Beiträge
263
Likes
1
  • #31
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von beies1974:
Hallo Forum,

ich bin neu hier und habe mich gerade durch den Thread hier gelesen. Aber erst mal kurz zu meiner Person. Ich bin männlich und 39 Jahre alt.

Ich habe genau das erlebt, was hier angesprochen wurde.
Im September diesen Jahres habe ich eine super tolle Frau kennen gelernt. Sie hat mir am ersten Abend erzählt, dass sie einen Sohh hat und von ihrem Mann getrennt ist. Ich habe zwar keine Kinder aber ich mag Kinder sehr und da sie sagte, dass sie getrennt lebt, war das für mich auch in Ordnung. Was ich allerdings an diesem Abend nicht wusste, die Trennung von Ihrem Mann war erst 3 Wochen her!! Zumindest offiziell. Emotional hat sie sich schon lange von ihm getrennt.

Na ja, irgendwann in der Folgewoche hat sie mir alles erzählt und mir auch versichert, dass der Ex wirklich auch der Ex ist. Ich habe es geglaubt und mich auf sie eingelassen. Mein Gott, habe ich mich in die Frau verknallt.
Es lief auch alles gut, bis zu einem Samstag abend vor 1 Woche. Sie war mit Freundinnen alleine Unterwegs. Alles Frauen zwischen 40 und 45 Jahren. Am Sonntag darauf bekam ich einen Anruf, der mich fast umgehauen hat.
Sie meinte, dass sie noch nicht wieder offen wäre für eine Beziehung. Die "Altlasten" würden über kurz oder lang, unsere Beziehung belasten und sie will erst mal ihren Freiraum. Sie hat mir auch erzählt, dass alle Damen, die an diesem Abend dabei waren, Probleme in der Ehe oder Beziehung hatten. Ihr ist da erst richtig bewusst geworden, dass sie keine Beziehung möchte.
Sie glaubt, dass es in einem halben Jahr vielleicht wiedr anders aussehen kann und sie hofft, dass wir bis dahin irgendwie in Kontakt stehen.
Ich war total geschockt! Zumal sie auch ihren Sohn schon vorgestellt hatte und wir sehr schöne Stunden verbracht hatten. Sie hatmir mehr wie einmal gesagt, dass sie sich total in mich verknallt hat und das sie sich eine Zukunft mit mir vorstellen kann. Und dann dieser Anruf!!

Ich muss auch ganz klar sagen, wenn ich wieder eine Frau kennen lerne, die ihr Leben nach der Trennung noch nicht im Griff hat, dann werde ich mich nicht mehr darauf einlassen.

Gruß
Volker
Hallo Volker,
erstmal: was dir passiert ist tut mir leid. Ich hoffe, du kommst bald wieder damit zurecht.

ABER: du schreibst selber, eine super tolle Frau... was war jetzt daran super toll? Sah sie gut aus? Wahrscheinlich... irgendwas war wohl toll an der Frau. Aber: was war mit ihrem Charakter? War der auch toll? Nein, war es nicht. Dann hätte sie vorher mal überlegt was sie da macht. Willst du so einen Menschen an der Deiner Seite, der so mit anderen Menschen umgeht? Direkt am ersten abend über den Ex sprechen ist sowieso ein Tabu (musste ich auch erst lernen) und dann wenn man es doch tut, sollte man genau darauf achten, ob das Thema "runter gespielt wird". Du hast nicht geschrieben, wo du sie kennen gelernt hast... ich weiß nicht ob online... sonst würde ich dazu sagen, sehr oberflächlich, direkt nach Trennung sich irgendwo anmelden bedeutet für mich mittlerweile: Schnell was neues suchen. Kann allerdings verschiedene Gründe haben: Manche können nicht alleine sein, einige denken sie könnten den Ex ersetzen, andere sind einfach nur neugierung und wollen mal ihren Marktwert testen. Viele machen das unbeweusst, ich will das niemanden vorwerfen. Ich glaube das eine neue Beziehung nur eine Chance hat, wenn man sich wirklich heftig und durch Zufall in jemand anderen verliebt und sich dann viel Zeit lässt und selbst dann, gibt es keine Garantie dafür, dass daraus Liebe entsteht. Allerdings trägt die Vielfalt (wie viele glauben) des Internets dazu bei, dass bei der kleinsten "Schwächelei der oder in der Beziehung" die Beziehung beendet wird und gedacht wird, ach es gibt ja noch so viel mehr Auswahl (all die netten Profile online).

