Beiträge
4
Likes
0
  • #1

Was mache ich beim 1. Date falsch?

Hallo zusammen,

ich bin jetzt seit einem halben Jahr bereit für eine neue Beziehung. Ich hatte schon einige Dates. Man ist sich von den Fotos und beim Schreiben sehr sympathisch, hat Gemeinsamkeiten. Dann kommt das Date...
Ich weiß nicht was ich flasch mache, man lacht viel, die Dates sind nie nach kurzer Zeit beendet gewesen, entdeckt mehr Gemeinsamkeiten... und dann kommt einen Tag später oder nach noch ein paar Mal hin und her schreiben, nee sorry wir haben sehr viel gemeinsam, aber eine Beziehung wird es nicht.
Kann es wirklich dann nur an meinem Aussehen liegen? Also ich würde mich als nicht hässlich bezeichnen, bin denke ich mit Größe 38-40 auch in der „Norm“ und man hat ja vorher Fotos gesehen. Ich versuche immer wieder positive in neue Dates zu gehen, aber langsam wird es immer schwieriger positiv zu bleiben.
 
Beiträge
3.630
Likes
4.301
  • #2
@Sami83
Hättest du dir mit jedem einzelnen der Männer nach der persönlichen Kennenlernen eine Beziehung vorstellen können?
Wenn nein, was haben diejenigen "falsch" gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
873
Likes
1.151
  • #3
@Sami83
Hättest du dir mit jedem einzelnen der Männer nach der persönlichen Kennenlernen eine Beziehung vorstellen können?
Wenn nein, was haben diejenigen "falsch" gemacht.
Allgemein verständliche Übersetzung für @Sami83 :
Du hast vermutlich nichts falsch gemacht und es hat bisher einfach nie für beide für eine Beziehung gepasst.
-- --- ----- -------
Du suchst vermutlich nicht irgendeinen Mann, sondern hast bestimmte Vorstellungen welche Eigenschaften dein Partner haben soll. Wie viele Männer lernst du kennen, bevor einer dabei ist, mit dem du dir eine Beziehung vorstellen kannst? Multipliziere diese Zahl mit sich selbst und du bekommst eine ungefähre Vorstellung, wie viele Personen man beim OD treffen muss, bis es für beide passt.
Ein halbes Jahr ist beim OD keine lange Zeit. Wenn es dir schwer fällt, positiv zu bleibe, kann eine Pause guttun.
 
Beiträge
666
Likes
1.379
  • #4
Kann es wirklich dann nur an meinem Aussehen liegen?
... oder am Wohnort, Einstellungen, Zukunftsplanung, Freizeitgestaltung, Essgewohnheiten, Mondphasen ... ;)

Was ich damit sagen möchte, ... es kann an vielen Dingen liegen und es gehört auch eine Portion Glück dazu, damit man sich gegenseitig sympathisch findet und eine Beziehung vorstellen kann, also mach dir bitte nicht zu viele Gedanken.

Du bist noch nicht sehr lange im OD unterwegs.
Versuch' dir deine Art und die positive Herangehensweise an Dates zu erhalten, damit hast du schon mal gute Voraussetzungen für ein erstes Kennenlernen und falls es zu keinem zweiten Date kommt, hattest du immerhin eine schöne Zeit :).
 
Beiträge
3.054
Likes
4.474
  • #5
Kann es wirklich dann nur an meinem Aussehen liegen?
Warum fällst Du in die Falle, dass es an Dir und insbesondere an Deinem Aussehen liegt?

Es kann tausend andere Gründe geben.
Derjenige könnte emotional noch nicht bereit sein. Die Person hat jemand anderen kennen gelernt, der momentan einen intensiveren Kontakt verspricht. Das Gegenüber fand Dich zwar sympathisch, Du bist aber doch nicht deren Typ. Vielleicht braucht die andere Person ein sofortiges Klicken.

Zerfleischt Dich doch nicht selbst! Frag Dich mal lieber, ob die andere Person Dir so gut gefallen hat, dass Du auf alle Fälle eine Beziehung mit ihr wolltest?!

