Sportlerin

User
Beiträge
14
  • #31
Zitat von Arthur:
Krankenschwestern und Juristinnen. Ich vermute mal, dass das irgendwie an eine Gehalts- und Bildungsstufe gekoppelt ist.

Nicht dass ich - Juristin- mich als überheblich bezeichne, aber wo bitte sind Krankenschwestern und Juristinnen, eine Gehaltsstufe? Das mit der Bildung kommt ggf. sogar noch hin.

Mir ist der Beruf des Anderen völlig egal. Andere Juristen gucke ich mir allerdings (erst mal) nicht an.

Intoleranter und schlimmer als ein Werbejournalist, der mich aufgrund meines Wohnortes aussortierte, können Juristen kaum sein. Ein Herr aus Prenzlauer Berg befand, dass ich - aus Steglitz-Zehlendorf - "nach Aktenlage nicht in seine Kreise passe" und beendete den Kontakt. Das finde ich krass, wenn der Chat vorher gut war, ich fast 8 Jahre jünger bin, im Gegensatz zu ihm promoviert habe und seine Bilder mich nicht angesprochen haben (da Bilder u. das Äußere täuschen können, habe ich meine Bedenken erst mal zurückgestellt).
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #32
In Steglitz-Zehlendorf wohnen ja auch nur völlig verarmte Menschen. Wie übrigens in Charlottenburg-Wilmersdorf auch. Aber gut zu wissen, dass nicht nur ich mit solchen Aussagen gequittet wurde.
 

Arthur

User
Beiträge
173
  • #33
Zitat von Sportlerin:
Nicht dass ich - Juristin- mich als überheblich bezeichne, aber wo bitte sind Krankenschwestern und Juristinnen, eine Gehaltsstufe? Das mit der Bildung kommt ggf. sogar noch hin.

Mir ist der Beruf des Anderen völlig egal. Andere Juristen gucke ich mir allerdings (erst mal) nicht an.

Intoleranter und schlimmer als ein Werbejournalist, der mich aufgrund meines Wohnortes aussortierte, können Juristen kaum sein. Ein Herr aus Prenzlauer Berg befand, dass ich - aus Steglitz-Zehlendorf - "nach Aktenlage nicht in seine Kreise passe" und beendete den Kontakt. Das finde ich krass, wenn der Chat vorher gut war, ich fast 8 Jahre jünger bin, im Gegensatz zu ihm promoviert habe und seine Bilder mich nicht angesprochen haben (da Bilder u. das Äußere täuschen können, habe ich meine Bedenken erst mal zurückgestellt).

Ich weiß ja nicht was du verdienst, aber als angestellte Juristin ohne Führungsverantwortung (ich rede nicht von Anwälten/Notaren etc!) bei z.b. einer Versicherung/Bank etc. ist bei uns nicht sehr viel zu verdienen, von Rechtsanwaltsanwärtern und ihrem Hilfsarbeitergehalt will ich erst gar nicht anfangen. Leute in meiner Altersklasse kreisen da so um die € 3.000,-- brutto herum, was eine Krankenschwester mit den diversen Zulagen auch mal schnell erreicht hat.

Ich finde dich und deine "ich bin nicht überheblich, aber", "ich unterscheide nicht, aber..." etc. Aussagen furchtbar arrogant....
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #34
Die Vorschläge resultieren m. E. allein aus den gewählten Auswahlkriterien. Das bedingt zwar bestimmte Berufe, trifft aber keine Aussage hinsichtlich der Kompatibilität.
Dann gibt es noch die Gewichtung anhand dieser Matching-Punkte (was für ein Wort).
 

Arthur

User
Beiträge
173
  • #35
Zitat von lone rider:
Die Vorschläge resultieren m. E. allein aus den gewählten Auswahlkriterien. Das bedingt zwar bestimmte Berufe, trifft aber keine Aussage hinsichtlich der Kompatibilität.
Dann gibt es noch die Gewichtung anhand dieser Matching-Punkte (was für ein Wort).

Wenn man sein Einkommen verändert, schlägt das System ganz andere Partner vor - sehr hilfreich wenn man sich einen vermögenden Partner angeln will :)
 

Sportlerin

User
Beiträge
14
  • #36
Zitat von Leerling:
In Steglitz-Zehlendorf wohnen ja auch nur völlig verarmte Menschen. Wie übrigens in Charlottenburg-Wilmersdorf auch. Aber gut zu wissen, dass nicht nur ich mit solchen Aussagen gequittet wurde.

Die Absage hatte ich so verstanden, dass Steglitz nicht hipp genug ist. Ans Finanzielle hatte ich nicht gedacht, aber wo du es sagst....