Ich glaube du hast dich bezüglich die Frau hat ihr Leben noch nicht im Griff falsch. Mir ist ja das gleiche passiert und der Herr hatte sein Leben mehr im Griff als ich... aber nicht sein Gefühlsleben! Also genau aufpassen. Schließlich geht es in einer Liebesbeziehung genau um die Gefühle, wenn die nicht vorhanden sind... scheitert sie.

Ich habe für mich entschieden dem Internet den Rücken zu kehren bezüglich Partnersuche. Ich habe zu viele schlechte Erfahrungen diesbezüglich gemacht und ich habe niemanden in meinem Bekanntenkreis, der bessere macht (allerdings offline auch nur wenige, die bessere Erfahrungen machen). Und wenn kann ich nur raten: lasst euch Zeit beim kennen lernen. Oft trickst man sich selber aus und ist auf Anhieb fasziniert von einem Menschen und nach ein paar Wochen stellt man fest, der ist ja gar nicht so.... und zack hat man das Gefühlschaos. Vor allem solche Geschichten wie sofort begeistert sein und das volle Programm abzuspielen mit Kind vorstellen etc. ... ist meistens kein gutes Zeichen. Eine ernsthafte Beziehung braucht meistens doch seine Zeit sich zu entwickeln. Nur über die Zeit kann man dann wirklich feststellen, ich mag diesen Menschen so mit allen Facetten und Altalsten die er hat.

LG Anida
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #32
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Hallo Anida,

danke für deine Antwort.

Wir hatten uns an einem Geburtstag kennen gelernt. Also, kein Internet sondern klassisch mit Augenkontakt, ansprechen, flirten, usw....
Die Frage nach dem Ex kam eigentlich ganz einfach zustande. Da ich 39 bin und sie 41, wussten wir beide nicht, ob der andere Single ist. Deshalb hat sie mich gefragt, ob ich Single bin. Da habe ich sie auch gefragt.

Ich war von ihr fasziniert, da ich offen mit ihr reden konnte. Wir haben uns super verstanden und sehr viel gelacht. Es war einfach schön.
Selbst in der Folgewoche konnten wir nicht voneinander lassen. Sie sagte mir, dass ich ihr unwahrscheinlich viel Kraft gebe und das sie glücklich ist mich kennen gelernt zu haben.

Das ging bis zu dem besagten Abend. Dann war von dem glücklich sein und Kraft geben nichts mehr übrig!! Am Freitag vorher war sie noch bei mir und hat mir gesagt, dass sie mich liebt. Also, wie past das alles zusammen??


Gruß Volker
 
Beiträge
4.202
Likes
11
  • #33
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

habt ihr echt dieses merkwürdige wort "single" benutzt? das klingt genauso bescheuert wie das wort damenbinden. :)
 
Beiträge
15.677
Likes
7.912
  • #34
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von beies1974:
Selbst in der Folgewoche konnten wir nicht voneinander lassen. Sie sagte mir, dass ich ihr unwahrscheinlich viel Kraft gebe und das sie glücklich ist mich kennen gelernt zu haben.

Das ging bis zu dem besagten Abend. Dann war von dem glücklich sein und Kraft geben nichts mehr übrig!!

Gruß Volker
Wenn mir ein Mann sagen würde, dass ich ihm unheimlich viel Kraft geben würde, würden bei mir die Warnglocken angehen. Im Umkehrschluss verstehe ich persönlich das, dass der Mann selber keine Kraft hat und somit ein Energie-Vampir ist. Meine praktischen Erfahrungen haben das bestätigt. Die letzte Erfahrung war, dass er mir erzählte, dass er seiner besten Kumpeline erzählte, ich würde ihm sooo gut tun. Ich war schon gespannt, wann er zeigt, in welcher Hinsicht ich ihm gut tun würde. Die Antwort konnte ich kurze Zeit später in seiner extrem unwohnlichen Wohnung sehen...., die ich schnell wieder verlassen habe.

