Vizee

User
Beiträge
1.885
  • #31
Danke Mädels, ich habe mich köstlich amüsiert über die Beschreibungen...:) Hattest Du eigentlich schon den Spiesser-Feinripp mit Rippenunterhemd, Hansa Export Bierdose + Kordschluppen? Der mit dem Senffleck auf dem Unterhemd? Oder war das der Arena Logo Badeslip Typ?
 

REDHEAD

User
Beiträge
429
  • #33
Zitat von Thukydides:
Mir kommt es so vor, als würden immer mehr Menschen glauben, dass eine digitale (online)Realität einem den persönlichen Eindruck face to face wirklich ersetzen könnte, das ist einfach nur absurd und unmenschlich, sry.
Wer denkt denn so was ? Hier scheint nur manches etwas "verrückt" zu sein :)
Gute Fotos sind trotzdem wichtig und das für die Meisten nicht nur der Charakter zählt dürfte wohl klar sein. Sehe es aber auch so, dass man einen Menschen erst in RL annähernd beurteilen kann. Warum hier manche "gefühlt" schneller aussortiert werden als andere kann man nicht wissen und vielleicht scheint es auch nur so.
 
G

Gast

Gast
  • #34
Für manche Menschen ist eben ein körperliches Merkmal ein Must-Have oder ein No-Go. Ich kenne zB eine Frau mit markant breiten Hüften. Für die sind bei einem Mann schmale Hüften ein absolutes Must-Have. Einen Mann mit breiterem Hintern findet sie einfach unmännlich. Egal wie gescheit, nett, ehrlich usw der ist, keine Chance. Ich selbst zB möchte unbedingt eine Partnerin mit wirklich großen Brüsten haben. Und verabschiede auch alle Frauen sehr höflich und nett, aber bestimmt, die meiner Vorliebe nicht entsprechen.
Sind nun die Männer zu bedauern, die keinen schmalen knackigen Hintern haben und die Frauen mit durchschnittlichen oder kleineren Brüsten? Ich denke nicht, denn die finden leichter und schneller jemand, der/dem diese Eigenschaften nicht wichtig sind. Wer sich auf bestimmte Eigenschaften fixiert minimiert ja nur seine eigenen Chancen, den Wunschpartner zu finden.

Und hier ist meine Frage an Thukydides: ist dir das Aussehen egal? Würdest du auch sehr dicke Frauen daten? Oder magersüchtige, so ein tapeziertes Skelett? Wäre dir ein markanntes Kinn (so a la Kirk Douglas) und ein Damenbart egal?
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #35
Ich glaube du wirst keine Antwort mehr bekommen. Eintagsfliege? !
 
G

Gast

Gast
  • #37
Zitat von Sandy1963:
Ich glaube du wirst keine Antwort mehr bekommen. Eintagsfliege? !
Ich denke, wer so einen Thread startet, hofft wohl auf Trost und Zuspruch. Wer das Forum kennt weiß, dass er eher mit Unterstellungen und Vorwürfen rechnen muss, reichlich garniert mit Ironie bis Zynismus und sonstigen Formen, sich auf Kosten des Threadstarters zu belustigen. Verständlich, wenn da jemand das Handtuch wirft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #39
Mag sein. Was für ein Ei?
Ich gestehe, ich hab den Beitrag erst jetzt gelesen.
Ei?

69?
Hahaha, TE, mit dir würd ich mich gern mal intellektuell duellieren, aber ich glaibe du bist unbewaffnet. ..
 
Beiträge
2.399
  • #40
Zitat von Sandy1963:
Mag sein. Was für ein Ei?
Ich gestehe, ich hab den Beitrag erst jetzt gelesen.
Ei?

69?
Hahaha, TE, mit dir würd ich mich gern mal intellektuell duellieren, aber ich glaibe du bist unbewaffnet. ..

Er schrieb doch etwas über "Appel". Ich glaube, er meinte "Appell". Darauf fiel mit das mit dem Appel und dem Ei ein. Frei assoziieren und so. Aber das Ei fehlte :)

Freu dich doch, du wirst 6 Jahre jünger geschätzt :) Oder hat er homoerotische Assoziationen?
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #41
Ah, jetzt, ja.

Na das muss mit homo nicht unbedingt was zu tun haben...
 

Andre

User
Beiträge
3.855
  • #42
Zitat von Thukydides:
Woran es ich stößt ist nur dieses Konsumieren von Menschen. Und ich glaube das ist an eine gewisse Marktlogik gebunden die in Wechselwirkung sowohl Ursache, als auch Beständigkeit eines äußerdt oberflächlichen Bewertungsschema jener ist, die zu viel Wahl haben (vorwiegend Frauen).
Wirklich konsumiert wurden Menschen in Zeiten, als die Leute zuwenig Wahl hatten, und deswegen auf Frauenraubzug gegangen sind.

Zitat von Thukydides:
Ich kann es eben nicht verstehen, dass ein Bild mehr wert sein soll als ein gutes, und absolut unverbindliches Gespräch unter 4 Augen nach einem gutem Schriftverkehr.
Vielleicht lag es ja auch an was anderem und nicht an Bild vs. Konversation. Meiner Wenigkeit hat unsere Konversation jetzt nicht so zugesagt. Mir fiel das gute alte Bonmot "Ein Dialog besteht aus zwei sich gegenseitig unterbrechenden Monologen" ein.
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #44
Nein, ich meinte das schon anders .....
 
G

Gast

Gast
  • #47
Mann/Mann, Mädel/Mädel, Mann/Mädel, Mädel/Mann, funktioniert immer mit 69, oder?
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #50
Mhmmm...ich auch...
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #52
Ich fand Ein Quantum Trost garnicht so schlecht.
Zumindest wird da die "weiche" Seite echt glaubwürdig dargestellt.
 
Beiträge
2.399
  • #53
Zitat von Sandy1963:
Ich fand Ein Quantum Trost garnicht so schlecht.
Zumindest wird da die "weiche" Seite echt glaubwürdig dargestellt.
Aber wollen wir die wirklich so sehen? Ich fand den Song auch so disharmonisch.
http://www.dailymotion.com/video/x2ddt7w_james-bond-quantum-of-solace-full-movie_shortfilms

In Skyfall, Adele, Judi Dench, als sie ihr Leben aushauchte, ihre weiche Seite gezeigt wurde, Q so herrlich nerdig, und die Vergangenheit von Bond, auferstanden aus dem Elend, Resurrection, Skyfall, das Haus seiner Kindheit, das hatte was.
Resurrection... https://www.youtube.com/watch?v=Z81PeVl6aOA
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #56
Aber mit dem Titelsong geb ich dir recht.
 
Beiträge
2.399
  • #57
der Diabolo ist noch immer nicht im Bett. Nun faselt er im Treuethread wieder von Geld.
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #58
Ist mir.Wurscht!
 
Beiträge
2.399
  • #59
solange er hier nicht mehr nervt :)
 

Sandy1963

User
Beiträge
493
  • #60
Hahahahahahaha!