Ich finde das Auswahlkriterium Bezirk komisch. Prenzlauer Berg ist wegen einer einzigen Person auch nicht tabu. Charlottenburg-Wilmersdorf ist allerdings wesentlich sympathischer-::)
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #37
Zitat von Sportlerin:
Die Absage hatte ich so verstanden, dass Steglitz nicht hipp genug ist. Ans Finanzielle hatte ich nicht gedacht, aber wo du es sagst....

Ich finde das Auswahlkriterium Bezirk komisch. Prenzlauer Berg ist wegen einer einzigen Person auch nicht tabu. Charlottenburg-Wilmersdorf ist allerdings wesentlich sympathischer-::)
Klar, denn hier wohnen nur nette Menschen. Ich zum Beispiel. Ui, das war jetzt aber dick aufgetragen :) Es gibt ja genug Auswahlkriterien: falsche Hose, unpassende Schuhe, falsches Parfüm, etc. Aber falscher Bezirk, das ist hart. Steglitz hat die Schlossstraße und ist somit hip. Noch hipper wird der Bezirk durch die FU und die zahlreichen Botschafter, die ja nicht nur in Zehlendorf wohnen. Ich habe mich erst gestern nach Steglitz getraut und mir den Boulevard Berlin angesehen.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.299
  • #38
Zitat von Leerling:
Klar, denn hier wohnen nur nette Menschen. Ich zum Beispiel. Ui, das war jetzt aber dick aufgetragen :) Noch hipper wird der Bezirk durch die FU und die zahlreichen Botschafter, die ja nicht nur in Zehlendorf wohnen. Ich habe mich erst gestern nach Steglitz getraut und mir den Boulevard Berlin angesehen.

Ach, die echten Berliner, oft ne große Klappe und wirklich so nett ,-)?

Oh, da warste ja ganz in meiner Nähe und kennst du mein Lieblingscafé Beier in der Steglitzer Schlossstraße?
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #40
Zitat von Mentalista:
Ach, die echten Berliner, oft ne große Klappe und wirklich so nett ,-)?

Oh, da warste ja ganz in meiner Nähe und kennst du mein Lieblingscafé Beier in der Steglitzer Schlossstraße?
Natürlich sind wir Berliner nett. Allerdings tragen wir das Herz auf der Zunge und können häufig sehr direkt sein :) Ja, das Cafe kenne ich. Allerdings nur das mit AI und nicht ei :)
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #43
Kenne ich von München. Wenn man nicht innerhalb des Rings wohnt, gilt man als unhip.
Ich wohne da, wo die Reichen und die Schönen wohnen.
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #47
Zitat von Mentalista:
Angeber ,-).

Ich verstehe gar nicht, wie man in Berlin innerhalb des Ringes wohnen kann. Ausserhalb gibt es so schöne Ecken, viel ruhiger, grüner, entspannter, auch oft noch preiswerter, obwohl in der Hinsicht in Berlin den Münchnern Mietpreisen bald nahe kommt.
Berlin ist ja auch miettechnisch noch viel zu günstig. Wir wollen in der Champions League spielen, aber dann bitte komplett. Berlin muss weg vom Billigimage.
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #48
Mentalista,
bedingt durch den riesigen Englischen Garten ist das in München anders. Er liegt sehr mittig und erstreckt sich weit nach aussen. An der Isar und am Englischen Garten zu wohnen hat seine Reize.
Aber auch in etwas außerhalb gelegenen Stadtteilen gibt es ungemein schöne Nadelwälder, die ich sehr mag.
München ist ein wenig wie L.A. Wenn Berlin New York ist, dann ist München Los Angeles.
 

Mentalista

User
Beiträge
16.299
  • #49
Zitat von Leerling:
Berlin ist ja auch miettechnisch noch viel zu günstig. Wir wollen in der Champions League spielen, aber dann bitte komplett. Berlin muss weg vom Billigimage.

Viel zu günstig? Naja, wenn die Gehälter vom Otto-Normalbürger der Champions League entsprächen, dann gerne auch die entsprechenden Mieten, mit qualitativ entsprechenden Wohnungen, aber so?

Berlin und Billigimage? Das sehe ich ganz anders, wenn dem so wäre, würden wir nicht so einen Zulauf haben und die Menschen kommen nicht zu uns, weil es hier angeblich günstig ist. Die Zeiten sind in Berlin längst vorbei.

Siehe mein Lieblingscafe.
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #50
Zitat von Mentalista:
Viel zu günstig? Naja, wenn die Gehälter vom Otto-Normalbürger der Champions League entsprächen, dann gerne auch die entsprechenden Mieten, mit qualitativ entsprechenden Wohnungen, aber so?