Kannst du was mit dem Begriff menschliche Energie-Vampire anfangen? Im Internet findet man dazu auch interessante Beiträge. Für mich sind das Menschen, die wenig eigene gesunde Energie haben, die man ja für den Aufbau einer Beziehung braucht.

Beim Kennenlernen saugen diese Menschen posivite Energie von einem und dem Kennenlernen ab, ist ihr Akku dann erstmal wieder voll, ändert sich plötzlich alles und man wird uninteressant. Letztendlich ging es nicht um mich als Person und den Aufbaue einer Beziehung mit allen Facettten, sondern nur um das positive, was Mann von mir haben wollte.

Kommt dir das irgendwie bekannt vor?

Diese Menschen beenden dann völlig zusammenhangslos die Bekanntschaft/Beziehung und man steht nur noch mit Kopfschütteln da, so wie du jetzt, und versteht die Welt nicht mehr. Da draussen laufen übrigens viele männliche und weibliche Energie-Vampire rum. Für mich ist das auch eine Erklärung, warum es so viele Single gibt.

Liest sich bestimmt irgendwie esoterisch, ist aber von mir nicht so gewollt und gemeint.
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #35
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Hmmm, hört sich interessant an!

Also, es ist tatsächlich so, dass sie mir sehr oft gesagt hat, dass ich ihr sehr viel Kraft gebe.
Sie hat auch jede Form von Zärtlichkeit regelrecht aufgesaugt und genossen, da sie so etwas lange nicht erlebt hatte.
Sagen wir es mal so, sollte die Vampirsache stimmen, und ich erkenne da wirklich einiges wieder, dann können sich solche Menschen selten bis gar nicht emotional binden.

Das würde bei ihr passen.
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #36
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von beies1974:
Hallo Anida,

danke für deine Antwort.

Wir hatten uns an einem Geburtstag kennen gelernt. Also, kein Internet sondern klassisch mit Augenkontakt, ansprechen, flirten, usw....
Die Frage nach dem Ex kam eigentlich ganz einfach zustande. Da ich 39 bin und sie 41, wussten wir beide nicht, ob der andere Single ist. Deshalb hat sie mich gefragt, ob ich Single bin. Da habe ich sie auch gefragt.

Ich war von ihr fasziniert, da ich offen mit ihr reden konnte. Wir haben uns super verstanden und sehr viel gelacht. Es war einfach schön.
Selbst in der Folgewoche konnten wir nicht voneinander lassen. Sie sagte mir, dass ich ihr unwahrscheinlich viel Kraft gebe und das sie glücklich ist mich kennen gelernt zu haben.

Das ging bis zu dem besagten Abend. Dann war von dem glücklich sein und Kraft geben nichts mehr übrig!! Am Freitag vorher war sie noch bei mir und hat mir gesagt, dass sie mich liebt. Also, wie past das alles zusammen??


Gruß Volker

Hallo Volker,
oh je, dass hört sich wirklich merkwürdig an. Eine ganz unerklärliche Geschichte wohl. Dazu nur noch ein Hinweis:

Wenn jemand so schnell sagt er liebt einen, vorsicht. So schnell weiß man nicht wirklich, ob das Liebe ist... es ist wahrscheinlich Begeisterung, Dankbarkeit, bekommen von Aufmerksamkeit, Bewunderung und gerade ist jemand da, der einem Hoffnung macht. Aber den Ex ersetzt es halt nicht...
Ich weiß wie schwer das sein kann, ich hatte mich auch blendend mit meinem Ex verstanden. Wir hatten alles, was er mit seinen beiden Ex-Frauen nie hatte... tja, nur die Liebe, die fehlte halt.

Ich drücke dir die Daumen...