Manchmal langt ein erstes Date, dass man irgendwie merkt, die Chemie stimmt nicht (aus welchen Gründen auch immer) und manchmal braucht man dafür zwei oder drei Dates.

Kopf hoch!
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
429
Likes
523
  • #6
Kann es wirklich dann nur an meinem Aussehen liegen?
Nö, auch ohne Dich je gesehen zu haben. Ich würde sagen 90 % aller Menschen bewegen sich im ansehnlichen Bereich. Im Übrigen hat er Fotos gesehen.
Analysiere mal Dein Gesprächsverhalten beim ersten Date. Redest Du vielleicht zu viel und lässt dem anderen kaum Zeit zum Nachdenken? Stellst Du ihm keine Fragen und zeigst kein ausreichendes Interesse an ihm? Erzählst Du vielleicht Dinge, die beim ersten Mal ein bisschen "too much Information" sind?
Ich weiß es natürlich nicht und will Dir nichts unterstellen, aber manchmal bemerkt man seine Schwächen vielleicht nicht ohne Anstoß von außen.
 
Beiträge
953
Likes
998
  • #7
Hallo @Sami83,
  • meine Vorredner haben alle Recht, aber ich will versuchen, dir trotzdem ein paar konstruktive Tipps zu geben. Da ich dich nicht kenne und bei deinen Dates nicht dabei war, ist das völlig ins Blaue geraten und kann auch daneben liegen. Du musst also selbst wissen, was für dich passt.
Los geht's mit ein paar Tipps für's Profil.

Füge in deinem Profil noch Fotos hinzu, die dich von Kopf bis Fuß zeigen und bei denen man deine Figur erkennen kann. So kannst du vermeiden falsche Erwartungen zu wecken.

Du solltest im Steckbrief auch eine Angabe zur Figur machen.

Auch zum Kinderwunsch machst du "keine Angabe". Bedeutet das, dass dir das egal ist oder traust du dich nicht, "ja" oder "nein" zu antworten? Auch hier kann eine klare Antwort falsche Erwartungen vermeiden.

Du schreibst auch nichts dazu, wie du dir eine Beziehung vorstellst.

Diese Tipps zum Profil dienen vordergründig erstmal nur dazu im Vorfeld die Erwartungen besser abzuklären. Aber tatsächlich kann man das auch auf das Date verallgemeinern.

Dein Profil könnte nämlich auch genau so gut von einem Mann geschrieben worden sein, und nach dem Text könntest du auch einfach nur nach einem guten Kumpel suchen. Wenn du beim Date den gleichen Eindruck erweckst, dann könnte das ein Grund sein, warum sich die Männer, die tatsächlich nach einer Beziehungspartnerin suchen, danach verabschieden.

Also:
- Betone beim Date deine Weiblichkeit, das betrifft dein Aussehen (in der Form, in der dir das liegt), aber auch die Gesprächsthemen.
- Um's mal ganz klischeehaft auszudrücken: Ein Mann wird sich vermutlich eher für eine Frau interessieren, die gut kochen kann, als für eine, die sich auch für Fußball interessiert.
- Versuche auch ein wenig zu flirten, statt nur Informationen auszutauschen.
- Scheue dich nicht, auch über "Körper-Themen" zu reden, z.B. Tatoos oder Piercings.
- Schrecke nicht davor zurück, auch (vorsichtigen) Körperkontakt aufzunehmen oder zuzulassen, z.B. ein auf die Schulter klopfen, an den Arm greifen oder eine Umarmung zum Abschied.

Bei all dem solltest du dich natürlich nicht verbiegen oder verstellen, sondern dich in dem Rahmen bewegen, der für dich ok ist.

Viel Erfolg!
 
Beiträge
680
Likes
958
  • #8
Hallo @Sami83,
  • meine Vorredner haben alle Recht, aber ich will versuchen, dir trotzdem ein paar konstruktive Tipps zu geben. Da ich dich nicht kenne und bei deinen Dates nicht dabei war, ist das völlig ins Blaue geraten und kann auch daneben liegen. Du musst also selbst wissen, was für dich passt.
Los geht's mit ein paar Tipps für's Profil.