Berlin und Billigimage? Das sehe ich ganz anders, wenn dem so wäre, würden wir nicht so einen Zulauf haben und die Menschen kommen nicht zu uns, weil es hier angeblich günstig ist. Die Zeiten sind in Berlin längst vorbei.

Siehe mein Lieblingscafe.
Doch, doch. Wir hatten zu lange einen Würgemeister, der bewusst dieses Image gepflegt hat. Berlin ist arm, aber sexy! Dein Cafe bezeichne ich mal als Kleinod. Ich mag solche Orte sehr.
Den Zulauf hatte Berlin schon immer. Zuerst als Zufluchtsort für alle, die keinen Bock auf Militär hatten, dann kamen die Weltverbesserer und jetzt die Modebranche. Es wird noch einige Jahre dauern, bis Berlin wirklich ein würdiger Vertreter in der CL wird. Ich hoffe, ich erlebe es noch. Da ich aber eh 120 Jahre alt werden will, habe ich gute Chance und noch verdammt viel Zeit.
 

Silvie88

User
Beiträge
5
  • #51
Ja die suchalgorithmen sind nunmal unergründlich, ich glaube das dass kein Zufall mehr ist
 

Mentalista

User
Beiträge
16.299
  • #52
Vielleicht sollten wir einen neuen Thread "Berlin" aufmachen? Wir sind schon zu weit weg, von der Eingangsfrage.
 

lone rider

User
Beiträge
2.427
  • #54
Ich will einen München-Thread und zwar sofort! Und einen Herumblödelthread will ich. Und einen Paris-Tokio-Rom-Thread. Ich kenne einen, der vergleicht Frauen mit Städten. Er ist ein Philosoph!!!
 

Sportlerin

User
Beiträge
14
  • #57
Zitat von Leerling:
Steglitz hat die Schlossstraße und ist somit hip. Noch hipper wird der Bezirk durch die FU und die zahlreichen Botschafter, die ja nicht nur in Zehlendorf wohnen. Ich habe mich erst gestern nach Steglitz getraut und mir den Boulevard Berlin angesehen.


Balsam für mein Steglitzer Haupt -)

Interessant dass keiner hier aus Prenzlauer Berg ist. Die sind wahrscheinlich damit beschäftigt, Absagen an die Kandidaten aus den niederen Bezirken zu schreiben -) Apropos: Heute bekam ich eine Nachricht aus Wedding ... pfui *grins*
 

Leerling

User
Beiträge
122
  • #58
Zitat von Sportlerin:
Balsam für mein Steglitzer Haupt -)

Interessant dass keiner hier aus Prenzlauer Berg ist. Die sind wahrscheinlich damit beschäftigt, Absagen an die Kandidaten aus den niederen Bezirken zu schreiben -) Apropos: Heute bekam ich eine Nachricht aus Wedding ... pfui *grins*
Wedding? Wie kannst du nur :)

Wer weiß, wer weiß? Ich war heute im Wiener Cafehaus am Steubenplatz. Natürlich stilecht nach dem Joggen im Trainingsanzug :) Am Nachbartisch saßen zwei ältere Damen, denen mein Outfit wohl nicht gefallen hat. Aber im Pelz joggen kann jeder :)
 

Sportlerin

User
Beiträge
14
  • #59
Zitat von Mentalista:
Der kam vielleicht ursprünglich aus dem Schwabenländle, der dumme Bub?

Aus Hamburg. Wohnt erst 2 Jahre hier, kennt sich in der Szene aber natürlich voll aus. Getoppt wurde die Entscheidung mit der "Aktenlage". Hallo, bin ich ein Verwaltungsakt, oder was?! Vielleicht sollte ich den Jungs auch mal Fristen setzen. So nach dem Motto "Sie können auf mein Lächeln binnen einer Frist von 48 Stunden zurücklächeln. Maßgeblich ist der Eingang in meinem Postordner."
 
  • Like
Reactions: fafner

Sportlerin

User
Beiträge
14
  • #60
Zitat von Leerling:
Wedding? Wie kannst du nur :)

Wer weiß, wer weiß? Ich war heute im Wiener Cafehaus am Steubenplatz. Natürlich stilecht nach dem Joggen im Trainingsanzug :) Am Nachbartisch saßen zwei ältere Damen, denen mein Outfit wohl nicht gefallen hat. Aber im Pelz joggen kann jeder :)

So musses sein-)) Da bin ich teflonbeschichtet.

Wo läufst du?

Pelz trage ich auch sehr gerne. Immer dann, wenn meine beiden Pelze überhaupt nich hören (meistens) oder sich Gefahrstellen nähern.