Beiträge
324
Likes
3
  • #16
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von Andre:
Allerdings ist es doch nun wirklich nicht verwunderlich, dass gemeinsame "süße Momente" (welcher Art auch immer) irgendwas bewirken :)
Ja, das ist richtig. Der Knackpunkt in diesem Fall: der süße Moment machte die eine schnell satt und der andere bekam erst so richtig Hunger. Kann man nur sagen; Pech für den anderen, der muss jetzt erst mal Hunger haben. So hundsgemein kanns gehen : )
 
Beiträge
3.855
Likes
53
  • #17
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von Sarah:
Ja, das ist richtig. Der Knackpunkt in diesem Fall: der süße Moment machte die eine schnell satt und der andere bekam erst so richtig Hunger. Kann man nur sagen; Pech für den anderen, der muss jetzt erst mal Hunger haben. So hundsgemein kanns gehen : )
Ja, so ist das Leben, aber von *einem* solchen "Moment" geht die Welt nicht unter.
 
Beiträge
128
Likes
0
  • #18
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von No_Kitty:
Also....
mir ist es passiert, dass ich durch den Sex mit einem Mann verliebter als vorher war. Und da war eher von der Gegenseite zu hören, dass es doch zwei Paar Schuhe seien.... Das mag ich so nicht trennen, und habe daher immer einen Partner gesucht, bei dem es dann meiner Auffassung entsprach, was aber schwerer war, als ich dachte.
Hi No KittY!

unabhängig von der ganzen gefühlssache, wenn es im bett nicht klappt, dann ist doch auch der rest zu vergessen, eigentlich. also wenn es im bett toll ist, zahlt es sich doch dann aus, weiterzumachen, unter umständen. es sei denn es war nur reine triebabfuhr.. kleine literaturempfehlung: "Keine Panik - ich will nur Sex" mir ist der name der autorin entfallen. ist aber wirklich empfehlenswert.
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #19
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Dazu passend ein Spruch mit (evtl?) wahrem Kern:

Frauen haben Sex, wenn sie lieben -
Männer lieben, wenn die Sex haben.

;-)
 
Beiträge
4.669
Likes
357
  • #20
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Ich kenn das Klischee auch eher in der umgekehrten Richtung. Also daß sich Frauen durch den Sex verlieben.
Während Männer den Sex lieben. :)
 
Beiträge
1.337
Likes
2
  • #21
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

@ Heike

Für meinen Fall kann ich das zu 100% bestätigen. ;-)
 
Beiträge
2
Likes
0
  • #22
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von Heike:
Ich kenn das Klischee auch eher in der umgekehrten Richtung. Also daß sich Frauen durch den Sex verlieben.
Während Männer den Sex lieben. :)
Bitte?! Frauen lieben doch Sex genauso! Aber verlieben sich eher da v o r und nicht da n a c h.. Oder? :)
 
Beiträge
8
Likes
0
  • #24
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

ich denke, guter sex muss mit verliebtsein nichts zu tun oder verliebtsein zur folge haben.
wenn aber verliebtsein mitspielt, dann intensiviert sex das gefühl, macht im besten fall die beziehung erst perfekt, ist eine ganz andere hausnummer.
 
Beiträge
6
Likes
0
  • #25
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

ich hab mich jetzt hier durch die hälfte der beiträge gelesen ujnd habe dann eine persönliche frage dazu...

ich habe seit einem 3/4 jahr eine "beziehung" mit einem mann... was es genau ist, kann ich nicht definieren..
wir können uns aufgrund der entfernung undarbetszeiten nur am wochenende sehen, aber wenn denn zeit ist, tun wir das auch..
wir verbringen dann den samstag nachmittag und abend zusammen, sowie die nacht und schlafen mit einander... meist bleibe ich bis sonntag abend, je nach zeit.
er macht mir frühstück oder abendessen, wir machen uns kleine geschenke, wir haben jeden tag kontakt, wenn ich nur per sms, aber dafür teilweise stunden, wir sagen und jeden abend gute nacht, etc....
allerdings küsst er mich nicht.. ich weiß nicht, ob nur mich nicht, oder andere vor mir auch nicht...
bis jetzt hab ich mich nicht getraut, mal anzusprechen, wo das ganze hinführen soll...

aber nun mal an alle männer... was kann frau den davon halten...???

ich danke für gedenkengut
 
Beiträge
128
Likes
0
  • #26
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Hi gracilis!

Ich weiß nicht, wie ich das nennen würde, was Du da beschreibst. aber wieso genießt Du es nicht einfach? Es war ein 3/4 Jahr gut laß es Dir halt einfach einmal gut gehen. Der Beziehungsalltag sieht dann natürlich ganz anders aus. Aber was ich nicht verstanden habe: Habe ich das richtig verstanden - er küßt Dich nicht? Das fände ich allerdings strange. Es gibt nichts schöneres, ausser einer anderen Sache, eine Frau herzhaft in den Arm zu nehmen und zu küssen. N´ est ce pas?
 

123

Beiträge
153
Likes
0
  • #27
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

er liebt sie nicht
 
Beiträge
3
Likes
0
  • #28
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Nein das ist so nicht richtig, zumindest nicht bei mir, es gehört dazu aber erst möchte ich die Frau näher kennenlernen ohne Liebe kein Sex

Gruß Smurf1206
 
Beiträge
193
Likes
0
  • #29
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von gracilis:
Wenn es keine äußerlichen Gründe gibt (Mundgeruch, Zähne kaputt, Lippen ungepflegt), will er wohl einfach nur den Sex.
Ich kann ohne einen Funken Gefühl auch keine Frau küssen, wohl aber mit ihr lustvollen Sex haben. Perfekt wird es aber nur in Kombination.
 
Beiträge
174
Likes
0
  • #30
AW: Verlieben sich Männer durch den Geschlechtsverkehr?

Zitat von vhe:
Find ich auch. Wenn ich sehe, wie oft hier und in anderen Foren Frauen diskutieren, wie schnell man den Mann "ranlassen" sollte, denk ich mir immer "Also selber wollt ihr Sex wohl gar nicht?" Hab noch NIE gehört, das Männer diskutieren, ab wann sie eine Frau "ranlassen" sollten.
Das sind Erfahrungswerte, zumindest in meinem Fall: ich interessiere mich nicht für unverbindlichen Sex mit irgendjemandem. Bisher war es zum größten Teil so in meinem Leben, dass die Männer ganz stark um mich kämpften und in dem Moment, wo ich mich erobern lies, das Interesse verloren, zumindest an der richtigen Beziehung. Am Sex waren sich durchaus noch weiter interessiert... Wenn das anderen Frauen auch so ergeht und man einfach befürchten muss, fallengelassen zu werden in dem Moment, wo man mit ins Bett steigt, ist die Angst vor einer zu schnellen Bettgeschichte wohl nachvollziehbar. Zumindest, sofern die Frau an einer ernsthaften Beziehung interessiert ist. Hier wurde schon angesprochen, dass Sex für Männer eher so ein Grundbedürfnis ist. Deshalb wird es für Männer weniger die Frage geben, wann darf ich sie "ranlassen". Viele Männer nehmen glaube ich alles mit, was sie sexuell kriegen können.;-)