LG Anida
 
Beiträge
263
Likes
1
  • #37
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von Mentalista:
Wenn mir ein Mann sagen würde, dass ich ihm unheimlich viel Kraft geben würde, würden bei mir die Warnglocken angehen. Im Umkehrschluss verstehe ich persönlich das, dass der Mann selber keine Kraft hat und somit ein Energie-Vampir ist. Meine praktischen Erfahrungen haben das bestätigt. Die letzte Erfahrung war, dass er mir erzählte, dass er seiner besten Kumpeline erzählte, ich würde ihm sooo gut tun. Ich war schon gespannt, wann er zeigt, in welcher Hinsicht ich ihm gut tun würde. Die Antwort konnte ich kurze Zeit später in seiner extrem unwohnlichen Wohnung sehen...., die ich schnell wieder verlassen habe.

Kannst du was mit dem Begriff menschliche Energie-Vampire anfangen? Im Internet findet man dazu auch interessante Beiträge. Für mich sind das Menschen, die wenig eigene gesunde Energie haben, die man ja für den Aufbau einer Beziehung braucht.

Beim Kennenlernen saugen diese Menschen posivite Energie von einem und dem Kennenlernen ab, ist ihr Akku dann erstmal wieder voll, ändert sich plötzlich alles und man wird uninteressant. Letztendlich ging es nicht um mich als Person und den Aufbaue einer Beziehung mit allen Facettten, sondern nur um das positive, was Mann von mir haben wollte.

Kommt dir das irgendwie bekannt vor?

Diese Menschen beenden dann völlig zusammenhangslos die Bekanntschaft/Beziehung und man steht nur noch mit Kopfschütteln da, so wie du jetzt, und versteht die Welt nicht mehr. Da draussen laufen übrigens viele männliche und weibliche Energie-Vampire rum. Für mich ist das auch eine Erklärung, warum es so viele Single gibt.

Liest sich bestimmt irgendwie esoterisch, ist aber von mir nicht so gewollt und gemeint.
Hallo Mentalista,

Deinen Text hab ich jetzt mit großem Interesse gelesen... werde gleich mal nach Energie Vampiren gogglen. Bei mir war es etwas anders. Der Herr hatte sich und sein Leben schon im Griff, jedoch seine Gefühle nicht und sich selber in seinem Verhalten. Er hatte aber direkt nach der Trennung von seiner Ex sich online-Profile hier und wahrscheilnich auch bei einer anderen Börse (da ist er heute noch) zugelgt. Dann hat er noch einen Single-Tanzkurs belegt. Als wir uns dann kennen lernten und zusammenkamen war es doof, er im Single-Tanzkurs und ich als seine neue Flamme...
Naja, hatte mir nicht so gut gefallen. Er meinte, dass wollte er schon immer mal in seinem Leben gemacht haben. ER war absolut kein Tänzer, muss ich dazu sagen. Im Nachhinein war das für mich typisches Single-Verhalten, schnell und noch schneller möglichst viele Frauen kennenlernen. Jedenfalls war er teilweise depressiv und sehr launisch. Ich konnte ihn auch immer etwas "aufheitern". Obwohl ich auch nicht der fröhlichste Menschen bin... aber zu der Zeit war ich ganz gut drauf. Jedenfalls hat er mich sowas von runtergezogen, dass ich zu dem damaligen Zeitpunkt sogar Bluthochdruck bekommen habe. Das ganze hat mich doch so runtergezogen, da ich gerne mit ihm zusamemnbleiben wollte...
Ich hab dann ein Jahr gebraucht, den Blutdruck und mich selber wieder so hinzubekommen, dass ich wieder gute Laune habe. Er hatte mir durch seine depressiven Phasen total die Energie geraubt.

Jedenfalls weiß ich, wenn mir jemand so ankommt und Stimmungsschwankungen hat, die auch noch begründet sind durch eine EX-Beziehung, werde ich ganz ganz schnell Abstand nehmen.

Der Herr hatte übrigens ganz schnell das Weitere gesucht, als ich ihm vorgeworfen habe, dass er mich angelogen hat und in unserer Beziehung was nicht stimmte. Wenigstens hat er es noch geschafft persönlich mit mir zu reden... Bin mir aber sicher, hätte ich ihn nicht darauf hingewiesen, er hätte es weiter laufen lassen...Seitdem, nie wieder was von ihm gehört... schlimm ist, er hat sich noch nicht mal entschuldigt bei mir.

