist/sind. Setz Dich damit auseinander und gewinne etwas Abstand zu der Situation bis zum Wochenende, wo ihr Euch trefft. Dann bekommt es wieder die nötige "Reife", um vielleicht genau das zu werden, was Du bzw. ihr Euch wünscht. Viel Glück wünsche ich Dir.
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #4
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Zitat von Heppy:
Seit welchem Zeitraum telefonierst Du denn mit ihr? Hast Du schon ein Bild von ihr gesehen?
Danke Heppy und Liza für Eure Antworten.
Partnerin ist durch Frau zu ersetzen, habt Ihr Recht.
Bilder habe ich 2 von ihr und umgekehrt auch. Schreiben seit ca. 2 Wochen und Telefonieren seit 6 Tagen, fast täglich und sehr lang.
>> konfus/unreif/naiv/irritierend
 
Beiträge
897
Likes
5
  • #6
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Wie heißt es: Bitte, bitte frühestens nach dem ersten Date verlieben.

Uihhhhh, das kann schwer fallen. Sehr schwer fallen..... ich weiß. An deiner Stelle wäre ich die 100 km längst gefahren. Aber das Wochenende kommt und .......... SPANNUNG :) Viel Glück :)
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #7
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

hallo gerald
ich hatte eine ganz ähnliche situation. bei uns sind es 150 km. alles super perfekt und ja irgendwann kommt der tag , wo du dich sehen und erleben darfst/willst, da sooooo viel einfach stimmt - und ja,es kam mir auch so vor als wär ich wieder 20 jahre jung...bei mir kamen auch gefühle hoch beim telefonieren und ein kribbeln im bauch, so als hättest du dort einen sack voller schmetterlinge die alle losfliegen wollen...
nun, ich hab mich nicht von zweifeln lenken lassen. ich hab mir all das positive (telefonate, schreiben ect.) in erinnerung gerufen und bin mit absoluter begeisterung für den typen ans treffen .... und wir konnten uns absolut gut riechen !!! (trotz meiner nervosität und meinem "rumgehüpfe" ;-))...) ... und können es noch! :))
wir stellten sehr schnell fest, dass wir absolut ehrlich zueinander waren im vorfeld.
nun , wenn es nicht geklappt hätte, wärs irgendwie schade gewesen aber auch nicht sooo tragisch , da ich ja auch nicht in eile war mit suchen/finden.
ich wünsch dir auf jeden fall viel glück beim treffen und probiers mal, fokusier auf all das positive wo du schon weisst, wenn du deinem gegenüber das erste mal in die augen schauen darfst. goodluck!!! :))
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #8
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

@Itatschi: Und, hat es gefunkt und funkt es noch?
Wir haben im Moment Gespräche, SMS und Messenges (wie heisst das, WhatsMessages??
- warum gibt es keinen Parship-Messenger??) zurückgefahren.
Der Termin steht aber, hoffe ich zumindest. Heute Abend wird telefoniert.

Gerald
 
Beiträge
10
Likes
0
  • #9
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

hallo gerald

oh ja, es hat gefunkt und funkt noch immer.
sieh das schöne!!, im bannkreis negativer gedanken und vorstellungswelten verschlechtert sich meist das gegenseitige verständnis. diesen kreislauf kann man unterbrechen
ich probiere in meiner jungen beziehung ein paar wichtige regeln einzuhalten:
ich zeige offenes intresse an meinem partner, ich danke ihm und ich lobe ihn.(was generell viel zu wenig gemacht wird, all das gute wird meist nicht kommentiert und fast wortlos hingenommen).
ich konzentriere mich nicht darauf, am partner fehler zu finden.
ich vermeide es meinen partner herabzusetzen.
ich will meinen partner auch nicht ändern, den partner grundauf verändern zu wollen ist immer zum scheitern verurteilt und eine gefahr für eine beziehung.dies führt nur dazu den stolz und das selbstwertgefühl des partners zu zerstören und den geist des wiederspruchs zu wecken....

rede doch noch mit der partnerin über deine "unsicherheit/nervosität" am telefon, wenn es dir wichtig ist!? hab ich übrigens auch gemacht... (ups nun sag ich auch schon partnerin :))....)!
übrigens ich bin 46j und mein liebster 50j ... weiterhin wünsch ich dir das beste, ich drück euch beiden ganz fest die daumen.....und es kommt so, wie es kommen muss!
 
Beiträge
9
Likes
0
  • #10
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Wollte noch mal Laut geben.
Leider waren die telefonischen Schmetterlinge in Sekunden nach dem ersten
Treffen völlig tot :-(
Wir beide waren so was von verklemmt & schüchtern. Beide fühlten sich überhaupt nicht wohl. Nachdem ich mich wieder einigermaßen gefangen hatte, habe ich das Thema "mögliche Beziehung" noch einmal direkt plaziert, da ich aus meinem Date überhaupt nicht schlau geworden bin. Das war alles irgendwie "Smalltalk". Völlig anders als am Telefon. Am Telefon waren sogar schon kleine Zährtlichkeiten in beiden Stimmen wie
"fahr ´ vorsichtig, denn ich denke an Dich..und wir wollen heute telefonieren..."

Ich will jetzt nicht ins Detail gehen, aber wir beide haben uns danach nur noch einmal gesprochen und Sie hat dann gesagt, dass es nichts werden wird.
Die Frage, ob man sich über das Telefon verlieben kann?
Also ich meine nein. Man kann sich sehr sympatisch sein am Telefon und gleich "ticken". Aber der erste persönliche Datetermin zählt!

Ich hatte seit dem noch 2 Telefon-Gespräche.
Hier widerrum wusste ich nach 1 Minute, dass es nicht passt. Komisch!
Was mir auch noch aufgefallen ist: Hat das Gegenüber am Telefon einen oder einen anderen Dialekt, wirkt es auch mich erst einmal sehr sympatisch. (Also ein Hamburger spricht mit eine Kölnerin). Komisch!
Hat jemand noch eine Idee? Ansonsten ist für mich das Thema geklärt.
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #12
AW: Verlieben nur durchs Telefonieren?

Ist mir zweimal passiert. Beim Ersten wurde im RL eine längere Affäre draus. Beim Zweiten weiß ich es noch nicht. Einmal fand ich einen am Telefon auch sehr sympathisch, leichtes Kribbeln, aber beim Daten entstand nichts weiter.