Füge in deinem Profil noch Fotos hinzu, die dich von Kopf bis Fuß zeigen und bei denen man deine Figur erkennen kann. So kannst du vermeiden falsche Erwartungen zu wecken.

Du solltest im Steckbrief auch eine Angabe zur Figur machen.

Auch zum Kinderwunsch machst du "keine Angabe". Bedeutet das, dass dir das egal ist oder traust du dich nicht, "ja" oder "nein" zu antworten? Auch hier kann eine klare Antwort falsche Erwartungen vermeiden.

Du schreibst auch nichts dazu, wie du dir eine Beziehung vorstellst.

Diese Tipps zum Profil dienen vordergründig erstmal nur dazu im Vorfeld die Erwartungen besser abzuklären. Aber tatsächlich kann man das auch auf das Date verallgemeinern.

Dein Profil könnte nämlich auch genau so gut von einem Mann geschrieben worden sein, und nach dem Text könntest du auch einfach nur nach einem guten Kumpel suchen. Wenn du beim Date den gleichen Eindruck erweckst, dann könnte das ein Grund sein, warum sich die Männer, die tatsächlich nach einer Beziehungspartnerin suchen, danach verabschieden.

Also:
- Betone beim Date deine Weiblichkeit, das betrifft dein Aussehen (in der Form, in der dir das liegt), aber auch die Gesprächsthemen.
- Um's mal ganz klischeehaft auszudrücken: Ein Mann wird sich vermutlich eher für eine Frau interessieren, die gut kochen kann, als für eine, die sich auch für Fußball interessiert.
- Versuche auch ein wenig zu flirten, statt nur Informationen auszutauschen.
- Scheue dich nicht, auch über "Körper-Themen" zu reden, z.B. Tatoos oder Piercings.
- Schrecke nicht davor zurück, auch (vorsichtigen) Körperkontakt aufzunehmen oder zuzulassen, z.B. ein auf die Schulter klopfen, an den Arm greifen oder eine Umarmung zum Abschied.

Bei all dem solltest du dich natürlich nicht verbiegen oder verstellen, sondern dich in dem Rahmen bewegen, der für dich ok ist.

Viel Erfolg!
Du lieber Himmel.

Eine Frau suchen, die gut kochen kann... 🙈 Weiblichkeit betonen.. Du lieferst ein wunderbares Beispiel eines oberflächlichen Mannes. Peinlich. Und das nicht nur wegen der Kochgeschichte. Datinglusche2.0.
 
D

Deleted member 22408

  • #9
Beiträge
953
Likes
998
  • #12
Männer, die selbst nicht kochen können, finden es natürlich toll, wenn die Frau das kann. Aber Männer, die selbst gerne kochen, bevorzugen auch Frauen, die gerne kochen, weil man das dann endlich mal gemeinsam machen kann.

Männer, die keinen Fußball mögen, finden eine Frau natürlich nicht deshalb interessant, weil die Fußball mag. Aber Männer, die gern Fußball schauen, suchen auch nicht unbedingt nach einer Frau, die Fußball mag, weil sie das nämlich mit ihren Kumpels machen und es ohnehin genug Möglichkeiten gibt, gemeinsam Fußball zu schauen.

Wer das in meinem "knappen" letzten Post nicht verstanden hat, sondern trotz Warnung in die Klischee-Falle tappt, sollte mal sein eigenes Rollenbild hinterfragen.

"Honi soit qui mal y pense."
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
9.643
Likes
10.461
  • #13
- Um's mal ganz klischeehaft auszudrücken: Ein Mann wird sich vermutlich eher für eine Frau interessieren, die gut kochen kann, als für eine, die sich auch für Fußball interessiert.
Diese These halte ich für überholt.
Mittlerweile kochen alle gern, mehr oder weniger.
Die Versorgungszeiten sind lange vorbei.
Natürlich freut man sich, wenn der Partner kochen kann.Falls nicht findet sich auch eine Lösung.
Fußballbegeisterte legen eher Wert auf ungestörtes Gucken,nach meiner Einschätzung.
 
Beiträge
9.643
Likes
10.461
  • #14