Man kann sich halt nur selber schützen, andere machen es nicht.

LG Anida
 
Beiträge
15.677
Likes
7.912
  • #38
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von beies1974:
Sagen wir es mal so, sollte die Vampirsache stimmen, und ich erkenne da wirklich einiges wieder, dann können sich solche Menschen selten bis gar nicht emotional binden.
Naja, ich denke, wenn diese "Energie-Vampire" ihr destruktives Verhalten erkennen würden bzw. könnten, wäre es ja möglich durch Therapie oder Coach an seinem Verhalten zu arbeiten, um halt gesunde Beziehungen, die auf eine ganz gute ausgewogene Balance zwischen nehmen und geben basieren sollte, so denke ich jedenfalls, dann später eingehen zu können.

Meines Erachtens gehen viele Menschen nicht mal mit sich selbst nicht gut um (schlechte Ernährung, Übergewicht, div. Süchte usw.), wie sollten sie dann mit dem Gegenüber gut umgehen? Gerade unter diesen Menschen sind diese Energievampire oft zu finden. Ihr ungestillte Seele sucht bei anderen Menschen unbewusst das, was sie selber nicht haben, oder nicht entwickeln konnten, oder nicht im Elternhaus vorgelebt bekamen.
 
Beiträge
15.677
Likes
7.912
  • #39
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von Anida:
Man kann sich halt nur selber schützen, andere machen es nicht.

LG Anida
Hallo Anida,

schöne Name.

Hm, ja, man kann und sollte sich selber nur schützen. Dazu gehört auch Fortbildung bei diesen Themen. Hätte ich einige Bücher früher gelesen, hätte ich mir einiges Herzeleid sicherlich erspart.

Das Internet ist für mich meine große Bibliothek. Da es das früher nicht gab, waren viele Menschen in Dingen Persönlichkeitsstrukturen, Defizite in derer, die sich negativ im Verhalten Mann/Frau ausdrücken usw. nicht so informiert wie heute. Diese Energievampire dessen Verhalten sich in zig Formen ausdrücken kann, gab es früher auch schon, aber mein Eindruck ist, nicht so viel wie heute.

Alles Gute für dich.

HG Mentalista
 
Beiträge
4
Likes
0
  • #40
AW: Was wenn jemand noch nicht wirklich frei ist?

Zitat von Mentalista:
Meines Erachtens gehen viele Menschen nicht mal mit sich selbst nicht gut um (schlechte Ernährung, Übergewicht, div. Süchte usw.), wie sollten sie dann mit dem Gegenüber gut umgehen? Gerade unter diesen Menschen sind diese Energievampire oft zu finden. Ihr ungestillte Seele sucht bei anderen Menschen unbewusst das, was sie selber nicht haben, oder nicht entwickeln konnten, oder nicht im Elternhaus vorgelebt bekamen.
Hallo Mentalista,

jetzt erschreckst du mich wirklich. Ich gebe zu, dass ich bisher nichts Energievampieren gehört habe.

Sie ist tatsächlich eine starke Raucherin und sie geht mit ihrer Gesundheit sehr leichfertig um. Ich dachte die ganze Zeit, dass es der Stress ist den sie hat. Sie arbeitet extrem viel und in ihrer Familie gibt es auch Spannungen. Sie ist also immer unter Strom und kennt keine Ruhe.
Da bin ich das Gegenteil. Ich bin ein wenig der ruhende Pol. Nicht langweilig aber ich kann beruhigend auf Menschen einwirken. Sie sagte sehr oft, dass ihr meine innere Ruhe sehr gut tut. Das würde genau das wiidergegeben, was du geschrieben hast. Sie hat keine innere Ruhe und die hat sie bei mir gefunden. Sie ist extrem angespant und ängstlich. Ich habe ihr sehr viel Angst nehmen können und auch die Anspannung ist bei ihr merklich gefallen.
...ist schon komisch, irgendwie ein blödes Gefühl.